You are not logged in.

Dear visitor, welcome to We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • "Paladin" started this thread

Posts: 12,085

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

1,201

Tuesday, January 21st 2014, 8:56am

Das waren 4500l, jetzt hab ich ein 1500l raus, da der nur platz weg nimmt. Den hab ich schon von Anfang an von den restlichen Tanks getrennt.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • "Paladin" started this thread

Posts: 12,085

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

1,202

Tuesday, January 21st 2014, 5:59pm

Heute ist vom PcProbleme der Multimaster gekommen: Der "guck mal was ich neues habe" Thread

Den habe ich dann auch gleich eingeweiht und damit den Dichtanstrich am Boden weggeschliffen.



An der Wand habe ich den Spachtelaufsatz verwendet, da der Raspelaufsatz den Putz zu tief abgetragen hat.



Jetzt habe ich eine Saugende Fläche auf der der Mörtel besser hält.



Morgen fang ich dann mit dem Mauern an.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


DerEDDIE

Fühlt sich wohl hier

Posts: 265

Date of registration: Jul 29th 2011

Occupation: Schrauber

Thanks: 7

  • Send private message

1,203

Tuesday, January 21st 2014, 7:22pm

Mit einem Multimaster von Fein habe ich auch sehr viel bei der Renovierung der Wohnung gemacht!

Klasse Teil! :thumbsup:

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • "Paladin" started this thread

Posts: 12,085

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

1,204

Thursday, January 23rd 2014, 8:15pm

Heute hab ich mit dem Mauern angefangen.

Zuerst Mörtel anrühren. Hier habe ich en etwas besseres verhältnis von 1/3 verwendet (normal 1/4) das es besser hällt.
Leider hatte ich keinen Sand der zum Mauern geeignet ist, sondern nur Estrichsand, der ist etwas gröber. Daher habe ich heute auch nicht fertig gemacht, da ich mir für den rest etwas Sand durchsieben werde, so muß ich mir keinen extra besorgen.



Vor dem Auftragen des Mörtels sollte man den untergrund Nass machen das die Feuchtigkeit nicht gleich aus dem Mörtel gezogen wird.



So weit bin ich dann mit 6 Schaufeln Sand, 2 Schaufeln Zement und einer Schaufel Kalk gekommen.



Aber Mauern ist nicht so ganz meine Welt, daher wird der Putz etwas Dicker ausfallen müssen das es wieder gerade wird :phat:
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • "Paladin" started this thread

Posts: 12,085

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

1,205

Friday, January 24th 2014, 7:45pm

Heute ging es wieder weiter mit dem Mauern.

Aber zuerst habe ich mal den groben Sand durchgesiebt.
Das ist der Haufen Estrichsand bei den Schwiegereltern.



Hier der Sieb.



Und so bleibt nur der Sand ohne die Steinchen.



Da ging das Mauern gleich Ratz Fatz. Bilder habe ich währendessen keine gemacht, weil mir die Zementflecken am Handy nicht so zusagen ;)
Nachdem das ich fertig Gemauert habe, hab ich oben Bretter dran gespannt...



...und mit Mörtel aufgefüllt das ich wieder auf die Höhe komme wie die Fliesen rechts sind. Ausserdem brauch ich Material wo ich die Ständerkonstruktion andübeln kann.
Mit dem restlichen Mörtem hebe ich dann noch die größeren Löcher zugeworfen.



Morgen Vormittag werd ich dann verputzen.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


PcProbleme

2. Platz beim MS-Tech Casemod Contest 2012

Posts: 943

Date of registration: Jul 11th 2011

Name: Sascha Waldmann

Occupation: Schreiner

Thanks: 25

  • Send private message

1,206

Friday, January 24th 2014, 9:15pm

Sehr schick was gemauert hast.
Hast eigentlich neue Steine dazu gebraucht?

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • "Paladin" started this thread

Posts: 12,085

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

1,207

Friday, January 24th 2014, 9:33pm

4 Stk hab ich noch gebraucht, aber hab da von noch wo anders gebrauchte rum liegen gehabt, bzw hab da noch einige rum liegen.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • "Paladin" started this thread

Posts: 12,085

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

1,208

Saturday, January 25th 2014, 10:33pm

So, heute ging es dann weiter mit dem Verputzen.
Als erstes hab ich die Schutzkante angebracht...



...und hinten einen Streifen. So kann ich auf dem Streifen und der Schutzkante mit der Latte abziehen.



Das mußte dann erst mal anziehen, in der Zwischenzeit habe ich die Innenseite verputzt...



...anschliessend dann die Aussenseite.



In der Zeit wo der Putz getrocknet ist habe ich mir eine andere Arbeit gesucht und die 2. Laufschiene angeschraubt.





Als die dran war habe ich die Innenseite der Mauer verreiben können.



Schaut auf jeden fall besser aus als was die Mauerer da gemacht haben :)



Als ich das fertig hatte kam ein Kumpel und hat mir mit dem Kernbohrgerät 2 Löcher gebohrt.
1x ein 126mm loch für die Zuluft für den Ofen und ein 100mm Loch für die Abluft vom Trockner.





Hier beide Löcher von aussen...



...und von innen.



Das war das Häufchen das übrig geblieben ist.



Als er weg war ist mir was aufgefallen das mir jetzt so garnicht gefällt. KG-Rohre haben einen INNENdurchmesser von 100mm, nicht aussen :(
Jetzt muß ich mir überlegen was ich da mache. Aber ich denke ich werde anstatt KG-Rohre ein INOX Ablaufrohr verwenden und das dann innen Isolieren das es nicht kondensiert (das hätte ich auch mit dem KG-Rohr gemacht).



Dann bin ich zum Baustoffhandel "Schwiegervater GmbH & Co. KG" gefahren und hab mir 6 Porenbetonsteine geholt (auch Ytong genannt)
Diese werden der Sockel für die Waschmaschine und den Trockner.
Die Steine sind 60x25x10. Davon kommen 2 aufeinander, und darauf dann eine Küchenarbeitsplatte. Auf die Platte mach ich dann noch eine Antivibrationsmatte und Aluwinkel das die Geräte bei einem Defekt nicht runter wandern können.



Küchenarbeitsplatten haben 62cm, die steine incl Nut haben auch 62cm. Daher habe ich die Nut und Feder weggeschnitten, somit haben die Steine nur noch 60cm.



Diese wurden dann mit Fliesenkleber gemauert. Anschliessend werden diese Mauerstücke dann noch verputzt.



Alles schön im Wasser. :D





Zum schluss hab ich noch mal mit 2 Türen getestet wie sich die Abtrennung macht.



Die Klinke von der rechten Tür kommt weg und wird zu gemacht. Da kommt dann nur Oben und Unten ein Riegel hin und in den Falz ein Holz das ein neuer Falz für die Linke Tür entsteht.
Und überall sonst kommt dann noch ne Gipskartonwand hin.



Das wars für heute hier mal wieder. Dafür hab ich am Abend noch an der Wurzel weiter gemacht [Contest-Worklog] "IronRoot" by Paladin
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Zombie

Fühlt sich wohl hier

Posts: 379

Date of registration: Nov 13th 2012

Location: Bad Salmoden- Stallfinster

Occupation: Steuerungsprogrammierer

Thanks: 13

  • Send private message

1,209

Saturday, January 25th 2014, 11:04pm

Gleich auf Arbeitshöhe^^ Interessant

Joker

Lebt hier!

Posts: 1,267

Date of registration: Feb 21st 2012

Location: Nürnberg

Occupation: Code-Künstler

Thanks: 31

  • Send private message

1,210

Saturday, January 25th 2014, 11:10pm

Da hast Dir ja heute keine Pause gegönnt :D
Schaut alles gut aus. Jaja die Maurer... also was ich hier bei mir im Haus da schon gesehen habe, da könnt man auch grad meinen dass die die meiste Zeit besoffen waren :D
Das mit dem Kernloch ist natürlich etwas doof, aber was genau passendes hätte es da dann eh nicht gegeben oder?
Mit dem Podest für die Waschmaschine ist auch ne feine Sache.
Was machst Du mit dem Fußboden, hast Du da noch passende Fliesen um das zu ergänzen oder kommen neue rein?
Ich kann mir billiges Werkzeug nicht leisten!!!
Mein Hausumbau-Thread
Mein Werkstattumbau-Thread

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • "Paladin" started this thread

Posts: 12,085

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

1,211

Saturday, January 25th 2014, 11:14pm

Ne, Pause hatte ich heute im ganzen nur ne grobe Stunde.
Fliesen hab ich noch, nur Weis ich nicht ob die reichen. Notfalls mach ich unter dem Podest hinten andere rein. Da sieht man das nicht gleich.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • "Paladin" started this thread

Posts: 12,085

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

1,212

Sunday, January 26th 2014, 5:28pm

Heute habe ich nachdem ich versucht (war mehr kaputt als gedacht) habe das Auto zu richten mit dem Verputzen weiter gemacht.
Aber zuerst hab ich oben an der Wand noch losen Putz abgeklopft, da ist auf der Aussenseiter der Wintergarten. Da war früher unter der alten Betonplatte nicht Drainiert und das Wasser ist da unter dem Beton an die Wand gelaufen.
Jetzt ist das aber knochentrocken.



Danach hab ich dann alles mit Tiefengrund eingestichen.



Um besser Arbeiten zu können hab ich auch mal das Regal raus geschmissen das ja sowieso weichen mußte.
Dann habe ich an die kleinen Mauern Eckschutzleisten angebracht.



Diese habe ich mit kleinen Kupfer Dachpappnägeln befestigt.



Fertig...



...und ran ans Verputzen.



Dann hab ich noch mit dem Ablaufrohr vom Wintergarten getestet ob das Loch in der Wand passt. Als die Neigung nach aussen ist schon ein wenig krass geraten, aber lieber zu viel als zu wenig :D
Zuerst meinte ich das ich das Rohr auch noch durch die Gipskarton wand gehen lasse. Aber ich werd das im Heizraum aufhören lassen und mit dem Abluftschlauch vom Trockner schon hinter dem Trockner durch die Wand gehen und dann erst an das Rohr anschliessen. So hab ich den hässlichen Schlauch auch gleich aus der Sicht.



Aussen steckt auch noch ein Bogen drauf das die Feuchtigkeit gleich weg von der Wand kommt. Aber den werd ich noch kürzen das er schöner ausschaut.





Beim Rohr rein stecken hab ich noch die Putzschicht von der Kernbohrung gefunden. Das sieht man recht schön die ganzen Schichten.
Von Oben nach Unten:

  • Sichtputz
  • Grundierung (nicht sichtbar)
  • WDVS Kleber
  • Gewebe
  • WDVS Kleber
  • Styropor



Jetzt bin ich noch am Warten das der Putz fertig anzieht das ich den noch verreiben kann.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


madmaik[ymd]

Schierhörnchen Nr. 1

Posts: 1,231

Date of registration: Jul 10th 2011

Name: Maik Schierhorn

Location: Peine

Occupation: Montagearbeiter

Thanks: 30

  • Send private message

1,213

Sunday, January 26th 2014, 6:51pm

Ist das Abluftrohr nur für den Trockner oder auch um den Raum zu entlüften, zwecks Öldämpfe?

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Posts: 5,591

Date of registration: Jun 15th 2009

Location: Kanton SG

Thanks: 161

  • Send private message

1,214

Sunday, January 26th 2014, 7:28pm

Sieht gut, Ich habe auch einen Multimaster und muss schon sagen das er ziemlich hilfreich ist.

www.complex-mods.de

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • "Paladin" started this thread

Posts: 12,085

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

1,215

Sunday, January 26th 2014, 7:44pm

Das ist rein das Abloftrohr für den Trockner. Öldämpfe soll es ja danach in dem Waschraum keine geben, da ja da zwischen Heizraum und Waschraum die schon erwähnte Wand kommt.

EDIT:
Nachtrag zum Update.
Der Putz ist jetzt fertig verrieben.



COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Joker

Lebt hier!

Posts: 1,267

Date of registration: Feb 21st 2012

Location: Nürnberg

Occupation: Code-Künstler

Thanks: 31

  • Send private message

1,216

Monday, January 27th 2014, 12:43pm

Machst Du auf das Abluftrohr noch ein Gitter oder sowas rein? Dass da kein Viechzeugs rein kommt.
Ich kann mir billiges Werkzeug nicht leisten!!!
Mein Hausumbau-Thread
Mein Werkstattumbau-Thread

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • "Paladin" started this thread

Posts: 12,085

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

1,217

Monday, January 27th 2014, 1:38pm

Ich werd das Rohr doch gegen eins aus Kunststoff tauschen, hab erfahren das wir in der Arbeit im Lüftungsbereich was passendes haben sollten. Da gibts dann bestimmt auch ein Endstück mit Gitter.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Joker

Lebt hier!

Posts: 1,267

Date of registration: Feb 21st 2012

Location: Nürnberg

Occupation: Code-Künstler

Thanks: 31

  • Send private message

1,218

Monday, January 27th 2014, 2:10pm

Was Du auch machen kannst falles es nix passendes gibt, ein Stück Fliegengitter (gibts auch verstärkt) nehmen. Da drauf den Rohraußendurchmesser aufzeichnen, dann 1-2cm größer rund ausschneiden, und das überstehende dann etwa alle 1cm einschneiden. Und dann auf das Rohrende drauf, das überstehende umbiegen und mit einem straff sitzenden Metallring fixieren (so dass das überstehende verdeckt wird).

So hab ichs bei meinem Küchenabluftrohr gemacht. Da ist zwar auch noch eine Klappe drauf, aber kann ja nicht schaden...
Ich kann mir billiges Werkzeug nicht leisten!!!
Mein Hausumbau-Thread
Mein Werkstattumbau-Thread

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • "Paladin" started this thread

Posts: 12,085

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

1,219

Monday, January 27th 2014, 2:25pm

An sowas hatte ich auch schon gedacht, würde es aber einfach beim zusammenstecken von Rohr und Bögen da mit einklemmen.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Joker

Lebt hier!

Posts: 1,267

Date of registration: Feb 21st 2012

Location: Nürnberg

Occupation: Code-Künstler

Thanks: 31

  • Send private message

1,220

Monday, January 27th 2014, 2:59pm

Stimmt, wenn Du da eh schon ne Stelle hast wo es zusammengesteckt ist, dann wär das noch einfacher.
Ich kann mir billiges Werkzeug nicht leisten!!!
Mein Hausumbau-Thread
Mein Werkstattumbau-Thread