Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 279.

02.01.2018, 01:02

Forenbeitrag von: »Loki Elf«

Ironknockers neue Wirkungsstätte

Ich wage mal zu behaupten das die Papierrolle als erstes unten liegt! Müsstest du aber eigentlich aus der Werkstatt von diesen Müllsack/Papierrollenhaltern kennen. Sobald die Zentrierkegel für die Rolle fehlen, hüpft diese Sch**** Rolle aus den Haltern sobald sie dünner und etwas schneller abgewickelt wird.

16.12.2017, 21:20

Forenbeitrag von: »Loki Elf«

WMI 2.0 Probleme / Fehler / Verbesserungsvorschläge

In letzter Zeit bekomme ich beim Aufrufen des Forums immer mal wieder Fehlermeldungen wie im angehängten Screenshot.

06.12.2017, 23:50

Forenbeitrag von: »Loki Elf«

der_george - stealth desk

Stimmt ... erst mit Aceton entfetten und dann anschleifen oder mit einer Edelstahlbürste bürsten. Ist eben schon lange her das ich Al geschweißt habe und dann auch nur wenn es unbedingt sein musste.

03.12.2017, 11:46

Forenbeitrag von: »Loki Elf«

der_george - stealth desk

Auf blankem Alu bildet sich eine transparente Oxydschicht die den Schmelzpunkt des Aluminiums erhöht. Vor dem schweißen sollte diese Schicht entfernt werden, entweder mit Azeton oder durch anschleifen des Metalls ... den Schweißdraht dabei nicht vergessen! Ich würde das Werkstück anschleifen, bei der Verwendung von Azeton musst du immer darauf achten dass das Azeton gut abgelüftet ist sonst ... bumm.

06.11.2017, 18:00

Forenbeitrag von: »Loki Elf«

der_george - stealth desk

In der Box sind WIG Nadeln grün, demzufolge sollten die "Stäbe" Alu-Schweißdrähte und das Gas ein Argon oder Argon Helium Gemisch sein. Viel Spaß beim schweißen, ich habe Alu Schweißen immer gehasst.

22.10.2017, 00:23

Forenbeitrag von: »Loki Elf«

Hausautomatisation mit Homematic by Paladin

Hat sich hier eigentlich schon weiter was getan? Für mich wird das Thema Hausautomation für mich diesen Winter auch akut, daher bin ich natürlich neugierig.

20.10.2017, 21:09

Forenbeitrag von: »Loki Elf«

[Scratch Build] Reforged | Das mal andere Casecon

Sieht gut aus und die Verfärbungen durch die Wärme passen auch gut zum Design, gefällt mir. Was wiegt das Monstrum jetzt? Auf dem Schreibtisch verrutschen wird DIE Tastatur sicherlich nicht mehr. Das Zuschneiden mit der Flex ist auch so ein bisschen Übungssache, sieht aber für`s erste Mal sehr gut aus! Zum entgraten würde ich dir noch einen Handentgrater empfehlen, funktioniert bei Blechen, Rohren und Bohrungen und wenn man ein wenig vorsichtig ist und eine nicht mehr ganz scharfer Klinge benutz...

04.10.2017, 16:32

Forenbeitrag von: »Loki Elf«

Frage zur passenden Wasserkühlung

Das ist ein Aluminium Ventilgehäuse und an dem abgefressenen Rand ist normalerweise ein Elektromagnet angeschraubt, dessen Befestigung aus einem CroMo Stahl besteht. So sieht das ganze aus wenn es, halbwegs geschützt, ca. 10 Jahre unter einem Schienenfahrzeug im Einsatz war.

30.09.2017, 17:31

Forenbeitrag von: »Loki Elf«

Frage zur passenden Wasserkühlung

Wenn ich dir einen Rat geben darf ... kaufe dir zuerst das Case und die PC Hardware die verbaut werden soll und bau den ganzen Kram ein. Wenn alles an PC Hardware im Case ist, überlege dir was du an WaKü-Komponenten verbauen möchtest, schau dir an ob du genügend Platz dafür hast und erstelle dir eine Komponentenliste. Die Maße für die einzelnen Komponenten findest du entweder bei den Händlern oder irgendwo im Netz, es gibt eigentlich nichts was noch niemand online gestellt hätte. Und im Netz kan...

27.09.2017, 21:35

Forenbeitrag von: »Loki Elf«

[Scratch Build] Reforged | Das mal andere Casecon

Sieht doch schonmal ganz ordentlich aus. Du musst die Nieten übrigens nicht unbedingt heiss vernieten, es reicht sie auszuglühen ... also die Nieten bis zur Rotglut erhitzen und dann an der Luft abkühlen lassen. Durch das glühen veränderst du das Gefüge und solange du die heissen Nieten nicht schlagartig abkühlst, bleiben sie (erstmal) weich. Erstmal deshalb, weil durch das hämmern das Gefüge wieder verdichtet und die Niete wieder härter wird. Wenn du genug Nieten hast, versuche mal 1-2 ausgeglü...

20.09.2017, 21:17

Forenbeitrag von: »Loki Elf«

Geteiltes DVD Laufwerk in Schrank einbauen

Nimm ein internes "Slot In" Laufwerk mit Rahmen, dann musst du mit der Oberfräse nur eine schmale Öffnung fräsen, die dann vom Laufwerksrahmen abgedeckt wird. Um das Laufwerk zu befestigen, kannst du entweder ein selbstgebogenes Blech oder ein Brettchen mit seitlich aufgeleimten Leisten unter die Tischplatte schrauben. Der Anschluss erfolgt über einen SATA zu USB Adapter.

18.09.2017, 23:12

Forenbeitrag von: »Loki Elf«

[Scratch Build] Reforged | Das mal andere Casecon

Hast du die Möglichkeit die Nieten auszuglühen? Dadurch wird das Kupfer weicher und lässt sich besser nieten.

06.09.2017, 16:17

Forenbeitrag von: »Loki Elf«

[Scratch Build] Reforged | Das mal andere Casecon

Nur mal als Tipp: Um lange, gerade Ausschnitte mit der Flex zu schneiden, nimm dir ein Flacheisen oder einen langen Streifen 3 mm Blech als Führung. Ausschnitt anzeichnen und Flacheisen/Blech exakt an der angezeichneten Kante anlegen und fixieren, entweder mit Schraubzwingen oder mit Doppelklebeband. Dann mit der Flex und 1 mm Trennscheibe so am Flacheisen/Blech entlangfahren, das die Trennscheibe daran geführt wird. Dabei die Flex immer entgegen der Rotationsrichtung führen! Dabei wird das getr...

01.09.2017, 08:44

Forenbeitrag von: »Loki Elf«

Silent Gaming PC - ohne Wakü, trotzdem leise

Sehr schönes und interessantes Projekt. Ich hätte nicht gedacht das mit dieser Konfiguration so gute Temperaturen erreicht werden können.

05.08.2017, 05:35

Forenbeitrag von: »Loki Elf«

Corsair AIR 240 @ WaKü

Moinsen! Nachdem ich ja letztens nach den USB Steckern gefragt habe, dachte ich mir ich zeige auch mal wofür ich diese gebraucht habe. Lange Zeit hatte ich ein TJ07 als Case in Benutzung aber nach der Anschaffung eines neuen Schreibtisches, war mir das Teil einfach nur noch zu groß. Bisher hat es links unter dem Schreibtisch gestanden, aber da gibt es nun, ebenso wie auf der rechten Seite, einen Schubladen-Container. Neben dem Schreibtisch steht das Teil im Weg und auf dem Schreibtisch nimmt es ...

27.07.2017, 20:46

Forenbeitrag von: »Loki Elf«

Stecker gesucht

Problem gelöst! Ich hatte mich heute mit einem Arbeitskollegen darüber unterhalten das ich mir die Finger nach diesen sch*** Steckern wundgetippt habe und er meinte ganz trocken: "Wieso? Buchsenleisten (noch eine weitere Bezeichnung ) haben wir doch hier." Wir hatten sie zwar nur als 8er Stecker, aber die waren schnell abgeschnitten und beigeschliffen. Also ... alles schön!

26.07.2017, 16:38

Forenbeitrag von: »Loki Elf«

Stecker gesucht

"Umgangssprachlich" bringt mich in den Suchlisten von Conrad, Reichelt und Co leider nicht weiter. Diese Datenbanken sind so umfangreich, das man die genaue Bezeichnung kennen muss um ans Ziel zu kommen. Da kannst du dich echt drin "verlaufen". Vorkonfektionierte Kabel kann ich gar nicht gebrauchen, weder als Einzelleitung noch als internes USB Kabel, die übrigens problemlos zu finden sind. Ich bin dabei meinen neuen Rechner zu verkabeln und benötige für Aquaero, Farbwerk, internen USB Hub und e...

26.07.2017, 12:56

Forenbeitrag von: »Loki Elf«

Stecker gesucht

Moinsen Ich suche aktuell Stecker für den internen USB Anschluss und finde nichts, vielleicht kann mir ja hier jemand helfen und hat einen Link oder zumindest die genaue Steckerbezeichnung für mich. Es geht um einen Stecker wie im Anhang gezeigt: USB intern 1 reihig 5 polig inkl. Crimpkontakte Es darf kein Stecker mit Schneidklemmen sein! Wäre echt klasse wenn da jemand was wüsste.

23.07.2017, 17:22

Forenbeitrag von: »Loki Elf«

Steampunk Tube USB-Stick

Wenn ich das noch richtig im Kopf habe, benötigt eine Vakuum-Röhre eine Heizspannung Betriebsspannung um 350 V, bei Füllung mit diversen Gasen geht es so um die 150 V los. Audiotec Fischer nutzt in seinen Helix Esprit E20 und E40 Verstärkern Elektronenröhren in den Vorverstärkerstufen und damit die Röhren schön "glimmen" sind dahinter rote LED's verbaut.

22.07.2017, 17:21

Forenbeitrag von: »Loki Elf«

Mini-Mod-Liga 2017 - Der Startschuss zur ersten Runde! - powered by Enermax

Hmmm ... schade das die Gewinner und die fertigen Mods nicht auch hier im Forum "Mini-Mod-Liga 2017" vorgestellt werden, ebenso schade finde ich es das 3 von 5 Woklogs nicht wirklich als solche zu bezeichnen sind. Finale Bilder gibt es nur von Flexplays und Flex-Modder und in DJ Cae Bie's "Worklog" sind die Bilder schon nach 3 Wochen nicht mehr verfügbar.