You are not logged in.

Dear visitor, welcome to We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • "Paladin" started this thread

Posts: 12,084

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

61

Saturday, June 18th 2016, 11:24pm

Das wird alles mit Kupferrohren verrohrt, und die soll man natürlich auch sehen ;)
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


mowli

Wohnt hier!

Posts: 568

Date of registration: Aug 19th 2012

Name: Thomas

Location: Koblenz

Thanks: 17

  • Send private message

Kaleeva

Neu Hier!

Posts: 284

Date of registration: Aug 19th 2014

Location: Weißenthurm

Occupation: Tätowierer

Thanks: 6

  • Send private message

63

Sunday, June 19th 2016, 7:50pm

ui das is ja mal nen dickes paket gewesen :D
bin gespannt wie das verohrt aussieht. irgendwie kann ich mir noch nicht ganz vorstellen wie das mal am ende aussehen soll ^^

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • "Paladin" started this thread

Posts: 12,084

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

64

Sunday, June 19th 2016, 9:11pm

Da bin ich selbst noch gespannt wie das ausschauen wird, vor allem da ich nicht die Fittinge bekommen habe die ich gerne bekommen hätte. Da mußte ich jetzt mit viel Adaptern und Reduzierungen rum basteln.

Heute habe ich aber erst mal die Löcher der Bleche zu Langlöchern gemacht.
Dafür mußte ich mir eine Spannvorrichtung bauen.

Hinten habe ich eine Festool Zwinge in die T-Nut gesteckt, und vorne ein Bolzen. Den Rest hab ich mit der Hand gehalten.
Leider mußte ich bei jedem Loch den Fräser neu ausrichten, da die Löcher nicht 100 exakt waren. Die Holzschablone hat sich schnell ausgenudelt.







Nach dem Fräsen ging es ans Feilen.



Bis jetzt hatte ich kleine Inbusschrauben drin, die gefallen mir aber nicht, daher hab ich überlegt 3mm Schlossschrauben zu verwenden.
Ohne Beilagscheiben ist das aber auch nix.



Hier dann mit Beilagscheiben. Hatte davon aber nur noch 2, da muß ich morgen noch mehr besorgen.



Ausserdem habe ich mich heute noch an das zusammenschreiben der Fittinge gemacht. Da es leider keine 1/4 zoll auf 15mm Klemmringverschraubungen gibt mußte ich 3/8 zoll und reduzierungen nehmen.
Schaut isrgendwie aus als fürde ich eine verrückte Erfindung bauen. :crazy:





Alleine das Zeug im oberen Bereich hat jetzt schon knapp 120€ gekostet. Das untere sind Kupfer Lötfittinge, die besorge ich morgen in der Arbeit.



So, das wars mal wieder.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Kaleeva

Neu Hier!

Posts: 284

Date of registration: Aug 19th 2014

Location: Weißenthurm

Occupation: Tätowierer

Thanks: 6

  • Send private message

65

Sunday, June 19th 2016, 9:30pm

ui das sieht nach massig arbeit aus. vor allem weil du da noch so viel improvisieren musst. immer doof wenns das passende nicht gibt ^^
aber sehr vorteilhaft wenn man kram auf der arbeit mit nehmen kann :D

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • "Paladin" started this thread

Posts: 12,084

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

66

Sunday, June 19th 2016, 9:36pm

Oh ja, davor graut mir jetzt schon. Mit der Anzahl der Fittinge könnte man nen Heizraum verrohren :D
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • "Paladin" started this thread

Posts: 12,084

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

67

Monday, June 20th 2016, 9:26pm

Das mit den Langlöchern hat super geklappt, jetzt passt der Radiator kreis genau.



Als nächstes habe ich dann die Böden ausgeschnitten.





Hinten musste ich ausschnitte für die Schubladenschienen machen wenn man die Plattform nach unten lässt.



Dann habe ich mir überlegt wie ich es am besten befestige.
Zuerst dachte ich an Kupferschrauben.



Hab mich aber dann doch für Winkel und Schrauben entschieden. Das war auch gut so, da man die Böden schnell raus nehmen kann.









Der unterste Boden hat eine etwas andere Form bekommen und ein Loch das man auch diesen raus nehmen kann.





Da mir die Holzkanten nicht so gefallen haben, habe ich diese mit braunem Öl behandelt. Das ist das gleiche wie von dem "EON Power Cell"



Da muß ich dann nochmal drüber gehen das es noch etwas dunkler wird.



Hier mit heruntergelassener Plattform



Als nächstes habe ich dann die Seilzugtechnik nochmal umgebaut.
Innen war eine der alten Rollen, die brauchte ich jetzt aussen.
Also habe ich innen eine neue eingebaut.

Den guten Beobachter wird auffallen das noch 2 Rollen und ein Stahlseil rechts von dem ersten Seilzug dazu gekommen sind.





Dieses Seil wird hinten nach aussen geführt. Hier ist dann auch die 2. alte Rolle hingekommen.



An dieses Seil kommt ein Stahlbehälter der mit Sand gefüllt werden kann um das Gewicht der Platform so weit wie nötig zu neutralisieren.
Zum testen habe ich nur mal eine Schraubzwinge daran gemacht.



Heute habe ich auch noch die Lötfittinge besorgt.



So, das wars dann auch schon wieder. Morgen mache ich das Gewicht.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

Posts: 2,872

Date of registration: Aug 31st 2010

Location: Koblenz

Occupation: Meister im Metallbauhandwerk

Thanks: 117

  • Send private message

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • "Paladin" started this thread

Posts: 12,084

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

69

Monday, June 20th 2016, 9:45pm

Danke.
Das war ein Akt da ich das Seil ja 2x umlenken mußte, da es sonst diagonal von dem Haltepunkt über die Rolle wegstehen würde. Dann wäre es nicht möglich auf die letzten cm des Gewicht abzufangen.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Socke

Lebt hier!

Posts: 1,037

Date of registration: Mar 23rd 2014

Occupation: Service Techniker / Elektroniker für Geräte und Systeme

Thanks: 44

  • Send private message

70

Monday, June 20th 2016, 10:44pm

Coole Sache mit dem Gegengewicht

Die Umsetzung mit den Radiatoren ist auch mal was neues bin gespannt wies hier weiter geht

JoSo

1. Platz CE-Modding Contest 2014/15

Posts: 824

Date of registration: Dec 18th 2012

Name: Juri Seibel

Location: Essen

Occupation: Glücksuchender

Thanks: 21

  • Send private message

71

Tuesday, June 21st 2016, 5:00pm

ich frage gar nicht wie Du es später bewegen willst :D
ah Du kannst es rollen lassen :thumbsup:

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • "Paladin" started this thread

Posts: 12,084

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

72

Tuesday, June 21st 2016, 6:03pm

Ne, da kommen keine Rollen dran. Aber das ganze Teil ist aus Alu, also nicht allzu schwer.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • "Paladin" started this thread

Posts: 12,084

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

73

Tuesday, June 21st 2016, 8:46pm

Heute habe ich das Kontergewicht gebaut.

Zuerst mal alle Teile aus 1mm Blech Ausschneiden




Dann ging es ans schweissen das fast den ganzen Vormittag gedauert hat.













Als ich mit dem Schweissen fertig war habe ich alles abgeschliffen und die obere Kante nochmal abgeschnitten das sie gerade wird.









Um das Gewicht aufzuhängen habe ich noch eine Lasche angeschweisst.
Gefüht wird das ganze von 2 Flacheisen die mit Abstandshaltern am Gehäuse verschraubt sind.
Ausserdem habe ich am Gewicht noch eine Unterteilung mit der Flex eingeschnitten das es ausschaut wie einzelne Guß gewichte wie bei Kränen.







Nach dem alle Arbeiten erledigt waren habe ich noch mit eine Fächerscheibe alles abgeschliffen.
Dabei habe ich aber auch nicht darauf geachtet das alles Glatt wir, da bei Kran gewichten die Struktur auch grob ist.



Dann ging es ans Grundieren.







Weiter ging es mit Schwarzen Lack



Während dem Trocknen habe ich für den Deckel Ösen gemacht.
Bei echten Gewichten sind diese dafür da um die Gewichte aufeinander zu heben






Leer hat das ganze 1,3kg



mit Splitt gefüllt 5,2 kg



Das gewicht habe ich dann durch 4 geteilt und mit Schablone und Lappen aufgetupft.



Hier mal komplett montiert.







Natürlich konnte das nicht so neu bleiben. Daher min ich da dann mit Schleifpapier in verschiedenen Körnungen drüber gegangen.
Dann habe ich noch mit einem Lappen Grüne Farbe darauf geschmiert und mit Pinselreiniger wieder abgewischt.
Ich hoffe ich habe es nicht übertrieben :P













Weiter ging es dann mit den Radiatoren. Diese habe ich erst leicht braun angesprüht das sie Dreckig ausschauen.



Danach habe ich alle Flächen die noch sichtbar sein könnten auch Grün angestrichen.



Die Bleche durften dabei auch nicht fehlen.



Das wars für heute dann auch schon wieder. Aber ich denke 35 Bilder und ein Video sollten für ein Uodate reichen :D
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

Posts: 2,872

Date of registration: Aug 31st 2010

Location: Koblenz

Occupation: Meister im Metallbauhandwerk

Thanks: 117

  • Send private message

Abstand

Neu Hier!

Posts: 83

Date of registration: Mar 4th 2015

Name: Manuel

Location: Niederösterreich

Occupation: IT

Thanks: 3

  • Send private message

75

Tuesday, June 21st 2016, 9:33pm

Das Gewicht schaut ja mal mega geil aus :-)

the_leon

Man nennt "ihn" auch Leonie

Posts: 831

Date of registration: Aug 7th 2015

Name: Leonhard

Location: Lkr. Rosenheim

Occupation: Landwirt

Thanks: 21

  • Send private message

76

Tuesday, June 21st 2016, 10:03pm

Deine Arbeitsmoral hätte ich auch gerne ;)
Wodden Keyboard Series: [Contest-Worklog] We-Mod-IT CE-Modding Contest 2015 the_leons Wooden Keyboard Series
the_beast: [Casemod] the_beast by the_leon
Projekt 17-2: [Casemod] Projekt 17-2

De3pBlu3

Neu Hier!

Posts: 97

Date of registration: Mar 30th 2016

Location: Berlin

Occupation: Software-Engineer

Thanks: 3

  • Send private message

77

Wednesday, June 22nd 2016, 9:03am

Echt geil das Gegengewicht und kaum ist Farbe drauf, wird sie gleich wieder runter gekratzt...ich schätze mal den Radis wird es noch ähnlich ergehen? ^^
Macht ja nette Geräusche beim hoch und runter fahren...danke für das Video :thumbsup:
There are 10 types of people in the world:
Those who understand binary, and those who don't.

Flexplays

Neu Hier!

Posts: 516

Date of registration: Nov 1st 2014

Name: Jonathan

Location: in der Nähe von Stuttgart

Thanks: 21

  • Send private message

78

Wednesday, June 22nd 2016, 2:10pm

Nice, gefällt mir. Rost look ist immer was feines. geschweißt wurde auch echt gut, würde das auch gerne bei mir @ home machen.
Bei der Rostfarbe hätte ich eine genommen, die mehr ins braune geht, aber ich kann das nicht einschätzen, wie die Farbe in real life wirkt.
Aber bis jetzt echt super :thumbsup: .

Gruß, Flexplays

Alan-Lee

Nur wenn er drin ist Funktioniert er...

Posts: 3,578

Date of registration: Jul 26th 2011

Name: Ali Abbas alias Alan-Lee

Location: Schwabach

Occupation: Selfemployed in the IT sector

Thanks: 123

  • Send private message

79

Wednesday, June 22nd 2016, 6:01pm

das gegengewicht idee ist echt super. solche details liebe ich, sinnvoller themen ergänzungen.



Dont see what it is, see what it could be!

more to see at www.computer-designer.com

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • "Paladin" started this thread

Posts: 12,084

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

80

Wednesday, June 22nd 2016, 9:29pm

Danke euch :)
Das braun ist nur Grundierung. Vielleicht schmiere ich noch was drüber. :)

Und weiter gehts.
Heute habe ich mich mal mit dem Radiator beschäftigt der bis jetzt schon mehr Arbeit gemacht hat wie von manch einem das ganze Case :D
Zuerst brauchte ich noch ein paar Blechstreifen die oben und unten noch die Radiatoren verdecken.
Diese habe ich, wie auch die Eckbleche, aus eine Aluminium Seitendeckel eines Cases geschnitten. So habe ich bei meinem Con auch ein Case gemoddet :)



Zum ablängen habe ich mit etwas auf Holz gebaut, weil das Alumunium sich sonst im Sägeblatt verfängt und das verbiegt sich dann.





Zum Bohren der Löcher habe ich mir eine Schablone gebastelt.















Passen so recht gut. Die Löcher sieht man später kaum mehr da diese von den Verschraubungen verdeckt werden.



Weil wir gerade bei den Verschraubungen sind machen wir damit auch gleich weiter.
Zuerst mußte ich aber die Kupferrohre mit den 45 grad Winkeln herrichten. Dafür habe ich mir erst mal einen ganzen schwung Rohre gemacht.





Und zwischendrin noch ne Abkühlung genehmigt.



Dann ging es auch schon ans Löten.



Als ich mit dem Löten fertig war habe ich mir erst mal alle Teile für den Zusammenbau hergerichtet.



Auf die Gewinde kam überall Teflon band.







Als alle Gewinde fertig waren ging es an den Zusammenbau.
So schauen die Quetschverschraubungen aus.





Hier 2 Fittinge mit dem gelöteten Teil. Unten sieht man die Bleche mit den Löchern.



Und immer schön einmal im Kreis rum.



Links und Rechts sind die Anschlüsse



Danach habe ich mich noch mit dem Mainboard beschäftigt.
Das Geschweisste Aufzug teil habe ich heute auch Lackiert, aber leider davon keine Bilder gemacht. Das wird man aber noch öfter zu sehen bekommen.



Bis nach den Modding Masters ist hier erst mal Ruhe
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D