You are not logged in.

Dear visitor, welcome to We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

PcProbleme

2. Platz beim MS-Tech Casemod Contest 2012

Posts: 943

Date of registration: Jul 11th 2011

Name: Sascha Waldmann

Occupation: Schreiner

Thanks: 25

  • Send private message

81

Saturday, January 26th 2013, 12:46pm

Frage wann steckt man eine Kühlschrank aus?
Der kühlschrank bracuht eine Zirkulation und die bekommt er in dem im Sockel ein Gitter verbaut ist und hinter dem SChrank Luft ist wo die Warme Luft auf Steigen kann und oben wieder entweichen kann. Darum darf man denn Schrank oben auch nicht mit Zeitung oder sonstigem schitt abdecken. Sonst kann der Kühlschrank zum brennen anfangen.

Wenn du deine Dosen schon da oben haben willst dann musst du sie ca 5 cm über oberkannte schrank stezen sonst bekommst denn stecker nicht mehr aus der Dose.
Wenn du deine dosen da oben hast müssen alle Geräte ein Verlängerungskabel haben da das Kabel der Geräte zu kurz ist.
Du bekommst auch denn Stecker bei eingebauter Küche nicht mehr am schrnk hinten durch da ist zu wenig platz für denn Stecker.

Joker

Lebt hier!

  • "Joker" started this thread

Posts: 1,267

Date of registration: Feb 21st 2012

Location: Nürnberg

Occupation: Code-Künstler

Thanks: 31

  • Send private message

82

Saturday, January 26th 2013, 1:08pm

Frage wann steckt man eine Kühlschrank aus?

Ich hatte den konkreten Fall schon, dass die Steuerelektronik vom Kühlschrank defekt war. Das hat dazu geführt, dass die Sicherung geflogen ist, sobald der Kompressor anspringen wollte. Da kanns schon praktisch sein, wenn man den Stecker ohne weiteres einfach ziehen kann.

Quoted

Der kühlschrank bracuht eine Zirkulation und die bekommt er in dem im Sockel ein Gitter verbaut ist

Achso, im Sockel von der Küche meinst Du. Stimmt, da kommt vermutlich ein Gitter hin. Das hat aber normalerweise nur 4-5cm in der Höhe, da brichst Du Dir ja einen ab wenn Du da durch den Stecker raus fummeln willst...

Quoted

Wenn du deine dosen da oben hast müssen alle Geräte ein Verlängerungskabel haben da das Kabel der Geräte zu kurz ist.

Ich hab gerade im Handbuch nachgeschaut, das Kabel vom Kühlschrank ist 240cm lang. Das würde sogar fast bis zur Decke reichen, wenn der Kühlschrank am Boden steht. Aber der steht ja ungefähr 20cm erhöht.

Quoted

Du bekommst auch denn Stecker bei eingebauter Küche nicht mehr am schrnk hinten durch da ist zu wenig platz für denn Stecker.

Darüber kann man mal nachdenken, aber das müsste gehen. Der Stecker ist ungefähr 3.5cm breit, und hinten am Schrank ist ja entsprechend Platz, wo die warme Luft raus kann.
Ich kann mir billiges Werkzeug nicht leisten!!!
Mein Hausumbau-Thread
Mein Werkstattumbau-Thread

PcProbleme

2. Platz beim MS-Tech Casemod Contest 2012

Posts: 943

Date of registration: Jul 11th 2011

Name: Sascha Waldmann

Occupation: Schreiner

Thanks: 25

  • Send private message

83

Saturday, January 26th 2013, 1:17pm

Das Lüftungsgitter von Nolte hat mehr wie 5 cm ca. 8 cm plus die Luft die der Sockel oben zum Schrank noch hat.
Der Stecker geht wirklcih nicht da durch nur mit drücken und Hammer drauf schlagen die Luft ist dort zu wenig um ca 5 mm kannst mir glauben baue schon seit ca. 7 Jahren Küchen auf aber wenn nicht dnan halt nicht.
Wenn das Kabel wirklich so lang sein soll ist es echt selten die meisten sind nicht so lang. Aber um denn stecker dort hoch zu bekommen brauchst du noch ein Längeres Kabel denn vor dem Einbau des Kühlschrankes steht dieser auf dem Fussboden. Somit wird das kabel vom Kühlschrank ganz unten bis zur dose ganz oben daigonal gesehen ein langer weg. Zum rein stellen des Kühlschrankes muss dieser nach vorne gekippt werden da man sonst nicht gut in denn schrank kommt dann wird der weg vom Kabel noch länger. denke das dann deine 240 nicht mehr reichen.

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Posts: 12,074

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

84

Saturday, January 26th 2013, 1:18pm

Darüber kann man mal nachdenken, aber das müsste gehen. Der Stecker ist ungefähr 3.5cm breit, und hinten am Schrank ist ja entsprechend Platz, wo die warme Luft raus kann.


Sind grob 2-2,5 cm, mehr nicht. Wobei wenn der Schrank von unten bis Oben Kühlschrank ist kann man das dementsprechend ausschneiden das du den Steckern durch bringst, da ja keine Rückwände drin sind.

Ps: ich find das lustig. fast 5 Seiten nur Küche, und jetzt ist sie noch nicht mal da... das kann ja noch was werden. Da wird der Worklog bald länger als meiner. xD
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


PcProbleme

2. Platz beim MS-Tech Casemod Contest 2012

Posts: 943

Date of registration: Jul 11th 2011

Name: Sascha Waldmann

Occupation: Schreiner

Thanks: 25

  • Send private message

85

Saturday, January 26th 2013, 1:36pm

Der SChrank wird oben aber noch ein Fach haben und somit auch eine Rückwand dann macht das ausschneiden keinen sinn mehr auch von der Optik her.
Wir knacken hier deinen Worklog noch wirst schon sehen.

Joker

Lebt hier!

  • "Joker" started this thread

Posts: 1,267

Date of registration: Feb 21st 2012

Location: Nürnberg

Occupation: Code-Künstler

Thanks: 31

  • Send private message

86

Saturday, January 26th 2013, 1:40pm


Ps: ich find das lustig. fast 5 Seiten nur Küche, und jetzt ist sie noch nicht mal da... das kann ja noch was werden. Da wird der Worklog bald länger als meiner. xD

Der SChrank wird oben aber noch ein Fach haben und somit auch eine Rückwand dann macht das ausschneiden keinen sinn mehr auch von der Optik her.
Wir knacken hier deinen Worklog noch wirst schon sehen.

:thumbsup: Wenn genauso viel Kommentare kommen wenn hier WIRKLICH mal was passiert, dann 8) 8) :D

Lassen wir's was die Stecker angeht doch einfach mal dabei ;) . Ich fänds halt praktisch wenn die da oben wären, und bis jetzt seh ich nix was absolut dagegen sprechen würde. Zumindest alles was nicht extra abgesichert ist, mach ich definitiv da rauf.
Ich kann mir billiges Werkzeug nicht leisten!!!
Mein Hausumbau-Thread
Mein Werkstattumbau-Thread

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Posts: 12,074

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

87

Saturday, January 26th 2013, 2:20pm

Wenn du vor dem Aufbau verlängerungskabel ansteckst dann hast du auch keine Problem mit den Stecken. Ich glaub das ist bei mir auch so gewesen für die Lampen die unten an den Schränken sind.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Joker

Lebt hier!

  • "Joker" started this thread

Posts: 1,267

Date of registration: Feb 21st 2012

Location: Nürnberg

Occupation: Code-Künstler

Thanks: 31

  • Send private message

88

Monday, January 28th 2013, 7:55pm

So, ich war jetzt heute das allerletzte mal (hoffentlich!!) wegen der Küche im Möbelhaus um die Änderung mit dem Kühlschrank zu unterschreiben.

So schauts jetzt aus:



Die Höhe vom Kühlschrank passt jetzt, und es hat noch den Vorteil dass die Unterteilung von Kühlschrank und Gefrierteil nun auf der selben Höhe ist wie die Unterteilung im Apothekerschrank. Sieht nun also symmetrisch aus.

Dann hab ich noch mal den Punkt Steckdosen angesprochen: Der Berater meinte auch, dass die Kabel reichen sollten und dass die Küchenbauer auf jeden Fall auch längere Kabel dabei haben werden, falls nicht. Dann hab ich noch direkt vor Ort an einer eingebauten Küche im Möbelhaus, in der in einem Hochschrank eine lose Mikrowelle stand, probiert, wie das mit dem Stecker ist: Ist auch kein Problem, der geht knapp zwischen Rückwand und Wand durch.

Also, hoffentlich alles im Lot jetzt. :thumbsup:

Morgen will ich mal zum Malerbetrieb hier in der Nähe gegen und mir ein Angebot wegen Wandfarben machen lassen.
Ich kann mir billiges Werkzeug nicht leisten!!!
Mein Hausumbau-Thread
Mein Werkstattumbau-Thread

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Posts: 12,074

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

89

Monday, January 28th 2013, 8:12pm

Vergleich aber auch mit dem baumarkt. Denke da werden die Farben billiger sein als beim Maler.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


PcProbleme

2. Platz beim MS-Tech Casemod Contest 2012

Posts: 943

Date of registration: Jul 11th 2011

Name: Sascha Waldmann

Occupation: Schreiner

Thanks: 25

  • Send private message

90

Monday, January 28th 2013, 10:56pm

Ja ja ich sag dazu nun nichts mehr in sachen Kabel und Steckdosen.

Sag mal was für ein Becken hast du denn ein normales aus Edelstahl oder was anderes?

Joker

Lebt hier!

  • "Joker" started this thread

Posts: 1,267

Date of registration: Feb 21st 2012

Location: Nürnberg

Occupation: Code-Künstler

Thanks: 31

  • Send private message

91

Tuesday, January 29th 2013, 9:04am

Vergleich aber auch mit dem baumarkt. Denke da werden die Farben billiger sein als beim Maler.

Jo, werd ich machen. Wobei man da dann schon auch schauen muss, dass man nicht Äpfel mit Birnen vergleicht. Der Malerbetrieb führt Farben von Caparol, da weiß ich dass die qualitativ sehr gut sind und sicher nicht mit den billigsten Baumarktfarben vergleichbar. Ich erinner mich noch wie ich einmal bei nem Bekannten ein Zimmer mit der billigsten Farbe die es gibt gestrichen hab. Die Wand war vorher schon weiß, im Prinzip waren da nur leichte Schatten zu sehen, wo die Möbel standen. Allein um das zu überdecken, musste ich 3x streichen :P

Sag mal was für ein Becken hast du denn ein normales aus Edelstahl oder was anderes?

Ich hab die hier: Klick
Edelstahl Bürstfinish. Das hat optisch am besten zu der Dunsabzugshaube und der Front vom Backofen gepasst, die haben ein ähnliches Design.
Ich kann mir billiges Werkzeug nicht leisten!!!
Mein Hausumbau-Thread
Mein Werkstattumbau-Thread

Joker

Lebt hier!

  • "Joker" started this thread

Posts: 1,267

Date of registration: Feb 21st 2012

Location: Nürnberg

Occupation: Code-Künstler

Thanks: 31

  • Send private message

92

Sunday, February 10th 2013, 7:14pm

Mittlerweile scharre ich hier echt mit den Füßen, würde lieber heute als morgen mit der Renovierung anfangen. Leider geht's planmäßig erst am 1. März los :P

In der Zwischenzeit habe ich einige weitere Planungen gemacht was die Einrichtung angeht (wir werden einiges neu brauchen), und dazu das Haus soweit es geht erstmal in Sketchup gezeichnet:


Es fehlt noch einiges, v.a. einige Fenster und auch einige Mauern im Innenbereich, da ich hier die Maße nicht habe. Das werde ich messen wenn ich das Haus übernommen habe.

Ab 25.2. wird umgezogen, und da ich am Wochenende davor nicht da bin, habe ich in der Zwischenzeit schonmal einige Kartons mit Zeug gefüllt, was ich bis dahin eh nicht mehr unbedingt brauche:


Leider gibts immer noch nichts interessanteres, aber kommt noch :D
An Küche und Esszimmer werden wir aller Voraussicht nach noch mal eine Änderung vornehmen. Dazu aber mehr, wenn sicher ist dass das so klappt.
Ich kann mir billiges Werkzeug nicht leisten!!!
Mein Hausumbau-Thread
Mein Werkstattumbau-Thread

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Posts: 5,586

Date of registration: Jun 15th 2009

Location: Kanton SG

Thanks: 161

  • Send private message

93

Sunday, February 10th 2013, 8:19pm

Ich denke das kommt dann mit dem Bau. denke wird ein sehr spannendes Projekt. So wie ich das sehe habt ihr auch schon angefangen Tische zu zerlegen, ansonsten kann ich mir die Runden Tischbeine zwischen den Kartons nicht erklären.

www.complex-mods.de

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Posts: 12,074

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

94

Sunday, February 10th 2013, 8:50pm

Mittlerweile scharre ich hier echt mit den Füßen, würde lieber heute als morgen mit der Renovierung anfangen. Leider geht's planmäßig erst am 1. März los :P


Hehe, das kenne ich nur zu gut :
Ich geb dir einen Tipp bei Sketchup. Mach nicht die Wände einzeln, sondern machen den Grundriss ohne Maueröffnungen, zieh die dann auf Raumhöhe hoch, dann kannst einfach für Fenster und Türen ein Quadrat drauf zeichen und mit Drücken eine Loch rein machen.
Und machen auch Betondecken und je das Stockwerk zu gruppen, dann kannst du das schön zerlegen.
Stell mal auch die *.skp Datei online, dann kann man es sich auch virtuell anschauen.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Joker

Lebt hier!

  • "Joker" started this thread

Posts: 1,267

Date of registration: Feb 21st 2012

Location: Nürnberg

Occupation: Code-Künstler

Thanks: 31

  • Send private message

95

Sunday, February 10th 2013, 9:14pm

Ich denke das kommt dann mit dem Bau. denke wird ein sehr spannendes Projekt. So wie ich das sehe habt ihr auch schon angefangen Tische zu zerlegen, ansonsten kann ich mir die Runden Tischbeine zwischen den Kartons nicht erklären.

Die sind von einer Ablage hinter der Couch, die ich mal gebaut hab. Damals hab ich nach ner Möglichkeit gesucht, meine Surround-Lautsprecher zu positionieren. Wenn ich sie einfach auf Lautsprecher-Ständer gestellt hätte, dann hätte ich den ganzen Platz hinter der Couch verloren, und daher hatte ich dann so nen Ablagetisch gebaut, wo man dann noch zusätzlich hinter der Couch was abstellen konnte. Sah so aus:

Die Couch war zur Bauzeit übrigens ne andere, die höher war. Da sah das nicht so unharmonisch aus :D



Ich geb dir einen Tipp bei Sketchup. Mach nicht die Wände einzeln, sondern machen den Grundriss ohne Maueröffnungen, zieh die dann auf Raumhöhe hoch, dann kannst einfach für Fenster und Türen ein Quadrat drauf zeichen und mit Drücken eine Loch rein machen.
Und machen auch Betondecken und je das Stockwerk zu gruppen, dann kannst du das schön zerlegen.
Stell mal auch die *.skp Datei online, dann kann man es sich auch virtuell anschauen.

Gruppen mache ich schon, das braucht man allein schon deswegen weil das Sketchup sonst immer ausflippt wenn man mal irgendwo ne Linie löscht :fie: Das mit den Mauern mache ich etwas anders. Weil ich auch die Möglichkeit haben will einzelne Räume auszublenden, hab ich die Wände jeweils einzeln gezeichnet (Rechteck + Hochziehen), und dann die die zu einen Raum gehören zu einer Gruppe gemacht, und zusätzlich auf ein extra Layer. So kann man per Mausklick wegschalten, was man grad nicht sehen will. Die Fenster und Tür Öffnungen mache ich genauso wie Du sagst.
Ich kann mir billiges Werkzeug nicht leisten!!!
Mein Hausumbau-Thread
Mein Werkstattumbau-Thread

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Posts: 12,074

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

96

Sunday, February 10th 2013, 9:16pm

Oh cool, das mit den Layern ist mir neu, jetzt hast du mir was beigebracht. Da muß ich mich morgen gleich mal schlau machen wie das geht.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Joker

Lebt hier!

  • "Joker" started this thread

Posts: 1,267

Date of registration: Feb 21st 2012

Location: Nürnberg

Occupation: Code-Künstler

Thanks: 31

  • Send private message

97

Sunday, February 10th 2013, 9:19pm

Einfach in dem Layer-Fenster ein neues Layer anlegen, z.B. "Esszimmer" oder "Dach". Dann die Gruppen, oder allgemein alles was man dort haben will markieren, da wird dann standarmäßig "Layer 0" angezeigt. Dort aus der Liste das neue Layer auswählen. Jetzt kannst Du einfach das Layer per Häkchen aktivieren (sichtbar) oder deaktivieren (unsichtbar). Wenn Du das durchziehst, kannst Du mit ein paar Mausklicks das Haus von der Bodenplatte bis zum Dach aufbauen und wieder abbauen :D
Ich kann mir billiges Werkzeug nicht leisten!!!
Mein Hausumbau-Thread
Mein Werkstattumbau-Thread

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Posts: 12,074

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

98

Sunday, February 10th 2013, 9:28pm

Danke, saucool. Das werd ich morgen auf jeden fall gleich mal umsetzen.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Joker

Lebt hier!

  • "Joker" started this thread

Posts: 1,267

Date of registration: Feb 21st 2012

Location: Nürnberg

Occupation: Code-Künstler

Thanks: 31

  • Send private message

99

Wednesday, February 20th 2013, 8:51pm

Es ist soweit!

...Der Moment ist gekommen, an dem mich alle für verrückt erklären. :D

Doch der Reihe nach.
Hier ist einmal die Sketchup-Zeichnung von Küche, Esszimmer und Wohnzimmer. Wie man sieht, geht es im Esszimmer recht beengt zu. Auch das Problem mit den sich ständig im Weg stehenden Türen zwischen Küche und Esszimmer hat mir je länger ich drüber nachgedacht habe, immer mehr missfallen.


Hier nochmal der Küchenraum im aktuellen Zustand. In der Nische unter dem Fenster sitzt aktuell (noch :D) der Heizkörper. Im Grunde war dieser der Grund warum ich die ganze Zeit auf keine bessere Lösung für die Küchenplanung gekommen bin. Nachdem ich aber nun zunehmend festgestellt habe, dass mir das so nicht gefallen wird, und auch das Esszimmer nicht wirklich angenehm zu gestalten ist, gabs nen neuen Plan: Die Küche wird anders!


So soll der Raum nach der Umgestaltung aussehen.
  • Die Wand zwischen Küche und Esszimmer kommt weg!
  • Es wird neben der Tür eine neue Nische geschaffen, dahin wird der Heizkörper umgebaut
  • Die Tür wird um eine Türbreite nach links versetzt. Anstatt einer Schwingtür kommt vermutlich eine Schiebetür rein, würde sich anbieten, da man sie direkt in das "Loch" von der alten Tür schieben könnte
  • Die alte Heizkörpernische wird zugemauert
  • Das Fensterbrett kommt weg
  • Strom- und Wasseranschlüsse werden entsprechend der neuen Planung neu gesetzt



Und so soll die Küche dann aussehen:


Da der Kaufvertrag für die Küche eigentlich schon abgeschlossen war, stellte sich nun die Frage, ob das überhaupt noch geht. Und: Es geht :thumbsup: :thumbsup:

Hier die Bilder der neuen Planung, die ich vorhin unterschrieben habe:




Also, nun können die nächsten 5 Seiten Küchendiskussion gestartet werden. Nein, nicht wirklich. Es wird jetzt definitiv nix mehr geändert 8)
Ich bin der Meinung, die neue Planung ist 100% besser als die alte. Bedeutet zwar nen Haufen Mehrarbeit für mich, aber hey- die Küche soll da ja auch ne Weile stehen :D
Ich kann mir billiges Werkzeug nicht leisten!!!
Mein Hausumbau-Thread
Mein Werkstattumbau-Thread

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Posts: 12,074

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

100

Wednesday, February 20th 2013, 9:32pm

Hey, so gefällt mir die Küche noch viel besser. Und ich finde es nicht verrückt :beer:
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D