Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 58.

04.04.2016, 16:53

Forenbeitrag von: »Novgorod«

Bilder, Videos & Berichte

Soso, da will also jemand Weltmeister im Casemodding werden, weil die DCMM nicht genug ist - na dann viel Erfolg! Grüße aus Shanghai, Nov

30.01.2016, 10:33

Forenbeitrag von: »Novgorod«

Bilder, Videos & Berichte

The perfect aspect ratio for this guy :

07.01.2016, 20:44

Forenbeitrag von: »Novgorod«

Bilder, Videos & Berichte

puh, ist komplett an mir vorbeigegangen .. durchaus kein schlechter beitrag für abenteuer-leben-standard - sie lassen die modder selbst reden, wie es sich gehört und die kommentare halten sich zurück.. außerdem "featuren" sie tatsächlich ein gewinner-case und nicht bloß irgendwas blinki-buntes.. und zum ersten mal haben sie meinen namen nicht falsch geschrieben (weil sie garkeine namen eingeblendet haben ) - allerdings bin ich schon lange nicht mehr der chef-juror .. achja, wer keine werbung wil...

11.08.2015, 12:23

Forenbeitrag von: »Novgorod«

Die Gewinner der DCMM 2015

All hail to the modfather!

12.10.2014, 22:23

Forenbeitrag von: »Novgorod«

Clipping

für eine woche ist der beitrag auch in der mediathek zum streamen verfügbar (DCMM ab ca. 06:30).. boah aber wie haben die es um alles in der welt hingekriegt meinen namen so mega falsch vom blatt papier abzuschreiben, wo ich ihn selbst draufgeschrieben habe!?! ansonsten durchaus ein guter beitrag mit dem fokus auf modding (wobei mir nicht einleuchtet, was steve jobs da zu suchen hat), nur etwas kurz und etwas modellbau-japaner-lastig - aber mei, arte halt, die stehen auf sowas .. und in der tat,...

10.10.2014, 18:22

Forenbeitrag von: »Novgorod«

Clipping

ich versuchs in HD aufzunehmen, mal schauen ...

10.09.2014, 17:04

Forenbeitrag von: »Novgorod«

Clipping

@ali: wenns garnicht klappt, kann ich das auch für dich drehen - dafür müsstest du das originalvideo irgendwo hochladen und mir den link schicken...

25.08.2014, 18:11

Forenbeitrag von: »Novgorod«

Hinter den Kulissen: Das DCMM-Bewertungssystem

beides! in der regulären bewertung der mods/cons/CEs fließt es in die entsprechenden bewertungskategorien ein (s.o.), die dazu passen, z.b. elektrik, handwerkliches und konzeption.. darüberhinaus gibt/gab es eine sonderkategorie für die moves mit eigenen aber wenigen bewertungsfeldern (aufwand, anspruch, kreativität, sinngemäß), wo dann nur die move-aspekte des cases bewertet wurden.. darum wurden die move-cases zusätzlich auch vom anderen jury-team, das nicht die reguläre kategorie des cases be...

25.08.2014, 17:29

Forenbeitrag von: »Novgorod«

Hinter den Kulissen: Das DCMM-Bewertungssystem

@Ironknocker: bei den cases on the move muss es nicht unbedingt ein elektrischer antrieb sein, es reicht im grunde eine beliebige mechanik (ein simpler klappmechanismus o.ä. punktet dann i.d.r. entsprechend weniger als ein ausgeklügeltes getriebekonzept mit motorisierung o.ä.).. es läuft allerdings eine interne diskussion, ob diese sonderkategorie in zukunft evtl. abgeschafft wird.. wenn dazu eurerseits diskussionsbedarf besteht, kann das gerne in einem separaten thread geschehen..

25.08.2014, 17:21

Forenbeitrag von: »Novgorod«

Lob/Kritik/Verbesserungsvorschläge

ok, und jetzt atmen wir alle einmal tief durch .. Alis "bumbum-anlage" gehörte zur show des 24h-cases wie der "öl-finger" beim "eiswürfel" - und so etwas ist prinzipiell überhaupt kein problem (übrigens lief auf der anlage der ton von einem ballerspiel, womit die GEMA nichts zu tun hat).. auch die lautstärke war im rahmen der messe in ordnung - grundsätzlich gilt: falls jemand die lautstärke seines nachbarn garnicht aushalten kann, dann versucht euch bitte erstmal zu einigen; reden hilt in den a...

25.08.2014, 00:48

Forenbeitrag von: »Novgorod«

Hinter den Kulissen: Das DCMM-Bewertungssystem

Ein Link in der DCMM-Foren-Übersicht sollte reichen.. Übrigens gibt es diese Beschreibung schon seit 2008 (damals noch im früheren DCMM-Forum) - hier nur etwas überarbeitet und auf den neuesten Stand gebracht..

24.08.2014, 23:39

Forenbeitrag von: »Novgorod«

Hinter den Kulissen: Das DCMM-Bewertungssystem

Auf Anfrage vieler Teilnehmer und interessierter Besucher möchten wir an dieser Stelle einen kleinen Einblick hinter die Kulissen der DCMM geben - ganz besonders im Hinblick auf das Bewertungssystem, vom konzeptionellen Hintergrund, über die Bewertungskriterien der Jury, bishin zur technischen Umsetzung vor Ort. Zusätzlich zu den Teilnahmebedingungen hoffen wir damit mehr Transparenz in die Wertungsfindung zu bringen und die getroffenen Jury-Entscheidungen anhand objektiver Richtlinien nachvollz...

23.08.2014, 21:07

Forenbeitrag von: »Novgorod«

Lob/Kritik/Verbesserungsvorschläge

Zitat von »Alan-Lee« aber wie gesagt, es geht eher ums Prinzip. wenn wir modder uns alle doch Familie und bruder und solches nenne, dann sollen wir auch die ethically present unspoken principles achten und honorieren. völlig d'accord .. es steht sogar in den regeln, dass sich die teilnehmer fair und sportlich verhalten müssen, aber auch das liegt im auge des betrachters.. wenn jemand meint, dass sich ein teilnehmer "unfair" verhält, z.b. das publikum aufdringlich belästigt, andere teilnehmer sc...

23.08.2014, 16:41

Forenbeitrag von: »Novgorod«

Lob/Kritik/Verbesserungsvorschläge

ich versuche mal ein paar dinge zu kommentieren (nicht vollständig - alle kritikpunkte gehen auch direkt an den veranstalter): 1. die zuschauerwahl noch mehr zu reglementieren fände ich overkill - einerseits kann (und will) man den leuten nicht verbieten, mit besuchern über ihr case zu reden und nebenbei eben "werbung" zu machen, andererseits kann man sowas auch praktisch nicht kontrollieren.. dann bringt eben jemand verwandte oder freunde mit, die um den stand herumlaufen und leuten die stimmze...

23.08.2014, 15:16

Forenbeitrag von: »Novgorod«

Diskussion über die Definition eines CE-Mods

so all RISC, SPARC, MIPS, IA-64, Alpha, PowerPC etc. CPUs would be considered non-PC?

22.08.2014, 13:59

Forenbeitrag von: »Novgorod«

Diskussion über die Definition eines CE-Mods

@george: o ja, die gab es, aber bisher nur jury-intern und so sollte das bleiben ..

22.08.2014, 13:48

Forenbeitrag von: »Novgorod«

Diskussion über die Definition eines CE-Mods

Zitat von »madmaik[ymd]« ... nur für den einen Zweck programmiert sind ... spielen wir mal den devil's advocate: jemand könnte dann doch hergehen und einen klassischen casemod (übliche ATX-PC-hardware) softwareseitig genauso einschränken - z.b. einen linux-router installieren (oder sogar XBMC für reines multimedia-zeug).. dann könnte ein 100%iger casemod (oder meinetwegen casecon, wenn das original PC-case hier ausschlaggebend sein sollte) bei den CEs teilnehmen, nur weil die software verändert...

22.08.2014, 00:26

Forenbeitrag von: »Novgorod«

Diskussion über die Definition eines CE-Mods

das mit der schubkarre war spaß, ist ja auch ein "mod" und kein con (na-ja ).. und keine sorge, die DCMM ist kein hardware-kauf/overclocking-contest, du kannst da gerne einen 486er reinstecken, ist uns egal .. überhaupt, alles was gekauft ist, wird nicht bewertet (z.b. ne teure wakü), sondern nur die arbeit (z.b. der einbau der teuren wakü, sofern das besonderen "skill" erfordert).. punkte bekommen kann man mit erstaunlich wenig geld, wenn man es darauf anlegt...

22.08.2014, 00:04

Forenbeitrag von: »Novgorod«

Diskussion über die Definition eines CE-Mods

woah, leute, slow down! @ali: schau ein paar seiten zurück, da gabs genau dieselbe diskussion .. momentan macht eine unterscheidung nach "hersteller-intention" noch sinn - eine xbox oder ein receiver oder ein smart-TV hat im grunde die gleiche hardware wie ein klassischer PC (CPU-architektur ist eher ein nebensächliches detail), jedoch wurden ihm hardware- und softwareseitige einschränkungen und ausrichtungen für einen bestimmten (haupt-)zweck verpasst.. aber du hast schon recht, in 10 jahren ma...

21.08.2014, 21:44

Forenbeitrag von: »Novgorod«

Diskussion über die Definition eines CE-Mods

ja, am ende ist alles nur eine mischung aus u-quarks, d-quarks und elektronen ... wir könnten auch einfach alles in eine kategorie packen, dann gäbe es nur 3 pokale und fertig - die unterscheidung wurde gemacht, weil es im rahmen des wettbewerbs - und nach dem was bei casemoddern so üblich ist - sinnvoller und fairer ist.. regeln, richtlinien und definitionen können nur ganz grob die wirklichkeit abbilden und jeder kann die beschränkungen leicht umgehen (z.b. statt Pi oder ITX einen microcontrol...