Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

charlei096

Neu Hier!

  • »charlei096« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 04.09.2017

Name: Benjamin

Wohnort: Lauingen (Donau)

Beruf: Azubi: Technischer Systemplaner

  • Nachricht senden

1

12.04.2018, 12:50

Charlies Frage und Ideen_Ein Modellbauer versucht sich im Modding

Hallo zusammen und Mahlzeit,

zu mir und meiner Person habe ich mich ja schon mal vor längerem vorgestelltVorstellungsthread 56. Bei mir hat sich Modellbau technisch einiges getan. Seit Mitte Februar bin ich Stolzer Besitzer einen Scharnhorst :D (Ich nenne sie immer Scharni) in 1/100, also 2,35m lang und 0,3m breit. Begonnen habe ich die Scharni noch nicht, da ich noch meinen britischen Zerstörer vorher zu ende bringen muss und Geldsparren für die Elektronik der Scharni. Dar durch das ich noch in der Ausbildung bin ensteht bei mir ab September bis März nächsten Jahres eine Lücke und das heiß für mich ein neues Projekt muss her.

Da ich mich Modellbau technisch ein kleine Lücke von gut einem halben Jahr, also nach gedacht was ich sin volles anstellen könnte. Da mein Spiele und Modellbau-Rechner (mein erster eigener PC von Taschengeld finaziert) in die Jahre gekommen ist und gute Dienste geleistet hat, habe ich mal Lust auf was neues.

Ich habe mir also schon die Hardware raus gesucht die ich gerne verbauen möchte, aber bin bei Motherboard und RAM noch nicht wirklich sicher. Da das ganze nicht wie mein jetziger Rechner sein soll Optisch, sondern vernümpftig. Da mein Jetztiges PC Gehäuse will ich also um bauen (Moden) und suche daher von euch eine kleine Ideen Unterstützung. :thumbsup:

Was ich mir Vorstelle ist bei meinem Umbau:

1. Modellbau-Vereinslogo oder das Sonnenblummenwappen (mein jetziges Profilbild) muss drauf

2. Umzugsschäden ausbessern

3. Optisch umbauen was Farbgebung und Design angeht

Ich werde wenn ich nicht vergesse Bilder noch reinstellen vom PC und wenn ihr wollt von meinen zwei Modellen die Ich hier habe in Bayern der Rest (ein noch im bau und ein fertiges Modell) ist bei mein Zwillingsbruder in Sachsen-Anhalt.



Gruß Benny

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »charlei096« (12.04.2018, 13:06)


der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 800

Registrierungsdatum: 17.03.2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

2

12.04.2018, 19:09

Da bin ich schon mal gespannt. Freu mich schon auf die ersten Bilder.

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

charlei096

Neu Hier!

  • »charlei096« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 04.09.2017

Name: Benjamin

Wohnort: Lauingen (Donau)

Beruf: Azubi: Technischer Systemplaner

  • Nachricht senden

3

12.04.2018, 20:45

Guten Abend hier die versprochenden Bilder meines immer noch im Bau befindlichen Zerstörers (In Leichtbau) Engewicht 1,2~1,5kg und der ist fahr tauglich.







Mein Großprojekt die Scharnhorst(die ist 2,35) mit aufbauten und nur den Rumpf im Verglich meinen Zerstörer (die ist 1m). Aufbauten habe ich bekommen aus Holz.







Mein Material ist PS-Platten.
Heir auch gleich meine Frage. Kann man die auch fürs modding nutzen, die PS-Platten. Die haben Hein Plastischewärmegrenze von 60°C.

Morgen stelle ich meine Hardware mal vor die ich geplant habe.

Grußbenny und eine Gute Nacht

Flexplays

Neu Hier!

Beiträge: 503

Registrierungsdatum: 01.11.2014

Name: Jonathan

Wohnort: in der Nähe von Stuttgart

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

4

15.04.2018, 17:51

Also ob die PS Platten dafür geeignet sind, kann ich dir leider nicht sagen, ich benutze sowas nicht.
Die Scharnhorst gefällt mir, ist mein Lieblingsschlachtschiff ;). 1:100 wäre mir schon fast zu groß für meine Werstatt, gefällt mir trotzdem um so mehr :thumbup: . Ich bin mal gespannt, was du dann genau vor hast.

Grüße,
Flexplays

charlei096

Neu Hier!

  • »charlei096« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 04.09.2017

Name: Benjamin

Wohnort: Lauingen (Donau)

Beruf: Azubi: Technischer Systemplaner

  • Nachricht senden

5

25.04.2018, 20:50

Plannung zur Hardware

Guten Abend, :hi:

So mein 3. versuch heute den Bericht zuschreiben :gamer: , mein Handy hat mich mal wieder eine bisschen geärgert :stick: . Bei den ander 2 Versuchen ist mir mein Internet Browser abgeschmiert :blackeye: .


Vorher schonmal vorweg:


Ich werde Hauptsächlich AMD verbauen, da ich und mein Zwillingsbruder mit AMD aufgewachsen sind der Alte Rechner von meinen Eltern war ein AMD und den wir damals zuweihnachten bekommen haben war ein AMD.
Ich weiß das es Nivadia und Intel auch gibt, aber mit AMD fühle ich mich wohler. Die Komponenten dienen mir nur als Grundlage in welche richtung es gehen soll. Nix ist in den Stein gemeißelt :dash:


Hardware: :search:


1. CPU AMD Ryzn 5 1600x oder 2600x :golly:


2. GPU Aerz RX 580x oder RX 570x Wird als letztes gekauft, da die Preise sich ja wieder langsam berühigen. :golly:

3. Asus ROG STRIX X370-F oder ROG STRIX X470-F Da fällt mir die Entscheidung Schwer. :golly:


4. Arbeitsspeicher abhänig von Preis und Motherboard


5. SSD abhänig vom den Preisen und speicher größe



6. Kühlung wird ein Luft oder Wasser gekühlu abhänig von wie meine auffassungsgabe dabei ist. Frage: Gibt es da ein Anfänger Thread worauf man achten muss und was man vermeiden sollte. ?(


7. Netzteil Schon vorhanden ein Seasanic G-Series Modular cable power Supply 650

So ablauf mache ich morgen, von der

Noch eine kleine Frage ich habe noch eineAsus ROG R9 290 x , aber die dürfte kaputt sein. Macht kein Bild mehr, aber ich weis nicht was kaputt ist ?( Was macht Ihr mit eurem Elektroschrott? Mir gefällt das Kühlerdesign an der Karte. Zweck emfremden für Modellbau wäre auch drin und denRest in die Tonnen oder möchte sich von euch jemand, die man anschauen und mir sagen ob kaputt oder nicht( Versandkosten würde ich zahlen natürlich). Ich habe die mir mal als Gebaucht gekauft, wird mir eine lehre sein :hmm: .


Ich muss mich noch um einen Ersatz Gehäuse umschauen auf Ebay oder hat nehmand von euch eins was er nicht mehr brauch. Da liegt mein Budget bei 20€-30€ für das ersatz Gehäuse, muss nichts ein schönes Gehäuse sein muss nur funktionell sein. Mal sehen was sonst das Internet auspuckt oder Die IT-Abteilung im Betrieb, für zwei drei Spesi geht was beim IT-Mann ;) . Da ich meinen alten PC vor erst noch benötige um euch zuberichten und so zum modellbau arbeiten Bilder bearbeiten und Anschauen.



@ Flexplays
Ja die Scharnhort ist in 1:100 groß, ich wollte sie zuerstteilen in 1m und 1,35, aber der rumpf ist 30 Jahre alt, zwar trocken und im Dunkeln gelagert wurden (Schönheitsschlaf meiner Scharni) :lol: man weiß bloß nicht im vorfählt ob der Rumpf nach der Zeit nicht in seine lagen gut ist habe 3-5mm Rumpfwand.


habe mich schon mal mit dem Kabel sleeven beschäftigt und ich glaube ich mach das nur mal aus Spaß auch bei der Scharni, soll ja auch von der Technik ein im inneren auchwas her machen. ich mach mal Bilder vom Innen Leben meines Zerzöres und meinem erstem Modell (Vereinsstandarte)


Gruß und eine Gute Nacht Benny





Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »charlei096« (25.04.2018, 20:55) aus folgendem Grund: Rechtschreibung und Ausdruck und Unklarheiten im Satzbau