Sie sind nicht angemeldet.

Flexplays

Neu Hier!

  • »Flexplays« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 510

Registrierungsdatum: 01.11.2014

Name: Jonathan

Wohnort: in der Nähe von Stuttgart

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

21

07.01.2019, 13:11

Es geht endlich mal wieder weiter :thumbup: . Ich habe mich in letzter Zeit nochmal mit der Lackierung beschäftigt, diese ist soweit fast fertig, eine dünne Schicht kommt noch drauf, wenn das Furnier fertig angebracht ist :D . Links und rechts sind die Furnierstreifen schon befestigt, diese werden heute noch grob zurecht geschliffen, sodass vorne und hinten ebenfalls Furnier angebracht werden kann. Zusätzlich habe ich die zwei Aussparungen für die USB outputs gedremelt. Wie ich den USB Hub Anschluss anbringe, steht noch nicht ganz fest, denn dieser muss von der Platine entfernt werden, sodass er im Holz eingelassen werden kann :S .
Hier erstmal ein paar Bilder:




Der USB Port ist hier nur grob ausgedremelt, ich muss ihn noch ein wenig nachbearbeiten, damit es einigermaßen gut aussieht, denn es kommt noch Furnier drüber, sodass es erst dann wichtig ist, wie der Ausschnitt aussieht ;) .

Außerdem habe ich testweise alle Platinen eingebaut, soweit funktionert alles, keine LED ist zu Schaden gekommen :thumbsup: . Allerdings muss die Kunststoff Halterung für die Platinen und Mediakeys etwas mehr angepasst werden, da sonst die Konsturktion etwas schief montiert ist :thumbdown: .

Grüße,
Flexplays

Socke

Lebt hier!

Beiträge: 1 036

Registrierungsdatum: 23.03.2014

Beruf: Service Techniker / Elektroniker für Geräte und Systeme

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

22

08.01.2019, 12:09

Redest du vom verbauten USB "Hub" und dessen Platine oder willst du auch zusätzlich einen Einbauen?
Wenn du einen einbauen willst versuche die Kabel so kurz wie möglich zu halten zwischen Platine und USB Buchse oder verwende geschirmte Leitungen.

Ansonsten weiter so! :thumbup:

Flexplays

Neu Hier!

  • »Flexplays« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 510

Registrierungsdatum: 01.11.2014

Name: Jonathan

Wohnort: in der Nähe von Stuttgart

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

23

09.01.2019, 14:18

Ja ich meine den intern verbauten. Dieser muss an die Außenseite montiert werden, und da die Platine zu nah am Rand ist, muss der Port auf die andere Seite von den outputs verlegt werden. Dort ist genug Platz. Ich glaube, ich müsste dann noch ca 5cm Kabel intern verlegen. Das sollte hoffentlich kein Problem sein. Ich werde heute Abend den Rest dremeln, dann kann ich auch Bilder davon machen.

Flexplays

Neu Hier!

  • »Flexplays« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 510

Registrierungsdatum: 01.11.2014

Name: Jonathan

Wohnort: in der Nähe von Stuttgart

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

24

09.01.2019, 21:11

So, wie versprochen hier das Bild:

Das Kabel muss von der Platine rechts nach links zur USB Buchse verlegt werden. Für mdie Micro-USB Outputs werde ich das vorhandene Kabel nutzen ;)

Alan-Lee

Tim Taylor des 24 h Modding

Beiträge: 3 578

Registrierungsdatum: 26.07.2011

Name: Ali Abbas alias Alan-Lee

Wohnort: Schwabach

Beruf: Selfemployed in the IT sector

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

25

10.01.2019, 11:45

ich hab meins umgelötet und an der neue scharniersystem montiert nachdem ich die kabeln mit flexible sata flach kabeln verlängert habe.
kannst du auch machen, sata kabels sind flach und weich, dann kriegst dein anschlüsse wo immer du willst



Dont see what it is, see what it could be!

more to see at www.computer-designer.com

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Flexplays (10.01.2019)

Flexplays

Neu Hier!

  • »Flexplays« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 510

Registrierungsdatum: 01.11.2014

Name: Jonathan

Wohnort: in der Nähe von Stuttgart

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

26

10.01.2019, 18:52

Das ist eine gute Idee, vielen Dank :thumbsup:. Ich habe vlt noch ein altes Flachbandkabel von nem Floppy Laufwerk oder so, das sollte sich nutzen lassen 8)