Sie sind nicht angemeldet.

Semme

-S +M (Make insider :P)

  • »Semme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 029

Registrierungsdatum: 09.01.2011

Wohnort: Aachen

Beruf: Student

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

1

23.12.2018, 23:29

Project K - Corsair K70 Mod

Hallo zusammen,

hiermit ist auch mein Worklog zum Tastaturmodding eröffnet. :) Ich selbst hätte eigentlich nicht gedacht, dass ich jemals eine Tastatur modden werde, aber man kann es ja mal probieren. Meine Wahl fiel dabei auf die Corsair K70, da sie 1. von Haus aus deutlich besser aussieht und 2. eine gebogene Aluminiumplatte als Faceplate hat. Damit lässt sich einiges anfangen.

Das Konzept:
Ein richtig durchgeplantes Konzept gibt es nicht. Wer meine Mods kennt weiß, dass ich es schlicht und edel mag. Deshalb wird diese Tastatur auch nicht von Grund auf neu designt, sondern das Äußere vielmehr angepasst. Das heißt keine Verkleidungen, keine zehnfache Volumenvergrößerung :lol:

Kleines Unboxing:















Der erste Eindruck ist durchweg positiv: sehr gute Verarbeitung, Keycaps zweifarbig gespritzt, geile Beleuchtung und vor allem überraschend gutes Schreibgefühl. Bin bisher Cherry Brown gewöhnt und hätte gedacht, dass mir das haptische Feedback fehlen würde, ist aber nicht so. Einzig das USB Kabel finde ich etwas starr und klobig. Wird aber hoffentlich dementsprechend gut geschirmt sein ^^


In dem nächsten Update wird das Keyboard erstmal auseinander gebaut und genauer begutachtet. Was ich auf jedenfall schon von den anderen Worklogs gesehen habe: es wird viele Lötarbeiten geben :phat:


LG
Semme

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Semme« (24.12.2018, 00:52)


Semme

-S +M (Make insider :P)

  • »Semme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 029

Registrierungsdatum: 09.01.2011

Wohnort: Aachen

Beruf: Student

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

2

18.01.2019, 00:23

1. Update

So, jetzt kommt hier das erste, kleine Update.

Um die Faceplate des Keyboards bearbeiten zu können, müssen aufgrund der Konstruktion leider sämtliche Switches ausgelötet werden. Das ist etwas langwierig, aber durchaus machbar. Nur hoffe ich, dass die Tastatur nach dem Einlöten wieder einwandfrei funktioniert :D



Super kleine RGB LEDs:



Es ist vollbracht.





Bin nur ich es, oder wisst ihr, dass die Switches kleine Widerhaken haben, um in der Alu-Platte arretiert zu sein? Und ich hab mich die ganze Zeit gewundert, warum sie nicht raus wollen :dash:



Praktischerweise kann man das Corsair Logo im oberen Bereich einfach abziehen. Es ist lediglich eine Folie mit weißem Kunststoff dahinter. :D





Das wars für dieses Update auch schon wieder.

LG
Semme

Flexplays

Neu Hier!

Beiträge: 512

Registrierungsdatum: 01.11.2014

Name: Jonathan

Wohnort: in der Nähe von Stuttgart

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

3

18.01.2019, 11:54

Noch einer der so verrückt ist, wie ich und alle Switches ausgelötet hat :thumbsup: . Meine hat nach dem groben Umbau problemlos funktioniert, das Auslöten ist also kein Problem für die Elektronik :thumbup: . Bin gespannt was du draus machst :D .

Grüße,
Flexplays