You are not logged in.

Dear visitor, welcome to We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

ringo

Der 0 Punkte Ringo

  • "ringo" started this thread

Posts: 5,591

Date of registration: Jun 15th 2009

Location: Kanton SG

Thanks: 161

  • Send private message

241

Sunday, February 9th 2014, 9:28pm

Ah, keine Angst es gibt noch so einige Werkzeuge die ich verbessern oder neu bauen werde. Eines was ich mir sicherlich mal vornehmen werde ist unser Bohrmobil, da es mir von der Führung her nicht gefällt da es viel zu ungenau ist.

Ich habe ja auch schon die ein oder ande Kleinigkeit gemacht, wie Anlaufringe für Fräser. Kommt immer drauf an. Ich hab mir das gesamt Video angeschaut und auch seine Seite, finds in jedenfall interessant was er so macht. Allerdings bedarf ein selbstbau auch immer einiges an Zeit.

Wenn man soetwas wie er machen will sollte man es sich vorher zeichnen, damit man auch später das bekommt was man haben will.

www.complex-mods.de

ringo

Der 0 Punkte Ringo

  • "ringo" started this thread

Posts: 5,591

Date of registration: Jun 15th 2009

Location: Kanton SG

Thanks: 161

  • Send private message

242

Sunday, July 20th 2014, 1:28pm

Hallo zusammen,
ich habe angefangen einen Wandkabelkanal zu machen. Hintergrund ist das ich für mein Home Entertainment System mehr Steckdosen brauche und die 8-fach Steckdose im TV Möbel bereits voll besetzt ist.
Da der TV bereits an der Wandhängt werde ich Ihn später über eine TV Halterung am Kanal direkt befestigen.
Das ganze wird passend zu den existierenden Möbeln gemacht und soll sich recht einfach an der Wand montieren lassen, da ich derzeit noch in einer Mietwohnung bin sollte es flexibel sein.
Zu Beginn steht eine CAD Zeichnung.

Weiter geht es mit dem Rahmen, welcher wieder aus Aluminiumprofilen geschweißt wird. Der Grundrahmen besteht aus 80x40x3 Rechteckrohren, in den Seiten werden 40x20x2 verbaut. Als Holz werden später Buche und Nussbaum eingesetzt. Im unteren Bereich werden die Steckdosen eingebaut und so verschaltet das ich die Technik an 2 Stromkreisen betreiben kann.
Die Profile wurden mit einer Kappsäge geschnitten und die Grenzen getestet.


Zwischendurch hieß es immer wieder Winkelprüfen und Profile zusammenlegen.


Und ein Überblick über die geschnittenen Profile.

Nachdem zuschneiden wurden die Profile auf dem neuen Werktisch probeweise positioniert.

Der Rahmen benötigt noch Durchführungen für die Verkabelung, in die Löcher werde ich Profilstücke einsetzten. Geschnitten wurde das mit der Stichsäge und anschließend wurde noch ein wenig gefeilt bis die Profile passen.


Und die fertig geschnittenen Aussparungen.



Auch wurden Abschlussbleche angefertigt um später die Öffnungen der Füße und Abschlussprofile zu schließen.

Dann ging es ans einrichten was doch einiges an Zeit in Anspruch nimmt.
Einmal die Winkel für die Seitenteile.




Und den Grundrahmen, hier habe ich zuerst die beiden langen Profile parallel zueinander ausgerichtet.




Wichtig ist es immer wieder die Winkel zu überprüfen.
So sah das ganze dann zum Schluss aus.



Dann wurde alles angefasst und ich habe angefangen mit meinem MIG/MAG gerät zu schweißen, was auch teilweise ok funktioniert hat. Jedoch hat sich herausgestellt das der Prozess extrem instabil und ändert sich mit der Umgebungstemperatur, Luftfeuchtigkeit oder auch Bauteiltemperatur. Als Draht habe ich AlSi5 eingesetzt, mit AlMg3 hatte ich keine Chance auch wenn dieser besser durch das Gerät läuft.


Vor dem schweißen wurde das ganze schön niedergespannt.

So sahen die Teile nach dem schweißen aus.


Dann mussten noch Teile für die Positionierung und Niederhalter gebaut werden.

Das richten der Teile habe ich schon getestet, geht und die Schweißnähte halten das ganze aus.

Den Grundrahmen wollte ich auch machen, jedoch gab es leider wieder große Probleme und kein stabiler Prozess, daher musste ich abbrechen, werde mir entweder wieder ein WIG Gerät leihen oder eines kaufen.



Die Seitenwinkel wurden fertig gemacht und die Sichtseite geputzt.

Leider muss ich zwei Winkel neu machen, da ich beim Putzen zu viel weggeschliffen habe.


Das war es vorerst wieder.

www.complex-mods.de

Ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

Posts: 2,872

Date of registration: Aug 31st 2010

Location: Koblenz

Occupation: Meister im Metallbauhandwerk

Thanks: 117

  • Send private message

243

Sunday, July 20th 2014, 4:02pm

cool auch nicht schlecht. hast de jetzt nen neues schweißgerät oder is das geliehen?

ringo

Der 0 Punkte Ringo

  • "ringo" started this thread

Posts: 5,591

Date of registration: Jun 15th 2009

Location: Kanton SG

Thanks: 161

  • Send private message

244

Sunday, July 20th 2014, 7:45pm

Nein ein neues Schweissgerät habe ich noch nicht, das was jetzt gemacht ist wurde mit dem Einhell gemacht.

www.complex-mods.de

Semme

-S +M (Make insider :P)

Posts: 1,029

Date of registration: Jan 9th 2011

Location: Aachen

Occupation: Student

Thanks: 53

  • Send private message

245

Sunday, July 20th 2014, 10:23pm

Woho, das ist ja ordentlich groß. Habe ich bei dem CAD Modell gar nicht erwartet.

Sind die Profile bei dir so aus der Kappsäge gekommen oder hast du noch nachgeschliffen/gefeilt? Sieht alles extrem sauber aus.

ringo

Der 0 Punkte Ringo

  • "ringo" started this thread

Posts: 5,591

Date of registration: Jun 15th 2009

Location: Kanton SG

Thanks: 161

  • Send private message

246

Sunday, July 20th 2014, 11:09pm

Danke

Das ganze wird später 1.6 x 1,1m. Die Profile sind fast so aus der Kappsäge gekommen, ich habe nur Grat entfernt und angefasst fürs verschweissen. Die Schnittkante bzw. Gehrungen wurden nicht nachgearbeitet.

Was ich noch gemacht hatte war das fasen der Profilkanten, da dies jetzt viel einfacher ist als später wenn alles zusammengebaut ist.

www.complex-mods.de

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Posts: 12,084

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

247

Tuesday, July 22nd 2014, 6:50am

Die niederspannklötze mit den Gewinden sind ne super Idee, werd ich mir merken.

@Semme, wenn man ein gutes Blatt hat werden die schnitte sauber. Billige Blätter sind meistens recht dünn und flattern dann seitlich.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


ringo

Der 0 Punkte Ringo

  • "ringo" started this thread

Posts: 5,591

Date of registration: Jun 15th 2009

Location: Kanton SG

Thanks: 161

  • Send private message

248

Friday, July 25th 2014, 11:14pm

Nur leider sind gute Blätter auch recht schnell stumpf und der Schnitt schlechter durch Aufbauten und Kaltverschweißungen.

www.complex-mods.de

ringo

Der 0 Punkte Ringo

  • "ringo" started this thread

Posts: 5,591

Date of registration: Jun 15th 2009

Location: Kanton SG

Thanks: 161

  • Send private message

249

Saturday, August 23rd 2014, 10:47pm

Es ging wieder etwas weiter nachdem meine Erkältung sich gebessert hat, hat ja auch lange genug angedauert.

Nach einer kleinen technischen Aufrüstung ging es weiter, zuerst habe ich jedoch zwei Probestücke gemacht.





Dann wurde am Rahmen weiter geschweißt







das war es leider auch schon wieder, Bilder von der Wurzel versuche ich noch nachzureichen. Insgesamt geht es mit Wig jedoch schon deutlich besser, fehlt nur noch etwas Übung damit es gleichmäßiger wird.

Allerdings muss gerade bei den Kehlnähten schon mit ordentlich Strom ran gehen, in diesem Fall bei 3mm habe ich mit 150A geschweißt.

www.complex-mods.de

Socke

Lebt hier!

Posts: 1,037

Date of registration: Mar 23rd 2014

Occupation: Service Techniker / Elektroniker für Geräte und Systeme

Thanks: 44

  • Send private message

250

Saturday, August 23rd 2014, 10:56pm

Schaut sehr gut aus! freu mich schon wenns weiter geht :)

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Posts: 12,084

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

251

Sunday, August 24th 2014, 8:50am

Hast dir jetzt das schweissgerät gekauft das auch der Henning hat?
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


ringo

Der 0 Punkte Ringo

  • "ringo" started this thread

Posts: 5,591

Date of registration: Jun 15th 2009

Location: Kanton SG

Thanks: 161

  • Send private message

252

Sunday, August 24th 2014, 12:48pm

Nein habe ich nicht, habe mir das Werbevideo zwar angeschaut. Allerdings wurden dort einige Sachen gesagt die komplett gegenläufig zu meinen Erfahrungen waren. Und ich wollte das Gerät vorab testen um selber einen Eindruck zu bekommen.

Auch war mir das Risiko zu groß einen Fehlkauf zu machen, da das Stahlwerk ja eindeutig ein Einstiegsgerät ist.

Insgesamt habe ich 4 Geräte getestet in zwei Preisklassen.

www.complex-mods.de

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Posts: 12,084

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

253

Sunday, August 24th 2014, 7:56pm

Also das was ich jetz von Henning Live auf der DCMM damit jetzt gesehen habe ist der Hammer. Nächstes Jahr kommt er ja damit zu mir um das Geländer der Eingangstreppe zu schweissen, da kannst ja vorbei kommen und Fragen ob du Testen darfst :)
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


ringo

Der 0 Punkte Ringo

  • "ringo" started this thread

Posts: 5,591

Date of registration: Jun 15th 2009

Location: Kanton SG

Thanks: 161

  • Send private message

254

Sunday, August 24th 2014, 9:20pm

Können wir gerne machen, allerdings werde ich das 220A Wig AC/DC Gerät was ich jetzt habe erstmal nicht zurück geben, hat ja schließlich auch etwas gekostet.

www.complex-mods.de

Ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

Posts: 2,872

Date of registration: Aug 31st 2010

Location: Koblenz

Occupation: Meister im Metallbauhandwerk

Thanks: 117

  • Send private message

ringo

Der 0 Punkte Ringo

  • "ringo" started this thread

Posts: 5,591

Date of registration: Jun 15th 2009

Location: Kanton SG

Thanks: 161

  • Send private message

256

Monday, August 25th 2014, 7:55pm

Danke, was mir geholfen hat ist der Fussfernregler, auch wenn dieser nicht günstig war

www.complex-mods.de

Ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

Posts: 2,872

Date of registration: Aug 31st 2010

Location: Koblenz

Occupation: Meister im Metallbauhandwerk

Thanks: 117

  • Send private message

257

Monday, August 25th 2014, 8:06pm

den bekomme ich für mein stahlwerk auch noch was hast de jetzt für nen brutzler

ringo

Der 0 Punkte Ringo

  • "ringo" started this thread

Posts: 5,591

Date of registration: Jun 15th 2009

Location: Kanton SG

Thanks: 161

  • Send private message

258

Monday, August 25th 2014, 8:18pm

So einfach möchte ich es nicht machen,

aber hier auf dem Bild sieht man ein kleines Stück, sollte aber erratbar sein.


www.complex-mods.de

Ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

Posts: 2,872

Date of registration: Aug 31st 2010

Location: Koblenz

Occupation: Meister im Metallbauhandwerk

Thanks: 117

  • Send private message

ringo

Der 0 Punkte Ringo

  • "ringo" started this thread

Posts: 5,591

Date of registration: Jun 15th 2009

Location: Kanton SG

Thanks: 161

  • Send private message

260

Monday, August 25th 2014, 8:42pm

Ich denke du könntest den Hersteller kennen, was ich sagen kann ist das es in der Industrie eingesetzt wird

www.complex-mods.de