Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Alan-Lee

Nur wenn er drin ist Funktioniert er...

  • »Alan-Lee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 578

Registrierungsdatum: 26.07.2011

Name: Ali Abbas alias Alan-Lee

Wohnort: Schwabach

Beruf: Selfemployed in the IT sector

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

1

13.01.2013, 19:14

CE-Modding Contest Definition???

Also richtige PC Hardware (ATX Basis) sollte nicht eingebaut werden, dann ist es ja kein CE Mod mehr. Die Rasberry ist keine vollwertige pc hardware, und ist mit der Ausstattung mit nem Smartphone zu vergleichen.
Ihr könnt euere Projekte nach dem Contest zu einem PC erweitern, da ist es dann egal.

ich wollte gerade die ergebnisse von heutigem modding rein posten und habe das hier gelesen.
CONSUMER ELECTRONICS sind geräte die ohne zulassung, lizenz oder genehmigung gekauft werden können. z.b ein tessla spüle oder auto gehört nicht dazu.
also ich habs so verstanden wenn wir ein ce-mod bauen sind irgendwelche der gennante teile CONSUMER ELECTRONICS die MODIFIZIERT werden, was alles so zusätzlich dazu rein kommt ist ein ergänzung und kommt kann dann doch egal sein, z.b. wenn ich ein monitor als haupt CE nehme, und umbaue in ein lampe, touch screen oder pc,
es bleibt ein monitor als ausgangs basis. also kurz gesagt wenn ich ein monitor in ein pc verwandele habe ich ein CE modifiziert.
das mann auf der DCMM kein PC drin sehen möchte liegt darum das es da ein
casemod und casecon als seperate kategorie gibt, aber nur deswegen. das leuchtet mir auch ein.


bitte um klärung, weil wenn ich in die WMI regeln das falsche verstanden habe, dann ist es zwar schade aber ich will mein idee nicht opfern.
ich modde leidenschaftlich und ist für mich kunst. ich muss mich treu bleiben.
ich will aber auch nicht das ihr eure WMI regeln verändert nur weil ich es falsch verstanden habe,
dann bitte tue mein worklog umdisponieren in ein normale worklog in casemods-cons etc.. macht aber nicht,
besser für die anderen modder die noch dabei sind.

und siehe bitte diese link.. #mce_temp_url#
http://en.wikipedia.org/wiki/Consumer_electronics



ich warte auf eure antwort..





Dont see what it is, see what it could be!

more to see at www.computer-designer.com

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alan-Lee« (13.01.2013, 19:22)


ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

Beiträge: 2 872

Registrierungsdatum: 31.08.2010

Wohnort: Koblenz

Beruf: Meister im Metallbauhandwerk

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

2

13.01.2013, 19:51

is doch klar is nen ce contest kein mod oder con contest...rechner hardware drin bedeutet is nen con wie bei der dcmm. dein woodstoock 2 is ja auch nen mod/con

Alan-Lee

Nur wenn er drin ist Funktioniert er...

  • »Alan-Lee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 578

Registrierungsdatum: 26.07.2011

Name: Ali Abbas alias Alan-Lee

Wohnort: Schwabach

Beruf: Selfemployed in the IT sector

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

3

13.01.2013, 22:32

is doch klar is nen ce contest kein mod oder con contest...rechner hardware drin bedeutet is nen con wie bei der dcmm. dein woodstoock 2 is ja auch nen mod/con
nee ist nicht klar, wmi hat es so nicht ausgedacht vielleicht, aber man muss es trotzdem so nennen wie es ist.
dem woodstock habe ich auch als con angemeldet, ist aber auch ebenfalls ein umgebaute monitor.
der wicked widow set war zwar ein tastatur für ein input devices contest, festplatte war aber eingebaut, ist es deshalb kein inputter mehr.
in vordergrund stand der tastatur. so wie beim samurai, der monitor.


der RENEGADE war hier als casemod angemeldet, hatte aber ein monitor, ein maus, ein subwoofer, ein tastatur, ein pc und gott weis was noch für
CE electronics drin, das ging aber als casemod alleine durch. was ich da alles als extra features eingebaut habe.
ob consumer electronics oder konsument elektronik, egal welche sprache, kommt dasselbe raus. mit ein PI kann ich auch online gehen
und briefe schreiben. ist ein mini pc samt alle anschlüsse,
wie mein ITX board in der SAMURAI..



Dont see what it is, see what it could be!

more to see at www.computer-designer.com

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Alan-Lee« (13.01.2013, 23:04)


der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 800

Registrierungsdatum: 17.03.2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

4

13.01.2013, 23:18

Naja die Grenzen von PC verschwimmen immer weiter, aber ein PI ist sicher kein PC, außer man zählt alle Smartphones und neue Mikrowellen und Kühlschränke (mit Linux und Touchscreen) auch zu PCs... (Aber manche wollen/können es einfach nicht begreifen)

Zu diesem Contest: Es wurde keine PC Hardware ausgeschlossen - und da PCs zu CE Geräten zählen sind sie ergo zugelassen - siehe Regelwerk - punkt. Auch wenn es vielleicht nicht erwünscht ist/war.

Beim nächsten Contest muss man um diesen Punkt abzugrenzen beim nächsten Mal x86 Hardware ausschließen, womit man die PCs im klassischen Sinn nicht mehr dabei hätte, man aber alle normalen CE Geräte wie Spielekonsolen, Handys und Mikrowellen wieder dabei hat um in Einklang mit der DCMM zu sein, wo PCs auch in einer anderen Kategorie laufen.

Geht man nun weiter: Wenn man die Definition von CE-Geräten genau nimmt. (und die sind sogar im Regelwerk) dann sind Imput Devices und ähnliches (dazu zählen auch Monitore ohne integrierten Tuner) keine CE Geräte. (Die dürften damit auch nach DCMM Regeln nicht dort Teilnehmen - aber das ist ein ganz anderes Thema und lassen wir das nun erstmal vor).

Ich bin aber dafür das man die Kirche im Dorf lässt und bei diesem Contest diese Geräte einfach zulässt. (Später kann man das für einen späteren Contest diskutieren). Das Ziel war es möglichst breit aufzustellen, damit jeder mit seinem Wunschgerät mitmachen kann und dass es zur DCMM passt, damit man wie bei jedem Contest hier möglichst viele Mods von WMI wieder sieht.

Ich finde es schade, das solche Diskussionen entstehen. Habt einfach spaß am Basteln, freut euch das es einen Contest gibt und hört auf in jedem Nebensatz jemand ans bein zu pissen.

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

Alan-Lee

Nur wenn er drin ist Funktioniert er...

  • »Alan-Lee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 578

Registrierungsdatum: 26.07.2011

Name: Ali Abbas alias Alan-Lee

Wohnort: Schwabach

Beruf: Selfemployed in the IT sector

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

5

14.01.2013, 00:07

falls mit am bein pissen der PI gemeint war, (verstehe diese ausdruck nicht ganz) ich habs nur erwähnt weils zugelassen ist, nicht weil du eins moddest.
hat mit dir nichts zu tun.. oh man....



Dont see what it is, see what it could be!

more to see at www.computer-designer.com

ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

Beiträge: 2 872

Registrierungsdatum: 31.08.2010

Wohnort: Koblenz

Beruf: Meister im Metallbauhandwerk

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

6

14.01.2013, 05:59

@ ali: nimmst ja nicht zum ersten mal an nem contest teil. da du ja auch dcmm erfahren bist is dir ja auch bekannt was unter nem ce mod verstanden wird.

für dich als modder sollte das doch kein problem sein naxchträglich hardware einzubauen.

@ george: hast de zum teil recht. aber ne Imput Devices is halt auch kein pc.

@ all: gibts zu viele regeln wird gemekert das es nen gesetzesbuch ist gibts zuwenig werden überall schulpflöcher und grauzonen gesucht wie man was auslegen kann.

So macht ihr euch Contests kaputt weil irgendwann keiner mehr bock hat was zu organisieren und dann wieder stunk gibt.

Ihr könnt ja alle schreibe und telefonieren. wenn ihr was machen wollt ob ihr euch nicht sicher seid nachfragen!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ironknocker« (14.01.2013, 06:05)


Alan-Lee

Nur wenn er drin ist Funktioniert er...

  • »Alan-Lee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 578

Registrierungsdatum: 26.07.2011

Name: Ali Abbas alias Alan-Lee

Wohnort: Schwabach

Beruf: Selfemployed in the IT sector

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

7

14.01.2013, 11:14

@ ali: nimmst ja nicht zum ersten mal an nem contest teil. da du ja auch dcmm erfahren bist is dir ja auch bekannt was unter nem ce mod verstanden wird.

für dich als modder sollte das doch kein problem sein naxchträglich hardware einzubauen.

@ george: hast de zum teil recht. aber ne Imput Devices is halt auch kein pc.

@ all: gibts zu viele regeln wird gemekert das es nen gesetzesbuch ist gibts zuwenig werden überall schulpflöcher und grauzonen gesucht wie man was auslegen kann.

So macht ihr euch Contests kaputt weil irgendwann keiner mehr bock hat was zu organisieren und dann wieder stunk gibt.

Ihr könnt ja alle schreibe und telefonieren. wenn ihr was machen wollt ob ihr euch nicht sicher seid nachfragen!!!
ok, und was ist die ende vom geschichte, so wie ich es jetzt baue mit atx board, geht nicht dann, oder sehe ich das falsch. sag einfach ja oder nein bitte.



Dont see what it is, see what it could be!

more to see at www.computer-designer.com

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 063

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

8

14.01.2013, 11:45

Ich frag mich dann nur was an einem Pc mit Monitor, der als Casemod eingestuft wird anders ist als an einem kompletten Eigenbau (holzkasten mit Monitor und Pc. Dann müsste das eigentlich ein Casecon sein.

Ein CE Mod wäre es wenn man USB, Tastatur oder sonst noch was in einen Monitor einbauen würde und man es dann weiterhin als Monitor nutzen kann.


Aber macht was ihr wollt, auch wenn es nicht im Sinn eines CE Mod Contest ist. Wie gesagt orientieren wir uns an dem DCMM Regelwerk, und es wird auch von der gleichen Jury bewertet. Die werden dann schon dementsprechend entscheiden.

Jeder wusste im Vorfeld was mit CE Mod gemeint ist.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Joker

Lebt hier!

Beiträge: 1 266

Registrierungsdatum: 21.02.2012

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Code-Künstler

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

9

14.01.2013, 18:16

Hi,

Vorab, in der Jury die den Contest hier bewert bin ich nicht dabei, aus Zeitgründen.
Aber wollte kurz mal was aus DCMM-Sicht dazu sagen.

Die DCMM-Regeln definieren das so: "In Gruppe 3 treten die sogenannten "CE-Mods" (Consumer Electronics modifications) an. Hierbei handelt es sich um modifizierte Elektrogeräte des Alltags, insbesondere Unterhaltungselektronik. Es gibt jedoch keine Einschränkungen der Art des Gerätes, d.h. vom DVD-Player über den Fernseher bis hin zum Toaster ist alles erlaubt."

Damit ist natürlich implizit gemeint, dass es sich nicht _nicht_ um einen PC handelt, natürlich kann man einen PC als Consumer-Electronics Gerät bezeichnen, aber wenn man in dieser Kategorie PCs zulassen würde, dann bräuchte es die Kategorie ja nicht.

Am Ende zählt natürlich was raus kommt:
Wenn man das Samurai-Gehäuse bauen würde, da rein einen PC macht, und am Ende noch einen Monitor, dann wäre das ja sicherlich ein Con.
Und wenn mans umgedreht macht wie hier, also einen Monitor moddet indem man ein Gehäuse drum herum baut, und danach noch einen PC einbaut, dann ist das Ergebnise ja dasselbe, also auch ein Con.

Von daher ist der Samurai -aus meiner Sicht zumindest- ein Con.
Wie ihr das hier bei WMI handhaben wollt, bleibt natürlich Euch überlassen...
Ich kann mir billiges Werkzeug nicht leisten!!!
Mein Hausumbau-Thread
Mein Werkstattumbau-Thread

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ironknocker (14.01.2013), Jama (14.01.2013), Paladin (14.01.2013)

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 063

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

10

14.01.2013, 18:30

Ich wurde eben von Ali gebeten den Thread aus dem Contest bereich zu nehmen. Er ist jetzt hier zu finden: http://we-mod-it.com/board1-modding/boar…emods-casecons/
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Alan-Lee

Nur wenn er drin ist Funktioniert er...

  • »Alan-Lee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 578

Registrierungsdatum: 26.07.2011

Name: Ali Abbas alias Alan-Lee

Wohnort: Schwabach

Beruf: Selfemployed in the IT sector

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

11

14.01.2013, 20:04

Zitat


Quoted from "Paladin"

Also Alan-Lee ist aus dem Contest ausgestiegen, da er sein Projekt nicht ohne PC bauen will.
hi pala, danke, aber hier auch in meine worte.
So Modding mob, wie pala sagte, hängt euch rein.
RENEGADE, the Public Enemy ist weg, der unruhe stifter ist weg,
aber ich möchte die sache klären, schliesslich war ich von anfang an dabei und habe mich richtig rein gehängt, wie immer. ich liebe contests eben.

ich habe die wmi regeln anders interpretiert und falsch verstanden. ich dachte wenn ich ein monitor um ändere in mehr
als nur der summe seine teile und mache was besonderes draus, nichts mainstream mässiges, dann ist es ein umgeänderte monitor mit X und Y auch noch.


@ joker, der samurai war keine gehäuse mit pc und monitor, es ist ein monitor mit pc als extra, anyway, danke für die aufklärung trotzdem.
was sieht mann auf dem ersten blick wenn man mene SAMURAI SACRILEGIUM anschaut, ein monitor, mann sieht kein PC, keine inputter, keine sonstwas, sondern ein monitor.


naja, war wohl nichts, ist egal. eigentlich nicht, aber wir schliessen das ganze hier.
ich habe mich entscheiden müssen, zwischen mein konzept zu günsten des contests ändern, was meine meinung nach richtig nuttig wäre, nicht mein stil,
oder trotz die 100te von bilder und posts, auszusteigen. das ganze posterei war für nichts den ich bleibe mir als Künstler treu und bin so nicht mehr dabei,
der samurai wird so sein wie ich ihn schon jetzt sehen kann. dynamisch sehen zumindest. ;)
ich wünsche alle andere viel spass und glück und modde was tolles. ich werde eure progress auch beobachten.


Its not about winning or losing, its how you play the game that counts....
Alan-Lee










Dont see what it is, see what it could be!

more to see at www.computer-designer.com

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 063

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

12

14.01.2013, 20:09

Das heißt ja nicht das du aufhören mußt daran zu arbeiten. Du kannst ja den Worklog im Casemod Bereich fortführen. Denke darüber werden sich trotzdem alle freuen. Und nur Tagebücher wegen eines Contests zu machen, und sonst nicht, ist auch nicht der Sinn der Sache eines Forums. ;)
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Alan-Lee

Nur wenn er drin ist Funktioniert er...

  • »Alan-Lee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 578

Registrierungsdatum: 26.07.2011

Name: Ali Abbas alias Alan-Lee

Wohnort: Schwabach

Beruf: Selfemployed in the IT sector

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

13

14.01.2013, 20:19

ganz genau, der einzige unterschied ist, die ziet die ich in forum bin kann ich statt dessen beim modden verbringen ;)
klar höre ich nicht auf den zu bauen, er muss fertig damit die anderen projekte die ich jetzt starten muss platze haben.
ich werde weiter hin das worklog posten aber fürs erste ist meine motivation a bissla weg, if you know what i mean. ;)



Dont see what it is, see what it could be!

more to see at www.computer-designer.com

JoSo

1. Platz CE-Modding Contest 2014/15

Beiträge: 824

Registrierungsdatum: 18.12.2012

Name: Juri Seibel

Wohnort: Essen

Beruf: Glücksuchender

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

14

14.01.2013, 20:58

Ich kann zwar nicht mitreden, weil ich noch überhaupt keine Regeln kenne, aber ich finde es schade,dass man da keine Lösung finden kann damit alle zufrieden bleiben. Aber Regeln sind eben Regeln, obwohl ich finde, dass einfach manchmal zuviel geregelt ist.(ich meine allgemein ) :grumble: :grumble:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JoSo« (14.01.2013, 21:36)


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 063

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

15

14.01.2013, 21:03

...es gibt aber hald nicht umsonst verschiedene Kategorien.

Zitat von »von [url«

www.DCMM.de[/url]]
4.2 - Casemod, Casecon, CE-Mod, Notebook - Wie genau sind die Kategorien definiert?

Bei den Casemods (von "Case modification") handelt es sich um "normale" industriell hergestellte Computer-Seriengehäuse, welche vom Teilnehmer modifiziert wurden. Casecons (von "Case construction") sind selbst entworfene und gebaute Computergehäuse - darunter fallen auch zweckentfremdete Gehäuse, die vom Teilnehmer zum Computergehäuse umfunktioniert wurden (z.B. Bierkasten, Koffer, Autoreifen, Mikrowelle, HiFi-Gehäuse usw.). Bei der Kategorie der CE-Mods ("Consumer Electronics modification") geht es nicht mehr um Computer, sondern um jede Art von alltäglichen elektrischen Geräten. Hier kann sowohl eine Modifikation, als auch eine komplette Neukonstruktion des Gehäuses vorliegen. Um in der Kategorie Notebooks teilzunehmen, muss die Konstruktion folgende Kriterien erfüllen: 1. Mobilität, d.h. es muss von einer "normalen" Person frei bewegbar und nicht standortgebunden sein. 2. Es muss autonom sein, also unabhängig von der Steckdose (Akkubetrieb). Außerdem müssen Ein- und Ausgabegeräte (Tastatur, Monitor, etc.) im Gehäuse integriert sein. Ein Case in der Notebook-Kategorie kann ein Casemod oder ein Casecon sein und wird daher zusammen mit den regulären Casemods bzw. Casecons in der entsprechenden Kategorie bewertet. Dem Teilnehmer wird hiermit also die Möglichkeit geboten, ggf. mit einem weiteren Case (nämlich einem Notebook) teilzunehmen, falls er bereits einen regulären Casemod und/oder Casecon angemeldet hat.

Sollten die Grenzen zwischen den Kategorien (insbesondere Casemod/Casecon/Notebook) verschwimmen, entscheidet im Zweifel die Jury über die Einordnung in eine Kategorie.

Quelle: http://www.dcmm.de/content-704.htm#4_2
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Alan-Lee

Nur wenn er drin ist Funktioniert er...

  • »Alan-Lee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 578

Registrierungsdatum: 26.07.2011

Name: Ali Abbas alias Alan-Lee

Wohnort: Schwabach

Beruf: Selfemployed in the IT sector

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

16

14.01.2013, 21:37

@ joso, ich bin selber ausgestiegen.. will nicht wegen meine meinung später nur feststellen das ich disqualifiziert bin oder sowas.
Bei der Kategorie der CE-Mods ("Consumer Electronics modification") geht es nicht mehr um Computer, sondern um jede Art von alltäglichen elektrischen Geräten.
@ pala, also ich bin zwar weg von contest, aber man kann trotzdem darüber reden hoffentlich bitte ohne das eine wieder wider wird. schliesslich soll man sich hier auch
ausstauschen.

also wen ich das lese sehe ich, es geht nicht um computer, ich sehe nicht das computer verboten sind.
mir ist das jetzt wichtig das das so geklärt wird. es hat schliesslich zu diesen diskussion geführt. ich werde das selber machen und werde mich wieder melden.


du pala, hast mal ein monitor in dein case seitlich eingebaut ich glaube in 2010 cougar tower auf der DCMM, dadurch wurde dein case auch nicht zum CE.


der SAMURAI ist ein monitor, oder was sieht man wenn man meine bilder anschaut. was ist das gerät primär, nicht sekundär, darum geht es hier.
mit ein itx board, camera, speakers und ein paar andere dinge die ihr noch gar nicht abgewartet habt drin, sehen tut man aber trotzdem ein monitor.

wie blöd wäre das wenn ich es ohne HW aber dann später alles einbaue, nur für die bewertung. :thumbdown:

ich bin zwar jetzt raus weil diese diskussion nimmt mir mein bock auf modden weg aber,
ich werde das trotzdem klären da auch wenn es jeder ganeu zu verstehen mag, ich denke so klar ist das doch nicht, und es hat mein teilnahme gekostet. shit.
wenn ja dann ist es doch nur mein schlechte deutsch.
was ist das gerät primär, nicht sekundär, darum geht es hier.
da in die letzten posts hier der relevanz und gleichheit mit DCMM regeln erwähnt wurden, wedre ich das selber direct bei der DCMM klären. ;)



Dont see what it is, see what it could be!

more to see at www.computer-designer.com

JoSo

1. Platz CE-Modding Contest 2014/15

Beiträge: 824

Registrierungsdatum: 18.12.2012

Name: Juri Seibel

Wohnort: Essen

Beruf: Glücksuchender

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

17

14.01.2013, 21:44

@ joso, ich bin selber ausgestiegen.. will nicht wegen meine meinung später nur feststellen das ich disqualifiziert bin oder sowas.

Ich weiss,hab das Ganze mitverfolgt. Habe aber dazu keine Meinung, weill ich neue bin, aber aufgeregt hat mich das Ganze schon ein bissel. :ninja:

Joker

Lebt hier!

Beiträge: 1 266

Registrierungsdatum: 21.02.2012

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Code-Künstler

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

18

14.01.2013, 21:49

Hi,

also wenn ich ehrlich bin, verstehe ich die ganze Diskussion nicht so wirklich. Das heißt nicht, dass das unbedingt richtig sein muss, aber ich selbst sehe da nicht, wo das Verständnisproblem ist.

Nehmen wir mal folgendes an:
Person A baut ein Gehäuse, und baut darin einen PC ein. Damit es ein All-in-One ist, wird auch noch ein Monitor eingebaut. Wenn man von vorne drauf schaut, sieht man nur den Monitor.
Person B nimmt einen Monitor, und baut außen herum ein neues Gehäuse. Weiterhin wird auch noch ein PC eingebaut.

Theoretisch kann es nun sein, dass das Ergebnis von A und B komplett das gleiche ist. Geräte A ist ohne Frage ein CaseCon, oder nicht? Warum sollte nun B kein CaseCon sein? Ist ne ernst gemeinte Frage.
Ich kann mir billiges Werkzeug nicht leisten!!!
Mein Hausumbau-Thread
Mein Werkstattumbau-Thread

PcProbleme

2. Platz beim MS-Tech Casemod Contest 2012

Beiträge: 943

Registrierungsdatum: 11.07.2011

Name: Sascha Waldmann

Beruf: Schreiner

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

19

14.01.2013, 22:32

Alan-Lee Will jetzt keinen Text mehr Sehen sondern BIlder von deiner Arbeit und was du so machst. Man hey ;(

Alan-Lee

Nur wenn er drin ist Funktioniert er...

  • »Alan-Lee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 578

Registrierungsdatum: 26.07.2011

Name: Ali Abbas alias Alan-Lee

Wohnort: Schwabach

Beruf: Selfemployed in the IT sector

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

20

14.01.2013, 22:32

@ joker, hi, hier ist THE DARK KNIGHT... :D
also du hast es eigentlich selber gesagt, A baut ein PC gehause und baue als all in one ein monitor ein.
du siehst aber ein gehäuse mit monitor seitlich oder.
der B baut ein monitor mit PC drin. naja die beispiele sind nicht ganz zutreffend, was siehst du in mein monitor. ganz ehrlich
schau die letzten bilder an, sieht mann da ein pc. ich sehe keins. es ist und bleibt ein monitor mit extra features.
laut von DCMM geholte test unten

Bei der Kategorie der CE-Mods ("Consumer Electronics modification") geht es nicht mehr um Computer, sondern um jede Art von alltäglichen elektrischen Geräten. Hier kann sowohl eine Modifikation, als auch eine komplette Neukonstruktion des Gehäuses vorliegen.


also neue konstruktion habe ich gemacht, laut DCMM regelen Ok, ist es dadurch doch kein con, laut DCMM nicht. es stehet auch es geht nicht um computers, aber nicht das es
kein computer sein darf. wenn ich die hw teile ausbauen wurde dann geht es als CE obwohl es mehr kann.
liegt es nicht in der sinn des moddens das it should be better stronger faster, und geiler mit neue funktionen.
has du das case von paladin gesehen, casemod gehäuse mit ein lcd seitlich eingebaut. was siehst du wenn du es ansiehst, ein pc gehäuse, eindeutig sogar.
der lcd war ein zusätzliche funktionierende feature weil er dafür platz hatte. ein tolle feature meine meinung nach. war aber als casemod eindeutig zu erkennen.
schau wieder mein SAMURAI an, ist eindeutig als neukonstruierte gehäuse für ein monitor sichtbar, oder bist du andere meinung.
laut DCMM regeln darf ein CE komplett neukonstruiert sein,
es ist auf kein fall als computer gehäuse erkennbar. das der bild von ein interne pc kommt ist ein feature. ein tolle feature. es sollten noch ein paar features
sogar kommen die ihr bisher gar nicht kennt.
ich verstehe nicht das man mich nicht versteht. auf jeden fall ist diese diskussion wert diskuttiert werden, die regeln sind nicht klar verständlich, sondern
verschieden auslegbar. ich wollte was neues bauen und das wurde anders interpretiert als ich die regeln verstehe, oder meinst du ich habe nur so ohne irgend eine
plan einfach teilgenommen.
please revert..



Dont see what it is, see what it could be!

more to see at www.computer-designer.com