You are not logged in.

Dear visitor, welcome to We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Tamlem

Wohnt hier!

  • "Tamlem" started this thread

Posts: 612

Date of registration: May 17th 2013

Name: Beni

Location: Darmstadt

Thanks: 24

  • Send private message

1

Saturday, March 14th 2015, 7:14pm

NT stark genug? Multi-GPU

Hi Leutz,

im Rahmen meiner geplanten Umbaumaßnahmen an meinem Tisch will ich auch eine zweite Grafikkarte einbauen. Das wären dann zwei HD 7870 Myst. mit je 210W TDP angegeben.

-1. Erst mal eine generelle Frage, bringen mir zwei GraKas mehr Grafikleistung? Oder bringt das nur etwas wenn ich mehrere Bildschirme betreiben möchte? Hätte ich z.B. mit zwei Karten eine bessere Game-Performance als mit einer? Dadurch, dass meine Karte nicht mehr die aktuellste ist würde ich dem Tisch gerne etwas mehr Bums verleihen :D

-2. Mein Netzteil bietet leider nur 650W das hier ist es. Da ich mit den zwei Karten 2x210W und der CPU i5-3450 77W TDP bereits bei 500W bin, bin ich mir unsicher ob mein Netzteil das packt. Dazu kommen nämlich noch: 12W Beleuchtung, 75W Pumpen (bei max. Leistung), Mainboard mit 1x HDD 1x SSD 1x Heatmaster ... so würde ich nämlich schnell ganz locker an die 600W bei Vollauslastung rankommen, zumal fast alles auf 12V läuft.
Max. 550W auf der 12V Schiene stehen bereit. Laufen die Karten und die CPU ausschließlich über 12V, falls ja dann wäre der Rahmen unter Volllast ja schon gesprengt..



Ich bin jedem dankbar, der mich aufklären kann :rolleyes:
CNC "Bauprojekt"

Abmessungen: 1200 x 1000 mm
Antrieb: DC Servomotoren
Spindel: 2,2KW Hertz
Steuerung: UHU Steuerung
Fertigstellung: OFFEN


Mein 3D Drucker:
Klick->Phantom 3D <-Klick

Meine Projekte:
Dirty Harry [Desk PC]
Walli - World greatest wall-pc
Home Cinema
Ein Netzteilwahnsinn
3D-Drucker im Eigenbau

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Posts: 4,818

Date of registration: Mar 17th 2010

Location: Da wo der Berch wohnt

Occupation: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Thanks: 354

  • Send private message

2

Saturday, March 14th 2015, 8:00pm

1) Zwei Grafikkarten lohnen sich selten, außer es sind zwei aktuelle high-end Modelle um eine Leistung zu erreichen, die man nicht mit einer Karte kaufen kann. In den allermeisten Fällen bringt eine zweite Grafikkarte vielleicht 25% Mehrleistung. Bei stark optimierten Spielen bis zu 75% Mehrleistung, das ist eher die Ausnahme. Es gibt sogar Beispiele, wo eine zweite Grafikkarte Leistung kostet.
Wenn es nur um FPS/€ geht, lohnt es sich eigentlich immer seine Grafikkarte zu verkaufen und eine aktuellere zu kaufen, als es mit einer zweiten vom gleichen Typ zu ergänzen.
Die Nachteile von einem Multi-GPU Setup sind auch nicht von der Hand zu weisen. Nicht nur die Energieaufnahme und die Wärme, sondern Probleme wie Mikroruckler und RAM-Knappheit kommen auch noch hinzu.
Früher hatte ich immer Multi-GPU Setups (6600 GT, X1950... usw.) Mittlerweile benutze ich nur noch eine Einzelkarte - aus den genannten Gründen.
Vorteil von 2 Grafikkarten ist meiner Meinung nach nur, dass es schon was her macht und gerade mit Wasserkühlung sehr geil aussieht.

2) Unabhängig von der Leistung des Netzteils ist das LC-Power jetzt eher schon ein Chinakracher, auch wenn es 80+ Bronze hat und alle wichtigen Schutzschaltungen besitzt. Persönlich nehme ich lieber höherwertige Netzteile, die auch mehr Freatures wie Kabelmanagement und einer guten Lüftersteuerung haben.

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

Tamlem

Wohnt hier!

  • "Tamlem" started this thread

Posts: 612

Date of registration: May 17th 2013

Name: Beni

Location: Darmstadt

Thanks: 24

  • Send private message

3

Saturday, March 14th 2015, 8:11pm

Ja ok, das habe ich jetzt schon von mehreren Seiten gehört ;(

Mir geht es in erster Linie aber, wie du schon gesagt hast, um die Optik. Mir reicht die Leistung meiner Karte momentan noch absolut aus, jedoch konnte ich mir damals (als mein Projekt entstanden ist) keine zwei Karten leisten. Mittlerweile bekommt man die älteren Teile aber recht günstig und ich will mir meinen Traum von einem Multi-GPU System mal erfüllen, auch wenn es nur wenig Mehrleistung bringt ^^

Also könnte ich prinzipiell, mit einem neuen Netzteil, schon ein funktionierendes Multi-Gpu System aufbauen? 750W würden reichen?
CNC "Bauprojekt"

Abmessungen: 1200 x 1000 mm
Antrieb: DC Servomotoren
Spindel: 2,2KW Hertz
Steuerung: UHU Steuerung
Fertigstellung: OFFEN


Mein 3D Drucker:
Klick->Phantom 3D <-Klick

Meine Projekte:
Dirty Harry [Desk PC]
Walli - World greatest wall-pc
Home Cinema
Ein Netzteilwahnsinn
3D-Drucker im Eigenbau

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Posts: 4,818

Date of registration: Mar 17th 2010

Location: Da wo der Berch wohnt

Occupation: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Thanks: 354

  • Send private message

4

Saturday, March 14th 2015, 8:27pm

Bei einem Netzteil musst du aufpassen, dass du im optimalen Lastbereich bleibst. Also im Idle sollte das Netzteil nicht unter 20% Last fallen und bei Last nicht über 90%. Das gilt aber nur für höherwertige Netzteile - Billignetzteile laufen bei 90% Last selten stabil.
Je höherwertig das Netzteil ist, desto weniger Nennleistung musst du haben. Deswegen ist deine Frage nicht so leicht zu beantworten. Wo ein 600W Enermax Platimax ausreicht, reicht aber kein 800W LC-Power Netzteil zum Besipiel aus.

Im Prinzip war deine Rechnung schon richtig. Einfach die maximale Leistungsaufnahme bestimmen. Bei einem sehr guten Netzteil kannst du dann einfach das nächstgröße nehmen (Bsp. 560 W gemessen -> 600 W Netzeil). Je schlechter die Netzteile sind, desto hoher muss die Nennleistung sein. :)

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

Tamlem

Wohnt hier!

  • "Tamlem" started this thread

Posts: 612

Date of registration: May 17th 2013

Name: Beni

Location: Darmstadt

Thanks: 24

  • Send private message

5

Saturday, March 14th 2015, 9:58pm

Ok, angenommen ich würde ein Platimax nehmen, die max. Auslastung sollte auf der 12V Schiene etwa 600W erreichen. Würde da ein 650W Netzteil reichen, weil das ist ja jetzt lediglich auf die 12V bezogen? 5 und 3.3 Volt wurden da noch nicht hinzugerechnet. Würde dafür trotzdem ein 650W NT reichen? Das klingt mMn etwas knapp..
CNC "Bauprojekt"

Abmessungen: 1200 x 1000 mm
Antrieb: DC Servomotoren
Spindel: 2,2KW Hertz
Steuerung: UHU Steuerung
Fertigstellung: OFFEN


Mein 3D Drucker:
Klick->Phantom 3D <-Klick

Meine Projekte:
Dirty Harry [Desk PC]
Walli - World greatest wall-pc
Home Cinema
Ein Netzteilwahnsinn
3D-Drucker im Eigenbau

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Posts: 4,818

Date of registration: Mar 17th 2010

Location: Da wo der Berch wohnt

Occupation: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Thanks: 354

  • Send private message

6

Saturday, March 14th 2015, 10:25pm

Ja. Das wird reichen. Die 12V-Schiene ist bei guten Netzteilen mit riesigem Abstand am größten dimensioniert. Bei "TDP" muss du sehr vorsichtig sein. Eigentlich beschreibt dies nur die verursachte Abwärme und nicht die aufgenommene Leistung. Aber zum Glück sind diese Werte oft sehr konservativ angegeben, sodass die tatsächliche Leistungsabgabe, aber auch Leisungsaufnahme darunter liegen kann. Es ist eigentlich nur eine Angabe um die Kühlung zu auszulegen.

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

flix

Fühlt sich wohl hier

Posts: 233

Date of registration: Jan 14th 2011

Thanks: 9

  • Send private message

7

Sunday, March 15th 2015, 9:28am

Das eine zweite Karte in den allermeisten Fällen nur 25% an mehrleistung bringt, halte ich mal stark für ein Grücht. ;)
Das es allerdings nur wirklich Sinn mit High-End GPUs macht, stimme ich zu.
Häufig ist es aber auch so, dass man mit einer sehr guten Karte der letzten Generation die Leistung einer aktuellen Karte übertrifft und das zu einem günstigeren Kurs.

Ich hatte einige Multi GPUs hier, Crossfire mit der HD7970 und R9 290 und auch Tripple SLI mit den 780Ti. Von Mikrorucklern oder ähnlichem keine Spur. Mit extra Profilen für SLI oder Crossfire hatte ich auch noch nie Probleme. Da habe ich noch nie was von Hand angepasst. Rannte immer einfach so.
Klar, die Skalierung nimmt ab, aber mittlerweile arbeiten die Multi GPU Systeme so gut, dass du ca. 170-200% mit der zweiten und 240-250% mit der dritten karte hast. http://www.guru3d.com/articles_pages/gef…_review,17.html

Aber das hängt alles vom Programm/Spiel ab, wie gut dort so ein Setup skalliert. Batman ist z.B. ein negativ Beispiel, die zweite Karte bringt nur minimal Leistung und alles darüber ist schlechter als eine Karte.

Wenn du Spaß an Hardware hast und es wegen der Optik willst, probiere es aus. Aber gönn dir dann auch ein vernünftiges Netzteil.

€: Du hast ne 7870? Damit würde ich persönlich auch kein SLI mehr aufbauen. bei einer 7970 wäre es wiederrum was anderes.
€2: Wenn du mit aktuellere Grakas eine Multi-GPU System aufbaust, musst du aber gucken, dass deine CPU genug reserven hat und nicht ausbremst. ich weiß grade nicht wie gut die 3450 ist.

This post has been edited 3 times, last edit by "flix" (Mar 15th 2015, 11:21am)


Lalime

El Schrotto

Posts: 543

Date of registration: Jul 26th 2011

Thanks: 15

  • Send private message

8

Sunday, March 15th 2015, 10:55am

Jetzt muss ich mich doch mal einklinken. Also 250% mehr Leistung finde ich auch bissel arg viel für eine 2 Grafikkarte zumal auf vielen Mobos die 2 oft nicht mal mit 16er PCIe angebunden werden. Woher soll dann ein solcher Leistungsfaktor kommen? Das Beispiel lässt sich leider nicht öffnen und würde das gerne mal sehen. Selbst beim Overclocking hatten wir nie solche Werte und wenn das wirklich gehen sollte dann wär mir das absolut neu. Ich stimme da auch eher in Georges Richtung mit 25%. Wobei man da natürlich auch stark unterscheiden muss.
Aber ich warte mal aufs Beispiel.

Grüße

flix

Fühlt sich wohl hier

Posts: 233

Date of registration: Jan 14th 2011

Thanks: 9

  • Send private message

9

Sunday, March 15th 2015, 11:19am

250% bei drei Grakas ;)
170-200% bei der zweiten.
Findest genug Tests im Netz die genau das zeigen.

Das der Link nicht geht, muss man dann aber auch sagen :p
habs direkt eingefügt.
Hitman skaliert zum Beispiel auch scheiße, BF4 und TR hingegen ziemlich gut.

Tamlem

Wohnt hier!

  • "Tamlem" started this thread

Posts: 612

Date of registration: May 17th 2013

Name: Beni

Location: Darmstadt

Thanks: 24

  • Send private message

10

Sunday, March 15th 2015, 11:29am

Wie finde ich denn dann die tatsächliche Stromaufnahme heraus?

Wie gesagt hier kommt es nicht in erster Linie auf die Leistung an, wir sind doch alle Modder. Was wir machen ergibt nicht immer auf den ersten Blick Sinn, aber im Ganzen wird es dann doch schlüssig.
Die HD7870 Myst. ist eine spezielle Karte, wie es keine andere der Serie ist und das finde ich gut. Im Weiteren kann ich mir für die zweite Karte wieder einen Kühler anpassen und so etwas ganz Individuelles schaffen. Zumal ich momentan auch nicht bereit bin eine neue Karte zu kaufen :D
CNC "Bauprojekt"

Abmessungen: 1200 x 1000 mm
Antrieb: DC Servomotoren
Spindel: 2,2KW Hertz
Steuerung: UHU Steuerung
Fertigstellung: OFFEN


Mein 3D Drucker:
Klick->Phantom 3D <-Klick

Meine Projekte:
Dirty Harry [Desk PC]
Walli - World greatest wall-pc
Home Cinema
Ein Netzteilwahnsinn
3D-Drucker im Eigenbau

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Posts: 4,818

Date of registration: Mar 17th 2010

Location: Da wo der Berch wohnt

Occupation: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Thanks: 354

  • Send private message

11

Sunday, March 15th 2015, 12:09pm

Also 200% sind schon mal technisch unmöglich. Da die primäre Grafikkarte schon einen Verwaltungsaufwand der Karten hat kann dies nie erreicht werden. Selbst nicht in optimierten synthetischen Benchmarks.

Werte um +70% erreicht man schon - aber wie ich schon geschrieben habe nur im besten Fall. So wie der von dir verlinkte Benchmarkparcours. Grafiklimitierende Spiele neuerer Generation.
Das ist wirklich nur der best-case-scenario. Bei CPU-limitierenden Spielen oder schwächerer CPU erreicht man die Werte niemals. Wenn der Grafikspeicher knapp wird, dann auch nicht. Wenn die Spiele nicht optimiert sind auch nicht. Oft bringt ein Spielepatch schon wieder alles durcheinander.
Außerdem gilt das wirklich nur für High-End Grafikkarten und dazu, wie in dem Benchmarkparcours, eine High-End CPU an der Seite. Je schwächer die Grafikkarte, desto weniger bringt es. Je geringer die Speicherbandbreite, desto weniger bringt Multi-GPU. ... Man kann die Liste fast beliebig fortsetzen.
Das Multi-GPU im SCHNITT +70% und mehr bringen soll ist schlicht gelogen. Das gilt nur für ganz bestimmte Szenarien. Im Mittel wirst du wahrscheinlich froh sein, wenn du bei +25% bist. Erst recht bei älteren und schwächeren Grafikkarten. Im schwächsten Fall - sowas wie Hybrid Crossfire mit APU+GPU erreicht man aktuell gerade so einen Leistungsgewinn. Wenn man 10€ mehr für eine eins stärkere Grafikkarte ausgibt und dafür kein Hybrid Crossfire mehr benutzt erreicht man schon die doppelte Leistung wie mit Hybrid Crossfire.

Und von Mikrorucklern keine Spur? Selbst mit den Framepacing Treibern ist es immer noch ein Problem und spurbar. Okay ich persönlich empfinde ein TFT bei Quake 3 zu träge, aber dass du die Mikroruckler nicht merktst, dass nehme ich dir nicht ab. Und die Framepaing Geschichte macht das ganze Multi-GPU Thema noch Treiberabhängiger als es schon ist.

Also ich bleibe dabei.

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

Lalime

El Schrotto

Posts: 543

Date of registration: Jul 26th 2011

Thanks: 15

  • Send private message

12

Sunday, March 15th 2015, 12:41pm

okay jetzt sehe ich wie die das berechnen. über frames. da vergleicht man aber äpfel mit birnen. so wie george das schon geschrieben hat leistungsfaktoren über 200% hört sich erst mal bei 3 Grakas viel an aber wenn man bedenkt dass das auf die Leistung von 1 Graka über Frames bezogen ist ist das pro Graka vil 50% mehr Leistung. Dann sind wir wieder bei nahe an den 25%. Also das heißt in dem Test nicht dass die 2Graka 200% mehr Leistung hat sondern gegenüber den Frames einfach die doppelte Zahl. Aber Frames immer als reiner Leistungsfaktor zu nehmen finde ich immer noch wage. Das wäre so als würde man bei Autos die Leistung über die Endgeschwindigkeit bestimmen. Und da sind wir auch wieder bei verschiedenen Spielen verschiedene Framestärke. Manche Autos schaffen die 300 Km/h und das mit vil 300Ps. Wenn du aber jetzt das mit einem VLN Langstreckenrenner mit 850Nm Drehmoment vergleichst wirst du trotzdem keine chance haben. Aber das sind bekanntlich wieder verschiedene Ansichtsweisen.

Grüße

This post has been edited 1 times, last edit by "Lalime" (Mar 15th 2015, 12:46pm)


naj13.7.1991

Neu Hier!

Posts: 79

Date of registration: Feb 27th 2015

Name: Jan

Location: Nähe Zürich (Schweiz)

Occupation: Bauzeichner

Thanks: 3

  • Send private message

13

Monday, March 16th 2015, 8:08am

ich möcht nun auch noch mein senf dazu geben... da eher der meinung von flix binn...
ne 3. Graka bringt net soooo viel, singel schaft eine meiner 670ern ca. 50-80FPS in spielen, SLI sind sie bei ca. von 70-110FPS und im Tribbleverbund bei 100-140FPS..

-->ne 2. graka ist jedoch schon n verdammter FPS zuwachs wenn ihr mich fragt...vorallem keine einbrüche mehr mit ner 2.... ;) (statt nur flüssig -sehr flüssig- bez. es entstehen keine situationen mehr wo's fuckd/knapp wird mit der power...ich mess auch eher in FPS als in benchmarkpunkten^^ da's beim zoggen nun mal nur darauf ankommt...)

zum thema mikroruckler und bugs:
es ist essenziell dass die graka's ned allzu viele FPS mehr ausspucken als der bildschirm wiedergeben kann...
wenn man nur n 60FPS bildschirm besitzt sollte man bei einer karte bleiben... sonst gebits bei schnellen bewegungen horizontale bildverzieher...
das geübte auge sieht dann dass die untere oder obere bildhälfte verschieben/verzug haben!!! :S was zur folge hatt dass man sich nicht mehr umdrehen und dem andern, der einem in den rücken ballert nheadshot verpassen kann... das liegt aber wirklich am bildschirm und nicht an den grakie's... ;) *wissen die wenigsten, hab's jedoch selbst erlebt, mit nem 27" 60FPS screen von asus immer wieder solche lähmungen IG gehabt... nach wechsel auf 144FPS screen hab ich die läägs nicht mehr... -werd ich vermehrt als cheater beschimpft- ^^ *ne möglichkeit ist auch die Frame's zu begrenzen mit zb afterburner, (weiss net ob's die einstellung auch grad in amd treibern giebt,... mit AF gehts aber auch... damit die oben beschriebenen bugs nicht vorkommen sollte man ca. 5FPS unter die max Bildschirmrefreshrate gehen... :thumbup:


NT mässig würd ich in diese richtung tendieren:


be quiet! Straight Power E10 CM (800W) (3.Wahl)

Enermax Platimax Netzteil (750W) (1.Wahl- hab selbst eins und verarbeitung, etz. ist 1.sahne)

Seasonic P-860 (SS-860XP F3) (2.Wahl)

be quiet! POWER ZONE (750W)

Fractal Tesla R2, (800W)

Cooler Master G750M (750W)


edit/: deine grakas haben ja grundsätzlich nur 2x6pin das stück,... mit dem enermax bez dem seasonic biste aber bestens gerüstet auch für die zukunft...(ich mag halt qualität) ;) ich denk aber auch das CM oder Fractal würdens problemlos packen und sind zimlich günstig...

This post has been edited 4 times, last edit by "naj13.7.1991" (Mar 16th 2015, 8:40am)


flix

Fühlt sich wohl hier

Posts: 233

Date of registration: Jan 14th 2011

Thanks: 9

  • Send private message

14

Monday, March 16th 2015, 9:26am

Klar geh ich von FPS aus, wovon sonst?
Ich bin immer von den Frames bei einer Grafikkarte = 100% ausgegangen. Alles andere macht keinen Sinn.
Das die zweite Karte nicht plötzlich die doppelte Leistung hat, sollte klar sein.
Ich kann hier nur meine persönliche Meinung wieder geben, mit der zweiten Karte wurden Spiele deutlich flüssiger bei max. Details. Ich spreche da aber auch von AAA-Titeln. Ältere Spiele spiele ich kaum und unter max. Einstellungen spiele ich in der Regel nicht. Da reichte eine Ti teilweise einfach nicht aus und die zweite behob das Problem, ich spiele aber auch noch bei FHD sonder 2560x1440.

Genau so bei den Problemen zu den MR: ich merke sie nicht. Vielleicht bin ich halb blind oder so, aber auch auf Lans hatten wir die Diskussion häufiger und alle die bei mir guckten sahen sie nicht. Das ist m.M.n. noch ein Relikt aus vorherigen Generation und die die es mit aktuellen Karten noch nicht ausprobiert haben, sagen es immer noch.

Trotz alledem würde ich bei der Hardware des Threaderstellers kein SLI aufbauen, es sei denn du willst es unbedingt haben. War bei mir damals mit der dritten Ti so :D
Es muss ja nicht alles Sinn machen, was man macht. Hauptsache man hat Saß dabei. ;)

naj13.7.1991

Neu Hier!

Posts: 79

Date of registration: Feb 27th 2015

Name: Jan

Location: Nähe Zürich (Schweiz)

Occupation: Bauzeichner

Thanks: 3

  • Send private message

15

Monday, March 16th 2015, 10:34am

Genau so bei den Problemen zu den MR: ich merke sie nicht. Vielleicht bin ich halb blind oder so, aber auch auf Lans hatten wir die Diskussion häufiger und alle die bei mir guckten sahen sie nicht. Das ist m.M.n. noch ein Relikt aus vorherigen Generation und die die es mit aktuellen Karten noch nicht ausprobiert haben, sagen es immer noch.

Trotz alledem würde ich bei der Hardware des Threaderstellers kein SLI aufbauen
...wie ich sagte braucht es extremsituationen um auf solche probleme zu stossen... man merkt sowas nur bei ner drehung um 180° unter ner halben sek in bf3 zb. mit maxsettings... (bez. mäusen mit extremen dpi's... ;)) --> wenn die grakas dann immernoch shr deutlich über die refreshrate des screens pushen (ich spiel halt momentan noch ohne extreme kantenglättungen- um die FPS sehr hoch zu halten... *FPS freak halt*) --> ich bin überzeugt dass du das (bildverzieher) auch hinkriegen würdest ohne kantenglättungen und auf 1080p... mit der kantenglättung auf max + 2560x1440 pixel denke ich jedoch weniger dass deine GUP's bei solchen ruckartigen drehern über 80fps leisten werden... ;) worum du von dem problem verschont bleibst... :P :thumbup: *grundsätzlich ist das ein problem der FPS junkiers* sehen tun'se aber auch längst nicht jeder,... daa's n verdammt geübtes auge braucht um's überhaupt zu bemerken... *ich seh's halt einfach :S ^^

ein ähnlichen effekt kennt zb. auch die filmindustrie wo geisse objekte die in einem gewissen winkel in 24FPS Bluerays sehr abgehackt daherfliegen... beheben lässt sich sowas nur mit anderen winkeln zum zu filmenden objekt... ;) (aber das ist grundsätzlich ein sehr ähnlicher effekt, nur dass wir etwa doppelt soviele bilder haben am pc...)

ich denke jedoch das ein crossfire mit 7870ern doch noch spassig wäre... ;) teuer sind die dinger ja nicht mehr-von da her :thumbup:

Lalime

El Schrotto

Posts: 543

Date of registration: Jul 26th 2011

Thanks: 15

  • Send private message

16

Monday, March 16th 2015, 10:51am

Man merkt leider dass die Diskussion über das Ziel hinaus geschossen ist. Anstoß war ja das George meinte dass in den meisten Fällen nicht mehr als 25% Leistung pro Graka zu erreichen ist im SLI oder Crossfire. Natürlich kann man bei Leistungsschwäche mit einer 2 Graka die Probleme beheben das hat ja auch George geschrieben. Er hat ja nie verneint dass es nicht möglich ist. Aber der Grundsatz war ja ob sich ein SLI oder Crossfire lohnt .

Quoted

In den allermeisten Fällen bringt eine zweite Grafikkarte vielleicht 25% Mehrleistung. Bei stark optimierten Spielen bis zu 75% Mehrleistung, das ist eher die Ausnahme. Es gibt sogar Beispiele, wo eine zweite Grafikkarte Leistung kostet.
Wenn es nur um FPS/€ geht, lohnt es sich eigentlich immer seine Grafikkarte zu verkaufen und eine aktuellere zu kaufen, als es mit einer zweiten vom gleichen Typ zu ergänzen.


Natürlich gibt es auch Optische Gründe da mehrere Grakas einfach geil aussehen. Zu Spielen kann ich leider nicht viel schreiben da ich selten bis gar nicht zocke. Da halte ich mich raus :D Aber ich will die Diskussion für Tamlem wieder in die richtige Richtung lenken. Seine Frage war ja:

Quoted

-1. Erst mal eine generelle Frage, bringen mir zwei GraKas mehr Grafikleistung? Oder bringt das nur etwas wenn ich mehrere Bildschirme betreiben möchte? Hätte ich z.B. mit zwei Karten eine bessere Game-Performance als mit einer? Dadurch, dass meine Karte nicht mehr die aktuellste ist würde ich dem Tisch gerne etwas mehr Bums verleihen :D


Also das soll hier kein Angriff an irgendjemand werden aber da steht noch ein wenig Meinung von allen zum Thema aus!

Dann mal meine. Ich habe auch sehr oft Systeme (vor Jahren) mit mehreren Grakas benutzt und muss mittlerweile auch durch hohe Stromkosten eher George recht geben und würde auf eine aktuelle umrüsten. Natürlich fehlt mir die Erfahrung mit den aktuellen Spielen daher sind da die anderen gefragt. Ich würde aber wie George schon schreibt eher nach FPS/€ entscheiden. Da ja bekanntlich eine 2 Grafikkarte nur einen Teil mehr Leistung bringt, sinkt dein Wirkungsgrad gegenüber Verbauch etc natürlich schon sehr viel stärker. Aber das sind alles Entscheidungsgründe die jeder für sich fällen sollte. Vielleicht bin ich auch durch Verfahrenstechnik zu stark auf Wirkungsgrade gepolt :D Ich weiß leider auch nicht wie die aktuellen Gamer zu diesem Thema stehen.

Grüße

naj13.7.1991

Neu Hier!

Posts: 79

Date of registration: Feb 27th 2015

Name: Jan

Location: Nähe Zürich (Schweiz)

Occupation: Bauzeichner

Thanks: 3

  • Send private message

17

Monday, March 16th 2015, 11:11am

ich find die diskusion noch im rahmen eig.. ;) sind probleme die man auch beachten sollte bei multigpu sysemen... 7870er leisten schon noch was find ich.. :) *würd die noch nicht ausmustern... energieefizient sind crossfire und sli systeme sowieso praktisch nie.. :thumbsup:

flix

Fühlt sich wohl hier

Posts: 233

Date of registration: Jan 14th 2011

Thanks: 9

  • Send private message

18

Monday, March 16th 2015, 11:24am

Alternativ die 7870 verkaufe und eine gebrauchte 290 mit Wakü holen. Bist gesamt wahrscheinlich nicht teurer als mit einer zweiten Karte. Du musst keinen zweiten Wasserkühler kaufen, der ja fast so teuer ist wie die 7870 selbst.
Das Netzteil ist zwar nicht gut, könntest du dann aber wohl trotzdem behalten.

Tamlem

Wohnt hier!

  • "Tamlem" started this thread

Posts: 612

Date of registration: May 17th 2013

Name: Beni

Location: Darmstadt

Thanks: 24

  • Send private message

19

Monday, March 16th 2015, 3:35pm

Jap Netzteil wird getauscht, habe das damals auch nur mit in einem Bundle bekommen, sonst hätte ich nie zu LC gegriffen :P Mal gucken ob sich da was machen lässt, das Enermax gefällt mir auch sehr gut. Zu mal ich schon mal ein NT von denen gemoddet habe und das nach sämtlichen "Misshandlungen" noch immer läuft ^^

Ich zocke eigentlich auch nicht besonders viel, lediglich die BF Serie. Ich dachte mir halt, dass ich fürs neue BF vielleicht ein bisschen mehr Bums vertragen kann.

Wenn ich aber nur im Internet unterwegs bin, dass sollte der Stromverbrauch doch nicht so enorm höher sein, als mit nur einer karte oder?

Naja ich habe für die Karte einen HD 6870 Kühler, der passt mit einigen wenigen Anpassungen gut drauf (siehe erste Graka). Der hat nen Zwanni gekostet.
CNC "Bauprojekt"

Abmessungen: 1200 x 1000 mm
Antrieb: DC Servomotoren
Spindel: 2,2KW Hertz
Steuerung: UHU Steuerung
Fertigstellung: OFFEN


Mein 3D Drucker:
Klick->Phantom 3D <-Klick

Meine Projekte:
Dirty Harry [Desk PC]
Walli - World greatest wall-pc
Home Cinema
Ein Netzteilwahnsinn
3D-Drucker im Eigenbau

naj13.7.1991

Neu Hier!

Posts: 79

Date of registration: Feb 27th 2015

Name: Jan

Location: Nähe Zürich (Schweiz)

Occupation: Bauzeichner

Thanks: 3

  • Send private message

20

Tuesday, March 17th 2015, 7:48am

naja ich hab selbst enermax und lieb die typen einfach -die NT's sind brutal robust und super fein verarbeitet-... ;D die schicken dir auf anfrage alles was du haben wilst (infotechnisch-suport 6sterne-bekommst sogar schema's wie du deine grakas verstöpseln sollst um die NT's zu schonen)... auch geil sind lepa nt's... *hab das gefühl kommt aus ein und der selben fabrik... :D -is sicher ne investition für die zukunft son teil... ;) hab meins jetzt ca. 2jahre und ich denk das machts noch sehr sehr lange... ^^ ne 290 (net mal unbedingt ne 290x) leistet ordentlich was... aber bezweifle das die wirklich mehr schafft hatt als 2x 7870er... is aber nur ne vermutung laut web solls +/- auf das selbe rauskommen ob du nun ne 290x oder 7870er im crossfire hast... die 7870er im doppelpack haben tendenziell eher die nase forn... laut benchmarks... (die 290x wär halt noch was für grössere formate, brauchst dafür dann aber auch fast 2stück das es was wird in meinen augen...) aber du musst schlussendlich wissen ob du nochmals eine nachlegst oder deine nun vertickst...

ps. ich zogg im moment auch nur bf3/4 <3 :phat: (und das auch nur wenn sonst nix lauft.. wenn ich aber zogg müssen die fps schon stimmen)