You are not logged in.

Dear visitor, welcome to We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

madmaik

Schierhörnchen Nr. 1

  • "madmaik" started this thread

Posts: 1,231

Date of registration: Jul 10th 2011

Name: Maik Schierhorn

Location: Peine

Occupation: Montagearbeiter

Thanks: 30

  • Send private message

1

Thursday, March 1st 2012, 4:08pm

W-Lan für Werkstatt!?

Hallo hier nochmal die Frage an die jenigen die sich ein bisschen besser mit der Technik auskennen:

wie kann ich mein Netzwerk per Funk so realisieren dass ich auch in de Werkstatt mein Heimnetz nutzen kann?

Hier nun die Eckdaten:

Hardware die ich habe: Vodafone Easybox 803, Fritzbox 7050, Belkin n-Router

Bauliche Gegebenheiten: 100m Luftlinie über den Hof, Kabelverbindung nicht möglich, Blickkontakt besteht.

Hatte mal vor Monaten was gelesen dass man die Firmware der Fritzbox tauschen kann um sie zum Repeater umzufunktionieren, hat irgendwer Ahnung oder kann mir da weiter helfen, der Belkin Router kann jedenfalls nicht als Repeater genutzt werden.

hackii

Fühlt sich wohl hier

Posts: 422

Date of registration: Oct 5th 2011

Occupation: Elektroniker für Geräte und Systeme

Thanks: 13

  • Send private message

2

Thursday, March 1st 2012, 4:34pm

für 100m luftlinie mit sichverbindung wäre sicherlich ne Richtfunk verbindung ideal. entsprechende Antennen gibts zu kaufen oder iwo hab ich auch schon gesehen, die ham die ein fach aus ner Pringles-dose selbst gebastelt...

Das hier könnte helfen:
http://www.heise.de/netze/artikel/WLAN-R…eln-221433.html

LG
Aus Fehlern lernen wir.
Und wenn uns niemand auf unsere Fehler aufmerksam machen würde - wie könnten wir dann lernen ohne jedesmal auf die Nase zu fliegen?!

Psyko

Fühlt sich wohl hier

Posts: 221

Date of registration: Feb 25th 2012

Location: Göttingen

Occupation: IT-SE

Thanks: 3

  • Send private message

3

Thursday, March 1st 2012, 4:45pm

also die pringelsdose kann ich nicht empfehlen ^^

Hol dir ne einfache Flatpanel Antenne dazu ein Pigtail und gut ist ;) achja solltes ein gerät haben was externe antennen zulässt.
Falls du genaue geräte bezeichnungen brauchst sag nochma bescheid ;)

AP+Antenne sollte nicht mehr wie 60€ kosten ;)
Achja udn bloss das kabel nicht zu lang weil bei W-Lan Kabel verlängerungen steht dämpfung hoch im kurs ^^

Flatpannel Antenne hätte ich sogar noch mit 16 oder 18 dbi verstärkung.

madmaik

Schierhörnchen Nr. 1

  • "madmaik" started this thread

Posts: 1,231

Date of registration: Jul 10th 2011

Name: Maik Schierhorn

Location: Peine

Occupation: Montagearbeiter

Thanks: 30

  • Send private message

4

Thursday, March 1st 2012, 4:56pm

Die Idenn sind so schon ganz ok aber leider kann ich an die Easybox keine Antenne anschliessen und die Sachen die ich habe nutzen, werde mir heute abend mal die frizbox vornehmen, neue Technik werde ich jedenfalls nicht kaufen, das ist die Sache nicht wert.

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Posts: 12,085

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

5

Thursday, March 1st 2012, 5:28pm

Sind die Gebäude am gleichen Stromnetz, also kein Stromzähler dazwischen? Dann könntest du ein DLan system verwenden.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


madmaik

Schierhörnchen Nr. 1

  • "madmaik" started this thread

Posts: 1,231

Date of registration: Jul 10th 2011

Name: Maik Schierhorn

Location: Peine

Occupation: Montagearbeiter

Thanks: 30

  • Send private message

6

Thursday, March 1st 2012, 6:54pm

Nö komplett eigene Stromnetze warscheinlich sogar eigene Zuleitungen von den Stadtwerken.

Werde morgen mal versuchen den Router an die Easybox zu hängen, vielleicht bringt das ja was.

Oder hat noch jemand eine andere Idee???

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Posts: 12,085

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

7

Thursday, March 1st 2012, 7:18pm

Also mir fallen dann da nur Repeater dazu ein. Oder eben wie erwähnt richtantennen.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Alan-Lee

Nur wenn er drin ist Funktioniert er...

Posts: 3,578

Date of registration: Jul 26th 2011

Name: Ali Abbas alias Alan-Lee

Location: Schwabach

Occupation: Selfemployed in the IT sector

Thanks: 123

  • Send private message

8

Thursday, March 1st 2012, 9:32pm

hi maik, vieleicht hilft das hier weiter.
http://www.heise.de/netze/artikel/WLAN-R…eln-221433.html



Dont see what it is, see what it could be!

more to see at www.computer-designer.com

hackii

Fühlt sich wohl hier

Posts: 422

Date of registration: Oct 5th 2011

Occupation: Elektroniker für Geräte und Systeme

Thanks: 13

  • Send private message

9

Thursday, March 1st 2012, 9:39pm

Also...

[Klugscheiß-modus) - AN

Quoted

Flatpannel Antenne hätte ich sogar noch mit 16 oder 18 dbi verstärkung.
Bei Antenne sprich man von Gewinn oder auch Antennengewinn und weil wir grad dabei sind: Bezeichne dBi Das Verhältnis zwische eingangsleistung und Ausgangsleistung bezogen auf die abstrahlcharackteristick eines Isotopen Kugelstrahlers. also 18 dB, bezogen auf die Feldstärke sind immer 3 dB eine Verdopplung also sind 18dB eine ver-64-fachung der Signalstärke 8o Da WLAN in Deutschland mit 100mW also 20dBm senden darf und die meist bei den mistigen Werksantennen 1:1 durchgegeben werden, liegen am Ausgang meist 100mW an. Bedeutet die Patch-antenne ohne Kabelverluste hast du am Ausgang eine gestrahlte Leistung von ca. 38dBm!Entspricht grob gerechnet 6,25 Watt! 8o

Warum diese Rechnerrei??? Wenn du die Antenne am Router anschließt und die Antenne draußen so montierst das du sie von der Werkstatt aus sehen kannst (- Fenster?) könnte es zumindest Theoretisch auch ohne Repeater klappen.
Kaufst du eine richtige "Richtantenne" für Wlan (Bereich ist wichtig wegen dem Antenngewinn und der Anpassung an den Frequenzbereich) hat di unter Umständen durch die Richtwirkung noch höhere Gewinne.

[Klugscheiß-Modus) - OFF

Hoffe es war noch einigermaßen verständlich :D
Aus Fehlern lernen wir.
Und wenn uns niemand auf unsere Fehler aufmerksam machen würde - wie könnten wir dann lernen ohne jedesmal auf die Nase zu fliegen?!

Psyko

Fühlt sich wohl hier

Posts: 221

Date of registration: Feb 25th 2012

Location: Göttingen

Occupation: IT-SE

Thanks: 3

  • Send private message

10

Thursday, March 1st 2012, 9:49pm

Na da hat aber einer Ahnung ^^

Ich hab es nur verständlich ausgedrückt das er nur eine antenne brauch ^^

Aber du weisst das deine Rechnerei mit der Realität wenig zutun hat ^^
Wenn ich überlege was ich in meiner ex firma schon für strecken rechnerisch mit antennen überbrücken sollte und es hat nie geklappt ^^
Haben es aber dann doch zustande bekommen über 6km Sichtverbindung die Server zu verbinden ^^

Wenn du es günstig haben willt nimm die Pringelsdosen lösung oder es gibt noch die möglichkeit mit einer cd-spindel eine panel-antenne nachzubauen.
Meist ist es auch möglich mit etwas geschick mitm lötkolben die antenne direkt an den router anzuschließen ;)

hackii

Fühlt sich wohl hier

Posts: 422

Date of registration: Oct 5th 2011

Occupation: Elektroniker für Geräte und Systeme

Thanks: 13

  • Send private message

11

Thursday, March 1st 2012, 10:04pm

...Ich schreib ja nicht ohne Grund "Theoretisch" und was heißt "Hat mit der Realität nichts zu tun.."?! Das sind die Zahlen! In wie weit Leistungen über 100mW in Deutschland zulässig sind, sag ich jetzt mal nix...

Achso, wenn du die hier nimmst, brauchst du in der Werkstatt nichtmal ein Fenster, bei dem Gewinn! :D
http://www.wlan-shop24.de/products/de/WL…rid--24dBi.html
Aus Fehlern lernen wir.
Und wenn uns niemand auf unsere Fehler aufmerksam machen würde - wie könnten wir dann lernen ohne jedesmal auf die Nase zu fliegen?!

madmaik

Schierhörnchen Nr. 1

  • "madmaik" started this thread

Posts: 1,231

Date of registration: Jul 10th 2011

Name: Maik Schierhorn

Location: Peine

Occupation: Montagearbeiter

Thanks: 30

  • Send private message

12

Monday, March 12th 2012, 4:14pm

Habe gestern meine 2 alten Fritzboxen mal konfiguriert und werde nachher mal schauen ob das alles klappt, laut der netten Technikerin auf der Cebit sollte das kein Thema sein, ansonsten nerv ich die Techniker vom AVM Support.

madmaik

Schierhörnchen Nr. 1

  • "madmaik" started this thread

Posts: 1,231

Date of registration: Jul 10th 2011

Name: Maik Schierhorn

Location: Peine

Occupation: Montagearbeiter

Thanks: 30

  • Send private message

13

Saturday, March 24th 2012, 7:17pm

Jetzt funktioniert alles, aber leider anders als geplant, habe wieder die Easybox in Betrieb, die habe ich innen an der Außenwand montiert in den Freiraum zwischen Wand und Schrank. An den Schrank habe ich zusätzlich noch eine dünne Stahlplatte geklebt um die Abstrahlung geziehlt nach aussen zu leiten und um Probleme mit der DECT Station zu vermeiden, jetzt funktioniert´s, zwar nur mit 1-5 MBit/s aber was soll´s.
Habe hier jetzt meinen MGO als Werkstattrechner, das sollte zum kurzen Posten reichen, für Livestreams reicht meine Leitung ohnehin nicht aus.

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Posts: 5,591

Date of registration: Jun 15th 2009

Location: Kanton SG

Thanks: 161

  • Send private message

14

Saturday, March 24th 2012, 9:56pm

Sehr schön das es funktioniert hat.

www.complex-mods.de

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Posts: 12,085

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

15

Saturday, March 24th 2012, 10:13pm

dann gehts ja jetzt mit dem Case weiter oder ;)
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


madmaik

Schierhörnchen Nr. 1

  • "madmaik" started this thread

Posts: 1,231

Date of registration: Jul 10th 2011

Name: Maik Schierhorn

Location: Peine

Occupation: Montagearbeiter

Thanks: 30

  • Send private message

16

Saturday, March 24th 2012, 10:14pm

Bin grad am Worklog schreiben :D

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Posts: 12,085

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

17

Saturday, March 24th 2012, 10:15pm

sehr gut :D
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


ringo

Der 0 Punkte Ringo

Posts: 5,591

Date of registration: Jun 15th 2009

Location: Kanton SG

Thanks: 161

  • Send private message

18

Sunday, March 25th 2012, 11:48am

Edit: Gleich mal in den richten Thread springen...

www.complex-mods.de