Sie sind nicht angemeldet.

AquaHero@AT

Aquatuning Support

  • »AquaHero@AT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 121

Registrierungsdatum: 16.04.2012

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

1

11.11.2013, 12:24

Neuer Nvidia GTX 780/Titan Kühler von Alphaccol

Der neue Grafikkartenkühler aus dem Hause Alphacool konnte sich im aktuellen Test von Hardwaremax.de den Preis/Leistungs Award sowie den Gold Award sichern.

Mit einer super Kühlleistung bietet er der Nvidia GTX780/Titan Kartenserie nach Referenzlayout erfolgreich die Stirn und weiß sich gegenüber seiner Konkurrenz zu behaupten.

Hier findet ihr alle näheren Details zu den Besonderheiten dieses Kühlers.


der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 785

Registrierungsdatum: 17.03.2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 353

  • Nachricht senden

2

11.11.2013, 12:38

Der Preis ist echt heiß.

Schön ist er zwar nicht - aber das kann ja jeder noch für sich selbst ändern - sind ja alles Casemodder :D

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

AquaHero@AT

Aquatuning Support

  • »AquaHero@AT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 121

Registrierungsdatum: 16.04.2012

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

3

12.11.2013, 13:39

Das stimmt, wem der Kühler nicht geällt, geht mit seinem Einfallsreichtum ans Werk :)

Hier noch eine neue Version, die Alphacool ebenfalls im Sortiment hat. Wurde ebenfalls aufgenommen.

Subway

3. Platz Enermax Casecon Contest

Beiträge: 1 607

Registrierungsdatum: 26.11.2010

Name: Marvin

Wohnort: Berchtesgadener Land

Beruf: IT Specialist Webhosting & CDN

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

4

12.11.2013, 13:45

In der Edelstahlvariante bzw. schwarz sieht die Kombi finde ich besser aus und wie George gesagt hat, sonst halt selber Hand anlegen.

k0nfetti

Öfters hier!

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 25.02.2012

Wohnort: Landshut

Beruf: System- und Netzwerkadministrator

  • Nachricht senden

5

12.11.2013, 16:43

Auf alle Fälle Material-schonender. - sind die Runden Elemente eingeklebt oder eingepresst? - irgendwie müssen die ja halten???

Und der Kühler lässt ja viel Platz fürs Modding zu.

AquaHero@AT

Aquatuning Support

  • »AquaHero@AT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 121

Registrierungsdatum: 16.04.2012

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

6

13.11.2013, 10:32

Soviel ich ausfindig machen konnte, werden diese eingeschraubt. Wenn der Top abmontiert wird, sollten da die Kühlelemente mit einem Schlitz zum vorschein kommen, über die man ggf. auch selbst die tiefe einstellen kann, durch drehen.

madmaik[ymd]

Schierhörnchen Nr. 1

Beiträge: 1 231

Registrierungsdatum: 10.07.2011

Name: Maik Schierhorn

Wohnort: Peine

Beruf: Montagearbeiter

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

7

13.11.2013, 17:13

Dazu habe ich auch noch eine grundlegende Frage: Wenn man die Kühlelemente manuell verstellen kann, wie ermittelt man die richtige Höhe der Kühlelemente ohne die Speicherchips usw. zu beschädigen? Ist da vom Hersteller ein spezielles Werkzeug vorgesehen um den Kühler auch wirklich passend zu montieren?

AquaHero@AT

Aquatuning Support

  • »AquaHero@AT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 121

Registrierungsdatum: 16.04.2012

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

8

14.11.2013, 11:57

Mh... habe nochmal tiefer gegraben. Das betraf lediglich die Prototypen. Demnach war meine Info vorhin falsch, sorry. Diese Kühler sind perfekt abgestimmt und eingepresst und geklebt. Somit gibt es hir nichts mehr zum drehen und anpassen :)