Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 294.

19.11.2018, 18:32

Forenbeitrag von: »capten«

Anubis

Kapitel 3 Hallo und weiter geht's. So ganz nebenbei musste auch die Strix 1070ti auf Wasserkühlung umgebaut werden. Da diese VGA fast immer die weitere Verwendung der original Backplate vorsieht, war das dieses mal nicht ganz so einfach. Die Anleitungen waren Lückenhaft und teils nicht nachvollziehbar. Letztendlich müssen für die neue Backplate alle Einschraubgewinde auf dem Wasserblock getauscht werden. Kontrolliert bitte auch mehrmals ob der Kühler auf der VGA 100% aufliegt. Am besten gegen da...

06.11.2018, 19:38

Forenbeitrag von: »capten«

Anubis

Danke Scynd, ich geb mein Bestes Kapitel 2 Nun geht es an die Ausgleichsbehälter. Als erstes habe ich mir eine 5mm dicke Aluschiene als Träger für die Montage zugeschnitten diese dann mit den entsprechenden Löchern versehen und die Enden passend zu den Gehäuseschrauben geformt Nun musste ich die Premium AGB Halter von Bitspower mit einem zusätzlichen Gewinde ausstatten Nun zeichnete ich das Cover des AGB auf 2mm Aluminium. Vorher gab es natürlich wieder massig Papierschablonen bevor ich mich für...

29.10.2018, 18:07

Forenbeitrag von: »capten«

Anubis

Zeit für das erste Update. Als erstes hab ich den Kopf mal ganz normal aus Papier gebaut. Hört sich leicht an, ist es aber nicht So konnte ich nun die Maße vom Papier Kopf auf Plexiglas übertragen und habe dieses zugeschnitten. Je nachdem wie groß das vorhandene Plexiglas war ,wurde eine Kreis-, Stich- oder die Dekupiersäge verwendet. Größtenteils konnte ich hier ausschließlich Reste verwerten, deshalb auch die verschiedenen Plexiglassorten. nachdem alles sauber zugesägt und begradigt wurde bega...

28.07.2018, 07:55

Forenbeitrag von: »capten«

Goa´uld Al´Kesh [scratch build]

Na viel hat sich ja nicht geändert. Nun steht es bedeutet stabiler, hätte nicht gedacht das der Unterschied zu 10mm Plexi so groß ist, durch den neuen Winkel sieht man nun auch besser die Unterseite aber ansonsten alles beim alten

23.07.2018, 22:10

Forenbeitrag von: »capten«

Anubis

ANUBIS Willkommen in meinem nächsten Worklog "Anubis". Anubis wird ein Casemod basierend auf dem Cougar Conquer. Ich überlege schon eine lange Zeit was ich euch zu diesem Projekt sagen soll aber außer die Wahrheit fällt mir leider keine gute Story ein. Die Vorgeschichte: Ursprünglich bin ich schon lange heiß darauf ein richtig schönes AORUS Showcase zu bauen. Ich dachte da an einen Polygonen AORUS Falken. Zu welchem Gehäuse würde der Falken am besten passen? Mir fiel da spontan nur das INWIN Tou...

23.07.2018, 19:05

Forenbeitrag von: »capten«

Goa´uld Al´Kesh [scratch build]

Hi, sorry für meine Verspätung, ich hatte die letzten Wochen eine kranke Katze zu Hause und musste fast täglich zum Tierarzt. Momentan scheint es meinem Kater besser zu gehen aber die Ursache konnte immer noch nicht gefunden werden. Ich bange also nach wie vor täglich um sein Leben Also wie Versprochen hier ein kurzes Video vom Alkesh und die letzten Fotos im laufenden Betrieb. Für alle die zur Gamsecom gehen, ihr könnt den Goa`uld Bomber dort am ECOM Stand, Halle 10.1, Stand B.20 begutachten. ...

25.06.2018, 09:27

Forenbeitrag von: »capten«

Dcmm 2018

Jo dann gibts wohl dies Jahr ne Modding Meisterschaft ohne Modder

25.06.2018, 08:02

Forenbeitrag von: »capten«

Dcmm 2018

Das ist echt die Härte, es wurden meinerseits bereits Termine gelegt , Urlaub geplant und einige verlassen sich drauf das meine Projekte auf der Gamescom zu sehen sind. Aber gut kann man nichts machen, was hat Mammi immer gesagt, verlass dich nicht auf andere und rechne mit nichts was du noch nicht hast.

18.06.2018, 19:33

Forenbeitrag von: »capten«

Goa´uld Al´Kesh [scratch build]

Sooo das Warten hat ein Ende. Hier nun das letzte Update. Weiter ging es an der neuen 1cm Halterung. Nachdem alle Kanten gefast waren habe ich diese nun anders gebogen um den Winkel vom Al`kesh etwas zu ändern. Finde so wirkt es etwas stimmiger und man kann auch bedeutend besser hinein schauen. Die ganze Pyramide wurde nun noch mit Milchglasfolie bezogen, hat echt eine weile gedauert bis ich ein Design erstellt hatte welches optimal zu der Transparenz passt und nun ist die Pyramide auch nicht me...

05.06.2018, 20:04

Forenbeitrag von: »capten«

Goa´uld Al´Kesh [scratch build]

Also dann, war etwas stressig die letzten zwei Wochen aber es hat sich gelohnt. So sieht er nun aus der "Washing Effect". verwendet habe ich dafür schwarze Acrylfarbe und auch etwas von Metallic Effekt Farben auf Acrylbasis (Schwarz, Silber, Anthrazit, Gold) Die Farben werden einfach nur zu Wasser runter verdünnt, aufgetragen und danach gleich wieder mit einem Fuselfreien Lappen abgewischt. Je nach Vorliebe wischt man sie an manchen stellen mehr an anderen weniger runter. So ergibt sich dann na...

22.05.2018, 20:16

Forenbeitrag von: »capten«

Goa´uld Al´Kesh [scratch build]

Da bin ich wieder. Diesmal gabs wieder viele Tiefschläge aber es geht voran. Wo war ich stehen geblieben? Ahso , das Alkesh habe ich nun außen komplett Silber lackiert. und dann alle Klebebänder entfernt. Oh man die Plotterfolie ist zwar echt gut zum abkleben da absolut keine Farbe hinterläuft und auch keine Farbe wegbricht beim entfernen aber der Lack hat die Folie sowas von zersetzt das der Kleber komplett auf dem Raumschiff blieb. Zudem brauchte man so viel Kraft zum entfernen das mir zu 30% ...

15.05.2018, 19:30

Forenbeitrag von: »capten«

Goa´uld Al´Kesh [scratch build]

Und weiter geht's, ich vergaß ganz das die Modding Masters bereits am 2.-3.6.18 ist. Da wollte ich eigentlich fertig sein also haben wir jetzt eine Deadline. Ich muss mit meiner Zeit gut Haushalten aber versuche trotzdem weiterhin Updates abzuliefern. Wie ich bereits erwähnte gab es noch viel zu Spachteln und zu schleifen aber teils kommt mir das echt vor wie ein Fass ohne Boden. Einerseits vermute ich das sich die GFK Konstruktion verzieht, was ich mir aber kaum vorstellen kann andererseits sol...

08.05.2018, 09:11

Forenbeitrag von: »capten«

Goa´uld Al´Kesh [scratch build]

Hatte ich auch vermutet aber da die Akryllacke sowieso erst nach 24h gut durchgehärtet sind hatte ich sie immer ein bis zwei Wochen auf der Heizung liegen lassen. Wenn man genau drauf achtet findet man die Hersteller Hinweise auch auf jeder dieser Dosen das sie nicht Abriebfest sind. Lassen sich zwar Klar lackieren aber dadurch wird der Farbton so extrem verändert das sie dann ganz anders wirken. Blattgold oder der gleichen hatte ich auch überlegt aber das fand ich dann doch etwas to much. Es ka...

08.05.2018, 08:01

Forenbeitrag von: »capten«

Goa´uld Al´Kesh [scratch build]

Oh ja an Gold hab ich ziehmlich alles durch und leider genau das Problem was du bei Dupli beschreibst. Die guten Farben sind alle nicht Abriebfest, besonders der Montana Goldchrome. Genauso wie die Montana Black Reihe. Das Gold Goldchrome ist wirklich der Hammer, hatte die Chipsatzkühler erst alle so lackiert aber nach zig Beschädigungen beim Montieren wurde es mir dann beim Decals setzen zu blöd und hab nen anderes Gold genommen. Hier das ist das Montana Gold Goldchrome, da hast escht jeden Fin...

07.05.2018, 22:05

Forenbeitrag von: »capten«

Goa´uld Al´Kesh [scratch build]

Haha okay na probiere erst mal, es hängt bestimmt auch von der Einbauposition ab. Ich weiß gar nicht aber der 3kg Magnet la glaub bei unter 5€ und die 100N Dämpfer ausm Baumarkt bei ca 9€. Ich hab dann auf Ebay für 2,5€ das Stück noch 30/40 und 50N gekauft glaub die kann man immer gebrauchen Na und wie sagt man so schön "alle Wege führen nach Rom?" Für die Dämpfer war dies halt die einzig logischste Position ohne die Optik/den Einblick zu mindern alternativ hätte ich sie weggelassen aber den Dec...

07.05.2018, 20:47

Forenbeitrag von: »capten«

Goa´uld Al´Kesh [scratch build]

Hahaha cool genau diese Überlegungen gingen zum besagten Zeitpunkt auch durch meinen Kopf also kaufte ich mir die SCHÖNSTEN Magneten welche auch gleich die zweitstärksten waren, glaub ca 3kg. Nun aber die Gegenfrage: Geht die Heckklappe eines Autos von alleine auf sobald du sie öffnest? (BJ 90-2000)Nein erst sobald man sie ca ein drittel geöffnet hat. Oder öffnen sich Küchenschränke sobald du sie vom Magneten löst? In den meisten Fällen auch nicht, erst ab einem gewissen Punkt. In meinem Fall ge...

07.05.2018, 19:40

Forenbeitrag von: »capten«

Goa´uld Al´Kesh [scratch build]

So das war eine kurze Woche aber ein bisschen was ging natürlich doch. Die Grundplatte der Halterung wurde poliert. Mein ablauf wie immer. Schnittkanten mit einem scharfen Cutter Messer oder einer Ziehklinge abziehen. Dann wäre man schon bei einem 320er Schliff und kann sich die Arbeit mit dem 120/240er Schleifpapier sparen. Danach arbeite ich mich mit 320er 400er 600er bis 800er Nassschleifpapier hoch. Nun folgen mehrere Polier Gänge mit einem Filzpolieraufsatz. Dafür habe ich drei verschiedene...

05.05.2018, 20:59

Forenbeitrag von: »capten«

Goa´uld Al´Kesh [scratch build]

Also ich will jedenfalls nicht die LEDs anmalen. Werd mal versuchen eine der Streuscheiben leicht bis stark zu lackieren. Hab ja blaue LEDs hier aber die sind mir nicht hell genug, die weißen High Density verursachen halt kurzzeitige Erblindung Deshalb möchte ich sie unbedingt verbauen. Mit Farbe werd ich diesen Blendeffekt vermutlich nur mindern. Hoffe ich bekomme trotzdem noch nen leichten Blaustich hin und bleib immer noch heller als die blauen LEDs.

04.05.2018, 15:23

Forenbeitrag von: »capten«

Goa´uld Al´Kesh [scratch build]

Ahh okay danke du tendierst also auch zu Farbe. Es ist für die Antriebe. Die Leds werden schon heiß aber die Streuscheibe vom Antrieb sitzt ja nen paar zentimeter weit weg. In Aibrush sollte ich wirklich mal langsam investieren, hatte letztens noch überlegt mich dann aber doch wieder für Sprühdosen entschieden. Supa jetzt hab ich hier nen halben Grafittishop aber blau gibts natürlich nicht

04.05.2018, 15:10

Forenbeitrag von: »capten«

Goa´uld Al´Kesh [scratch build]

Hey sagt mal hat von euch wer eine Idee wie ich weiße LEDs high density leicht bläulich bekomme? Ich überlege eine Satinierte Streuscheibe blau zu folieren oder leicht blau zu lackieren. Erfahrungen beim Versuch Auto Scheinwerfer nach xenon schimmern zu lassen waren in meiner Jugend meißt erfolglos. Blaue Glühbirnen oder halt blau transparente Folie für Scheinwerfer waren iwie nix.