Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Scynd

1. Platz Enermax Casecon Contest

  • »Scynd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 803

Registrierungsdatum: 12.03.2012

Wohnort: München

Beruf: Maschinenbautechniker

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

1

21.12.2013, 13:23

Babybett im Eigenbau

Hallo Zusammen,
ich habe lange nichts von mir hören lassen, aber das lag einfach am Organisationsstress :P
Die Compuer Modderei wird in nächster Zeit bei mir etwas kurz kommen, aber ich kann euch an der Bastelei für meine Tochter teilhaben lassen :D

Kathi und ich waren lange auf der Suche nach einem schönen Babybett für unsere Tochter. Aber irgendwie gibt es fast nur Einheitsbrei der nicht so spannen aussieht.
Wir haben dann festgesteltt, dass wir beide gerne ein eher nostalgisches Bettchen hätten. AAAABER die Dinger sind nicht bezahlbar. Da geht es so bei 800€ los. 800€!!!!!! Für ein bisschen Holz!!!!

Aber Mann weiß sich ja zu helfen und setzt sich mal ans CAD Programm und bastelt was schönes :thumbsup:

Wenn es fertig ist, soll es dann mal so aussehen...








Das Bett wird aus 18mm starker Fichte gebaut. Hauptmaß ist die Matratze mit 70cm x 140cm um die alles aufgebaut ist. Zum Schluss wird das Bett dann mit einem Schweiß und Speichelechtem seidenmatten Weißen Lack lackiert.

So, hier sind dann auch schon die ersten Bilder. Ich habe mit den Beinen angefangen. Die Form für das erste Bein habe ich freihand auf das Brett gezeichnet und dann mit der Dekupiersäge ausgeschnitten und dann so lange geschliffen bis die Form gepasst hat und ich es als Schablone für die anderen Beine benutzen konnte.











So, das wars bis jetzt. Das vierte Bein wird heute fertig wenn alles klappt. Dann werde ich mit dem Rahmen für den Lattenrost widmen ^^


Gruß Scynd


Alan-Lee

Tim Taylor des 24 h Modding

Beiträge: 3 541

Registrierungsdatum: 26.07.2011

Name: Ali Abbas alias Alan-Lee

Wohnort: Schwabach

Beruf: Selfemployed in the IT sector

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

2

21.12.2013, 16:32

super Idee, well done mate.



Dont see what it is, see what it could be!

more to see at www.computer-designer.com

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 502

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

3

21.12.2013, 16:59

Schöne und individuelle Idee.

www.complex-mods.de

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 11 994

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

4

21.12.2013, 20:29

Schöne Idee, gefällt mir. Sollte auch nicht so schwer zu bauen sein. Freu mich schon auf das Ergebnis
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Scynd

1. Platz Enermax Casecon Contest

  • »Scynd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 803

Registrierungsdatum: 12.03.2012

Wohnort: München

Beruf: Maschinenbautechniker

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

5

21.12.2013, 23:53

Schöne Idee, gefällt mir. Sollte auch nicht so schwer zu bauen sein


Des Schreiners Wort in Gottes Ohr :P

Ne, ist jetzt keine sooo große Herausforderung. Ist halt nur wieder eine Schleiferei bis die Konturen nach dem ausschneiden wieder schön gleichmäßig sind.


PcProbleme

2. Platz beim MS-Tech Casemod Contest 2012

Beiträge: 943

Registrierungsdatum: 11.07.2011

Name: Sascha Waldmann

Beruf: Schreiner

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

6

22.12.2013, 23:23

Coole Idee hoffe das Du es auch fertig bekommst. Zeit wird dir nun immer fehlen Spreche aus Erfahrung.
Mein Bett ist Leider nicht fertig geworden für meinen kleinen.

Ein Paar Tipps noch zum Bett Bau dir eine Höhenverstellung vom Lattenrost ein drei Höhen sind gut und dein Rücken dankt es dir.
Auf einer Seite mach drei oder vier Stangen zum Rausnehmen wenn Sie mal grösser ist kann sie dort selber aus dem Bett wieder Raus.
Bei der Farbe wirst du feststellen das die länger braucht zum trocknen und auch nach riecht gut Lüften lassen.

Für die Matratze habe ich einen Online-Shop der gute Preise macht und Made in Germany ist. Die Mitte ist Weich der Rand Härter wenn Sie mal stehen kann hilft das.

Scynd

1. Platz Enermax Casecon Contest

  • »Scynd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 803

Registrierungsdatum: 12.03.2012

Wohnort: München

Beruf: Maschinenbautechniker

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

7

23.12.2013, 20:48

Hi, ich bin aktuell noch guter Dinge dass ich fertig werde. Die Kleine soll errechnet Anfang Februar kommen, wahrscheinlich aber 2 Wochen früher. Wenn sie sich bis Mitte Januar Zeit lässt, sollte alles klappen.

Ein Paar Tipps noch zum Bett Bau dir eine Höhenverstellung vom Lattenrost ein drei Höhen sind gut und dein Rücken dankt es dir.
Auf einer Seite mach drei oder vier Stangen zum Rausnehmen wenn Sie mal grösser ist kann sie dort selber aus dem Bett wieder Raus.


Ist alles schon eingeplant, inkl komplett abnehmbahres Frontgitter :thumbsup:
Matratze, Nestchen, Decke, Bettzeug usw hab ich auch schon, es fehlt nur das Bett :crazy:
Danke für die Tipps ^^

So, aber jetzt mal noch ein Update.

Ich habe das letzte Bein fertig gemacht. Erstmal wieder mit der Dekupiersäge ausgeschnitten und dann fleißig geschliffen.






Dann habe ich mich an den Rahmen für die Matratze gemacht. Erstmal die Vierkanthölzer zurecht geschnitten und mit Holzdübeln und Leim verbunden.















Nachdem der Rahmen zusammengebaut und eine Nacht getrocknet war, hat er noch einen Rand bekommen damit es nachher schöner ist.








Als letztes habe ich mich an das Brett unten in der Mitte gemacht. Gleichmäßig angezeichnet, ausgeschnitten und geschliffen :thumbsup:








Über die Feiertage ist erstmal Ruhe bei mir, aber dann gehts bald weiter.
Ich wünsche euch schon mal ein frohes Fest ^^


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 11 994

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

8

23.12.2013, 20:56

Schaut schon super aus. Die Dübelhilfen habe ich auch, die sind super.
Warum schneidest du die Teile eigentlich mit einer Dekupiersäge aus wenn da am Boden eine Stichsäge rumliegt? ;)
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Scynd

1. Platz Enermax Casecon Contest

  • »Scynd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 803

Registrierungsdatum: 12.03.2012

Wohnort: München

Beruf: Maschinenbautechniker

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

9

23.12.2013, 21:43

Danke ^^
Ich hatte die Dekupiersäge eh gerade in benutzung und hab das Gefühl das ich damit die aufgezeichneten Konturen besser nachsägen kann. Kann auch Einbildung sein, klappt aber ganz gut und ohne Ausfransen der Schnittkante :P


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 11 994

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

10

23.12.2013, 21:49

Bei der Stichsäge wird der schnitt nicht ganz so wellig, da das Blatt breiter ist. Aber das ist Einstellungssache was einen besser passt.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Scynd

1. Platz Enermax Casecon Contest

  • »Scynd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 803

Registrierungsdatum: 12.03.2012

Wohnort: München

Beruf: Maschinenbautechniker

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

11

23.12.2013, 22:11

Finde ich auch. Und bis jetzt bin ich sehr zufrieden wie es läuft.


JeffModder

Lebt hier!

Beiträge: 1 128

Registrierungsdatum: 25.10.2013

Name: Jafar Al-Mansoor

Wohnort: Köln

Beruf: Schüler, bald professioneller Casemodder :P

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

12

24.12.2013, 00:56

Was ist eigentlich der unterschied zwischen einer Dekupiersäge und einer Bandsäge ?

Scynd

1. Platz Enermax Casecon Contest

  • »Scynd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 803

Registrierungsdatum: 12.03.2012

Wohnort: München

Beruf: Maschinenbautechniker

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

13

24.12.2013, 01:53

Die Dekupiersäge hat ein ganz dünnes/schmales Sägeblatt, dass sich hoch und runter bewegt. Die ist mehr für feine Sachen ausschneiden gedacht. Die Bandsäge hat ein Breites Sägeblatt das von oben nach unten läuft. Mit der schneidet man halt eher gerade Schnitte.


JeffModder

Lebt hier!

Beiträge: 1 128

Registrierungsdatum: 25.10.2013

Name: Jafar Al-Mansoor

Wohnort: Köln

Beruf: Schüler, bald professioneller Casemodder :P

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 502

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

15

24.12.2013, 23:51

Sieht schön und sauber gearbeitet aus.

www.complex-mods.de

PcProbleme

2. Platz beim MS-Tech Casemod Contest 2012

Beiträge: 943

Registrierungsdatum: 11.07.2011

Name: Sascha Waldmann

Beruf: Schreiner

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

16

29.12.2013, 10:44

Beneide dich das du schon so weit gekommen bist. Aber weiterhin viel Erfolg dabei.
Hast ein Baby Phone auch schon?

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 710

Registrierungsdatum: 17.03.2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 350

  • Nachricht senden

17

29.12.2013, 11:49

So gut das Ganze auch schon aussieht - ich stell mir einfach vor du könntest deine kreative Energie in Casemodding stecken. ;( ;( ;(

Ach Schmarri - wenigstens bleibst du uns so erhalten. :D

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

Scynd

1. Platz Enermax Casecon Contest

  • »Scynd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 803

Registrierungsdatum: 12.03.2012

Wohnort: München

Beruf: Maschinenbautechniker

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

18

03.01.2014, 21:38

@ Ringe
Danke, und ja ein Baby Phone hab ich schon. Aber jetzt gibts auch gleich mal ein Update ;)

@George
Ich will das Casemodding ja auch nicht aufgeben, ich hab nur nicht mehr so viel Zeit :rolleyes:


So, kommen wir jetzt zum Update.

Ich habe das Gitter für die Front fertig. Die mittleren 4 Stäbe sind herausnehmbar, damit die Kleine dann später mal selbst reinklettern kann :thumbsup:








Mit den Seitenwänden habe ich auch schon angefangen. Sie bestehen aus 10mm MDF Platten an die ich einen 5mm starken Rand aus Fichte klebe.

Das ist das Ausgangsmaterial, schön zusammengezurrt, weil ich es aus dem Baumarkt mit Tram und Ubahn nachhause karren musste :rolleyes:










Morgen bastel ich am Rand und dem anderen Seitenteil weiter. Dann fehlt eigentlich nur noch das hintere Gitter und dann kann auch schon gestrichen und zusammengebaut werden :thumbsup:


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 11 994

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

19

04.01.2014, 06:39

Schaut sehr sauber aus. Ist das normal das bei den herausnehmbaren stäben durchgebohrt wird? Ich dachte da sind die oberen löcher nur etwas tiefer das man die stäbe angeht das sie aus den unteren löchern kommen, und man die dann seitlich raus nehmen kann.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Scynd

1. Platz Enermax Casecon Contest

  • »Scynd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 803

Registrierungsdatum: 12.03.2012

Wohnort: München

Beruf: Maschinenbautechniker

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

20

04.01.2014, 08:18

Ganz ehrlich...., ich habe keine Ahnung wie das normalerweise gemacht wird :P
Ich hab mir nur gedacht, wenn ich unten durchbohre, muss ich sie nicht anderweitig mit einer kleinen Schraube order sowas sichern, weil unter dem Gitter ja noch ein Brett ist und die Stäbe so nicht rausrutschen können. ;)
So kann die Kleine dann nicht so leicht aus ihrem Gefängnis entkommen... MUHAWHAWHAWHAW :lol:
Zum rausnehmen muss man nur das Gitter kurz ausbauen und fertig. Das Gitter wird übrigens mit Verbindungsbeschlägen befestigt, damit man es leicht rausnehmen kann.