You are not logged in.

Dear visitor, welcome to We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • "Paladin" started this thread

Posts: 12,085

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

1

Saturday, May 25th 2013, 11:44pm

"Sandstrahlkabine" by Paladin

Heute zeige ich euch mal meine Strahlkabine die ich gebaut habe als ich den Lenovo Industrial gebaut habe.



Hier ein vergleich zu meiner alten Kabine



Seitlich noch ein Staubsauger anschluß das der Staub abgesaugt wird, sonst würde man nach sekunden nichts mehr sehen.





Hier habe ich noch mit der Pistole gestrahlt.



Ich habe das jetzt gepostet, da es morgen dazu ein Update geben wird. Die kabine ist mitlerweile mehr als undicht und muß nachgebessert werden.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Loki Elf

Fühlt sich wohl hier

Posts: 298

Date of registration: Apr 28th 2013

Name: Olli

Thanks: 24

  • Send private message

2

Sunday, May 26th 2013, 11:08am

Deine Kabine in allen Ehren, du hast da aber einen kleinen Konstruktionsfehler drin ... dir fehlt eine Entlüftung an der Kabine.
Du bläst mit 2-4 bar Luft ein, dein Staubsauger saugt vielleicht 0,5 - 0,8 bar wieder ab und der Differenzdruck bläst dir dein Strahlgut und den entstehenden Staub durch die kleinsten Ritzen.

Industrielle Kabinen, zumindest die größeren, erzeugen mit einem separaten "Staubsauger" sogar einen Unterdruck in der Kabine damit nichts raus kommt, für deine kleine Kabine sollte ein einfacher Filter auf der Entlüftung ausreichen. Einen Filter hast du dir schnell aus einer Blechdose und einer handvoll Aquarienwatte zurechtgebastelst und in Verbindung mit deinem Staubsauger sollte die Kabine dann auch dicht bleiben.
Gruß Loki

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • "Paladin" started this thread

Posts: 12,085

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

3

Sunday, May 26th 2013, 11:47am

Danke für den Tip.
Kann ich dafür auch schaumstoff verwenden?
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Loki Elf

Fühlt sich wohl hier

Posts: 298

Date of registration: Apr 28th 2013

Name: Olli

Thanks: 24

  • Send private message

4

Sunday, May 26th 2013, 11:49am

Schaumstoff könnte etwas zu dicht sein, kommt aber auf einen Versuch an.
Wenn du eine Blechdose oder ähnliches als Filtergehäuse nimmst, kannst du ja ein wenig rumprobieren bis du das optimale Filtermaterial gefunden hast.

EDIT
Und noch ein Tip für die Handöffnungen:

Einfaches Plattengummi nehmen, einen inneren Durchmesser KLEINER als den Durchmesser deines Unterarmes ausschneiden und dann das Gummi rundum sternförmig einschneiden, das dichtet schon recht gut am Arm ab.
Optimal wären natürlich lange Handschuhe die an der Kabine verschraubt (geklemmt) werden.
Gruß Loki

This post has been edited 2 times, last edit by "Loki Elf" (May 26th 2013, 12:01pm)


Subway

3. Platz Enermax Casecon Contest

Posts: 1,611

Date of registration: Nov 26th 2010

Name: Marvin

Location: Berchtesgadener Land

Occupation: IT Specialist Webhosting & CDN

Thanks: 67

  • Send private message

5

Sunday, May 26th 2013, 8:48pm

Warum hast du die Platte für Hanöffnung oder wie sich das nennt nicht auch aus Plexi gemacht?