You are not logged in.

Dear visitor, welcome to We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Joker

Lebt hier!

Posts: 1,267

Date of registration: Feb 21st 2012

Location: Nürnberg

Occupation: Code-Künstler

Thanks: 31

  • Send private message

1,061

Monday, December 16th 2013, 9:33am

Sähe sicherlich auch gut aus. Aber wäre halt auch nur ein Hingucker, denke wirklich hell wirds davon nicht. Müsste man mal probieren.
Du kannst ja einfach Kabel zum Sockel und zum First reinlegen, vielleicht sogar in jedes Feld. Dann kann man später noch entscheiden wie man es nutzt.

Mit der Höhe lässt sich da gut was machen. Bei mir ist der Dachboden in der Mitte nur knapp 1.80m hoch, das kann ich also nur als Rumpelkammer nutzen :D Dämmen werd ich das bei Gelegenheit aber trotzdem.
Ich kann mir billiges Werkzeug nicht leisten!!!
Mein Hausumbau-Thread
Mein Werkstattumbau-Thread

k0nfetti

Öfters hier!

Posts: 49

Date of registration: Feb 25th 2012

Location: Landshut

Occupation: System- und Netzwerkadministrator

  • Send private message

1,062

Monday, December 16th 2013, 9:48am

Also zum Ausleuchten empfehlen sich wirklich Neonröhren - hab ich bei mir am Dachboden so gemacht - 3 Stück sollten reichen, und auch da gibt es verschiedene Farbtöne - selbst damit kann man mit ner Spiegellampe indirekt beleuchten.
Zusätlich böte sich ggf. noch ein LED-Lichtstreifen an, zum einen um die eine angenehme Farbe reinzubringen - hier kann man mit den RGB+Weiß wirklich wohlfühlatmosfähre schaffen, zum andern ist es auch sparsammer ^^.

Es gibt natürlich auch dimmbare Leutstoffröhren, die sind auch angenehm zu haben - hab ich bei meinen Schwiegereltern im Wohnzimmer eingebaut - ist top!

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • "Paladin" started this thread

Posts: 12,085

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

1,063

Monday, December 16th 2013, 9:58am

Ok, dann werd ich wohl am Giebel Leuchtstoffröhren verbauen. Die müssten dann an die untere Platte und an die Decke dann einfach weis streichen das es reflektiert. Da ist aber dann auch die Frage wie weit ich mit der Platte runter muß um eine gute Streuung zu erhalten. Zusätzlich werd ich da oben und im Sockel Bereich noch RGB stripes einbauen. Und bei den stehenden Säulen auf denen die mittelpfette liegt evtl noch Spots in den Boden. Den frei stehenden Kamin werd ich vielleicht auch beleuchten.

Das ist jetzt mal so die voraussichtliche Möglichkeit, außer ich entdecke noch was besseres
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Lalime

El Schrotto

Posts: 543

Date of registration: Jul 26th 2011

Thanks: 15

  • Send private message

1,064

Monday, December 16th 2013, 11:46am

also bei meiner cousine haben wir mehrere reihen ledspots verbaut wie diese halogenspots. dann einen teil dimmbar oder alle dimmbar. dann kannst du voll ausleuchten oder das licht bei bedarf herunter dimmen. ist nur recht kostspielig.

grüße

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • "Paladin" started this thread

Posts: 12,085

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

1,065

Monday, December 16th 2013, 12:21pm

Kannst du davon mal ein foto posten?
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Lalime

El Schrotto

Posts: 543

Date of registration: Jul 26th 2011

Thanks: 15

  • Send private message

1,066

Monday, December 16th 2013, 12:33pm

ich versuch mal nen foto zu machen aber so
http://www.möbel.com/uploads/2010/06/wohnzimmer-2.jpg
kannst du dir das vorstellen nur mit mehr spots. die kann man recht gut und lückenlos dimmen und amchen nciht nur warmweiss sondern manche können glaube auch kaltweiss.

grüße

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • "Paladin" started this thread

Posts: 12,085

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

1,067

Tuesday, December 17th 2013, 7:22pm

Ne, das gefällt mir jetzt nicht so.

Aber es ging auch schon mal wieder etwas weiter.

In der Gaube habe ich angefangen Nagelplatten anzubringen um noch mehr stabilität rein zu bringen.
Pro Nageldurchgang schafft man aber grad mal die halbe Platte, dann fällt einem der Arm ab. :dash:
Jetzt mach ich hald immer ne Hand voll und dann wieder was anderes.



Das Andere war in dem Fall das Anbringen der restlichen Folie.



Anschliessend wurde alles Luftdicht verklebt.



Bei Rissen im Holz, und an der Wand wurde die Folie mit diesem Kleber verklebt.



Den Kleber habe ich auch unter das Eisen gespritzt um es auch da dicht zu bekommen.



Un übergängen zu den Balken kam überall das grüne Klebeband zum Einsatz, das ist Dehnbar.



Und an der Wand kam der Kleber zum Einsatz.





Das wars auch schon wieder.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Zombie

Fühlt sich wohl hier

Posts: 379

Date of registration: Nov 13th 2012

Location: Bad Salmoden- Stallfinster

Occupation: Steuerungsprogrammierer

Thanks: 13

  • Send private message

1,068

Tuesday, December 17th 2013, 10:45pm

Meinst du nicht, dass die hälfte der Nägel auch gereicht hätten? oO

Subway

3. Platz Enermax Casecon Contest

Posts: 1,611

Date of registration: Nov 26th 2010

Name: Marvin

Location: Berchtesgadener Land

Occupation: IT Specialist Webhosting & CDN

Thanks: 67

  • Send private message

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • "Paladin" started this thread

Posts: 12,085

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

1,070

Friday, December 20th 2013, 10:21am

Lieber zu viel Nägel als zu wenige. Danach kommt man ja nicht mehr ran wenn die Isolierung dazwischen und die Gipskarton Platten drauf sind.

So, jetzt hab ich nicht so gute Nachrichten. Ich hab eben mit einem Heizungsbauer gesprochen und gefragt was er von dem System hält was im Anhang ist.

Da meinte er ich sollte lieber eine Deckenheizung machen da ich zu hohe vorlauftemeraturen brauche und das elendig träge ist. Jetzt muß ich schauen ob und wie mir das mit der Isolierung ausgeht.

Wenn das nicht klappt gibts keine Dielen. :(
Paladin has attached the following image:
  • image.jpg
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Posts: 4,823

Date of registration: Mar 17th 2010

Location: Da wo der Berch wohnt

Occupation: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Thanks: 354

  • Send private message

1,071

Friday, December 20th 2013, 1:08pm

Kannst du nicht einfach ne ganz normale Fußbodenheizung da rein machen? Kommst du nicht von deinem Verteiler da hin? Oder liegen da noch alte Heizungsrohre die du dafür missbrauchen kannst?

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • "Paladin" started this thread

Posts: 12,085

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

1,072

Friday, December 20th 2013, 2:20pm

Ne, wenn ich einen Dielen Boden machen würde, dann wäre die normale FBH überfordert da 35mm Holz zu gut dämmen.

Aber das Thema hat sich jetzt schon wieder erledigt. Der Dielen Boden ist vom Tisch. Jetzt kommt wieder das Standart System zum Einsatz und dafür ein korkboden drauf...hat Sonja eben beschlossen :)
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • "Paladin" started this thread

Posts: 12,085

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

1,073

Saturday, December 21st 2013, 9:25pm

So, jetzt hab ich wieder ein Update für euch.
Zwischendurch ging es natürlich wieder mit Nageln weiter.



Wenn ich wieder den Arm ab hatte, hab ich mich mit der Lattung beschäftigt. Die Platten der Kokosdämmung die dazwischen kommt sind 1,20m lang, daher habe ich die Lattung 39cm auseinander gemacht. Dann bekomme ich aus einer Platte 3 Teile raus.

Hier oberhalb der Mittelpfette...



...und hier unterhalb.



Dann habe ich die Belüftung vom Abwasserrohr noch verlegen müssen, da die Links im Bild sonst später hinter einer Wand verschwinden würde und diese dann nicht mehr Tauschen kann falls sie Defekt werden sollte.



Also kurzerhand aus dem Keller ein wenig HT material geholt und das ganze mal nach links versetzt.



Gester ist dann auch noch der Nachschub eingetrudelt.



Noch eine Rolle Folie, 2 Klebebänder und 8 Kartuschen Dichtmasse.



Heute ging es dann an der Gaube weiter. Auf einer Seite hatte ich damals schon einen Schrägen Balken eingezogen um das Gewicht besser zu verteilen. Sonjas Onkel ist Zimmerer und meinte das ein Solcher auf der anderen Seite auch nicht schaden würde.



Also bin ich heute mal zum Schwiegervater gefahren und hab mir einen Balken geholt. Das ist zufällig sogar einer den ich bei der Gaube raus geschnitten hatte.
Wie man sieht schneidet die Kettensäge auch sehr gut, macht saubere gerade Schnitte.



Normal haben die Sparren ja eine Kerbe die auf der Pfette aufsitzt, aber in dem Fall musste ich die Pfette ausschneiden um den Balken da hochzuschieben.



Den Sparren daneben mußte ich hoch keilen das ich den neuen daneben leichter rein schieben konnte.



Passt...



Anschliessend konnte ich dann die Pfette abschneiden.



Jetzt ist auf beiden Seiten in etwa der gleiche Abstand.



Dann ging es wieder mit dem Dämmen weiter. Das gestaltet sich bei der Gaube aber garnicht so einfach, und zwar aus dem Grund das ja nur auf einer Seite Sparren sind.
Auf der Seite wo die Latten schon dran sind geht es ja noch weil man es seitlich reinschieben kann



Auf der anderen Seite gestaltet sich das schon schwieriger, da hier teilweise nur nur ein Sparren vorhanden ist kann man da auch keine Latten so ohne weiteres befestigen.
Daher habe ich mir aus ein paar Schrauben und etwas Pappe ein Hilfsmittel gebastelt.





Wenn die Folie drauf kommt, werden die Schrauben wieder entfernt.



Hier ist die Dachfläche fertig.



Weiter ging es mit der Gaube.
Die Abschnitte von der Dachfläche, die Schräg sind habe ich zuerst in die Ecken geschoben. Siehe Links.



Dann konnten die Flächen fertig gemacht werden.





Beim Fenster steht der Balken nur ein paar cm über...



...da hab ich dann mit Lattenstücken etwas verbreitert um dann da Später die Lattung anschrauben zu können.



Jetzt zum Abend ging es dann wieder mit der Folie weiter.



Das war der Stand um ca. 18:48uhr...da hatte ich dann keinen Bock mehr.



Morgen gehts dann wieder weiter.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

Posts: 2,872

Date of registration: Aug 31st 2010

Location: Koblenz

Occupation: Meister im Metallbauhandwerk

Thanks: 117

  • Send private message

1,074

Saturday, December 21st 2013, 9:49pm

Bist ja schon nen gutes stück vorran gekommen. Warum besorst du dir keinen Druckluftnaggler für die Bänder.

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • "Paladin" started this thread

Posts: 12,085

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

1,075

Saturday, December 21st 2013, 10:16pm

Mit dem Druckluftnagler trifft man die Löcher schlecht oder garnicht. Das tut dem Nagler sicher nicht gut wenns auf Eisen geht. ;)
Ausserdem sind das spezielle Nägel für die Lochbleche. Die sind genau so groß wie die Löcher, das es da kein spiel gibt.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • "Paladin" started this thread

Posts: 12,085

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

1,076

Saturday, December 21st 2013, 11:02pm

Ich hatte noch ein Bild unterschlagen.

Ich war unter der Woche mal einkaufen und hab 100m 3x1,5er Kabel und eine 1m Neonröhre für 5€ besorgt. Hat einen 0,5 Sec Starter, mal schauen ob das auch stimmt.

COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • "Paladin" started this thread

Posts: 12,085

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

1,077

Sunday, December 22nd 2013, 1:26pm

Im Luxx wurde ich eben gefragt wo die Röhren hin kommen.

Hier auch für euch die Antwort.

Ich hab hier mal eine kleine Zeichnung gemacht.

Die LED Stripes kommen über die ganze länge des Hauses. (sind oben und unten insgesamt 40m)
Falls die LED Stripes nicht reichen werden zusätzlich die Neonröhren eingebaut. Dann sind die LED Stripes (dimmbar) für die wohlfühlatmosphäre und die Neonröhren kann man zuschalten wenn man mehr licht benötigt (Putzen z.b.)



So, jetzt bin ich mit aufräumen ums Haus für den Weihnachtsbesuch fertig. Weiter gehts mit der Folie und Latten auf dem Dachboden.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Joker

Lebt hier!

Posts: 1,267

Date of registration: Feb 21st 2012

Location: Nürnberg

Occupation: Code-Künstler

Thanks: 31

  • Send private message

1,078

Sunday, December 22nd 2013, 2:41pm

Sehr schön!

Mir ist der Gesamtaufbau nicht ganz klar- also du hast da Dämmung, dann Folie, darauf Latten wo wieder Dämmung dazwischen kommt, und darauf kommt dann deine Wandverkleidung? Ich kenn das nur so, dass die Folie innen als erstes nach der Verkleidung kommt, kann sonst nicht Feuchtigkeit in die Dämmung zwischen den Latten kommen?
Ich kann mir billiges Werkzeug nicht leisten!!!
Mein Hausumbau-Thread
Mein Werkstattumbau-Thread

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • "Paladin" started this thread

Posts: 12,085

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

1,079

Sunday, December 22nd 2013, 2:54pm

Ne, das passt schon so das die Folie an der stelle ist. Die Untersparrendämmung ist nicht dick und gibt die Feuchtigkeit wieder an den Raum ab. Bei Feuchträumen wird es anders gemacht, da kommt die Folie ganz zum schluss, vor der Verkleidung.

hier ein beispiel

COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • "Paladin" started this thread

Posts: 12,085

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

1,080

Sunday, December 22nd 2013, 9:40pm

Die Ausbeute von heute war nicht so gut, aber wenigstens ist jetzt mal alles zu.
Weiter ging es heute nach dem "um das Haus rum Aufräumen" mit dem Antackern und zukleben der Folie.





Anschliessend habe ich mal diese beiden Zangen entfernt. Am 25. kommt dann Sonjas Onkel, der soll mir dann sagen ob das so bleiben kann und das Dach trotzdem stehen bleibt, oder ob ich diese wenigstens bis zu der Schraube im Boden einkürzen kann das sie nicht so zum Fenster weg stehen.



Ohne würde es mir aber am besten gefallen :)



Danach ging es mal ans Aufräumen, da ich morgen wenn der Baustoffhandel offen hat mal 14 Stk 200cm x125cm und 14 Stk 250cm x 125cm Gipskartonplatten holen will und dies platz brauchen zum Lagern.







...und das ist die dunkle Seite der Macht :)



Ist ein ewiges geräume da oben. Wenn die eine Seite komplett fertig ist kann alles rüber geräumt werden und dann kann die zweite Seite gemacht werden.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D