You are not logged in.

Incendor

Gern hier!

  • "Incendor" started this thread

Posts: 113

Date of registration: Nov 24th 2013

Name: Felix

Location: Süddeutschland

Occupation: Fachinformatiker Systemintegration

Thanks: 24

  • Send private message

1

Friday, July 10th 2015, 8:35am

Optimierung Antec Sonata III

Hallo zusammen!

Ist schon wieder eine Ewigkeit her, seit ich mich hier zuletzt hab sehen lassen. :( Ich brauche dringend mehr Stunden pro Tag...

Ich hoffe, ihr könnt mir trotzdem helfen. :)


Ich besitze schon seit längerem ein schön kompaktes, stabiles Antec Sonata III - Case, welches mein Gaming Rig beherbergt.
Das Case leistet mir seit mehr als einem halben Jahrzehnt pausenlos gute Dienste und ich möchte es auch so lang es geht weiterverwenden.
(Es trainiert sogar die Hebemuskulatur... auf jeder LAN... mit seinem Eigengewicht... :D)

Dem steht allerdings seit kurzem eine Sache im Weg: Wärme. Bzw. die Anwesenheit von Kühlung.

Wie man an diesen Bildern gut erkennen kann, findet "Airflow" hier nur minimal bis gar nicht statt, wenn dann in der oberen Gehäusehälfte:

(Abb.1, Abb. 2 Hinweis: Das zweite Bild ist nicht meine Kiste :D)

Das einzige, was ich bisher an brauchbarem Airflow zustande gebracht habe ist folgendes:

Abb. 3
Blau: Kaltluft/Frischluft
Rot: Warmluft/verbrauchte Luft
Hellrot: Abluft durch Überdruck im Gehäuse
Spiralen: Heiße Bereiche

Da insbesondere die Grafikkarte Luft von unten ansaugt, kriege ich immer wieder Probleme mit den Temperaturen bis hin zu "Mir ist zu warm, ich geh jetzt aus."
Den Airflow umzudrehen und wie üblich von vorne nach hinten zu führen ist leider auch nicht möglich, da ich aufgrund von räumlichen Einschränkungen den Rechner im Moment nur in einen Spalt zwischen Schreibtisch und Raumwand stellen kann. Dann würde sich hinter dem Gehäuse ein Hitzestau bilden. Außerdem habe ich dann immer noch keine Luft in der unteren Hälfte.

Das Gehäuse bietet neben dem hinteren Gehäuselüfter noch die Möglichkeit, einen am Festplattenkäfig zu montieren:

Abb. 4

Soweit ich das beurteilen kann würde der in der klassischen Konfiguration (vorne rein, hinten raus) auch nur wenig Luft nach unten transportieren. Im umgekehrten Betrieb (siehe Abb. 3) würde er die Luft durch die Festplatten nach vorne "drücken", allerdings entsteht dabei wohl eher ein Vakuum unter der Grafikkarte als ein Luftstrom.

Meine Frage ist also, ob euch Möglichkeiten einfallen, das ganze ein bisschen zu "pimpen" oder ob es mehr sinn macht, ein neues Case anzuschaffen.


Vielen Dank schonmal! ~ Felix :-)

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Posts: 12,064

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

2

Friday, July 10th 2015, 9:06am

So, ich hoffe ich kann weiter helfen.
Du arbeitest falsch mit dem Aurflow.
Die Frischluft die der hintere Lüfter rein bläst saugt das Netzteil sofort wieder nach draußen.

Die beiden vorderen Lüfter müssen Frischluft ansaugen, und der hecklüfter sowie das Netzteil sollen die Luft abtransportieren.

Warum? Weil Wärme Luft immer nach oben steigt. Du arbeitest laut deiner Paint Zeichnung gegen die thermischen Effekte.

Was den hitzestau hinter dem Rechner angeht, da wirst du irgendwie Abhilfe schaffen müssen.

Frischluft für die graka kommt ja dann auch von vorne.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Incendor (10.07.2015)

Incendor

Gern hier!

  • "Incendor" started this thread

Posts: 113

Date of registration: Nov 24th 2013

Name: Felix

Location: Süddeutschland

Occupation: Fachinformatiker Systemintegration

Thanks: 24

  • Send private message

3

Friday, July 10th 2015, 9:12am

Hey Pala,

danke für deine Antwort! Leider kann ich den Airflow wie beschrieben nicht umdrehen, weil sich dann die warme Luft hinter dem Rechner staut und zusätzlich aufwärmt (mit "korrektem" Airflow habe ich bis zu 5°C mehr gemessen am Mainboard). :(
Ich weiß, dass es bei weitem besser funktionieren würde mit der richtigen Flussrichtung, aber dazu müsste ich den Rechner freier aufstellen was in dem Zimmer aktuell leider nicht geht.

Des weiteren sind momentan vorne keine Lüfter verbaut, die hellroten Pfeile zeigen lediglich an, dass dort Luft quasi aus dem Gehäuse "gedrückt" wird (sieh Legende unter der Zeichnung)

Wie in Abb.4 zu sehen, KANN ich vorne (Festplattenkäfig) einen weiteren Lüfter anbringen, wobei ich mich da eben frage, ob das Sinn macht oder das ganze nur "verschlimmbessert".

Aber du hast meine Theorie zumindest bestätigt!

Dankeschön ~ Felix


P.S.: Sorry für die miese Zeichnung, leider gibt der Bürorechner nichts besseres her an Software ;-)

Z1 Customs

Wohnt hier!

Posts: 482

Date of registration: Feb 16th 2013

Name: Leonardo Ziaja

Location: Olching

Occupation: Azubi bei Stemmer GmbH | Mini-Job bei REWE

Thanks: 20

  • Send private message

4

Friday, July 10th 2015, 9:15am

Pala hat schon Recht, vor allem die Grafikkarte will Luft anziehen .. jedoch entziehst du Ihr diese durch die Lüfter in der Front, die Luft nach außen ziehen.
Hilfreich für den Pixelbeschleuniger wäre wahrscheinlich einfach ein paar Lufteinlässe im Boden zu platzieren, egal ob Löcher, Streifen oder einfach nur ein quadratischer Ausschnitt. Da hauste dann am Besten noch ein Staubfilter drauf.
Für den Airflow wäre es erstmal sehr wichtig, deine Lüfter umzudrehen, das bedeutet die Frontlüfter saugen ein, der Heckrotor bringt die Hitze wieder raus.
Auch das Netzteil saugt an und befördert die warme Luft nach hinten.

Wenn du wirklich noch etwas weiter gehen möchtest, kannst du eine Platte zwischen Netzteil und Laufwerk platzieren, damit die Decke quasi bündig abschließt und sich keine Verwirbelungen bilden.

EDIT: Hab gerade erst deine Antwort gelesen :P
Das stellt das Problem natürlich noch etwas schwieriger dar, vor allem weil deine Front kein Lüfter hat. Es ist immer besser. einen Unterdruck im Gehäuse aufzubauen, damit kühle Luft nach innen strömt .. so versucht der PC die warme Luft nach außen zu drücken und kühle kommt nur von hinten rein. Die Hälfte davon nimmt dann wohl schon das Netzteil weg.
Ich überleg mir mal was ^^

Z1 Customs bei Facebook

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Incendor (10.07.2015)

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Posts: 12,064

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

5

Friday, July 10th 2015, 9:15am

Leider kann es aber so nicht funktionieren, da du gegen die das Netzteil und die graka arbeitest.

Das einzige was was bringe würde wäre ein anderes case das Top Lüfter hat das die Wärme Luft oben raus könnte.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Incendor (10.07.2015)

Z1 Customs

Wohnt hier!

Posts: 482

Date of registration: Feb 16th 2013

Name: Leonardo Ziaja

Location: Olching

Occupation: Azubi bei Stemmer GmbH | Mini-Job bei REWE

Thanks: 20

  • Send private message

6

Friday, July 10th 2015, 9:20am

Richtig, da wirst du wohl nicht um ein neues Gehäuse rumkommen. Wichtig wäre dann ein Platz für das PSU unten. :)

Z1 Customs bei Facebook

Incendor

Gern hier!

  • "Incendor" started this thread

Posts: 113

Date of registration: Nov 24th 2013

Name: Felix

Location: Süddeutschland

Occupation: Fachinformatiker Systemintegration

Thanks: 24

  • Send private message

7

Friday, July 10th 2015, 9:21am

Hey ihr, vielen Dank! :)

Dann wird es wohl drauf raus laufen den Airflow wieder zurück zu drehen und eine Idee zu finden, die Luft hinter dem Gehäuse abzuführen... evtl. bau ich mir ein Abluftrohr :D

(Es ist schwer, nicht zu lachen bei der Vorstellung, meinem Popel-PC einen Kamin zu verpassen :D)

Gruß ~ Felix

Z1 Customs

Wohnt hier!

Posts: 482

Date of registration: Feb 16th 2013

Name: Leonardo Ziaja

Location: Olching

Occupation: Azubi bei Stemmer GmbH | Mini-Job bei REWE

Thanks: 20

  • Send private message

8

Friday, July 10th 2015, 9:24am

Wieviel Platz hast du denn dahinter? Eventuell kann man hier einfach noch einen externen Lüfter installieren. Ein extra Kamin wird da wohl nur für Stau sorgen, außer du verpasst dem unten und oben zwei Lüfter, damit da ordentlich Zug ist.

Btw: hier wäre mal ein günstiges Modell für ca. 30€: AeroCool VS-3

Z1 Customs bei Facebook

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Incendor (10.07.2015)

Incendor

Gern hier!

  • "Incendor" started this thread

Posts: 113

Date of registration: Nov 24th 2013

Name: Felix

Location: Süddeutschland

Occupation: Fachinformatiker Systemintegration

Thanks: 24

  • Send private message

9

Friday, July 10th 2015, 9:46am

Hey Z1,

der Rechner steht in einer Ecke des Zimmers und der Schreibtisch rechts davon, also Wände auf drei seiten. Der Abstand vom Gehäuse zur hinteren Wand beträgt geschätzt höchstens 30cm.

Z1 Customs

Wohnt hier!

Posts: 482

Date of registration: Feb 16th 2013

Name: Leonardo Ziaja

Location: Olching

Occupation: Azubi bei Stemmer GmbH | Mini-Job bei REWE

Thanks: 20

  • Send private message

10

Friday, July 10th 2015, 9:59am

30cm klingen doch schon sehr gut, ein Foto von der Situation wäre super! :)
BTW du kannst mich auch Leo nennen :P

Meine Ideen wären jetzt zum Beispiel, dass du das Case erhöhst und dazu im Boden direkt unter der Grafikkarte ein paar Lufteinlässe platzierst. Dazu packst du dann ein Staubfilter, die bekommt man oft auch in größeren Radiatorenmaßen.
Dann wäre wenigstens das Problem mit der Grafikkarte gelöst. Für den Airflow des Gehäuses wäre ein Frontlüfter essentiell, vor allem wenn wir den Luftzug umdrehen wollen. Es kommt auch drauf an, was für Lüfter das sind. Schau da bitte auf das Modell und finde die Geschwindigkeiten raus, denn wenn der vordere schneller oder langsamer dreht als der Hintere, kann es auch zu Problemen kommen.
Danach können wir uns was für den Kamin am Heckrotor einfallen lassen. ^^

Z1 Customs bei Facebook

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Incendor (10.07.2015)

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Posts: 12,064

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

11

Friday, July 10th 2015, 10:05am

30cm ist doch gut, und die Wärme Luft steigt eh nach oben.

In die Front noch Lüfter die Luft rein drücken, dann dürfte es schon wesentlich besser sein.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Incendor

Gern hier!

  • "Incendor" started this thread

Posts: 113

Date of registration: Nov 24th 2013

Name: Felix

Location: Süddeutschland

Occupation: Fachinformatiker Systemintegration

Thanks: 24

  • Send private message

12

Friday, July 10th 2015, 10:06am

Okay, dann: Hey Leo! :P

Ich bin aktuell noch im Büro, werde denk ich gegen 14:00 Uhr am Ort des Geschehens sein, dann kann ich dir Fotos liefern, Innenansicht von meinem Case, Details zu den verbauten und noch vorhandenen Lüftern etc. etc. :)

~ Felix

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Z1 Customs (10.07.2015)

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Posts: 4,803

Date of registration: Mar 17th 2010

Location: Da wo der Berch wohnt

Occupation: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Thanks: 354

  • Send private message

13

Friday, July 10th 2015, 12:16pm

Von einem Sonata 3 auf ein VS-3... boah der ist hart :phat:

ordentliches, gut verarbeitetes und schlichtes Gehäuse und dann genau das Gegenteil und das in jedem Punkt. :D

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

Z1 Customs

Wohnt hier!

Posts: 482

Date of registration: Feb 16th 2013

Name: Leonardo Ziaja

Location: Olching

Occupation: Azubi bei Stemmer GmbH | Mini-Job bei REWE

Thanks: 20

  • Send private message

14

Friday, July 10th 2015, 12:53pm

was weiß ich, war das günstigste was irgendwie gute Bewertungen hat, außerdem ist das die Belüftung um einiges besser als beim jetzigen ;)

Z1 Customs bei Facebook

Incendor

Gern hier!

  • "Incendor" started this thread

Posts: 113

Date of registration: Nov 24th 2013

Name: Felix

Location: Süddeutschland

Occupation: Fachinformatiker Systemintegration

Thanks: 24

  • Send private message

15

Friday, July 10th 2015, 3:12pm

Soo, zuhause!

Also hier ein paar anschauliche Fotos:

1) Der Abstand hinter dem Gehäuse (Ja, da steht noch ein zweiter Rechner, an den hab ich heut morgen nicht gedacht :D)


2) Das Innenleben


3) Einzug hinten (Vermutlich ist grade hier auch die unterschiedliche Lüfterdrehzahl ein Problem)


4) Mit Netzteil


5) Montagemöglichkeit Lüfter (vom Gewinde her normale "Festplattenschrauben" (oder Mainboard o.Ä.), aber deren Köpfe sind zu groß und natürlich sind sie zu kurz. Habe noch keine passenden Schrauben gefunden)


6) Übriger Lüfter (Antec, 3 Stufen, war ursprünglich hinten verbaut wurde gegen einen Sharkoon Silent Eagle 2000 getauscht.)



Gruß, Felix

Lupin_IV

Martin "Jury" M_MacCoffee Lupin_IV

Posts: 420

Date of registration: Nov 29th 2011

Location: Erlangen

Occupation: (Werk)Student und Weltenbummler

Thanks: 27

  • Send private message

16

Friday, July 10th 2015, 4:04pm

da steht wohl 1x Komplettumbau an.. :D

dirty methode: gewinnt keine Blumentopf.. aber funktioniert

soviel schönes Blech da im Weg.. wenn du eh nur 2 Platten und 1 SSD drin hast.. zieh den Kram in die LW Schächte oben um. schmeiß unten das HDD Schienensystem komplett raus und steck ne großen Lüfter in die Front.. (schau, dass er trotz Frontblende zumindest von unten Luft ziehen kann)
alles was den Luftstrom behindert kommt weg. Dann drehst deine Entlüftung wieder zu Wand und damit du unten keinen Hitzestau bekommst, kannst ja auch noch 1-2 slotbleche rauswerfen (try and error)

gegen Staub helfen noch Filter.. solltest aber regelmäßig säubern.

PS: wegschmeißen und ne anderes Case kaufen kannst hinterher immernoch :thumbsup:

PPS: grade mal noch wo anders das Case angeschaut, das Case is Bauart bedingt nicht auf große Frischluftzufuhr ausgelegt.. was hast daneben fürn Rechner stehen? möglich in dem einfach eine besser Belüftung zu etablieren für ein "heißeres" System ? dann vielleicht ehr einen kompletten Hardware Umzug. Das Antec dann ehr als Datengrab/Mediapc oder so verwenden.
gemoddet.. nicht gekauft! :thumbup:

This post has been edited 4 times, last edit by "Lupin_IV" (Jul 10th 2015, 4:31pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Incendor (10.07.2015)

Incendor

Gern hier!

  • "Incendor" started this thread

Posts: 113

Date of registration: Nov 24th 2013

Name: Felix

Location: Süddeutschland

Occupation: Fachinformatiker Systemintegration

Thanks: 24

  • Send private message

17

Friday, July 10th 2015, 4:37pm

Hey Lupin,

Wenn ich das Case nochmal in die Mangel nehme, dann richtig. Dann gibt es auch gleich noch ein bisschen "fancy" zum "functional". Das ist aber eigentlich eher zweite Wahl.

Am liebsten wäre es mir, mit zusätzlichen, anderen bzw. anders montierten Lüftern den Airflow so zu korrigieren, dass genug Frischluft reinkommt.
Was man auf den geposteten Fotos nicht sieht, aber auf der Produktseite: Vorne ist ein Lufteinzug inkl. Staubfilter dran. Ich denke also, wenn ich den vorderen Lüfterslot auch nutze, kommt da schon ein bisschen was rein. Es wird nur zwangsweise durch die Festplatten "vorgewärmt".

Ich würde das auch mal probieren und nochmal nachmessen, aber ich komm erst morgen wieder zum Bauhaus um nach passenden Schrauben zu schauen.

Die zweite Kiste ist ein steinalter DELL Optiplex 745 der auf seine Wiederauferstehung wartet. Leider sind die DELL-Cases aber so verbastelt, dass die meiste fremd-Hardware da gar nicht reinpasst. Deshalb ist der auch bei mir, der soll ein paar neue Organe kriegen, für die ich aber mit dem Dremel ran muss. :D

Gruß ~ Felix

Lupin_IV

Martin "Jury" M_MacCoffee Lupin_IV

Posts: 420

Date of registration: Nov 29th 2011

Location: Erlangen

Occupation: (Werk)Student und Weltenbummler

Thanks: 27

  • Send private message

18

Friday, July 10th 2015, 5:01pm

das vormwärmen macht jetzt nicht so sehr viel aus..

was mich an Cases nur stört (wenn sie schon gedämmt sind und edel aussehen), ist wenn ich extreme Windgeräusche bekomme.

was ich eigentlich meinte: siehe Anhang rot, sind die kleinen Lufteinlässe vorne. Hast da vorne hinter der Blende schon einen 120mm sitzen (laut Techn.Daten sollte da platz für einen sein)
dann würde ich ihm ehr ein bisschen Blech ausm Weg schaffen.

Gehen wir nochmal an die Stelle zurück, was Pala und die anderen sagten. Du hast im Prinzip 1x 120 hinten raus plus 120 raus im Netzteil, aber nur 1x 120 rein durch die Front.. wie sie schon sagten, da kommt zu wenig frische Luft rein.

Wenn du jetzt auf den HDD Käfig innen noch einen 120er drauf setzt, wirst du zwar die Durchlüftung etwas verbessern, allerdings, wirds auch lauter, da ca. die Hälfte der Ansaugflächer des Lüfters durch Blech blockiert sind, -> höhere Strömungsgeschwindigkeit der Luft -> fängt an allen Kanten im Luftstrom das verwirbeln an und das hörst dann.

-> Plan B: nimmst oben die Slotblenden raus, stellst da noch einen 120er rein der allgemein mehr Frischluft rein bläst und lässt die Tür einen Spalt offen stehen. das Provisorium lief bei mir mal 4 Wochen als ich neue Hardware hatte aber mein Case noch im Versandlager festhing..
*denk* das löst aber auch noch nicht das Hitzeproblem der Graka.. argh.. :hmm:

Die Bauart erinnert mich bisschen an die oldschool Kisten "muss mehr luft rein" und 15min später waren im Seitenteil 2x 80er, in der Rückwand auch 2x 80, im Dach ne 120er und in der Front ne riesiges Loch für den 120er damit der Duron nicht mehr den Hitzekoller bekam. das ganze Klang dann auch wie ne Jet kurz vorm Abheben. :D


hmmm.. Plan D(ell) gefällt mir.. auf gehts.. hast noch 1 Woche zum Anmelden und grob 25 Tage zum Bauen! :thumbsup:
Lupin_IV has attached the following image:
  • lufteinlass.JPG
gemoddet.. nicht gekauft! :thumbup:

This post has been edited 1 times, last edit by "Lupin_IV" (Jul 10th 2015, 5:08pm)


Incendor

Gern hier!

  • "Incendor" started this thread

Posts: 113

Date of registration: Nov 24th 2013

Name: Felix

Location: Süddeutschland

Occupation: Fachinformatiker Systemintegration

Thanks: 24

  • Send private message

19

Friday, July 10th 2015, 5:09pm

Hey,

naja, Lautstärke ist schon lange zur Gewohnheit geworden:

"Shit, die Karte wird heiß, Software auf, Lüfter auf MAX!"
*surrr* *brumm*
"Aaah, 75°C, besser..." :pillepalle:

Genau, die beiden Einlässe meinte ich mit Lufteinzug inkl. Staubfilter. Das Problem ist aber, dass der 120er nicht direkt hinter dem Frontpanel vorgesehen ist, sondern tatsächlich erst hinter den Festplatten. Vorne scheint kein Platz für NOCH einen zu sein. Bei den Platten könnte ich auch noch einen montieren, aber genau wie du vermute ich, dass der dann nicht allzu viel zieht solange da der Plattenkäfig sitzt. Den werde ich aber auch nicht los, denn: Wohin mit den Platten?! :huh:

Was das oben vorgeschlagene Case angeht, muss ich leider ablehnen :D Ich bin mehr fan von "schlicht, aber edel".

Ich denke ich werde morgen mal im Baumarkt ganz blöd nach Schrauben fragen, die da passen könnten.


Edit: Nenene, Der DELL wird nich so richtig gemodded, da werden nur unnötige Elemente rausoperiert, sodass halbwegs potente Hardware reinpasst. Der steht dann bei meinem Vater auf dem Dachboden und wird Wochenends zum GrandPrix 4 zocken verwendet... :D

Ich muss allerdings mal schauen, evtl. ziehe ich bald um, dann ist definitiv eine kleine Bastelecke vorgesehen, vielleicht schaffe ich es dann, wieder aktiver mitzumischen hier.


Gruß, Felix

This post has been edited 1 times, last edit by "Incendor" (Jul 10th 2015, 5:16pm)


Lupin_IV

Martin "Jury" M_MacCoffee Lupin_IV

Posts: 420

Date of registration: Nov 29th 2011

Location: Erlangen

Occupation: (Werk)Student und Weltenbummler

Thanks: 27

  • Send private message

20

Friday, July 10th 2015, 5:50pm

hmm.. nimm mal die Frontblende ab..

gibt auch flachere Lüfter als die "Standard"dicken.

Sonst musst da Platz machen.. der HDD Käfig sieht aus, alsob er eh etwas nach innen gesetzt ist.
gemoddet.. nicht gekauft! :thumbup: