Sie sind nicht angemeldet.

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 031

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

61

19.05.2018, 22:34

Tolles Update. Wenn der absauganschlag dran bleibt stimmt aber die Skala nicht mehr. Oder?
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Joker

Lebt hier!

  • »Joker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 236

Registrierungsdatum: 21.02.2012

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Code-Künstler

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

62

20.05.2018, 21:56

Ist richtig, die stimmt dann nicht mehr. Spielt für mich aber keine Rolle, denn ganz im Ernst- meiner Meinung nach ist die Skala der GTS bei ausgezogener Tischerweiterung überhaupt nicht zu gebrauchen. Die besteht im Prinzip aus zwei Skalen mit zwei Pfeilen die man dann irgendwie gegeneinander verrechnen muss oder so- vielleicht bin ich auch zu blöd das zu kapieren, hab mich aber auch nicht wirklich damit beschäftigt. Hier mal ein Foto:


Ich habe eigentlich von Anfang an immer direkt vom Sägeblatt aus zum Anschlag gemessen, von daher macht es für mich mit dem zusätzlichen Brett keinen Unterschied. Dazu kommt noch, dass in dem Ablesefeld vom Anschlag so eine komische Lupe drin ist (könnte man ausbauen, ich weiß), und dann ist der Pfeil auch noch mehrere Millimeter von der Skala entfernt, also je nachdem wie man da drauf schaut ist es etwas mehr oder weniger.

Was ich mir vorstellen könnte wäre, wenn ich es tatsächlich so lasse dass der Tisch immer ausgezogen bleibt, dass ich dann eine neue, durchgängige Skala draufklebe und die genau ausrichte. Dazu dann ein Ablesefeld mit einem dicken Stück Plexiglas was direkt über der Skala ist, wo man dann unten einen dünnen Strich einritzt.
Ich kann mir billiges Werkzeug nicht leisten!!!
Mein Hausumbau-Thread
Mein Werkstattumbau-Thread

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 031

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

63

20.05.2018, 22:39

Gute Idee mit der neuen Skala, werde ich mir merken.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Joker

Lebt hier!

  • »Joker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 236

Registrierungsdatum: 21.02.2012

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Code-Künstler

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

64

Gestern, 22:35

Noch ein kleines Schnellprojekt was ich zwischendurch umgesetzt habe. Die Arbeitsfläche von meinen Schubladenschränken kann ich bisher fast gar nicht nutzen, weil oben drauf noch alles mögliche Zeug steht was noch keinen festen Platz bekommen hat. Unter anderem meine ganzen Metallteile wie verschiedene Profile und Gewindestangen etc.

Die Idee die in HT-Rohren unterzubringen hatte ich schon länger, aber auf die Idee diese dann an die Decke zu montieren hat mich der Patrick gebracht. Als erstes mal habe ich geschaut was für Längen ich brauche und festgestellt, dass 20, 40, 60, 80cm gute Maße sind. Die HT-Rohre habe ich entsprechend zugeschnitten, und dazu noch ein paar Halterungen gesägt aus Fichtenbrettern die ich rumliegen hatte.


Dann alles zusammengeschraubt und die Metallteile mal Probesitzen lassen.


Nachdem alles soweit gut aussah, habe ich das Ding dann an die Decke gedübelt.


Hier noch mal von der anderen Seite gesehen. Für die Silikonkartuschen, Lackdosen etc. die noch auf der Arbeitsfläche stehen muss auch noch eine Unterbringung gebaut werden.


Was ich bisher noch vergessen habe zu zeigen, ich habe mir vor ein paar Monaten eine TODO Liste für die Werkstatt gemacht, da ich noch einiges vor habe und immer mal wieder neue Ideen rein kommen. So behalte ich einigermaßen den Überblick und vergesse nichts. Alles was durchgestrichen ist, ist schon umgesetzt oder hat sich erledigt. Ein paar Bilder von bereits umgesetzten Sachen habe ich noch nicht gezeigt, aber viel fehlt nicht mehr.
Aber es gibt immer noch einiges zu tun :)
Ich kann mir billiges Werkzeug nicht leisten!!!
Mein Hausumbau-Thread
Mein Werkstattumbau-Thread