Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 994

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

1

24.03.2014, 17:40

Fragen und Antworten zu Werkzeug und Maschinen

Hallo Leute, ich hab hier mal einen Thread gemacht in dem man allgemeine fragen zu Maschien und Werkzeugen stellen kann.

Ich fange mal an.
Ich habe letzte Woche einen BTI Akkuschrauber Typ A-BS 14,4V LI geschenkt bekommen bei dem das Drehmoment teil nicht mehr gegangen ist. Ich hab das jetzt mal zerlegt und wieder richtig zusammen gesetzt. Jetzt geht er auch wieder. Ich habe aber jetzt einen 18v Dewalt Akuu mit 2 Kabeln angeschlossen um ihn zu testen.
Jetzt zur frage. Hat wer eine Ahnung ob in den auch eine ein Dewalt Akku passt? Die Aufnahme schaut gleich aus, aber sicher bin ich mir trotzdem nicht.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


M4T4D0R3

Neu Hier!

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 05.07.2015

  • Nachricht senden

2

07.07.2015, 02:39

Das Thema ist zwar schon 1 - 2 Tage älter ^^,
jedoch möchte ich mein Halbwissen hier gern dazu geben.

Die Sache mit der Aufnahme würde ich mal als sekundär abspeisen.
Generell würde ich Meinen dass ein 14,4 V Gerät auch nur ein Akku aufnehmen sollte was der max. Voltangabe entspricht.
Sei es drum dass die Akkus nachdem sie voll geladen sind mehr als 15V Ladung haben.
Bei meinen 18V Makita-Akkus messe ich nach Abschluss des Ladevorgangs gut 20V+ (gemessen mit Voltcraft VC175 - Multimeter)
Heisst du speisst deinen 14,4 Volt Gerät mit anfangs ~ 20V. Das mag eine Weile gut gehen jedoch bezweifel ich
dass das Gerät das lange durchhält.
Anders ist das bei den AH, da können meine 18V Makita-Schrauber, wie auch bei Modellen anderer Hersteller, von 1,5 Ah bis 4 Ah aufnehmen.
Und ein 14,4V Akku schadet dem Gerät auch nicht.
Einzig bei der 18V Akkustichsäge geht das kleine 1,5 Ah Akku nicht rein, was denke ich auch gut so ist da es vermutlich ungesund für den kleinen Akku wäre ;)

Und wen es interressiert,
ich hatte neulich eine Defektmeldung eines 3Ah (18V LION ) Akkus meines Akkusets, was ca 1 halbes Jahr alt ist.
Meisst bedeutet dass das der Akku tot ist. Zumindest entscheidet das der balancer welcher vom mikrochip die Info erhält
dass nix zu tun ist, also sinngemäss. ^^ Lasse mich über den Ablauf gern eines Besseren belehren.
Die Info entsteht jedoch nur aufgrund von mindestens 3 Tiefenentladungen die der Akku erfahren hat!
Da es auf dem freien/offenen Markt keine Lösungsansätze dafür gibt, obwohl sehr oft gefragt wird,
heisst das meisst, einschicken oder weg werfen.
Damit gab ich mich nicht zufrieden und konnte den Akku schliesslich wieder beleben ;)
und das Original Ladegerät erkennt es seit dem wieder ganz normal ;)
Wenn Ihr wissen wollt wie, werde ich das gern hier niederschreiben ^^, oder in einem separaten Thema.

Das klappt jedoch vermutlich nur mit Akkus die nicht länger als 3-4 Monate leer rum liegen.

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 994

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

3

07.07.2015, 05:13

Danke für die Erläuterung.
Ich wollte aber keinen 18v Akku verwenden, sondern einen 14v dealt Akku. :)
Der 18v war nur zum testen ob das Gerät überhaupt geht.
Aber hat sich eh erledigt, da ich in eBay gesehen habe das die Gewalt Akkus baugleich sind.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D