Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 056

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

1 721

28.05.2015, 21:13

Bin heute fertig geworden, aber leider hatte ich keine Zeit mehr für das Update.
Kommt dann morgen.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 056

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

1 722

30.05.2015, 20:25

So, jetzt bin ich nach Tagen doch mal zum Update gekommen.

Weiter ging es unter der Woche natürlich mit der Mauer.
Das war dann der Stand vom Mittwoch abend.







Am Donnerstag habe ich sie dann fertig gemacht.





Hier sieht man schon den Mörtel. Hab ich mit dem Gartenschlauch und einer Bürste auf alt getrimmt, in dem man den Mörtel etwas abschrubbt und dann abwäscht.



Gestern habe ich dnan auch schon das restliche Holz hergerichtet. Leider bin ich heute nicht dazu gekommen, mußte bei den Schwiegereltern aushelfen.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 565

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

1 723

31.05.2015, 14:40

Die Mauer sieht gut aus

www.complex-mods.de

Ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

Beiträge: 2 872

Registrierungsdatum: 31.08.2010

Wohnort: Koblenz

Beruf: Meister im Metallbauhandwerk

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

1 724

31.05.2015, 21:29

Niemand hat die Absicht eine mauer zu errichten...... Außer Pala. Schaut supi aus

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 056

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

1 725

06.06.2015, 22:35

Nach dem errichten der Mauer habe ich unter der Woche mit den Handläufen angefangen.
Die Ecken habe ich rund geschnitten das man sich daran nicht stößt.









Bei dem nächsten Stockwerk mußte ich 2 der Bretter auch wieder speziell zuschneiden.





Hier ist es fast Fertig.
2 Bretter habe ich noch nicht montieren können da sie mir noch gefehlt haben.



Das hat sich aber gut getroffen, da wir jetzt ganau an der Stelle diesen 3,5m großen Ampelschirm aufgestellt haben.
Den habe ich in Ebay Kleinanzeigen für 35€ ergattert.
Ist ein Sun Garden Easy Sun, der neu ca 450-500€ kostet
Irgendwann muß nur mal ein neuer Bezug drauf, das ist er aber wert.



Als Fuß habe ich ein Edelstahlrohr verwendet das innen knapp 73mm hat, der Schirm hat 70mm.
Das Rohr habe ich oben 8x eingeschnitten und eine Auspuffschelle drüber geschoben. Aber mit der Öse klappt das nicht zuzuschrauben, da muß ich noch was mit einem längeren Hebel machen.



Unten habe ich es auch aufgeschnitten das es im Beton gut hält. Momentan habe ich es nur Profisorisch mit Lochband befestigt.



Wenn der Schirm aufgespannt ist lässte er sich in allen Positionen nach hinten Kippen. Man kann ihn durch ein Gelenk oben sogar senkrecht aufstellen.





Kensi hat das dann auch gleich mal ausgenützt und sich in den Schatten gelegt. :D



Heute habe ich und der Schwager wieder mit Baggerarbeiten weiter gemacht.
Er hat den Bergkieshaufen verteil und ich habe vor dem Wintergarten die Fläche abgebaggert.



Jetzt sind die Wege zwischen den Beeten auch sauber aufgefüllt...



...ausser hier vor dem Kompost, da hier noch gepflastert wird.



Vor dem Tomatenbeet fehlt auch noch etwas Kies, da ist es noch zu niedrig.



Hier hatte ich mit dem Bagger meinen Spaß.
Insgesammt haben wir heute 6 Kipper weggefahren.

Um dem Wintergarten war auch noch die Schalung drin, die mußte raus, da kommt jetzt auch noch eine Drainage rein.



Hier sieht man das wir noch 20cm unter vertigem Bodenniveau sind.



Hier richtung Straße muß auch noch einiges weg. Von der Straße richtung Wintergaten geht dann auch eine Böschung.



Hier un die Ecke muß auch noch alles Weg, ab da ging uns heute dann der Tag aus. :)



Mal schauen wann es dann wieder und mit was weiter geht.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

Beiträge: 2 872

Registrierungsdatum: 31.08.2010

Wohnort: Koblenz

Beruf: Meister im Metallbauhandwerk

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 565

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

1 727

07.06.2015, 22:50

Schaut gut aus.

www.complex-mods.de

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

_iceman_ (09.06.2015)

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 056

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

1 728

13.06.2015, 21:28

So, jetzt zeig ich euch erst mal wie die Ecke geplant ist.

Oben wo der Schriftrzug ist, ist die Garage.
Dann geht da um die Ecke die Böschung. In die Böschung sollte ein Halbkreis mit einer Steinwand und einer Bank.
Ob die aber umgesetzt werden kann ist noch nicht klar, das seht ihr aber gleich.

Vor der Wintergarten Türe kommt noch eine kleine gepflasterte Fläche und davor noch eine Kräuterschnecke.
Rechts von der gepflasterten Fläche kommt noch eine kleine Mauer und dahinter eine Treppe zum, Wasserhahn.



So, dann kommen wir mal zum Update.
Unter der Woche habe ich noch vor dem Wintergarten fertig ausgegraben.



Heute ging es dann richtig rund. Zuerst haben wir die ganze Böschung Planiert und die Zaunsäulen ausgerupft.



Danach ging es mit der Böschung an der Straße weiter. Als da dann die meiste Erde weg war habe ich mich an die Reste der alten Gartenmauer gemacht. Der Teil über der Erde wurde damals beim Drainage ausbaggern vom Baggerbetrieb it dem Baggermeißel abgestemmt.
Jetzt habe ich noch den Rest ausgegraben.











Als der Beton dann weg war haben wir auch diese Fläche noch Planiert.



Hier sieht man auch warum wir da eventuell keine Zitzecke machen können. Hier läuft ein Abwasserrohr durch.
Da muß ich am Montag in der Gemeinde abklären ob das was Aktives ist oder nicht.







Um die Strße vor Hitze und Regen zu schützen habe ich diese abgedeckt.



Als nächste wird dann die Drainage um den Wintergarten gemacht.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

Beiträge: 2 872

Registrierungsdatum: 31.08.2010

Wohnort: Koblenz

Beruf: Meister im Metallbauhandwerk

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 056

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

1 730

13.06.2015, 21:38

Hehe, dann mußt du kommen ;)
Keine Ahnung, war aber recht viel.
7-8 Kipper waren es auf jeden Fall.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

Beiträge: 2 872

Registrierungsdatum: 31.08.2010

Wohnort: Koblenz

Beruf: Meister im Metallbauhandwerk

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

1 731

13.06.2015, 21:41

hast de die zum Schwiegervater gefahren oder werden die unten wieder aufgeschüttet

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 056

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

1 732

13.06.2015, 22:23

Jap, der hat da eine ausgebeutete Sandgrube die wird da aufgefüllt.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 056

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

1 733

19.06.2015, 22:03

Von Sonntag auf Montag hatte es ja bei uns Badewannen geschüttet und da war das natürlich Suboptimal das wir die ganze Böschung eingeebnet hatten.
Das war dann optimal für einen Sturzbach der sich den weg unter der Terasse durch gesucht hat.



Das Ergebnis war dann das es diese extrem unterspühlt hat.



Hier fehlten ca. 30cm Kies :(



Ich habe dann alles ausgebaggert und das Loch mit Betonbrocken aufgefüllt und anschliessend mit Rollkies abgedeckt. So kann das Wasser in Zukunft da einsickern ohne das was mitgerissen wird.







Ausserdem habe ich vorsorglich einen Wall errichtet...



...hier einen Graben gemacht mit Wall...



...hier auch mit Betonbrocken zu gemacht...



...und hier schon mal das Loch für das Drainagerohr gebohrt daß das Wasser dann schnell weg kann.



Das waren dann mal 2 Tage Arbeit die keine gebraucht hätte.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Joker

Lebt hier!

Beiträge: 1 265

Registrierungsdatum: 21.02.2012

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Code-Künstler

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

1 734

20.06.2015, 12:10

Schöner Scheiß :P

Aber gut gerettet, so sollte jetzt nix mehr passieren.
Ich kann mir billiges Werkzeug nicht leisten!!!
Mein Hausumbau-Thread
Mein Werkstattumbau-Thread

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 056

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

1 735

12.07.2015, 19:15

So, weiter ging es am Freitag mit der Drainage und dem Auffüllen rund um den Wintergarten.
Leider hatte ich die letzten Tage viel zu wenig Fotografiert, daher habe ich von allem fast nur fertige Bilder.

Hier haben wir schon den ersten schwung Rollkies auf der Drainage





Hier ist dann schon mal gut aufgefüllt. Hier haben wir bis oben mit Rollkies aufgefüllt, das bei Starkregen dem Wintergarten nichts passieren kann.





Weiter ging es dann mit dem Bagger und 2,5 Tonnen Steine.
Leider habe ich da auch beim Bau keine Bilder gemacht :(
Aber naja, das Ergebnis ist ja das was zählt :D





Abby mußte die Treppe natürlich auch gleich mal testen :)









So, das wars mal wieder.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Joker

Lebt hier!

Beiträge: 1 265

Registrierungsdatum: 21.02.2012

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Code-Künstler

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

1 736

13.07.2015, 22:57

Die Treppe ist echt mal was anderes :thumbup:
Ich kann mir billiges Werkzeug nicht leisten!!!
Mein Hausumbau-Thread
Mein Werkstattumbau-Thread

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 056

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

1 737

18.07.2015, 19:02

So, heute haben wir erst mal wieder was abgerissen.
Wir haben festgestellt das der Brunnen eine sinnlose Sache ist. Man muß beim Gießen schon die Gießkanne da eintauchen und raus heben. Beim Gießen muß man die Gießkanne auch immer nach oben halten da wir ja lauter Hochbeete haben.
Also alles in allen die schlechteste Idee überhaupt, vor allem wenn man dann auch mal älter wird.

Letzte Woche hatten wir dann den Nachbarn gefragt ob wir mit dem Bagger über sein Grundstück fahren dürfen. Da haben wir dann schon mal den obersten Ring weg gehoben und teils auch den unteren Ring zerschlagen.
Da dieser ja einbetoniert war konnte er nicht gerettet werden.

Danach kommt hier noch ein 3. Komposter hin, und fürs Gießen ein Wasseranschluss mit Schlauch.



Heute habe ich dann den Rest mit dem Schlegel entfernt.



Weiter ging es dann mit den Hochbeeten.
Da mußte erst mal das Rohr für den Schirm einbetoniert werden. Den linken Balken habe ich auch noch mit einem Winkel am Fundament angeschraubt.



Danach haben wir alle Beete von innen mit Noppenbahn verkleidet.





Hier mußte ich mich dann mit ein paar Stöckchen behelfen.



Das hohe Beet habe ich dann noch mit 2 Gewindestangen gesichert das es dieses nicht auseinander drückt.



Die Betonbrocken haben in den Hochbeeten als Drainage einen neuen Verwendungszweck gefunden.



Danach kamen Äste drauf.





Als nächste kommt dann Mist und Erde drauf.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Joker

Lebt hier!

Beiträge: 1 265

Registrierungsdatum: 21.02.2012

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Code-Künstler

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

1 738

19.07.2015, 08:54

Hehe, das kenn ich.
Da macht man sich erst Gedanken wie es am Besten ist, baut es, und kurz danach stellt man fest dass es quatsch ist. Passiert ab und an einfach :D

Sehr schön jedenfalls sonst 8)
Ich kann mir billiges Werkzeug nicht leisten!!!
Mein Hausumbau-Thread
Mein Werkstattumbau-Thread

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 056

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

1 739

20.07.2015, 04:43

Ja leider.

Aber lieber jetzt merken als später wenn alles fertig ist.
Einen Ring könnten wir ja retten, also sind jetzt hald 25€ futsch. Ist zu verkraften. Nur schade um die Tagelange Arbeit.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 056

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

1 740

26.07.2015, 19:36

So, nachdem ja jetzt die Äaste schon mal drin waren ging es am Freitag weiter mit den Hochbeeten.
Zuerst habe ich die fehlenden Handläufe um den Schirm rum noch fertig gemacht und anschliessend zwischen die Handläufe und der Beetwand noch Teichfolie eingeklemmt. Die hängt ca. 20cm nach unten, falls es die Noppenbahn mal nach unten zieht nicht das Holz heraus schaut.
An den Ecken mußte ich noch etwas Größere Stücke dran machen.



Gester haben wir dann die Beete aufgefüllt.
Zuerst kam wieder eine schicht Mist als Dünger rein...



...danach dann die Erde. Da diese aber recht Lemhaltig ist und verklumpt hat der Schwager mit dem Bagger Sand untergemischt.



Als die Mischung passte konnten wir die mit dem Buldog zu den Beeten fahren und rein schaufeln.



Abby mußte natürlich alles mal Kontrollieren :)



Als nächtes habe ich dann die Handläufe mit dem Band- und Exenterschleifer abgeschliffen.
Als das geschafft war konnte dann Gartenerde drauf. Die verhindert zu schnelles Austrocknen und lockert beim nächsten umgraben zusätzich die Erde auf.



Abby natürlich wieder Live dabei :D



Dann kam Sonjas Part...das genze Ding bepflanzen :)



Ich habe mich derweil mit der nächsten Ecke beschäftigt.
Hier Links der Treppe ist es ja auch noch nicht so hübsch.



Da habe ich (unter Beratung meiner Cheffin) unten erst mal große Steine hin gerichtet und dann Erde aufgefüllt.



Oben kam noch eine 2. Reihe hin, das ist dann mal das Bodenniveau von der oberen Ebene.







Und wer war dann wieder dran?...klar, Sonja :)



Dieses mal hat Kensi alles Kontrolliert und wurde für gut Befunden :)



So, das wars mal wieder. Bis nach der DCMM wird hier nicht mehr viel Passieren.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D