Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 55.

04.05.2018, 14:28

Forenbeitrag von: »V!P3R«

[Sammelthread] China Prusa i3 Bausatz 3D Drucker - Info, Verbesserungen (Anet A8, SainSmart A8, KKmoon, Alunar, Anycubic...)

Hier so gar ein Bild von Thingiverse, wo das genauer beschrieben wird: Und eines von Instructables wie das dann mit der 12V Zufuhr bei diesem Adapter funktioniert:

03.05.2018, 15:59

Forenbeitrag von: »V!P3R«

[Sammelthread] China Prusa i3 Bausatz 3D Drucker - Info, Verbesserungen (Anet A8, SainSmart A8, KKmoon, Alunar, Anycubic...)

So wie ich das jetzt auf dem Foto zu mindestens erkennen kann, ist das oberste IRF520-Mosfet mit dem Lüfter verbunden der das Gehäuse kühlt. An den unteren 3-PINs, ist nur die Signalleitung (PWM) angeschloßen. Ich schreib den mal auf Thingiverse an Eventuell antwortet der ja xD EDiT: Ich glaube ich hab es rausgefunden...Wenn das RAMPS mit einem Dual-Extruder läuft, ist der D09 Port belegt wo im Single-Extruder-Modus der Fan dann angesterut wird über die Konfiguration. Am Port D4 (Servos), kann m...

02.05.2018, 21:42

Forenbeitrag von: »V!P3R«

[Sammelthread] China Prusa i3 Bausatz 3D Drucker - Info, Verbesserungen (Anet A8, SainSmart A8, KKmoon, Alunar, Anycubic...)

Die IRF520 Mosfet werden aber zusätzlich zu den "Standart Mosfet" verbaut. Das Heatbed/Exteuder wird über die "Standart Module" versorgt

01.05.2018, 18:01

Forenbeitrag von: »V!P3R«

[Sammelthread] China Prusa i3 Bausatz 3D Drucker - Info, Verbesserungen (Anet A8, SainSmart A8, KKmoon, Alunar, Anycubic...)

Mal eine Blöde Frage, ich hab beim Thingiverse Stöbern gesehen, dass es in dem AM8 RAMPS Case oft IRF520 Mosfet Halterungen mit im Design sind. Für was verwendet man die IRF520 MosfetIRF520 Mosfet?

29.03.2018, 19:03

Forenbeitrag von: »V!P3R«

[Sammelthread] China Prusa i3 Bausatz 3D Drucker - Info, Verbesserungen (Anet A8, SainSmart A8, KKmoon, Alunar, Anycubic...)

So mal ein bisschen Fehlerbehebung dokumentieren: Also ich habe meinen Anet A8 in zwischen auch auf einen AM8 + selbst gebauten Heatbedholder und Silikonpuffer umgebaut. Nach dem ersten Funktionstest, ob alle Motoren richtig fahren etc. wollte ich das Bed richtig zuleveln. Also den Z-Endstop auf die richtige Höhe gebracht und los geht es mit dem Bed. Als ich die Stepper deaktivieren wollte um die Düse auf dem Bett hin und her zu schieben können ist mir auchgefallen, das als IST-Temperatur bei de...

21.02.2018, 14:52

Forenbeitrag von: »V!P3R«

[Sammelthread] China Prusa i3 Bausatz 3D Drucker - Info, Verbesserungen (Anet A8, SainSmart A8, KKmoon, Alunar, Anycubic...)

Das hat mir schon geholfen Ich bin davon ausgegangen bisher dass die komplett starr sind und eben nicht komprimierbar ...und ich hab mir die ganze zeit überlegt, wie man dann z.B. fein unebenheiten im Glasbett, eine Leichte Schräge durch die Betthalterung etc. damit dann ausgleicht

20.02.2018, 10:58

Forenbeitrag von: »V!P3R«

[Sammelthread] China Prusa i3 Bausatz 3D Drucker - Info, Verbesserungen (Anet A8, SainSmart A8, KKmoon, Alunar, Anycubic...)

Wie du den Z-Endstop positioniert hast und dann mit der Fühlerlehre den korrekten abstand zwischen Bett und düse hinbekommen hast.

20.02.2018, 10:29

Forenbeitrag von: »V!P3R«

[Sammelthread] China Prusa i3 Bausatz 3D Drucker - Info, Verbesserungen (Anet A8, SainSmart A8, KKmoon, Alunar, Anycubic...)

@Joker Du hast doch die Silikonpuffer eingebaut anstatt den Federn? Wie bist du denn beim Bed-Leveln vorgegangen? Überlege ich mir die auch zu besorgen...

10.02.2018, 09:30

Forenbeitrag von: »V!P3R«

[Sammelthread] China Prusa i3 Bausatz 3D Drucker - Info, Verbesserungen (Anet A8, SainSmart A8, KKmoon, Alunar, Anycubic...)

@George/Joker Es war wirklich der Throat bzw. die Düse... Die PTFE Tube innen ist im Heizblock "leicht" angeschmort gewesen und hat genau den Übergang zwischen Throat und Düse minimalst verstopft. Beides ersetzt und funktioniert wieder einwandfrei!

08.02.2018, 13:44

Forenbeitrag von: »V!P3R«

[Sammelthread] China Prusa i3 Bausatz 3D Drucker - Info, Verbesserungen (Anet A8, SainSmart A8, KKmoon, Alunar, Anycubic...)

Ich finde es halt nur irgendwie dubios, das es halt vorher alles ging und ich halt "nur" die Rolle gewechselt habe, ansonsten gleicher Hersteller etc. Irgendwann hab ich mir auch gedacht, dass ich spinne weil ich nochmal und nochmal und nochmal alles kontolliert habe und keinen fehler entdecken konnte. Aber auf die einfachste Lösung mit der Düse + Zuführrörchen bin ich nicht gekommen Aber wenn es nix zum Basteln gibt an dem Drucker ist des auch Fad

08.02.2018, 13:05

Forenbeitrag von: »V!P3R«

[Sammelthread] China Prusa i3 Bausatz 3D Drucker - Info, Verbesserungen (Anet A8, SainSmart A8, KKmoon, Alunar, Anycubic...)

Zitat von »der_george« Also sowas wie Spannung der Gurte und Sachen mit dem Bett kannst du ausschließen. Ich hätte vielleicht dazu sagen sollen, dass ich zusätzliche zum Wechsel der Rolle den Heat-Bed holder getauscht habe und daher die Gurte und das Bett so oder so neu Leveln musste. Zitat von »der_george« - Filament (passt der Durchmesser? Ist das Filament wirklich rund? Passt die Zusammensetzung? Wie hoch ist der Wasseranteil? Ist es vielleicht schon gequollen? Usw..) Das Filament kann ich s...

07.02.2018, 23:33

Forenbeitrag von: »V!P3R«

[Sammelthread] China Prusa i3 Bausatz 3D Drucker - Info, Verbesserungen (Anet A8, SainSmart A8, KKmoon, Alunar, Anycubic...)

Leute ich brauch nochmal eure Hilfe... Bin gerade mit meinem Latein "am Ende"... Ich hab bisher mit Janbex PLA gedruckt, mit 60°C Heatbed und 200°C Extruder/Drucktemperatur. Gab keinerlei Probleme, ich habe alle Teile für einen AM8 Umbau gedruckt + Andere Projekte. Jetzt habe ich die Rolle gewechselt, da die alte Leer war und ich hab wieder Janbex Schwarz PLA als Filament genommen. Als ich den Calibration Cube gedruckt hab, hab ich festgestellt das er Teilweise die Brimschicht gar nicht mehr dru...

08.11.2017, 15:08

Forenbeitrag von: »V!P3R«

[Sammelthread] China Prusa i3 Bausatz 3D Drucker - Info, Verbesserungen (Anet A8, SainSmart A8, KKmoon, Alunar, Anycubic...)

Zitat von »der_george« Wichtig ist richtig vorzuwärmen. Nur weil dein Sensor 100 °C anzeigt heißt es noch nicht, dass die Oberseite deiner Druckplatte schon mehr als 50 °C hat Also du solltest den Drucker - besonders das Druckbett gut vorwärmen. Ich wärme das Druckbett immer manuell vor, messe dann nochmal mit nen Infrarotmessgerät und starte erst den Druck am Drucker wenn die Platte warm genug ist. Zitat von »der_george« Der Düse-Druckbett-Abstand ist auch sehr wichtig. Er sollte etwas geringe...

07.11.2017, 15:53

Forenbeitrag von: »V!P3R«

[Sammelthread] China Prusa i3 Bausatz 3D Drucker - Info, Verbesserungen (Anet A8, SainSmart A8, KKmoon, Alunar, Anycubic...)

So mal wieder ein kleines wenn auch unschönes Update von mir... Nach dem ich meine PLA-rollen alle Verdruckt habe (...kaum hat man nen 3D-Drucker kommt jeder und möchte was gedruckt haben...), habe ich mich mal an ABS gewagt (wenn auch unfreiwillig wegen einer falschen bestellung). Wie sind denn eure Erfahrungen mit ABS beim Anet A8? Ich hab weißes ABS von eSUN ich kann das mit 0,2mm, HotEnd 245 Grad und HotBed 100 Grad gut drucken. Wenn ich allerdings etwas drucke was eine relativ geringe oberf...

06.10.2017, 15:00

Forenbeitrag von: »V!P3R«

[Sammelthread] China Prusa i3 Bausatz 3D Drucker - Info, Verbesserungen (Anet A8, SainSmart A8, KKmoon, Alunar, Anycubic...)

Mal eine Frage von mir...mein Drucker spinnt in letzter Zeit ein bisschen... Der Extruder zieht am Anfang zum erstellen der Brim-Schicht das Filament nicht richtig ein...er druckt nur eine ganz dünne durchsichtige Schicht. Die Bodenplatte des zu Druckenden Objektes Druckt er allerdings ganz normale ohne Probleme. An der Datei kann es nicht liegen, da ich seit dem ich den Drucker besitze immer die selbe Datei nutze um den Kalibrations-Würfel zu drucken und er vorher schon eine Brim schicht gedruc...

30.08.2017, 08:49

Forenbeitrag von: »V!P3R«

[Sammelthread] China Prusa i3 Bausatz 3D Drucker - Info, Verbesserungen (Anet A8, SainSmart A8, KKmoon, Alunar, Anycubic...)

Mal eine Frage die jetzt weniger mit dem Umbau zu tun hat sondern mit Offsets... Ich hab zum Befestigen der Glasplatte auf dem Druckbett die Foldbackklammern gegen eine Klemmung mit Schrauben ausgetauscht (https://www.thingiverse.com/thing:2456602). Mein Problem ist jetzt, dass wenn er nach dem Home-All (X:0 Y:0 Z:0) Befehl folgendes macht -> Er fährt minimal wieder raus in Seine festen Offsets und berührtmit der rechten Seite des Nadel an die Klemmung kommt. Folge daraus ist natürlich, dass mir...

11.08.2017, 21:53

Forenbeitrag von: »V!P3R«

[Sammelthread] China Prusa i3 Bausatz 3D Drucker - Info, Verbesserungen (Anet A8, SainSmart A8, KKmoon, Alunar, Anycubic...)

Ich war jetzt erstmal im Urlaub und muss noch das restliche "schöne" Wetter im Urlaub genießen Bevor ich wieder in die Arbeit gehe... Dann geht es auch mit dem Drucker erst wieder weiter Nutze aktuell eher die Zeit wenn ich daheim bin um lange Drucke zum Starten. Aber verbaut ist davon noch nichts...

26.07.2017, 15:48

Forenbeitrag von: »V!P3R«

[Sammelthread] China Prusa i3 Bausatz 3D Drucker - Info, Verbesserungen (Anet A8, SainSmart A8, KKmoon, Alunar, Anycubic...)

Zitat von »kpax« Könnte einer von euch mal sein Cura Profil hochladen? Habe meins anscheinend kaputt gespielt und natürlich kein Backup Mit welcher Cura Version arbeitest du? 2.6.2? Ansonsten könntest du einfach Prusa i3 als Profil wählen

25.07.2017, 08:29

Forenbeitrag von: »V!P3R«

[Sammelthread] China Prusa i3 Bausatz 3D Drucker - Info, Verbesserungen (Anet A8, SainSmart A8, KKmoon, Alunar, Anycubic...)

Zitat von »Joker« @V1P3R, Hast du die Cable Chain eigentlich aus PLA gedruckt? Ich fürchte das wird auf Dauer nicht gut gehen, ich habe anfangs bei mir auch oben an den Heatbed-Federn diese Tellerführungen angebracht, aber die haben sich dann durch die Hitze deutlich verformt mit der Zeit. Dem Anschlussstück der Kette am Heatbed wird's vermutlich ähnlich gehen... Aktuell drucke ich mit PLA aber ich habe auch einige Teile mit ABS gedruckt...die Kabel Chain habe ich Testweise (sehr grob -> 0,4mm)...

25.07.2017, 08:22

Forenbeitrag von: »V!P3R«

Gearbest Angebote und Coupons für 3D-Drucker und Zubehör für We-Mod-It Mitglieder

Zitat von »Henn1« Also nicht aus Deutschland. Dann landet der doch bestimmt beim Zoll... Wenn ihr Versand aus China ausgewählt habt, dann ja...Gearbest hat auch ein Auslieferungslager in GB. Ich habe mir meinen aus GB schicken lassen und er war innerhalb von 3 Tagen dann bei mir