Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 371.

06.11.2017, 17:30

Forenbeitrag von: »Zombie«

"HausModding" Hausumbau by Patrick und Sonja

Wenn man den Motor in die falsche Richtung andrehen kann, hast du eigentlich schon gefunden was kaputt ist. Es fehlt mit großer Sicherheit eine Phase. Wenn du einen Duspol (oder ein anderes Messgerät) hast, kontrolliere mal vorsichtig ob an allen Anschlüssen des Motors Spannung anliegt. Zuvor könntest du auch im Spannungslosen Zustand alle Kabel kontrollieren ob eines unterbrochen oder locker ist. Wenn an der Phase des Motors an der der Kondensator angeschlossen ist, entweder keine Spannung oder...

22.10.2017, 00:20

Forenbeitrag von: »Zombie«

"HausModding" Hausumbau by Patrick und Sonja

Wow, das sieht Klasse aus. Die Laterne macht sich auch wirklich gut. Was den Mischer angeht, das wird eine Steinmetzschaltung drin sein, da das vermutlich wie bei meinem ein Drehstrommotor ist der nur an 2 Phasen läuft. Über den Kondensator wird eine dritte Phase "erzeugt" die gegenüber einer anderen Phase nur 90° verschoben ist, anstatt der sonst üblichen 120°. Deshalb läuft der Motor, hat aber nicht so viel Kraft wie ein richtig angeschlossener Drehstrommotor. Das Drehfeld ist Elipsenförmig. W...

05.10.2017, 21:20

Forenbeitrag von: »Zombie«

Frage zur passenden Wasserkühlung

Apogee GTX. Ein Kupferkühler mit Aluminium- Top. Zerstörter Kühler 1 Zerstörter Kühler 2 (Auf der Google Bildersuche nach Apogee GTX gibt es noch mehr.

04.10.2017, 16:00

Forenbeitrag von: »Zombie«

Frage zur passenden Wasserkühlung

Hab noch ein Video gefunden das sicherlich hilfreich ist Corrosion

03.10.2017, 22:29

Forenbeitrag von: »Zombie«

Power Mac G5 go to ATX

Wie steht es denn mit dem Gehäuse?

03.10.2017, 22:12

Forenbeitrag von: »Zombie«

unkontrollierter Basteldrang

Coole Sache das Aber wieso können die Werkzeuge nun länger benutzt werden? Werden sie im Wechselsystem später stumpf?

03.10.2017, 17:19

Forenbeitrag von: »Zombie«

Frage zur passenden Wasserkühlung

Zitat von »Tamlem« Sorry, aber da muss ich dir mal den Wind aus den Segeln nehmen. Elektrolyse, wie du so schön sagst, ist ein chemisches Trennungsverfahren mittels elektrischem Strom. Kommt hier also mal gar nicht in Frage. Das was du meinst ist ein Elektronenaustausch zwischen zwei verschieden edlen Metallen. Problem hierbei ist nur, dass dazu ein Elektrolyt (Ladungsträger zwischen den beiden Metallen) nötig wird, der die Metalle anlösen kann. So könnte sich das unedlere Metall mit der Zeit a...

30.09.2017, 13:18

Forenbeitrag von: »Zombie«

Frage zur passenden Wasserkühlung

WIe bereits gesagt, Hardtubes sind nicht das geeignete Mittel der Wahl wenn du noch Anfänger bist. Ich habe mit Schläuchen angefangen und da ich mittlerweile das Interesse an Bling- Bling verloren habe bin ich dabei geblieben. Man kann bei eBay günstige Teile bekommen, die sind aber mit Vorsicht zu genießen. Kühler die von den falschen Leuten schonmal zerlegt wurden können lecken und Gewinde in POM können bereits beschädigt sein. In Radiatoren können sich bereits Schwebstoffe abgelagert haben, e...

29.09.2017, 20:26

Forenbeitrag von: »Zombie«

Frage zur passenden Wasserkühlung

Das Gehäuse hat Montagelöcher für fast jede Art Radiator, entscheident ist dass die Schläuche lang genug sind. Die Systeme sind normalerweise so gedacht, dass der Radiator direkt neben dem Mainboard angebracht werden soll, deshalb sind die Schläuche kurz. In dem Gehäuse könnte die Entfernung zu lang sein, außerdem könnte die Durchführung für die Schläuche zu klein sein um die Pumpe oder den Radiator durchführen zu können. Beim Triton Kühler kann man die Schläuche wohl abnehmen, deshalb könntest ...

03.09.2017, 19:25

Forenbeitrag von: »Zombie«

Microberlinia orbis - Wohnzimmertisch aus Zebrano

Ja, das hab ich auf der DCMM Seite auch gesehen, aber wo ist der denn im Worklog? Der ist auf einmal so aufgetaucht.

03.09.2017, 00:12

Forenbeitrag von: »Zombie«

Microberlinia orbis - Wohnzimmertisch aus Zebrano

Hab ich da was verpasst? Wo ist denn da ein Rechner eingebaut?

02.09.2017, 23:27

Forenbeitrag von: »Zombie«

wrdclck by der_george - eine open source IoT Wortuhr auf ESP12 und WS2812b Basis

Mir auch. Eine Frage hab ich bisher noch nicht gefunden, wie zeigt die Uhr 10:57 an?

15.08.2017, 21:33

Forenbeitrag von: »Zombie«

Learning Tower by Joker

Es gibt nen kleinen Joker?? Glückwunsch von mir

16.03.2017, 19:56

Forenbeitrag von: »Zombie«

Microberlinia orbis - Wohnzimmertisch aus Zebrano

Junge Junge, so viel Stahl in dem Tisch. Kann man den denn noch alleine bewegen?

15.03.2017, 18:23

Forenbeitrag von: »Zombie«

Türklingel 2.0 - VOIP Türsprechanlage im Eigenbau by Joker

Du könntest ja den Lautsprecher igendwo hinter/über/neben die Position bauen an der derjenige steht der gerade klingelt. Dann denkt er du stündest direkt vor ihm/neben ihm

12.03.2017, 21:13

Forenbeitrag von: »Zombie«

Türklingel 2.0 - VOIP Türsprechanlage im Eigenbau by Joker

Kann man auswerten, ob der Pegel der an den Lautsprecher gegeben wird einen bestimmten Wert übersteigt? Ein Pi ist ein Computer, kann der das ohne Lag? So könnte man das Mikrophon stumm schalten. Man kann halt kein Gespräch führen, denn sobald jemand von aus dem Haus spricht wird das Mikro einfach abgeschaltet.

12.03.2017, 20:56

Forenbeitrag von: »Zombie«

Apartment Modding

Das sieht klasse aus Fehlen noch die Flammenhalter aus Bambus

26.02.2017, 04:13

Forenbeitrag von: »Zombie«

Home Statusdisplay mit WS2812B LEDs, ESP8266 und MQTT by Joker

Du hast auch den Zustand der Beleuchtung da drin. Wärs nicht cool, wenn du noch nen Touchscreen einbaust, über den du die Beleuchtung auch gleich noch abschalten kannst? Quasi ein altes Smartphone/ intelligenter Taster mit drin über den die Beleuchtung dann abschaltbar ist? Eigentlich ist das ja dann ein Rückschritt wieder hin zum Tablet, aber die Funktion wär schon geil, finde ich zumindest. Ich meine das so, dass du auf dem Weg vom Bad ins Schlafzimmer auf das DIng schaust und feststellst, das...

25.02.2017, 22:37

Forenbeitrag von: »Zombie«

"HausModding" Hausumbau by Patrick und Sonja

Der Sauger ist ja klasse. Costa quanta? Wie genau befreit der Sauer seinen Filter? Auf der Arbeit haben wir einen der schließt ein Ventil oder sowas, wobei er kurz Saugkraft verliert. Und er ist dabei verdammt Laut Und das Pulver kannst du sicher gewinnbringend verkaufen