Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

101

05.06.2016, 19:58

Ah ok. Schaut viel dicker aus als 3mm, liegt vermutlich daran das man schlecht mit was Vergleichen kann.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

  • »Ironknocker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 872

Registrierungsdatum: 31.08.2010

Wohnort: Koblenz

Beruf: Meister im Metallbauhandwerk

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

102

09.06.2016, 19:15

Zeit für ein Update:

Weiter ging es mit der Halterung für Radi und Pumpe.

Dazu habe ich zuerst ein Blech zugeschnitten und gekantet.





Als nächstes konnte ich den Radi einsetzen und verschrauben.




Um die Halterung am Ausgleichsbehälter befestigen zu können habe ich noch zwei Laschen eingeschweißt und löcher gebohrt.

Die Halterung habe ich dann mit Schraubzwingen befestigt und die Löcher übertragen




Dann alles zusammenschrauben.





Um das Mainboard neu zu positionieren habe ich Einnietgewindebuchsen als Abstandshalter in dem Tray befestigt.





Damit auch wirklich alle Teile der Case benutz werden, habe ich die Laufwerkhalterung zum SSD und PSU Verteiler Träger umgebaut.

Dazu habe ich zuerst die Halterung eingekürzt.





Die Halterung mit einem Reststück verlängern und alles zusammengeschraubt.




Das war es dann mal wieder

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

103

09.06.2016, 21:56

Das wird fast wieder 100% Recycling oder. Schaut aber richtig fein aus der SSD halter.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

  • »Ironknocker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 872

Registrierungsdatum: 31.08.2010

Wohnort: Koblenz

Beruf: Meister im Metallbauhandwerk

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

104

09.06.2016, 22:16

Klaro versuche bei jedem mod so viele Teile wie möglich wieder zu verwenden. Nur nen MB tray wäre nicht so die Herrausvorderung auch wenn es manchmal einfacher wäre.

Ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

  • »Ironknocker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 872

Registrierungsdatum: 31.08.2010

Wohnort: Koblenz

Beruf: Meister im Metallbauhandwerk

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

105

11.06.2016, 18:48

Weiter geht's

Zuerst der Einbau der SSD und PSU Halterung.





Als nächstes wurden die Tasten auf das Panel geklebt.



Dann mal wieder alles zusammen bauen.






In die Halterung für den Radiator habe ich dann noch die Pumpe eingebaut und den Ausschnitt für die Zuluft unten ausgeschnitten.




Nachdem alles zusammenbaut ist konnte ich die Lage der Füllstandsanzeige die gleichzeitig der Fillport ist festlegen.

Dazu habe ich einen 1/4" Durchführung in das Seitenteil gebaut und eingekürzt.




Als nächstes habe ich ein Rohr zugeschnitten und einen Sichtfenster ins Seitenteil geschnitten.



Jetzt konnte ich das Gewinde für den Anschluss im Ausgleichsbehälter bohren und alles zusammenbauen.
Die Durchführung habe ich mit dem Gewinde nach außen gedreht, damit ich später ohne Probleme das Seitenteil demontieren und öffnen kann.



Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ironknocker« (11.06.2016, 18:56)


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

106

11.06.2016, 18:52

Das schaut alles wahnsinnig eng da drinn aus. Echt Maßarbeit, so gefällt mir das.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

  • »Ironknocker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 872

Registrierungsdatum: 31.08.2010

Wohnort: Koblenz

Beruf: Meister im Metallbauhandwerk

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

107

11.06.2016, 19:01

Jau platz is da keiner mehr. Ursprünglich wollte ich auch nen Slot in einbauen, aber das passt gar nicht mehr rein.

Abstand

Neu Hier!

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 04.03.2015

Name: Manuel

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: IT

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

108

11.06.2016, 19:36

Gefällt mir bis jetzt :-)
Die Idee mit der flüssigkeitsanzeige ist genial ;-)

Ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

  • »Ironknocker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 872

Registrierungsdatum: 31.08.2010

Wohnort: Koblenz

Beruf: Meister im Metallbauhandwerk

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

109

11.06.2016, 19:43

Danke ja mit der Anzeige bin ich so auch zufrieden. Nen Alubehälter is halt nicht so Durchsichtig das man sieht wieviel drin is :-D

Socke

Lebt hier!

Beiträge: 1 036

Registrierungsdatum: 23.03.2014

Beruf: Service Techniker / Elektroniker für Geräte und Systeme

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

110

11.06.2016, 23:52

Kranker scheiß...
Ich fühl mich jedesmal richtig mies wenn ich hier vorbei schau :stick:

Weiter so! :thumbsup:

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

111

13.06.2016, 22:43

Macht sich sehr gut dein Projekt.

www.complex-mods.de

Ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

  • »Ironknocker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 872

Registrierungsdatum: 31.08.2010

Wohnort: Koblenz

Beruf: Meister im Metallbauhandwerk

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

112

14.06.2016, 20:46

Weiter geht es mit dem Deckel.

Zuerst ein Blech zuschneiden, ein Window aussägen und dann an die Seiten schrauben.






An dem einen Seitenteil bleibt er fest verschraubt, beim anderen löst man ihn zusammen mit dem Seitenteil und kommt dann gut an die Hardware dran. Deshalb wurde die eine Seite mit Einnietmuttern versehen.




Als nächstes wurde der Deckel für den IO Slot gefertigt.
Dazu habe ich ein einen Winkel an ein Stück Blech geschweißt und an das Seitenteil geschraubt.








Weiter ging es dann mit der Batterieabdeckung.

In diese habe ich Schlitze für die Luftzufuhr des Radiators geschnitten.



Dann habe ich noch die Zierleiste an der Abdeckung befestigt.




Dann nochmal alles zusammen bauen.





Im nächsten Schritt habe ich dann die Griffe gefertigt.

Diese habe ich aus Flachprofil und Rohren gefertigt.

Erst alles zusammen spannen,



dann verschweißen,



und schleifen




Zum Schluss Gewinde schneiden und an die Front schrauben.





Jetzt nochmal alles zusammen bauen.












jetzt noch ein paar Details dann kann es ans Lackieren gehen.

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

113

14.06.2016, 21:04

Die Alu Arbeiten sind super. Vor allem die Griffe gefallen mir sehr gut. Die IO Panel abdeckung wird denke ich kaum drauf sein. Oder werden die Kabel unten raus geführt?
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Loki Elf

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 294

Registrierungsdatum: 28.04.2013

Name: Olli

Wohnort: NRW

Beruf: Schrauber

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

114

14.06.2016, 21:07

Mir tropft es aus den Mundwinkeln! :phat:

Wird es auch noch eine (WLAN) Antenne dazu geben?
Und für den nächsten Contest bitte eine externe Festplatte in "TUG" Form! ;)
Gruß Loki

Ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

  • »Ironknocker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 872

Registrierungsdatum: 31.08.2010

Wohnort: Koblenz

Beruf: Meister im Metallbauhandwerk

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

115

14.06.2016, 21:14

@ Pala: Kabel werden unten raus geführt. Tastatur und Maus wird per Funk betrieben.

@ Loki: Jau die lange Antenne ist die WLAN Antenne.

TUG?

Loki Elf

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 294

Registrierungsdatum: 28.04.2013

Name: Olli

Wohnort: NRW

Beruf: Schrauber

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

116

14.06.2016, 21:21

Ich dachte eher an die große auf dem Dreibein die zur Radio Beacon dazugehört! Muss ja nicht immer praktisch sein. :D

TUGS ... Tactical Unattended Ground Sensor ... S vergessen :whistling:
Gruß Loki

Ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

  • »Ironknocker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 872

Registrierungsdatum: 31.08.2010

Wohnort: Koblenz

Beruf: Meister im Metallbauhandwerk

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

117

14.06.2016, 21:29

Ach die Mopeds. Joa hab den Bt Lautsprecher von enernax den könnte ich dazu umbauen.

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

118

15.06.2016, 18:34

Auf die dinger bin ich dann schon mal gespannt
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

  • »Ironknocker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 872

Registrierungsdatum: 31.08.2010

Wohnort: Koblenz

Beruf: Meister im Metallbauhandwerk

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

119

15.06.2016, 20:10

Weiter geht es.

Als nächstes habe ich das Tastenfeld lackiert und nen schönen Usedlook verpasst.




In die Front habe ich noch hinter das Bedienteil ein Langloch gemacht.
Dadurch werden Später die Kabel für die Elektronik geführt, die hinter im Bedienteil verbaut ist.



Dann konnte der letzte Stecker in die Front gebaut werden.



Im nächsten Schritt wurde das Plexi Window zugeschnitten und auf dem Deckel verschraubt.





Zu guter letzt habe ich den Stromanschluss eine Platte verpasst. Diese wird am Ausgleichsbehälter verschraubt so das ich alles in seine Einzelteile zerlegen kann.





Somit sind die Blecharbeiten beendet.

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

120

15.06.2016, 22:12

Warum hast du den Stromanschluss nicht direkt in das Blech gemacht, sondern mit eine extra lasche?
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D