Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Flex-Modder

Neu Hier!

  • »Flex-Modder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 27.10.2014

Name: Steffen

Beruf: nicht-mehr-Schüler-aber-auch-noch-nicht-Student

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1

24.01.2016, 19:44

externes Festplattengehäuse

Die Idee schwirrt mir schon länger im Kopf herum, aber heute habe ich die Zeit und Lust gehabt um damit zu beginnen.

Das Gehäuse wird relativ einfach gehalten. Es soll teilweise wird von einem blau Beleuchteten Plexiglasrand umrandet werden und sonst in Holz (vllt noch Kupferblech) gefasst werden.

Bis jetzt wurde der Plexiglasrand gebaut. Er besteht aus 4 Schichten übereinander zusammengeklebtem Plexiglas. Auf den Bildern sind teilweise nur 3 Schichten zu erkennen, da die vierte Schicht später dazu geklebt wurde, da Der Rand sonst zu schmal war. Die Technik stammt aus einem alten Festplattengehäuse.
















JeffModder

Lebt hier!

Beiträge: 1 128

Registrierungsdatum: 25.10.2013

Name: Jafar Al-Mansoor

Wohnort: Köln

Beruf: Schüler, bald professioneller Casemodder :P

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

2

24.01.2016, 21:50

Die Idee gefällt mir. Wo kommen die Led´s hin?
Ist das Plexi mit acrifix geklebt?

Flex-Modder

Neu Hier!

  • »Flex-Modder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 27.10.2014

Name: Steffen

Beruf: nicht-mehr-Schüler-aber-auch-noch-nicht-Student

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

3

25.01.2016, 08:16

Die Idee gefällt mir. Wo kommen die Led´s hin?
Danke, es kommt jeweils eine Led in die Enden rein, ich hoffe dass sich das
Licht dann relativ gleichmäßig über den gesmaten Rand verteilt.
Ist das Plexi mit acrifix geklebt?
Ja

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

4

25.01.2016, 10:29

Schöne Idee und sauber umgesetzt. Bin gespannt wie es weiter geht
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Flex-Modder

Neu Hier!

  • »Flex-Modder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 27.10.2014

Name: Steffen

Beruf: nicht-mehr-Schüler-aber-auch-noch-nicht-Student

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

5

25.01.2016, 18:41

Heute ging es mit der Verkleidung los.

In meiner Werkstatt habe nach Holz gesucht aber kein passendes gefunden, dafür bin ich auf diese Holzstäbe gestoßen.



Mir denen habe ich mir dann mein eigenes Brett zusammengeleimt und ich konnte es mir auch noch selbst zusammenstellen :D .



Nun muss ich noch gucken wie ich die noch dünner bekomm, sonst wird das Gehäuse ein wenig dick.

Flexplays

Neu Hier!

Beiträge: 512

Registrierungsdatum: 01.11.2014

Name: Jonathan

Wohnort: in der Nähe von Stuttgart

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

6

25.01.2016, 19:02

Bleibt das Holz dann von der Oberfläche so, oder willst du es noch mit dem Furnier bekleben?

Flex-Modder

Neu Hier!

  • »Flex-Modder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 27.10.2014

Name: Steffen

Beruf: nicht-mehr-Schüler-aber-auch-noch-nicht-Student

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

7

25.01.2016, 19:43

Das wird nicht mehr furniert, sonst hätte der Aufwand sich ja nicht gelohnt.

JeffModder

Lebt hier!

Beiträge: 1 128

Registrierungsdatum: 25.10.2013

Name: Jafar Al-Mansoor

Wohnort: Köln

Beruf: Schüler, bald professioneller Casemodder :P

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

Flex-Modder

Neu Hier!

  • »Flex-Modder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 27.10.2014

Name: Steffen

Beruf: nicht-mehr-Schüler-aber-auch-noch-nicht-Student

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

9

26.01.2016, 21:33

Heute habe ich weitergebaut und das Gehäuse nimmt langsam Gestalt an.







Das Stück Holz wurde an den Seiten extra abgeschrägt, damit die Kabel für die Leds noch hinpassen








Die Vorderseite und die Rückseite wurden schon abgeschliffen. Die Seiten müssen noch abgeschliffen werden.











An der Stelle an die ich die Leds anlöten wollte und davor schon eine Led dran war liegt eine Spannung von 4V an, allerdings weiß ich nicht mehr für welche Spannung meine ausgelegt sind. Ich habe probeweiser mal eine drangehalten und die hat auch geleuchtet, aber ich weiß nicht wie das auf Dauer ist wenn die Led z.B. für 3.5V ausgelegt und mit 4V läuft, geht die früher kaputt oder wäre die mir schon beim ersten Versuch abgeraucht?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Flex-Modder« (26.01.2016, 21:41)


JeffModder

Lebt hier!

Beiträge: 1 128

Registrierungsdatum: 25.10.2013

Name: Jafar Al-Mansoor

Wohnort: Köln

Beruf: Schüler, bald professioneller Casemodder :P

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

10

26.01.2016, 21:48

Mir gefällt was ich sehe, aber für meinen Geschmack ist der Block zu groß. Kann mir aber gut vorstellen, dass wenn er als ein "fest verbautes" Deko-Element auf dem Tisch steht er schon gut was hermacht.

Zu den Led´s - Jede Farbe hat unterschiedliche Spannungen. Rot (ca 2.1V) Gelb (ca 2.2V) Grün (ca 3.7V) Blau (ca 3.1V) Weiß (ca 3.5V)

Dementsprechend solltest du wenn es z.B. eine rote ist einen vorwiderstand setzten. Grün und Weiß wird denke ich 4v verkraften. Auf dauer würde ich aber zur sicherheit auch einen widerstand einbauen. Bei 12v rauchen die Led´s sofort ab, bei 4v geht es halt massiv auf die Lebenszeit wenn die Spannung auf 2.1V (z.B.) ausgelegt ist.

Hier kannst du den Widerstand ausrechnen : http://www.leds.de/Widerstandsrechner/

Flex-Modder

Neu Hier!

  • »Flex-Modder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 27.10.2014

Name: Steffen

Beruf: nicht-mehr-Schüler-aber-auch-noch-nicht-Student

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

11

26.01.2016, 21:57

Jup, ein wenig klobig ist das Gehäuse schon, aber ich bezweifle, dass ich das öfter mit mir rum trag, ich würde es eher als praktische Tischdekoration ansehen. Mir war das alte Gehäuse einfach zu hässlich aber wegschmeißen wollte ich das Ding auch nicht, hat ja noch funktioniert, also musste ich was neues baun.

Die Leds sin blau, ich guck einfach mal was ich noch an kleinen Widerständen hab oder verlöte auf gut Glück.

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 803

Registrierungsdatum: 17.03.2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

12

29.01.2016, 15:47

Klobig ist es schon, aber wenn es nicht zum Mitnehmen ist finde ich es nicht schlimm. Für ne stationäre Platte könnte es am Ende richtig gut aussehen.

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

Flex-Modder

Neu Hier!

  • »Flex-Modder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 27.10.2014

Name: Steffen

Beruf: nicht-mehr-Schüler-aber-auch-noch-nicht-Student

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

13

29.01.2016, 20:20

Heute hab ich mich um die Beleuchtung gekümmert.















Wie ihr auch seht habe ich die Festplatte in so Schaumfolie eingepackt zur Entkopplung. Muss ich mir Gedanken machen, dass die überhitzt?

Edit: Das Licht verteilt sich besser als auf den Bildern zu erkennen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Flex-Modder« (29.01.2016, 20:26)


Flex-Modder

Neu Hier!

  • »Flex-Modder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 27.10.2014

Name: Steffen

Beruf: nicht-mehr-Schüler-aber-auch-noch-nicht-Student

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

14

29.01.2016, 21:44

So ich konnte es nicht abwarten das Gehäuse zusammen zu bauen.















Das Gehäuse wird nochmal nachgearbeitet, dass aus dem Holz auch die letzten Macken draußen sind und das Plexiglas keine sichtbaren Kratzer vom Schleifpapier hat. Und die finalen Bilder kommen dann noch.

fliege_m

Neu Hier!

Beiträge: 64

Registrierungsdatum: 09.11.2015

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

15

30.01.2016, 21:35

Schönes Case hast du da gebaut ;)

Ich frage mich bloß was mit der Wärmeentwicklung ist, staut sich da keine Wärme ?

Flex-Modder

Neu Hier!

  • »Flex-Modder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 27.10.2014

Name: Steffen

Beruf: nicht-mehr-Schüler-aber-auch-noch-nicht-Student

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

16

31.01.2016, 00:38

Danke

Also zirkulieren kann da sicher nicht viel, wobei solche Notebook Festplatten in der Regel auch nicht sehr warm werden.

Ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

Beiträge: 2 872

Registrierungsdatum: 31.08.2010

Wohnort: Koblenz

Beruf: Meister im Metallbauhandwerk

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

18

31.01.2016, 12:39

Schaut echt nicht schlaecht aus.
Rundest du die Ecken noch ab oder bleiben die so kantig?
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Flex-Modder

Neu Hier!

  • »Flex-Modder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 27.10.2014

Name: Steffen

Beruf: nicht-mehr-Schüler-aber-auch-noch-nicht-Student

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

19

31.01.2016, 18:24

Danke für die Rückmeldungen. Das Gehäuse bleibt so kantig.

Hier nochmal ein Bild vom aktuellen Innenleben.




Und hier die Final Pix. An dem Gehäuse sollte sich erstmal nichts mehr ändern.




























Schnetzlmane

Neu Hier!

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 23.08.2014

Wohnort: Rheinland Pfalz

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

20

31.01.2016, 18:28

Sieht zweifellos edel aus, nur, das "i-tüpfelchen" wären, meiner Meinung nach, RGB LED's (Nur würde die Steuerung für einen Farbwechsel auch wieder nur Platz wegnehmen)! :D :thumbsup:
Wie viel wiegt das Gehäuse mit Festplatte?