Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Henn1

Neu Hier!

  • »Henn1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 22.09.2016

Wohnort: Oldenburg

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

1

26.02.2017, 13:28

Abkantbank - Ein Versuch

Moin,

Auch wenn mich Paladin und Ironknocker darauf hingewiesen haben, dass eine Kantnbank so massiv wie möglich gebaut werden sollte, hat mich mein Basteldrang dazu gebracht, trotzdem einfach loszulegen. Ob mein Konzept funktioniert, kann ich noch nicht sagen, da ich noch nicht fertig bin. Insgesamt wollte ich ohne schweißen auskommen und preislich unterhalb der Ebay-Geräte liegen. Falls das Prinzip für Bleche nicht ausreichen sollte, werde ich es umfunktionieren, um damit erwärmtes Plexiglas zu biegen.

Meine Skizze zum Projekt habe ich ja in Palas Versuch bereits gezeigt:


Das Material:


Gekauft wurden ein Flacheisen, ein Winkelprofil, zwei Schaniere und ein paar Schrauben. Bei meinem Vater in der Werkstatt wäre vermutlich einiges davon rumgeflogen, bei mir leider nicht.

Weiter ging es mit dem einkürzen:



Wie man sieht, war bei mir Handarbeit angesagt. Ich hatte vor dem Einkaufen nicht geprüft, ob ich noch Trennscheiben vorrätig hatte. Ich hatte keine... Also musste alles mit der Eisensäge gestutzt werden.

Die Basis bilden zwei Holzleisten, welche ich aufeinander geleimt und geschraubt habe. Darauf findet das Flacheisen platz.


Neben dem Flacheisen wurden die Winkel montiert.


Damit der Mittelpunkt der Scharnierniete(?) auf Höhe der Kante des Flacheisen liegt, habe ich etwas MDF-Reste untergelegt. Dies soll so sein, damit der Drehpunkt genau auf der Kante liegt und das bewegliche Flacheisen also genau auf der Kante "dreht".


So sah das ganze zwischendurch aus:


Als nächstes sollte das zweite Flacheisen angepasst werden. Da es auf der Scharnierachse drehen soll, musste etwas ausgespart werden, natürlich auch per Säge...


Hier sieht man den Zwischenstand, bei dem ich das Winkelprofil mittels Schraubklemmen am Flacheisen befestigt habe, um somit den richten Montagepunkt zu finden.


So sieht das ganze dann montiert aus. Bilder vom Lochbohren erspare ich mir an dieser Stelle. Das Flacheisen ist mit vier Schrauben am Winkelprofil befestigt, welches wiederum mit 6 Schrauben am Scharnier befestigt ist.



Bin soweit ganz zufrieden. Frage mich aber, ob eine Feinjustierung von Nöten ist. Ein leichter Spalt ergibt sich nämlich zwischen beiden Flacheisen.



Als nächstes werde ich dann das weitere Stück Winkelprofil fertig machen. Auch dirt muss wieder etwas ausgespart werden und zwei Löcher gebohrt werden. Die beiden Hebel zum Drücken fehlen auch noch. Dann wird getestet.

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 11 994

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

2

26.02.2017, 21:14

Viel erfolg, aber alleine wenn ich die Profile sehe weis ich jetzt schon das es zu schwach ist. :)
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Henn1

Neu Hier!

  • »Henn1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 22.09.2016

Wohnort: Oldenburg

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

3

27.02.2017, 07:23

Egal, dann hat es wenigstens mein Workout ersetzt :D

Leider gab es einfach nichts stabileres... Warum bieten die im BM nur 3mm Profil an? Hatte schon überlegt als Klemmmaterial einen T-Träger zu nehmen.

Aber wie gesagt, falls es nicht klappt, wird es für Kunststoff herhalten. Dazu dann später mehr...

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 502

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

4

27.02.2017, 08:37

Weil Baumarkt einfach nur Hobby ist.

Falls es nicht klappt habe ich noch eine für den schraubstock, umgebaut für Tischbefestigung, die kann zwar auch nicht die Welt, aber 1mm Ali geht, die kann ich dir bei Interesse anbieten.

Bin auf dein Ergebnis hier gespannt.

www.complex-mods.de

Henn1

Neu Hier!

  • »Henn1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 22.09.2016

Wohnort: Oldenburg

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

5

27.02.2017, 09:16

Ja, aber bei mir ist es ja nur ein Hobby!? :D

Evtl. werde ich die Profile einfach mit zu meinem Dad nehmen und dort dann Flacheisen anschweißen zur Verstärkung. Aber ich bin ebenso gespannt, was das Teil am Ende kann. Werde gleich mal in Keller gehen und weiter basteln.

kpax

Neu Hier!

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 08.07.2015

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

27.02.2017, 17:33

mal abgesehen von dem Eisen, finde ich die Scharniere ein wenig unterdimensioniert. Gerade da wird doch später die meiste Stablilität benötigt, oder habe ich da einen Denkfehler?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Loki Elf (02.03.2017)

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 11 994

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

7

27.02.2017, 18:44

mal abgesehen von dem Eisen, finde ich die Scharniere ein wenig unterdimensioniert. Gerade da wird doch später die meiste Stablilität benötigt, oder habe ich da einen Denkfehler?
Richtig. Und auf der Mitte ist auch viel Last. Bei meiner Kantbank halten die Scharniere, aber da hat sich auch das Eisen gebogen, obwohl es nicht das schwächste war.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Henn1

Neu Hier!

  • »Henn1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 22.09.2016

Wohnort: Oldenburg

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

8

28.02.2017, 09:01

Bin gestern leider nicht mehr dazu gekommen. Heute und morgen sieht es auch eher schlecht aus.

Wir werden sehen... Versuch macht kluch ;)

Henn1

Neu Hier!

  • »Henn1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 22.09.2016

Wohnort: Oldenburg

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

9

03.03.2017, 21:11

So, habe heute etwas weiter gemacht. Eigentlich würden nur noch die Hebel fehlen.

Heute habe ich Aussparungen in das Winkelprofil gesägt und dieses dann mit zwei Löchern versehen. Die Schrauben gehen durch eine Holzlatte und fixieren den Winkel zusätzlich. Festgezogen wird mittels Flügelmuttern:



Allerdings bin ich mir nicht so sicher, ob ich einen Fehler gemacht habe. Der Winkel, welcher das zu beigende Werkstück festhält müsste, glaube ich, dichter Richtung Knickpunkt, oder?



Das Blech eines Laufwerks kann man leicht biegen. Nur kommt kein rechtwinkliger Knick zustande, sondern eine Rundung, wie man sieht...



Morgen werde ich leider wieder zu nichts kommen...

Ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

Beiträge: 2 864

Registrierungsdatum: 31.08.2010

Wohnort: Koblenz

Beruf: Meister im Metallbauhandwerk

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

Henn1

Neu Hier!

  • »Henn1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 22.09.2016

Wohnort: Oldenburg

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

11

04.03.2017, 10:57

Habe ich mir gedacht. Mal gucken, ob ich das heute zwischendurch anpassen kann...

kpax

Neu Hier!

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 08.07.2015

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

12

04.03.2017, 11:13

Du könntest ja einfach ein Flacheisen an den Winkel schweißen. Das kannst du ja dann einfach nach vorne überstehen lassen. Und das Material wird großflächig angedrückt. Falls du mal nur so 1cm abkanten musst.

OT: aus welchem Oldenburg kommst du? Das in der nähe von Bad Zwischenahn oder das in Holstein?

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 11 994

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

13

05.03.2017, 00:57

Rundung kommt aber auch davon wenn sich alles biegt, da dann die Abstände grösser werden.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Henn1

Neu Hier!

  • »Henn1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 22.09.2016

Wohnort: Oldenburg

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

14

05.03.2017, 17:00

Muss ich wohl weiter testen, um ein Problem auszuschließen.

Oldenburg in Niedersachsen.