Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 063

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

621

26.01.2014, 12:03

Schaut nicht schlecht aus. Aber ich es das du rechts von der Klappe nochmal nachspachteln müsstest, da wo du die Arbeiten unterbrochen hattest.

Die braune Wand war ja echt ein Schandfleck :kotz:
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Joker

Lebt hier!

  • »Joker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 266

Registrierungsdatum: 21.02.2012

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Code-Künstler

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

622

26.01.2014, 13:23

Hehe, da haste aber genau hin geguckt :D Jo an der einen Stelle neben der Klappe muss ich noch mal drüber. Da ist etwas zu wenig Spachtel drauf, keine Ahnung wieso, sah vor dem Streichen genauso aus wie die anderen Stellen und man hat auch keinen Übergang gespürt.
Ich kann mir billiges Werkzeug nicht leisten!!!
Mein Hausumbau-Thread
Mein Werkstattumbau-Thread

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 063

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

623

26.01.2014, 13:26

Eigentlich hab ich nicht genau hin geschaut, das ist mir irgendwie sofort aufgefallen :)
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

624

26.01.2014, 21:19

Ich kann dich sehr gut verstehen das du die Gaderobe entfernt hast, wäre auch nicht mein Fall.

www.complex-mods.de

Joker

Lebt hier!

  • »Joker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 266

Registrierungsdatum: 21.02.2012

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Code-Künstler

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

625

08.02.2014, 23:47

So, nun kommt auch mal von mir wieder ein Update. In letzter Zeit war viel los, daher bin ich nicht zum Posten gekommen, allerdings ist auch nicht wahnsinnig viel passiert.

Das letzte Wochenende hab ich mir erstmal ne Auszeit vom Bau genommen.




Schon davor hatte ich die Decke im Flur im Erdgeschoß gemacht. Hier habe ich die alte Rauhfaser runter, und dann die Rohbetondecke geschliffen und nachgespachtelt, so dass es auch wirklich glatt wird. Dann kam das Vlies drauf, was ich auch in Küche und Wohnzimmer verwendet habe.


An diesem Überstand wo es in die Treppe reingeht, war es ein ganz schönes Gefummel. Ich habe das dann zunächst mal überstehen lassen, bis es ganz getrocknet war, ansonsten kriegt man es nicht genau bündig hin.


So sah es dann aus, nachdem ich es mit dem Cutter entsprechend bündig geschnitten hatte.


Nach dem Streichen sieht man auch keine Bahnen mehr.


Hier kam dann die nächste Arbeit. Dadurch dass wir ja die Tür versetzt hatte, fehlt dort der Fliesensockel. Außerdem sind an einigen Stellen auch schon Sockelfliesen abgefallen. Die Bodenfliesen sollen aber erstmal drin bleiben, denn der Flur ist blöderweise bis in die Gästetoilette durchgefliest, da müsste ich sonst alles neu machen. Kommt irgendwann später mal :P
Jedenfalls habe ich keine einzige Sockelfliese mehr von den alten Fliesen.


In jedem Fall muss also erstmal der ganze Sockel weg. Dazu hat es nicht viel gebraucht, die waren fast alle schon locker.


Dann hab ich mir erstmal aus dem Fliesengeschäft ein paar Fliesen zur Ansicht mitgenommen, die ungefähr hinkommen. Geworden ist es dann die mittlere.


Hier liegt dann das Zeug. Dazu gabs noch zwei Kartuschen Silikon für die Fuge. Ich habe die normalen Bodenfliesen genommen und nicht die Sockel, da die Sockel um ein vielfaches teurer sind. Hat mir der Fliesenleger auch so empfohlen. Stattdessen schneide ich die Sockel aus den Bodenfliesen raus. Da er mir noch nen Fliesenschneider kostenlos geliehen hat, war das ne einfache Entscheidung. So kostet mich der Meter Sockel gerade mal 2€.


Während ich die Sockel geschnitten habe, habe ich sie immer gleich an die Wand gestellt damit ich weiß wieviele ich noch brauche (habe ein paar Fliesen mehr genommen).


Hier dann work in progress. Unter die Sockel lege ich immer ein Fliesenkreuz, damit da ein bisschen Abstand ist. Da tut man sich mit der Silikonfuge dann leichter.


Da die Wand einige Buckel hat, ist der Abstand zur Wand immer etwas unterschiedlich. Den Spalt habe ich mit Rotband zugemacht so dass man das nicht mehr sieht.


Morgen wird dann verfugt. Danach kann es dann mit den Wänden losgehen.
Ich kann mir billiges Werkzeug nicht leisten!!!
Mein Hausumbau-Thread
Mein Werkstattumbau-Thread

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 063

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

626

09.02.2014, 00:04

Schaut alles sehr sauber aus. Rotband ist doch so gipszeug oder? Da kannst auch Acryl verwenden, das dürfte schneller gehen.
Der Fliesenschneider ist gut, so einen würd ich auch gern haben.

EDIT: Du könntest deinem Thread mal nen aussagekräftigen Namen geben ;)
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Joker

Lebt hier!

  • »Joker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 266

Registrierungsdatum: 21.02.2012

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Code-Künstler

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

627

09.02.2014, 00:09

Naja Rotband ist ein "Haftputzgips". Ich habe den z.B. für die ganzen Wandausbesserungsarbeiten verwendet wo Macken in der Wand waren, auch zum Einputzen von Unterputzdosen und Zuputzen von Schlitzen. Für den Zweck die Fuge da zu zu machen schien er mir auch geeignet ^^
Ging auch recht schnell, ich habe den im Prinzip einfache mit der Spachtel grob oben in den Spalt gedrückt, und dann mit einem alten Schwamm alles überestehende abgewischt.
Ich kann mir billiges Werkzeug nicht leisten!!!
Mein Hausumbau-Thread
Mein Werkstattumbau-Thread

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 063

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

628

09.02.2014, 00:12

Ah ok, wenn das da mit dem Schwam so schön geht, dann passts ja. Ich glaub davon könnt ich auch mal nen Sack besorgen, löcher sind da unten genug :P
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Joker

Lebt hier!

  • »Joker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 266

Registrierungsdatum: 21.02.2012

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Code-Künstler

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

629

09.02.2014, 15:48

Ja also ich arbeite mit dem Rotband echt gern. Ich hab den auch zum Verputzen von größeren Flächen verwendet, z.B. war da ja die eine Stelle um den Kamin rum, wo so ein Quadratmeter Putz locker war.
Was nimmst Du zum Verputzen, z.B. für deine Öltankwand?

Heute habe ich den Sockel dann soweit fertig gemacht. Zunächst mal das Fugenmaterial eingebracht, außenrum hat man dann immer so einen Grauschleier der nach ein paar mal abwischen dann weggeht.


Nachdem das soweit trocken war, habe ich auch gleich die Silikonfuge gemacht.


Hier dann mal ein Übersichtsbild vom Wohnzimmer aus gesehen Richtung Windfang und Eingangstür.


Hier von der anderen Seite aus.


Hier sieht man Eingangstür und Windfang. Links habe ich den Heizkörper abmontiert als ich die Tapete entfernt habe. Rechts soll mal ein Schuhschrank hin und die Garderobe.


Das hier ist die Wand im Windfang, das ist da wo ich die dunklen Bretter weggerissen habe. Das wird jetzt die nächste Baustelle. Die Decke habe ich wie die anderen Decken mit dem Vlies schon gemacht und gestrichen.


Eigentlich wollte ich im Windfang und im gesamten Treppenhaus einen Zierputz anbringen. Dadurch hätte ich mir gespart die Wand zu schleifen und zu spachteln. Das ist alles nicht gerade schön verputzt und hat jede Menge Macken und Riefen.
Aber ich denke ich werde das jetzt doch machen, und die ganze Wand abspachteln und schleifen, und danach nur streichen. Ich werde das kommende Woche mal im Windfang testen und schauen wie es wird. Wenns mir gefällt, dann mache ich das ganze Treppenhaus so.
Ich kann mir billiges Werkzeug nicht leisten!!!
Mein Hausumbau-Thread
Mein Werkstattumbau-Thread

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 063

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

630

09.02.2014, 16:37

Die Sockelleisten passen gut zu den Fliesen. Aber der Boden ist wirklich gruselig :)
Was ist das für ein Kabelwust der da auf dem letzten Bild ist?
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

PcProbleme (09.02.2014)

PcProbleme

2. Platz beim MS-Tech Casemod Contest 2012

Beiträge: 943

Registrierungsdatum: 11.07.2011

Name: Sascha Waldmann

Beruf: Schreiner

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

Joker

Lebt hier!

  • »Joker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 266

Registrierungsdatum: 21.02.2012

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Code-Künstler

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

632

09.02.2014, 17:14

Och, der Boden ist in echt gar nicht mal so schlimm. Klar, würde heute keiner mehr so machen, aber da hab ich schon deutlich schlimmeres gesehen :D

In der Verteilerdose sind die Kabel von Türklingel und Außenlicht zusammengeklemmt. Da habe ich mal geschaut was da noch an Adern frei ist, weil es gibt im Moment keinen Türöffner fürs Gartentürchen und auch keine Sprechanlage.
Ich kann mir billiges Werkzeug nicht leisten!!!
Mein Hausumbau-Thread
Mein Werkstattumbau-Thread

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 063

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

633

09.02.2014, 18:02

Und, ist es noch erweiterbar?
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Joker

Lebt hier!

  • »Joker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 266

Registrierungsdatum: 21.02.2012

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Code-Künstler

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

634

09.02.2014, 18:32

Es kommt drauf an was man machen möchte. In der Dose ist ein ganzes Kabel unbenutzt, aber das geht nur in den Verteilerkasten :D
In die Garage sind zwei Adern frei, was im Prinzip reicht für die meisten Anlagen. Aber ich werde es vermutlich eh so machen, dass ich ein Erdkabel von der Garage zum Keller lege, und eine Gegensprechanlage verwende, die ich an der Telefonanlage anschließe. So kann man dann an jedem Telefon rangehen und auch die Tür aufmachen.
Ich kann mir billiges Werkzeug nicht leisten!!!
Mein Hausumbau-Thread
Mein Werkstattumbau-Thread

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

635

09.02.2014, 21:11

Die Fußleiste passt gut zu den vorhanden Fließen.

www.complex-mods.de

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 063

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

636

11.02.2014, 21:05

Ok, exta Leitung ist auch ne Möglichkeit :)
Ich seh grad das der Thread ja jetzt doch ein wenig anders heist :D
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Joker

Lebt hier!

  • »Joker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 266

Registrierungsdatum: 21.02.2012

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Code-Künstler

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

637

15.02.2014, 11:18

Nächstes Sammelupdate. Ich habe den Windfang soweit fertig gemacht.

Zunächst mal habe ich die Wand abgeschliffen, damit überstehendes Zeug runter geht, wie z.B. Putz- oder Fliesenkleber Kleckse (hat damals scheinbar keinen gestört sowas...)


Wie man sieht ist da doch einiges an Material runter gekommen.


In dieser Nut an der Eingangstür waren Putzbrocken drin, da haben die damals einfach die Tapete drüber geklebt :P


Ich hab das natürlich alles raus gekratzt, und dann die Nut ordentlich zugeputzt, sonst kann ich da weder gescheit spachteln noch streichen.


Danach habe ich dann die Wand über die ganze Fläche gespachtelt. Sieht man jetzt auf dem Bild nicht so besonders. Ich habe es im Prinzip nur ganz dünn gemacht, so dass Macken und Unebenheiten ausgefüllt werden. Danach habe ich dann nochmal ein paar Grate abgeschliffen, die man unweigerlich hier und da bekommt beim Spachteln. Danach kam noch Tiefgrund drauf damit alles schon gleichmäßig verfestigt wird.


Danach dann der angenehme Teil- streichen. Hier fehlt noch der Heizkörper, der liegt gerade in der Werkstatt beim Trocknen, habe ich wie alle anderen in glanzweiß lackiert.


Vor dem Streichen war ich eigentlich der Meinung, dass der Deckel vom Sicherungskasten weiß ist :D


Hier noch mal ein Gesamt Bild.


Im Moment mache ich das gleiche für den Teil nach dem Windfang bis zum Wohnzimmer. Dazu mach ich keine Bilder, sähe im Prinzip genauso aus wie die Schritte beim Windfang. Dafür gibts dann Bilder wenn es gestrichen ist.
Ich kann mir billiges Werkzeug nicht leisten!!!
Mein Hausumbau-Thread
Mein Werkstattumbau-Thread

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 063

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

638

15.02.2014, 12:57

Top, schaut sehr gut aus.
Wenn dir der Kästen so nicht passt kannst ja den Deckel noch Lackieren.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Zombie

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 13.11.2012

Wohnort: Bad Salmoden- Stallfinster

Beruf: Steuerungsprogrammierer

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

639

15.02.2014, 17:47

Das is halt das Standardgrau (RAL 7035) für solche Sicherungskästen, benutzen wir in der Firma für unsere Anlagenschaltschränke auch, solange kein Kunde eine expliziet andere Farbe will (letztens wollte einer einen in Gelb und einen in Rosa, RAL 1016 und 3015)

Das sieht sehr schön und clean aus, is halt ne ganze Ecke mehr Arbeit als einfach drübertapezieren, aber das Ergebnis gibt dir recht.
Kannst den Sicherungskasten ja mit nem Bild zuhängen (Gravur oder sowas ;))

Joker

Lebt hier!

  • »Joker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 266

Registrierungsdatum: 21.02.2012

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Code-Künstler

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

640

16.02.2014, 11:13

Rosa?? Okeh... hat jedenfalls sicher nicht jeder :D

Was die Arbeit angeht, sicher ist es zu Anfang viel mehr Arbeit es so glatt zu bekommen. Wenn ich allerdings dran denke, was das für eine Arbeit ist wenn man mal Tapeten wechseln will, rechnet sich das :D Ich nehme einfach die Farbrolle und roll einmal drüber, wenn mir die Farbe nicht mehr gefällt 8)

So, den Flurbereich hab ich gestern fertig gemacht. Das Bild hier ist nach dem Spachteln und Schleifen, Tiefgrund ist auch schon drauf. Besonders hab ich darauf geschaut, dass die Übergänge von den GK-Platten zum Mauerwerk perfekt sind.


Hier ist dann auch schon gestrichen. Die Abdeckung von der neuen Tür hatte ich noch nicht festgemacht, da ich so nichts abkleben musste und es viel einfacher mit spachteln und schleifen war.


Gerade habe ich die Abdeckung jetzt dran gemacht. Ich habe einfach oben, mittig und unten je einen Klecks Silikon in die Nut, und dann die Abdeckung rein gedrückt. Das hält genug, und man hat die Chance es auch mal wieder ab zu machen, im Gegensatz zu wenn man es mit Holzleim festklebt


So schaut der Flurbereich jetzt im ganzen aus.


Im Windfang hatte ich noch den neu lackierten Heizkörper wieder dran geschraubt.


Den Türgong habe ich auch mit dem Heizkörperlack lackiert, wo ich den gerade schon offen hatte. Hab leider kein Vorher-Bild, aber der war völlig gelb und vergilbt. Ich habe den abgewaschen, dann leicht angeschliffen, und dann mit einer kleinen Schaumstoffwalze lackiert. Wäre auch eine Option für den Sicherungskasten ^^
Allerdings kommt da wo der Sicherungskasten ist sowieso eine Leisten mit Haken bzw. Bügeln zum Jacken aufhängen hin, also man wird da nicht viel von sehen.


Den Rest vom gestrigen Tag habe ich damit verbracht, das vorgestern neu gelieferte Sofa auszuprobieren :thumbsup:


Und genau damit mache ich jetzt weiter 8)
Ich kann mir billiges Werkzeug nicht leisten!!!
Mein Hausumbau-Thread
Mein Werkstattumbau-Thread