Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 378.

18.09.2018, 17:09

Forenbeitrag von: »Zombie«

"HausModding" Hausumbau by Patrick und Sonja

Man muss nur bisschen sticheln und schon gehts weiter xD Sieht klasse aus.

14.09.2018, 02:23

Forenbeitrag von: »Zombie«

"HausModding" Hausumbau by Patrick und Sonja

Wann geht es denn hier mal weiter? Du hast sicherlich nicht ein halbes Jahr lang nichts gemacht?

12.09.2018, 23:24

Forenbeitrag von: »Zombie«

"HausModding" Hausumbau by Patrick und Sonja

Die Erwähnung dieses Treads in Jokers Tread hat mich dazu gebracht den mal wieder von Anfang an anzuschauen Bei den ersten Bildern kam mir jetzt die Frage in den Sinn, wie die vorherigen Bewohner wohl in dem Haus gewohnt haben xD Die Bäder sehen ja richtig abenteuerlich aus, offenliegende Rohrleitungen und Ventile, dann noch die Wände. Uiuiui

09.09.2018, 13:13

Forenbeitrag von: »Zombie«

Werkstattumbau by Joker

Aufgrund des weißen Rahmens sieht das eher aus als hättest du Milchglasfenster mit schwarzen Jalousien vesehen

05.09.2018, 22:15

Forenbeitrag von: »Zombie«

Werkstattumbau by Joker

Krasse Sache.

28.03.2018, 23:47

Forenbeitrag von: »Zombie«

Werkstattumbau by Joker

Wenn du das OSB noch dick lackierst, kannst du daraus richtig coole Zimmerschränke machen. Welche an denen man sich keine Schliffer zieht https://youtu.be/_ZAyCbU3oU8 Auich die Schränke in der Werstatt solltest du noch lackieren, denn das OSB ist richtig gefährlich. Wir haben in der Firma unsere Wagenauskleidung für den Baustellentransporter auch aus OSB gebaut, die sind nicht lackiert. Da muss man höllisch aufpassen dass man beim reingreifen in ein Fach mit den Verschraubungen oder den Klemmen,...

06.11.2017, 17:30

Forenbeitrag von: »Zombie«

"HausModding" Hausumbau by Patrick und Sonja

Wenn man den Motor in die falsche Richtung andrehen kann, hast du eigentlich schon gefunden was kaputt ist. Es fehlt mit großer Sicherheit eine Phase. Wenn du einen Duspol (oder ein anderes Messgerät) hast, kontrolliere mal vorsichtig ob an allen Anschlüssen des Motors Spannung anliegt. Zuvor könntest du auch im Spannungslosen Zustand alle Kabel kontrollieren ob eines unterbrochen oder locker ist. Wenn an der Phase des Motors an der der Kondensator angeschlossen ist, entweder keine Spannung oder...

22.10.2017, 00:20

Forenbeitrag von: »Zombie«

"HausModding" Hausumbau by Patrick und Sonja

Wow, das sieht Klasse aus. Die Laterne macht sich auch wirklich gut. Was den Mischer angeht, das wird eine Steinmetzschaltung drin sein, da das vermutlich wie bei meinem ein Drehstrommotor ist der nur an 2 Phasen läuft. Über den Kondensator wird eine dritte Phase "erzeugt" die gegenüber einer anderen Phase nur 90° verschoben ist, anstatt der sonst üblichen 120°. Deshalb läuft der Motor, hat aber nicht so viel Kraft wie ein richtig angeschlossener Drehstrommotor. Das Drehfeld ist Elipsenförmig. W...

05.10.2017, 21:20

Forenbeitrag von: »Zombie«

Frage zur passenden Wasserkühlung

Apogee GTX. Ein Kupferkühler mit Aluminium- Top. Zerstörter Kühler 1 Zerstörter Kühler 2 (Auf der Google Bildersuche nach Apogee GTX gibt es noch mehr.

04.10.2017, 16:00

Forenbeitrag von: »Zombie«

Frage zur passenden Wasserkühlung

Hab noch ein Video gefunden das sicherlich hilfreich ist Corrosion

03.10.2017, 22:29

Forenbeitrag von: »Zombie«

Power Mac G5 go to ATX

Wie steht es denn mit dem Gehäuse?

03.10.2017, 22:12

Forenbeitrag von: »Zombie«

unkontrollierter Basteldrang

Coole Sache das Aber wieso können die Werkzeuge nun länger benutzt werden? Werden sie im Wechselsystem später stumpf?

03.10.2017, 17:19

Forenbeitrag von: »Zombie«

Frage zur passenden Wasserkühlung

Zitat von »Tamlem« Sorry, aber da muss ich dir mal den Wind aus den Segeln nehmen. Elektrolyse, wie du so schön sagst, ist ein chemisches Trennungsverfahren mittels elektrischem Strom. Kommt hier also mal gar nicht in Frage. Das was du meinst ist ein Elektronenaustausch zwischen zwei verschieden edlen Metallen. Problem hierbei ist nur, dass dazu ein Elektrolyt (Ladungsträger zwischen den beiden Metallen) nötig wird, der die Metalle anlösen kann. So könnte sich das unedlere Metall mit der Zeit a...

30.09.2017, 13:18

Forenbeitrag von: »Zombie«

Frage zur passenden Wasserkühlung

WIe bereits gesagt, Hardtubes sind nicht das geeignete Mittel der Wahl wenn du noch Anfänger bist. Ich habe mit Schläuchen angefangen und da ich mittlerweile das Interesse an Bling- Bling verloren habe bin ich dabei geblieben. Man kann bei eBay günstige Teile bekommen, die sind aber mit Vorsicht zu genießen. Kühler die von den falschen Leuten schonmal zerlegt wurden können lecken und Gewinde in POM können bereits beschädigt sein. In Radiatoren können sich bereits Schwebstoffe abgelagert haben, e...

29.09.2017, 20:26

Forenbeitrag von: »Zombie«

Frage zur passenden Wasserkühlung

Das Gehäuse hat Montagelöcher für fast jede Art Radiator, entscheident ist dass die Schläuche lang genug sind. Die Systeme sind normalerweise so gedacht, dass der Radiator direkt neben dem Mainboard angebracht werden soll, deshalb sind die Schläuche kurz. In dem Gehäuse könnte die Entfernung zu lang sein, außerdem könnte die Durchführung für die Schläuche zu klein sein um die Pumpe oder den Radiator durchführen zu können. Beim Triton Kühler kann man die Schläuche wohl abnehmen, deshalb könntest ...

03.09.2017, 19:25

Forenbeitrag von: »Zombie«

Microberlinia orbis - Wohnzimmertisch aus Zebrano

Ja, das hab ich auf der DCMM Seite auch gesehen, aber wo ist der denn im Worklog? Der ist auf einmal so aufgetaucht.

03.09.2017, 00:12

Forenbeitrag von: »Zombie«

Microberlinia orbis - Wohnzimmertisch aus Zebrano

Hab ich da was verpasst? Wo ist denn da ein Rechner eingebaut?

02.09.2017, 23:27

Forenbeitrag von: »Zombie«

wrdclck by der_george - eine open source IoT Wortuhr auf ESP12 und WS2812b Basis

Mir auch. Eine Frage hab ich bisher noch nicht gefunden, wie zeigt die Uhr 10:57 an?

15.08.2017, 21:33

Forenbeitrag von: »Zombie«

Learning Tower by Joker

Es gibt nen kleinen Joker?? Glückwunsch von mir