Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mowli

Wohnt hier!

  • »mowli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 524

Registrierungsdatum: 19. August 2012

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 24. Februar 2016, 18:10

QubiT-X _ mini ITX goes wakü and OC

Sooo nach jetzt einer ausgiebigen pause nach dem letzten mod wird es mal wieder zeit für ein neues Projekt.

Da es diesmal allerdings definitiv kein Notebook sein wird und ich aber nicht auf kleinen raum verzichten möchte,
wird es diesmal ein Mini ITX mod ;-)

Der Name QubiT-X ist deshalb gewählt, da es ein kleines fast würfelartiges Gehäuse wird und so der Begriff ITX enthalten ist. :D


Erstmal möchte ich mich Herzlich bei folgenden Sponsoren für ihre Unterstützung bedanken: :thumbsup:

Da wäre einmal Marc von liquidextasy.de



Welcher mich in den kommenden wochen bei und mit einigen super geilen Kühlern für GPU und Chipsätze unterstützt. :D
Hier an dieser stelle auch nochmal ein Herzliches Dankeschön.

Zu den kühlern gibt es bald mehr zu sehen... ^^



Und da wäre dann noch der Eddy von aquatuning.de





Welcher mich bei sämtlichen teilen wie Anschlüssen, Raddi, CPU und RAM kühler etc unterstützt.
Hier an dieser stelle auch nochmal ein Herzliches Dankeschön.




Als ausgangs Basis hatte ich als erstes die Idee ein altes Shuttle Gehäuse zu nehmen und dementsprechend umzubauen.




Da ich aber ungern nur einen kleinen 120er Raddi hinten am Gehäuse haben wollte und drinnen wegen des Netzteils
welches übrigens auch ein 500 Watt Netzteil von Shuttle ist wegen seiner geringeren Größe gegenüber normaler Netzteile
trotzdem nicht genug platz gewesen wäre, dachte ich mir da muss dann doch eine neue Idee her.
somit habe ich mir alles nochmal gründlich durch den Kopf gehen lassen und werde nun nur den Deckel übernehmen und diesen auf 232mm verbreitern.




Das ganze untere Gehäuse werde ich somit von Grund auf neu planen um genug platz für noch zusätzlich einen internen
240er Raddi samt 2 x 120 er Lüfter zu ermöglichen und zudem das Netzteil perfekt daneben anbringen zu können
nun war der nächste Gedanke wo hin mit dem AGB und welchen nehme ich am besten...
...oder doch lieber selber bauen...?
wenn ja dann auf jeden fall etwas besonderes.
So kam ich dann auf die geniale Idee den AGB in die Front zu bauen.
Aber nicht nur einfach dort zu integrieren, nein die gesamte Front soll der AGB sein und zudem komplett transparent werden
um von dort aus sogar komplett durch das Gehäuse schauen zu können.
Der AGB soll dementsprechend aus insgesamt 3 Acrylplatten bestehen.
2 Deckplatten mit je 6mm dicke und einer platte für das Volumen mit 15mm dicke.
Das ganze soll aber nicht verklebt werden sondern zur späteren einfachen Reinigung per Dichtung verschraubt werden.
Nach langem grübeln über den Zusammenbau des mods kam dann folgender plan zustande und ich hoffe das man es auf den Render Bildern
soweit erkennen kann wie es später werden soll.







Zur Hardware:

Da ich gerne auf kleinstem Raum eine ordentliche Hardware fürs OC verbauen möchte habe ich mich für folgendes entschieden.

CPU : Intel i7 6700k Skylake Unlock Prozessor
GPU: EVGA Nvidia GTX 970 FTW+ ACX 2.0+, 4096 MB GDDR5
MB: MSI Z170I Gaming Pro AC
RAM : 2 x 8 GB DDR4 G.Skill Ripjaws 3200 MHz
SSD : 2 x 500 GB Samsung EVO 850
HDD : 2 TB Western Digital
NT : SHUTTLE PC63J PowerSupply 500W

Der erste Teil der Hardware ist auch schon angekommen.





Der Anfang:

Als erstes bin ich mal in den Baumarkt gefahren und habe mir ein paar passende Profile und ein Stahlblech besorgt um das Grundgehäuse zu bauen.




Das ganze wurde dann passend zugeschnitten...




...und der erste teil schon mal mit UHU Plus Endfest 2K Kleber auf die Bodenplatte verklebt.




Danach folgte schon mal die grobe Grundplatte für hinten wo später der 120er Raddi dran hängen wird
Diese wird allerdings später verschraubt da dort ja etwas mehr Gewicht dran hängen wird.
Dazu aber später mehr.




Nun kamen die 2 Profil Stangen dran die den oberen Bereich mit der Front verbinden und auch später den 240er Raddi samt Lüfter Tragen werden.

Diese wurden nun erst mal auf Länge gesägt...




...und im inneren wurden jeweils vorne und hinten eine M3 Mutter auch mit 2K Kleber eingeklebt, um diese vernünftig verschrauben zu können




Nach dem nun alles getrocknet war dachte ich ich mache mal eine kleine probe Ansicht mit dem Deckel ob auch die unteren schienen soweit passen.




Zu guter Letzt wurden dann auch schon die 4 Seiten Verstrebungen eingeklebt und die oberen Profile hinten und vorne verschraubt.




in den nächsten Tagen werde ich dann auch die hintere Abdeckung richtig anpassen so das die Anschlüsse dort samt Raddi an der richtigen stelle sind.


Das war es dann erst mal für den Anfang an dieser stelle...
Bald gehts weiter ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mowli« (24. Februar 2016, 21:41)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

CrazyCreator (27.02.2016)

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 11 891

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 358

  • Nachricht senden

2

Freitag, 26. Februar 2016, 18:05

Schön das es von dir wieder ein neues Projekt gibt. Bin dann schon mal richtig gespannt wie es sich entwickelt.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 566

Registrierungsdatum: 17. März 2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 333

  • Nachricht senden

3

Montag, 29. Februar 2016, 18:11

Yaaaaaaaaaaay. Neues Mowli Projekt. Schade, dass es kein Laptop mit Wakü geworden ist :D

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

the_leon

Man nennt "ihn" auch Leonie

Beiträge: 775

Registrierungsdatum: 7. August 2015

Name: Leonhard

Wohnort: Lkr. Rosenheim

Beruf: Landwirt

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

4

Montag, 29. Februar 2016, 18:59

Du hast nicht zufällig vor, dassd du das NT öffnest und mal die Platinen Bestückung fotografierst?
Wodden Keyboard Series: [Contest-Worklog] We-Mod-IT CE-Modding Contest 2015 the_leons Wooden Keyboard Series
the_beast: [Casemod] the_beast by the_leon

mowli

Wohnt hier!

  • »mowli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 524

Registrierungsdatum: 19. August 2012

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

5

Montag, 29. Februar 2016, 21:22

Jupp bin auch Happy endlich wieder den Dremel schwingen zu dürfen :D
Notebooks machen zwar spaß...aber sind auch massig Arbeit.
Aber weils kleiner sein soll deshalb ja mini ITX ;)


Du hast nicht zufällig vor, dassd du das NT öffnest und mal die Platinen Bestückung fotografierst?

In einer der nächsten posts kann ich das gerne mal machen.
Das NT wird ja auch etwas abgeändert ^^


---


Und weiter geht’s.

Da nun auch meine Acrylglas Lieferung an kam kann es auch bald endlich mit dem AGB los gehen.
Hier kann man mal als kurzes Beispiel sehen wie das ganze später in etwa aufgebaut ist.
Als erstes kommt die Deckplatte von 3 mm in weiß,
danach die erste 6 mm Transparent, dann die 15 mm für das Volumen des AGB´s und zu guter Letzt wieder eine Frontplatte von 6 mm in Transparent.
Alle platten sind in der Qualität GS.




Um mal für mich selber zu testen wie das ganze später in etwa aussieht habe ich schon mal begonnen die hintere weiße Deckplatte anzufertigen.
Dazu wurde ein 2 cm Rand angezeichnet und das innere heraus gesägt.




Anschließend angepasst...




...und dann gerade gefeilt und die halte löcher gebohrt.




Nun ging es aber erst mal mit der hinteren Gehäuse platte weiter.
Dort fehlen ja noch einige ausschnitte für die ganzen Anschlüsse etc.

Also wieder alles vermessen, angezeichnet und grob ausgesägt.




Nun war wieder feilen an der reihe um das ganze ordentlich hinzubekommen.




Natürlich fehlten noch die Eingangslöcher für den 120er Raddi der hinten dran hängt




Nun war noch der ausschnitt für den kleinen 60er Lüfter an der reihe.
Ich habe bewusst nur einen kleinen 60er Lüfter gewählt und diesen im unteren mittigen Bereich des Raddis angebracht da für einen größeren Intern wegen dem Netzteil und dem 240er Raddi leider nicht wirklich mehr platz gewesen ist.
Ich wollte den Lüfter intern haben um den Raddi im hinteren Bereich so eng wie möglich anbringen zu können.
Somit ist der Raddi immerhin ¼ Aktiv gekühlt.




Je nachdem wie später die Kühlleistung aussieht werde ich evtl überlegen einen 120er Lüfter extern anzubringen.
Hier mal ein Bild mit einem 60er als Beispiel




Und zu guter Letzt noch einmal die gesamte Platte mit allen halte löchern (aber noch ohne Netzteil)


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 11 891

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 358

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 3. März 2016, 06:49

Aber ein 60er Lüfter macht doch irrsinnigen Krach :(
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


the_leon

Man nennt "ihn" auch Leonie

Beiträge: 775

Registrierungsdatum: 7. August 2015

Name: Leonhard

Wohnort: Lkr. Rosenheim

Beruf: Landwirt

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 3. März 2016, 11:27

Gibt auch leise 60mm Lüfter :)
Wodden Keyboard Series: [Contest-Worklog] We-Mod-IT CE-Modding Contest 2015 the_leons Wooden Keyboard Series
the_beast: [Casemod] the_beast by the_leon

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 566

Registrierungsdatum: 17. März 2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 333

  • Nachricht senden

8

Freitag, 4. März 2016, 15:02

Ah - hatte ich beim ersten Mal überlesen - Stahlblech - waaaaarum?

Gerade bei einem kleinen Würfel will man ihn doch möglichst leicht haben - außerdem lässt sich Alu auch noch meistens besser verarbeiten.
Oder willst du das Gehäuse rosten lassen, oder so?

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

mowli

Wohnt hier!

  • »mowli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 524

Registrierungsdatum: 19. August 2012

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

9

Samstag, 5. März 2016, 08:35

Habe mir einen recht leisen 60er Lüfter bestellt...
Aber bin aktuell etwas am um planen da der 60er irgendwie etwss klein rüber kommt.
Nuja dazu gibts die tage mehr :D

Nuja ich finde Stahl blech ist besser zu verarbeiten als alu.
Es biegt sich nicht so leicht beim feilen meiner Meinung nach ^^
Außerdem wird ja später eh alles lackiert ;)

mowli

Wohnt hier!

  • »mowli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 524

Registrierungsdatum: 19. August 2012

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 9. März 2016, 13:36

Nachdem nun auch das ganze Acrylglas angekommen war es auch endlich an der zeit mit dem AGB zu beginnen.
Dazu wurde am Anfang alles ordentlich und Millimeter genau angezeichnet was alles raus gesägt / gefräst werden soll.




Nun wurde das ganze einmal grob raus gesägt.




Da es ja nur grob raus gesägt wurde musste das ganze natürlich noch begradigt werden.
Da mir das Feilen zu mühselig ist bei 15 mm Acrylglas und ich ja ne kleine Fräse habe, habe lag es natürlich sehr nahe es mit der Fräse zu begradigen.




Und hier dann einmal das fertige Ergebnis.
Nachdem ich nun auch mal das Volumen vermessen habe war ich doch überrascht das es mehr ist als ich erwartet hatte.
Es wären bei vollem AGB so ziemlich genau der Inhalt einer Cola Dose, also 330 ml.



Nun fehlt nur noch auf beiden Seiten die Vertiefung für die Dichtung.



Nach langem überlegen habe ich mich nun auch entschieden den 60er Lüfter der innen rein sollte mit einem 120er zu ersetzen.
Dieser passt ja leider nicht intern rein also wird er außerhalb vor dem hinteren 120er Raddi befestigt werden und die Luft durch diesen nach innen pusten.


der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 566

Registrierungsdatum: 17. März 2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 333

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 9. März 2016, 15:17

Schick! Ein selbstgemachter AGB ist immer was Feines! :)

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

mowli

Wohnt hier!

  • »mowli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 524

Registrierungsdatum: 19. August 2012

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

mowli

Wohnt hier!

  • »mowli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 524

Registrierungsdatum: 19. August 2012

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 15. März 2016, 13:22

Soweit ist die gesamte Dichtung des Raddis nun samt der Verschraubungs Löcher fertig gestellt :-)

hier einmal die Rille der Dichtung vorne und hinten




nun waren auch die Löcher an der Reihe um alles ordentlich verschrauben zu können.




Das ganze dann nun auch bei der Front- und Rückplatte des AGB´s




und hier mal übereinander gelegt um mal zu zeigen wie das Volumen später in etwa aussieht





jetzt war auch mal die Halterung des 240er Raddis an der reihe.
Es ist eigentlich nichts besonderes aber es muss ja auch gemacht werden ;-)
Dazu habe ich einfach 2 kleinere und eine größeres ALU Profil zurecht geschnitten, passende löcher gebohrt und Gewinde für die Befestigung geschnitten.
An den 3 Profilen wird nun der große Raddi samt Lüfter befestigt.




So langsam geht’s an den innen Ausbau :-D

mowli

Wohnt hier!

  • »mowli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 524

Registrierungsdatum: 19. August 2012

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 23. März 2016, 18:34

Leider hatte ich die Woche etwas wenig Zeit aber dennoch habe ich einiges schaffen können :-)

Da der AGB sich der Fertigstellung neigt musste nun auch der Front Anschluss fertig werden.

Deshalb wurde in der Front als erstes mittig der Ausschnitt der beiden USB 3.0 Anschlüsse ausgefräst...




...und als nächstes ein Loch gebohrt um den Power Taster zu versenken.




Zudem wurde auch passend in der hinteren Platte dazu der ausschnitt ausgefräst




Nun fehlt als nächstes nur noch der Finale schliff rund um Den AGB um alles Passend und plan zu bekommen :-D



Inzwischen habe ich mich erst mal an den Deckel begeben.
Da dieser ja in 2 Hälften wegen der Verbreiterung gesägt wurde, war es zum Glück etwas Handlicher dort die passenden Sichtfenster auszuschneiden.
Also alles anzeichnen und erstmals grob aus Dremeln.




nun folgte das was wohl jeder Modder am liebsten macht...
das ewige Feilen... :-(
Aber der fertige Anblick lohnt den aufwand :-)






Nun kommt die nächste kleine Herausforderung...
dieses Lochblech...




...soll an diese Stelle




Dazu dann die Tage mehr ;-)

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 11 891

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 358

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 24. März 2016, 04:34

Mein Kanten Fetisch grad so ... :love:
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


mowli

Wohnt hier!

  • »mowli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 524

Registrierungsdatum: 19. August 2012

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 566

Registrierungsdatum: 17. März 2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 333

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 29. März 2016, 16:46

Joh - kann man (so) llassen. :D

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

mowli

Wohnt hier!

  • »mowli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 524

Registrierungsdatum: 19. August 2012

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 30. März 2016, 10:57

Thx.
Nuja ganz so bleibts ja ned.
Werde später noch kleine nacharbeiten machen und dann morgen plan schleifen und grundieren ^^
Ende der woche gibts dann auch frische pics ;)

mowli

Wohnt hier!

  • »mowli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 524

Registrierungsdatum: 19. August 2012

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 31. März 2016, 18:46

Sooo die Feiertage sind vorbei also ging es die Woche auch fleißig mit dem Deckel weiter.


Als erstes musste der Deckel mit dem inneren Rahmen ordentlich verklebt werden und leider jeweils 24h warten.
Dazu habe ich es zusätzlich noch mit ein paar gewichten beschwert.




Nach dem Trocknen sah das ganze dann so schon mal so aus und war zudem extrem fest :D




Nun mussten noch die die kleineren Passstücke vorne und hinten eingeklebt werden und zusätzlich durfte alles ordentlich plan geschliffen werden.




Jetzt wurde alles fürs grundieren vorbereitet und zurecht gestellt...




...und Ordentlichkeit Grundiert ;)




Ich bin von dem Ergebnis absolut begeistert. ^^

Nun fehlt nur noch der finale Lack und der Deckel ist auch fertig :D

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 11 891

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 358

  • Nachricht senden

20

Freitag, 1. April 2016, 05:10

Schaut super aus. Ich hoffe nur das dir das nicht mal Risse bekommt wenn man den Deckel öfter mal abnimmt.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D