Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

  • »der_george« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 707

Registrierungsdatum: 17.03.2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 350

  • Nachricht senden

1

27.05.2016, 22:36

Georges neues Projekt

Es gibt mal wieder was neues von mir :)

Es ist "etwas" sperrig, deswegen werde ich es nicht zur DCMM mitnehmen können. ;) Mit Kabel werde ich auch hantieren und mit Wasser vielleicht auch - aber nicht zur Kühlung. :)

Das Projekt heißt jetzt erstmal bis mit ein besserer Name einfällt: MEIN NEUES ZIMMER, oder auch GEORGES NEUES ZIMMER und ist nichts anderes wie meine neue Werkstatt/Bastelraum/Atelier. (Call it what you want) Da jetzt ALLE Hausmodding machen, will auch da auch mit machen. Ein wenig Erfahrung konnte ich im letzten Jahr mit einigen (teil-)fremden Projekten sammeln - jetzt ist mein eigenes dran.

Zum neuen Projekt gehört mehr als nur dieser Raum, aber da der Rest eine schöne Mietswohnung in einem super Zustand ist, ist darüber wenig zu berichten. Vielleicht werde ich Kleinigkeiten an andere Stelle zeigen. Mein neues Zimmerchen jedoch ist komplett kahl. :) Und daraus soll ein kleiner aber gemütlicher Bastelraum werden. :)

Mit ein ganz kleines bisschen über 11 m² ist der Raum relativ klein. Deswegen wird es nicht zu einfach. Zumal ich gerne sehr viel Arbeitfläche habe. Stauraum muss also clever gelöst werden.

Hier der Grundriss:



Und hier ein paar Bilder vom aktuellen Zustand:









Bald geht es weiter. :) Bis zum Einzug muss der Raum im Groben fertig sein - ist ja auch schließlich der wichtigste Raum. :phat:

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 11 994

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

2

28.05.2016, 06:29

Hui, freu mich schon. Ich seh schon das deine Makita Sammlung auch schon gewachsen ist
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Socke

Lebt hier!

Beiträge: 998

Registrierungsdatum: 23.03.2014

Beruf: Service Techniker / Elektroniker für Geräte und Systeme

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

3

28.05.2016, 12:15

ich freu mich auch schon, zumal ich ein ähnlich großes Zimmer habe zum Arbeiten/Zocken/Basteln.

Also George streng dich an! :huntsman:
Vielleicht kann ich mir dann das ein oder andere bei dir abschauen :thumbsup:

Semme

-S +M (Make insider :P)

Beiträge: 1 026

Registrierungsdatum: 09.01.2011

Wohnort: Aachen

Beruf: Student

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

4

28.05.2016, 23:31

Bin gespannt! Viel Arbeitsfläche ist immer gold wert! Gerade wenns etwas chaotischer zugeht.

Ist der Raum mitten in der Mietswohnung oder eine Art Kellerraum?

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 02.05.2016

Wohnort: Tor zum Sauerland nähe Lippstadt

Beruf: Vertrieb

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

29.05.2016, 12:23

Absolut interessant ist es auch...... was sich aus so einem Raum entwickelt und wie es entsteht..... ich bin gespannt

Flexplays

Neu Hier!

Beiträge: 454

Registrierungsdatum: 01.11.2014

Name: Jonathan

Wohnort: in der Nähe von Stuttgart

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

6

29.05.2016, 19:19

Oh ja, Arbeitsfläche ist wichtig (fü mich als chaotischer Mensch so wie so :P ). Meine Werkstatt ist sogar noch kleiner, vielleicht söllte ich sie mal umbauen bzw. umräumen :phat: .
Bin echt gespannt, wie du das mit Stauraum und großer Arbeitsfläche löst ;).

Gruß, Flexplays
Projekt Reforged

sponsored by

and


Joker

Lebt hier!

Beiträge: 1 194

Registrierungsdatum: 21.02.2012

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Code-Künstler

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

7

30.05.2016, 08:53

Cool, da bin ich auch mal gespannt.
Mein Werkstattraum ist ja auch nicht gerade riesig, evtl. kann ich mir da noch was abgucken wenn du eine gute Möglichkeit findest den Platz optimal zu nutzen.
Ich kann mir billiges Werkzeug nicht leisten!!!
Mein Hausumbau-Thread

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

  • »der_george« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 707

Registrierungsdatum: 17.03.2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 350

  • Nachricht senden

8

17.06.2016, 15:20

Hui, freu mich schon. Ich seh schon das deine Makita Sammlung auch schon gewachsen ist


Ja, das stimmt. Ich habe ein paar neue Sachen auch gerade für die neue Wohnung gekauft. Ein paar von den alten Sachen sind aber nicht auf den Bilder, weil sie noch in der alten Werkstatt sind.



ich freu mich auch schon, zumal ich ein ähnlich großes Zimmer habe zum Arbeiten/Zocken/Basteln.

Also George streng dich an! :huntsman:
Vielleicht kann ich mir dann das ein oder andere bei dir abschauen :thumbsup:


Hehe, danke - ja, werde ich versuchen.




Bin gespannt! Viel Arbeitsfläche ist immer gold wert! Gerade wenns etwas chaotischer zugeht.

Ist der Raum mitten in der Mietswohnung oder eine Art Kellerraum?


Der Raum ist eine Art Kellerraum - abgelegen von den Wohnräumen, aber im gleichen Gebäude. Das ist auch so als Hobbyraum gedacht und da kann man auch mal Lärm machen. Das war auch wichtig. :)



Absolut interessant ist es auch...... was sich aus so einem Raum entwickelt und wie es entsteht..... ich bin gespannt


Danke :)



Oh ja, Arbeitsfläche ist wichtig (fü mich als chaotischer Mensch so wie so :P ). Meine Werkstatt ist sogar noch kleiner, vielleicht söllte ich sie mal umbauen bzw. umräumen :phat: .
Bin echt gespannt, wie du das mit Stauraum und großer Arbeitsfläche löst ;).

Gruß, Flexplays


Ich bin auch gespannt , aber die ersten Schritte sind schon mal vielversprechend.



Cool, da bin ich auch mal gespannt.
Mein Werkstattraum ist ja auch nicht gerade riesig, evtl. kann ich mir da noch was abgucken wenn du eine gute Möglichkeit findest den Platz optimal zu nutzen.


Ich finde deine Lösung eigentlich ganz gut - die Sachen mit dem Kabelschacht und co werde ich noch bei dir abschauen - die sind schon fest eingeplant. :)


So heute zum Update von letzter Woche. Seit dem ist auch nicht mehr viel passiert, also ist es so ziemlich auch der aktuelle Stand:

Es ging an den Arbeitsplatten los.



Hier ist schon mal die erste. Hinten liegt sie auf einer Leiste auf und vorne steht sie auf Füßen - so kann ich mich bequem auch im Stuhl dran setzen, was mit Unterschränken leider nicht so gut möglich ist. Die Arbeitsplatte ist weiß - das ist perfekt für Fotos.



Wie man sieht ist die Wand ziemlich krumm. Hier kommt dann zum Schluss noch Silikon hin.



Hier kommt dann die zweite Platte hin. Hier sieht man auch schon die Leiste.



Und hier ist die zweite Arbeitsplatte aufgelegt. Der Ausschnitt fehlt hier noch. Der kommt dann im nächsten Update zusammen mit dem Silikon. :)

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 11 994

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

9

17.06.2016, 20:46

Schaut sauber aus. Aber zum Arbeiten werden die Tische zu niedrig sein.
Der Rechte hätte als Sitzarbeitsplatz doch gereicht oder?
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 502

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

10

17.06.2016, 21:58

Auf jeden Fall hast du viel Platz so wie es aussieht.

www.complex-mods.de

the_leon

Man nennt "ihn" auch Leonie

Beiträge: 824

Registrierungsdatum: 07.08.2015

Name: Leonhard

Wohnort: Lkr. Rosenheim

Beruf: Landwirt

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

11

17.06.2016, 22:24

Die Kappsäge von der Wunschliste hast du also auch schon...
Wodden Keyboard Series: [Contest-Worklog] We-Mod-IT CE-Modding Contest 2015 the_leons Wooden Keyboard Series
the_beast: [Casemod] the_beast by the_leon
Projekt 17-2: [Casemod] Projekt 17-2

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

  • »der_george« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 707

Registrierungsdatum: 17.03.2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 350

  • Nachricht senden

12

25.07.2016, 16:23

Schaut sauber aus. Aber zum Arbeiten werden die Tische zu niedrig sein.
Der Rechte hätte als Sitzarbeitsplatz doch gereicht oder?


Als fauler Büromensch kenne ich nur Sitzarbeitsplätze. ;) Ich sitze einfach viel lieber, deshalb ist fast alles auf Schreibtischhöhe. Einzig die Werkbank selbst wird auf einer Höhe sein, bei dem man bequem im Stehen arbeiten kann. Denn Feilen und Sägen geht im Sitzen nicht so gut wie im Stehen. :)

Laaaaaaang ist es her, aber vorallem das Bett und diverse andere Sachen in der Wohnung hatten Vorrang. In der Werkstatt ging es auch weiter - habe nur vergessen Bilder zu machen.

Die Arbeitsplatten sind soweit fertig - leider nur ein echt schlechtes Bild davon auf dem Handy.



Danach habe ich angefangen einzuräumen. Aktuell sieht es ein wenig aus, als hätte eine Bombe eingeschlagen - überall stehen noch offene, aber nur halbleere Kisten herum, aber es wird schon. :)

Nach dem Einräumen geht es dann mit der Beleuchtung weiter. Geplant sind vier Leuchtstoffröhren an einem Lattengerüst.

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

  • »der_george« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 707

Registrierungsdatum: 17.03.2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 350

  • Nachricht senden

13

02.01.2017, 15:23

Hier ist es auch schon viel weiter gegangen. Ich habe Regale gebaut - Kabelkanäle installiert und ein Deckenlicht gebaut. Jetzt kommt auch die "neue"(alte) Werkbank rein.

Ich werde dann mal ein großes Update bringen. Aber vorweg gibt es ein kleines zum Deckenlicht.

An das Deckenlicht hatte ich einige Anforderungen:

- Möglichst wenig Schrauben in die Decke, da man das Ganze möglichst einfach wieder zurückbauen können soll
- Platz um auch andere Sachen an die Decke zu schrauben, ohne weitere Löcher in die Decke bohren zu müssen. (Bsp. Webcam für Livemodding usw..)
- Mehr Licht als nötig - man kann es nie hell genug haben. Aber auch die Möglichkeit einige Lichter dann wegschalten zu können.
- Eine Lichtfarbe bei der man sowohl gut arbeiten, als auch gute Bilder machen kann.

Die Lösung war ein Gerüst aus Kanthölzern. In die Kantkölzer habe ich Nuten gesägt und gefräst. Dann alles verschraubt und zum Schluss wurde alles weiß gestrichen. Das ganz wurde dann mit nur 4 Schrauben in den Knotenpunkten an die Decke fixiert.







Zum Schluss wurde alles verkabelt - da kam dann auch ein kleiner Arduino rein - und auf die Mitte kam noch ein Deckel - gemacht aus der Rückwand eines alten weißen Schranks.

Das gibt es dann im nächsten großen Update zum aktuellen Stand. (Mache ich wenn die Werkbank fertig aufgebaut ist)

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 11 994

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

14

02.01.2017, 15:28

Interessante Lampe. Für was der Arduino?
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


der_george

"Mein Name ist George - Der George"

  • »der_george« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 707

Registrierungsdatum: 17.03.2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 350

  • Nachricht senden

15

02.01.2017, 15:32


Interessante Lampe. Für was der Arduino?


Lösung:

Zitat

Aber auch die Möglichkeit einige Lichter dann wegschalten zu können.


:)

Ist ein Taster und ein Funkmodul und ein 4er Relaisbaustein dran - so kann ich verschiedene Zustände schalten. Entweder per Taster oder von FHEM aus. Kommt im nächsten Update. :)

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

Lalime

El Schrotto

Beiträge: 543

Registrierungsdatum: 26.07.2011

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

16

02.01.2017, 16:19

Die Idee mit der Lampe ist echt richtig gut! Das behalte ich mir für meine Werkstatt im Hinterkopf.
Bin schon auf die Arduinoschaltung gespannt.

Grüße

Joker

Lebt hier!

Beiträge: 1 194

Registrierungsdatum: 21.02.2012

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Code-Künstler

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

17

02.01.2017, 18:17

Gute Idee, und braucht man zur Befestigung nicht viel mehr als für ne normale Lampe.
Mit welchem Modul bindest du den Arduino in FHEM ein?
Ich kann mir billiges Werkzeug nicht leisten!!!
Mein Hausumbau-Thread

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

  • »der_george« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 707

Registrierungsdatum: 17.03.2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 350

  • Nachricht senden

18

03.01.2017, 13:41


Gute Idee, und braucht man zur Befestigung nicht viel mehr als für ne normale Lampe.
Mit welchem Modul bindest du den Arduino in FHEM ein?


Man braucht sogar weniger Schrauben in die Decke (4 statt 8) als wenn man sie direkt verschraubt. Insgesamt mit dem Holz sind es ein paar mehr. :)

Anfangs hatte ich überall 433 Mhz Transciever Module. Die tausche ich aber gerade überall gegen ESP8266 aus. Die sind einfach viel schöner zu Handhaben - in jeder Hinsicht. WLAN vs. Funk, Einbindung in FHEM und Arduino usw. und funktionieren einfach richtig zuverlässig - auch mit sehr vielen in der Wohnung. Für neuere Projekte werde ich wohl einiges mit der NodeMCU erst mal versuchen.

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 502

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

19

14.01.2017, 17:20

Die Deckenlampe für die Werkstatt ist gut, so hast du sicher immer genug Licht. Bin auf die Steuerung gespannt, wie das am Ende umgesetzt und eingebunden ist.

www.complex-mods.de