You are not logged in.

Dear visitor, welcome to We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

JeffModder

Lebt hier!

  • "JeffModder" started this thread

Posts: 1,128

Date of registration: Oct 25th 2013

Name: Jafar Al-Mansoor

Location: Köln

Occupation: Schüler, bald professioneller Casemodder :P

Thanks: 57

  • Send private message

1

Friday, September 18th 2015, 5:26pm

Projekt "Multimediaplex" von JeffModder

Hallo an alle,

das ist mein Worklog zum WMI Ce-Modding Contest 2015 powered by TT eSPORTS.

Für alle die mich noch nicht kennen hier was über mich :

Spoiler Spoiler



Mein Name ist Jafar, ich bin vor 3 Monaten 15 geworden, besuche die 10. Klasse eines Gymnasiums und ich mache Casemodding seit ungefähr 2 Jahren.
Mein erstes Projekt war ziemlich grottig. Ein PC in einer Holzkiste aus dem Baumarkt. Ab da an, sah ich, dass mir Casemodding gefiel und somit hab ich weitergemacht.
Mein nächstes Projekt war der Peterbilt HDD, welcher zum WMI CE-Modding Contest 2013/24 entstanden ist. Ebenfalls ein sehr qualitativ minderwertiger Mod, jedoch schon besser als der vorher.
Dann kamen einpaar Projekte dazu, von Projekt zu Projekt stieg die Qualität der Mods und Cons. Mein letztes Projekt war "The Tisch", bei dem ich zwar einiges besser machen könnte, aber er trotzdem sehr geil ist, meiner Meinung nach.

Hier einpaar Bilder :





Zu meinen Erfolgen zählen leider noch keine Plätze auf Treppchen oder Pokale, dafür aber zwei Teilnahmen an der DCMM in 2014 und 2015. Mal sehen, vielleicht ändert sich das mit diesem Contest ja ;)

Hier gehts zu 2 Worklogs meiner Projekte :

The Tisch - Worklog
Decepticon/Kastencon 2.0 - Worklog


Mein Konzept zur Tastatur :

Sehr wichtig für mich ist, dass man die Tastatur und Maus später noch gut benutzen kann, deswegen werde ich auf größere Anbauten oder Effekte verzichten, außerdem soll die tastatur nicht zu hoch werden, damit die Arme noch auf dem Tisch aufliegen können.
Ich setzte auf eine elegante, schlichte Optik durch geöltes Multiplex Birke.
Die Tastatur wird erstmal komplett vom Plastikgehäuse befreit. Dann wird die blaue Beleuchtung der Tastatur, soweit dies auch bei der Maus möglich ist, auf Rot geändert.
Aus Multiplex Birke wird dann ein so klein wie möglich gehaltenes und eckiges Gehäuse gebaut. Das Multiplex wird hierbei so verleimt, dass so viele Kanten vom Multiplex sichtbar sind. Durch das Öl später werden die einzelnen Lagen der Platte sehr gut zum Vorschein kommen.

Nachdem das "richtige" Gehäuse der Tastatur fertig gebaut ist, baue ich einen Unterbau für die Tastatur, welcher optional durch 4 Schrauben angebracht werden kann.
Der Grund dafür ist, dass der Unterbau ca. 20mm hoch ist, und die Tastatur somit vielleicht in einer unangenehmen Höhe zum zocken ist. Daher kann man die Tastatur auch ohne den Unterbau und somit in einer Höhe von 20-25mm benutzen.
In dem Unterbau werden mehrere USB Slots, ein Card Reader, eine Dockingstation für Datenaustausch und zum Laden von Micro-USB Geräten und eine An- und Ausschaltbare externe Festplatte bzw. Dockingstation verbaut.
Alle sind über einen USB HUB im inneren angeschlossen und somit benötigt man für mehrere Geräte nur ein USB Kabel.

Hier eine grobe Sketchup Zeichnung vom der Tastatur, dem Unterbau und den beiden zusammen.



In Überlegung sind noch :

-An und Ausschalter für den Datenaustausch der Handydockingstation, damit man erstmal das Handy nur lädt und auf Knopfdruck die Verbindung zum PC anschaltet.
-Optische Highlights wie Gravuren, beleuchtete Schriftzüge oder sonstiges, jedoch weiß ich noch nicht wo auf der Tastatur und was.

Zur Maus :

Da die Maus später noch gut in der Hand liegen soll, verzichte ich wie bei der Tastatur auf große Anbauten oder extravagante Formen. Sofern es funktioniert werde ich die Beleuchtung von Blau auf Rot ändern und die Maus in 2 Brauntönen passend zur Tastaur lackieren.
Wenn später noch Zeit bleibt "baue" ich noch ein Mauspad für die Maus aus Multiplex, wobei ich da eigentlich nicht mehr machen brauche als eine Platte zu zuschneiden und diese zu ölen.

In dem Namen "Multimediaplex" stecken die Wörter Multimedia, für die Daten, die über die Festplatte und die Eingänge alles getauscht werden können, und Multiplex, welches ganz einfach für das Material steht.

Ich habe auch bereits zwei Sponsoren für mein Projekt.
Einmal MS-TECH für die USB Hubs, Card reader und das Festplattengehäuse.
DaBenMostellt mir freundlicherweise jegliches Multiplex, dass ich benötige zur Verfügung.

Dankeschön an MS-Tech und DaBenMo! Natürlich auch an WMIund TT eSPORTS!

Da der Worklog ein bisschen strukturierter sein soll als meine alten, werde ich hier immer einen Link zum jeweiligen Post bzw. Update einfügen. Ansonsten werde ich die Updates posten wie gewohnt.

Update 1 : Unboxing, Tastatur aufschrauben und grübeln Arbeitszeit für den Tag : 1 Stunde


Update 2 : erste Stücke Holz für die Tastatur und viele Fails Arbeitszeit für den Tag : 5 Stunden


Update 3 : Stück vom letzten Update geschafft Arbeitszeit für den Tag : 2 Stunden


Update 4 : kleinere Modifikationen Arbeitszeit für die 2 Tage : 6 Stunden


Update 5 : Feilen und Halterung für die Steuerplatine Arbeitszeit für den Tag : 2 Stunden


Update 6 : Gehäuse der Tastatur Arbeitszeit für den Tag[e] : 2 Stunden


Update 7 : Schleiferei, Maus öffnen und Kabel der Tastatur Arbeitszeit für die Tage : 6 Stunden


Update 8 Bodenplatte, Beleuchtung, noch mehr Feilerei und Folie Arbeitszeit für die Tage :11 Stunden


Update 9 "spachteln", schleifen, ölen, Beleuchtung Tastatur+ Maus Arbeitszeit für die tage : 6 Stunden

Dann wünsche ich den restlichen Teilnehmern viel Glück und viel Spaß!

This post has been edited 13 times, last edit by "JeffModder" (Nov 19th 2015, 9:14pm)


Alan-Lee

Nur wenn er drin ist Funktioniert er...

Posts: 3,578

Date of registration: Jul 26th 2011

Name: Ali Abbas alias Alan-Lee

Location: Schwabach

Occupation: Selfemployed in the IT sector

Thanks: 123

  • Send private message

2

Friday, September 18th 2015, 6:23pm

toller anfang Jeff, man sieht ein grosser Entwickelung in dein arbeits Qualität hier wo du alle Projekte zusammen vorgestellt hast.

also bin gespannt wie diese hier wird, kann nur noch besser werden. und beim nächsten DCMM muss du nur noch mehr lächeln.

du bist echt mit ein miese Gesichtsausdruck rum gelaufen. also fehlt nur noch ein bild hier bevor du los legst. mach ein selfie mit ein riesen grinsen um zu zeigen wie viel spass es dir macht...

mein DK Tastatur set lässt grüssen... ;)

PS: by the way da ich mittlerweile mehrere Projekte gebaut habe die nur ein usb port für mehrere Sachen benutzen pass auf wie viel ma die alle ziehen, da hatte ich die meisten Probleme, ich denke die Tastatur mit leds und co braucht mehr als ein normaler ohne. platten auch, deshalb habe ich bei mein BUCCANEER BAY und DARK KNIGHT STALAGMITE doch ein Strom anshcluss für 5v innen eingebaut. ohne ging es nur beim WICKED WIDOW SET, ein Keyboard, 2 usb ports und und ein hdd intern. ist ein tricky Sache, so anschliessen das die kleinere sauger als erste startet. sonst nix geen.



Dont see what it is, see what it could be!

more to see at www.computer-designer.com

This post has been edited 1 times, last edit by "Alan-Lee" (Sep 18th 2015, 6:42pm)


JeffModder

Lebt hier!

  • "JeffModder" started this thread

Posts: 1,128

Date of registration: Oct 25th 2013

Name: Jafar Al-Mansoor

Location: Köln

Occupation: Schüler, bald professioneller Casemodder :P

Thanks: 57

  • Send private message

3

Friday, September 18th 2015, 9:07pm

Das höre ich leider so oft :D Mein Gesichtsausdruck ist leider immer so aber ich bin nicht genervt oder so :P

Ja hab auch schon Bedenken mit der Stromversorgung, möchte halt kein 2. Kabel für Strom haben, deswegen werde ich vielleicht einpaar Schalter für Dockingstation und Festplatte bauen, damit ich diese beiden großen Verbraucher abschalten kann, wenn nicht gebraucht.

Was meinst du mit so anschließen dass die kleineren Sauger als erstes starten?

Leokasi

Man nennt "ihn" auch Leonie

Posts: 831

Date of registration: Aug 7th 2015

Name: Leonhard

Location: Lkr. Rosenheim

Occupation: Landwirt

Thanks: 21

  • Send private message

4

Friday, September 18th 2015, 9:35pm

Also, das darf man nicht unterschätzen!
ich habe das für mein Projekt mal durchgerechnet, und bin auf ca 12A verbrauch auf der 5V Leitung gekommen, das ist definitiv zu viel!

PS: zum Thema mit dem Gesichtsausdruck :stick:, geht mir selber genauso, ich lach nie bei sowas :lol:
Wodden Keyboard Series: [Contest-Worklog] We-Mod-IT CE-Modding Contest 2015 the_leons Wooden Keyboard Series
the_beast: [Casemod] the_beast by the_leon
Projekt 17-2: [Casemod] Projekt 17-2

JeffModder

Lebt hier!

  • "JeffModder" started this thread

Posts: 1,128

Date of registration: Oct 25th 2013

Name: Jafar Al-Mansoor

Location: Köln

Occupation: Schüler, bald professioneller Casemodder :P

Thanks: 57

  • Send private message

5

Friday, September 18th 2015, 9:58pm

Meines Wissens liefert ein USB 2.0 Port am PC nur 500ma, also sind deine 12A deutlich zuviel. Eine externe Festplatte alleine zieht laut der Website : http://www.com-magazin.de/praxis/hardwar…luss-38158.html
unter last 700 ma beim hochfahren, das muss ich alles nochmal ausprobieren ob das alles mit nem Hub funktioniert, die Sachen habe ich ja schon hier von MS-Tech.

Der USB 3.0 Port liefert aber 900ma, da klappt es vielleicht, ich weiß aber nicht ob mein 2.0 Hub den Strom reduziert. Werde ich halt rumprobieren müssen, ansonsten kommt ein Netzteil rein oder ein Y-USB Kabel.

Was hast du denn bei dir alles für geräte dass du 12A verbrauchst?? :O

Leokasi

Man nennt "ihn" auch Leonie

Posts: 831

Date of registration: Aug 7th 2015

Name: Leonhard

Location: Lkr. Rosenheim

Occupation: Landwirt

Thanks: 21

  • Send private message

6

Friday, September 18th 2015, 10:05pm

Ehhm, das is noch Privatsache, aber alleine 8A für die geplante RGB Beleuchtung mit dem Arduino, ich glaube, ich muss da iwo ein Netzteil einbauen :ugly:
Wodden Keyboard Series: [Contest-Worklog] We-Mod-IT CE-Modding Contest 2015 the_leons Wooden Keyboard Series
the_beast: [Casemod] the_beast by the_leon
Projekt 17-2: [Casemod] Projekt 17-2

Alan-Lee

Nur wenn er drin ist Funktioniert er...

Posts: 3,578

Date of registration: Jul 26th 2011

Name: Ali Abbas alias Alan-Lee

Location: Schwabach

Occupation: Selfemployed in the IT sector

Thanks: 123

  • Send private message

7

Saturday, September 19th 2015, 10:58am

whoa, leokasi, wie kommst du auf 12 amps. mann damit kannst ein ganzen pc feuern. mein mstech case hatte ein 10amp nt die ich soagr für mein plexi bieger benutze. gut das ich das Thema angesprochen habe. bin übrigens kein Elektriker aber habs trotzdem hingekriegt gegen der meinund von einer. 3 mal sogar:P

alles geht unter 1a. aber ist auch sogar mit ein usb 5v 500ma anschlussmachbar . allerdings sobald leds und weiter teile dazu kommen braucht ihr ein mindesten 1 a anshcluss.

zu euer Berechnungen kann ich nur sagen als ich das erstemal sowas gebaut habe, der WICKED WIDOW SET, kamen auch kritische stimmen wegen die Berechnungen. aber leute es geht. wegen andere gerechnet haben habe ich es hingekriegt, also schafft ihr es auch. das geheimniss steht in mein worklogs.

allerdings beim zweiten und dritten combi B Bay und DK Stalag. habe ich mich für ein aktive usb hub internal und leds, also auch ein 2 amp Strom anschluss entschieden.

was aber bermerkungswert ist, ist das der DK Stalagmite Keyboard geht alleine mit usb 2.0 500ma, kann ein ssd, das Keyboard, das Card Reader und ein usb port. er kommt aber in bedrängniss wenn mann beide usb ports benutzt und je nachdem was du ansteckst.

insgesamt mit nt habe ich in der Buccaneer Bay ein Card Reader, ein 3,5 die platte, ein externe dvdrw brenner, 16 leds und ein usb port. intern ist ein passive usb hub.

in der Dark Knight Stalagmite ist es ein cloud device mit wechsel ssd, ein Card Reader, 2 usb ports ein mouse auf ein usb port und ein zweite usb port der auch gut funktioniert, intern ist ein usb hub mit 5v 500ma und die hdd und pwr leds plux 18 leds unten. alles geht gleichzeitig.

aber der Geheimnis wie es ohne nt geht steckt in wicked widow, worklog anschauen.

the Problem is that many People start doing their sums while other get the Job done by trial and error. ein buble bee cannot fly according to the laws of physics, but that baby flys and loops the loop.

es gab ein africanische Bauern junge und ein afrikanische Professor, stehn in die savannah. kommt ein löwe auf sie gerennt. der Bauernjunge rennt sofort zu da am näheste baum während der Professor sagt, ist ok, laut mein Berechnungen können wir hin laufen und der löwe erwischt uns nicht. while he thought too much with his brain, the other guy used his heart for his decision and saved his Skin. vergss was die Berechnungen sagen und probiere es aus. aber wie es gehen kann steht in der WW worklog. es leigt an die Reihenfolge der anfangs loads. i built three combis and dint use a calculator ;)



Dont see what it is, see what it could be!

more to see at www.computer-designer.com

JeffModder

Lebt hier!

  • "JeffModder" started this thread

Posts: 1,128

Date of registration: Oct 25th 2013

Name: Jafar Al-Mansoor

Location: Köln

Occupation: Schüler, bald professioneller Casemodder :P

Thanks: 57

  • Send private message

8

Saturday, September 19th 2015, 11:21am

Ali, hab dein Geheimnis in dem Wicked Worklog nicht gefunden... Sag mir wenigstens auf welcher Seite es ist ;)

Alan-Lee

Nur wenn er drin ist Funktioniert er...

Posts: 3,578

Date of registration: Jul 26th 2011

Name: Ali Abbas alias Alan-Lee

Location: Schwabach

Occupation: Selfemployed in the IT sector

Thanks: 123

  • Send private message

9

Saturday, September 19th 2015, 3:05pm

ist seit 2011 kein geheimnis mehr :-)
du musst auf die loads achten dans heist gucken wie viel ziehen die geräte beim anschalten. es gibt aber tatsächlich unterschiedliche werte je nach marke und model. ich habe damals eine gefunden der serh sparsam war beim wicked widow, obwohl es kein ssd war, sondern motorisiert. dann ging auch das temp display und die usb ports sowie keyb.
hier eine liste der schätzwerte in durch schnitt. plus minus 10 dazu rechnen. ich habe die geräte so angeschlossen das die grossen zuerst dann die kleinen.
musste aber trotzdem einiges hin und her auf die ports ausprobieren. es gibt anscheinedn tatsächlich eine reihenfolge von usb port 1 bis 4 wo es geht und alle andere nicht. ich habe bei port 1 gross bis port 4 kleine sma fresser angeschlossen.
usb 3 gibt 900 ma her aber das hatte ich damals nicht.
Strom: Das verbrauchen USB-Geräte

Der Stromverbrauch wurde in zwei Zuständen gemessen, im Leerlauf und unter Last. Es zeigt sich: Die 2,5-Zoll-Festplatte und der DVD-Brenner (unten in der Tabelle) verbrauchen mehr Strom als die 500 mA, die ein USB-2.0-Anschluss maximal bereitstellt.

das sind nur richt werte, plus minus 5 bis 10ma
Gerätetyp
Stromverbrauch
(Leerlauf)
Stromverbrauch
(Last)
USB-Hub (passiv)
4 mA
10 mA
Notebook-Maus
20 mA
52 mA
Desktop-Maus
28 mA
62 mA
Tastatur
12 mA
24 mA
USB-Stick (USB 2.0)
50 mA
72 mA
USB-Stick (USB 3.0)
184 mA
266 mA
USB-Festplatte (1,8 Zoll)
108 mA
289 mA
Headset
104 mA
128 mA
DVB-T-Stick
54 mA
180 mA
Webcam
55 mA
167 mA
USB-Festplatte (2,5 Zoll)
548 mA
700 mA
DVD-Brenner (USB 2.0)
116 mA
680 mA


um probleme zu vermeiden einfach ein aktive hub mit strom stecker, dann geht das.

24 bis 30 ma kann man schon beim tastatur sparen indem man ein wireless mit battery benutzt, mouse auch, und die zwei dinger per usb donkgle verbindet.
die tastatur bleibt trotzdem wired wie ein wired weil du die 500ma 5v brauchst für die andere dinge. so hast du auch gar kein last auf dein usb was mouse und tastatur angeht weil sie in grunde dirkt angeschlossen sind.


so jetzt musst du weiter kommen, habe dein wünsch erfüllt, du meins nicht ein, möchte ein grinsende jeff sehen. ;)



Dont see what it is, see what it could be!

more to see at www.computer-designer.com

This post has been edited 1 times, last edit by "Alan-Lee" (Sep 19th 2015, 3:20pm)


JeffModder

Lebt hier!

  • "JeffModder" started this thread

Posts: 1,128

Date of registration: Oct 25th 2013

Name: Jafar Al-Mansoor

Location: Köln

Occupation: Schüler, bald professioneller Casemodder :P

Thanks: 57

  • Send private message

10

Saturday, September 19th 2015, 3:34pm

Ahh oke, dann werde ich das mit den Ports an meinem Hub ausprobieren.

Wenn du mein grinsendes Babyface von 2013 sehen willst schau dir einfach mein Profilbild bei Facebook an ;)

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Posts: 12,074

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

11

Saturday, September 19th 2015, 8:19pm

Hast du keine befürchtung das die Tastatur vorne zu hoch wird? Ich würde das eher Keilförmig bauen.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


JeffModder

Lebt hier!

  • "JeffModder" started this thread

Posts: 1,128

Date of registration: Oct 25th 2013

Name: Jafar Al-Mansoor

Location: Köln

Occupation: Schüler, bald professioneller Casemodder :P

Thanks: 57

  • Send private message

12

Saturday, September 19th 2015, 10:11pm

Doch, die habe ich leider.

Meinst du mit Keilförmig den Unterbau, die Tastatur oder beides?
Würde dann nämlich die Tastatur gerade lassen, da die ja nicht so viel höher als ne normale Tastatur wird.

Alan-Lee

Nur wenn er drin ist Funktioniert er...

Posts: 3,578

Date of registration: Jul 26th 2011

Name: Ali Abbas alias Alan-Lee

Location: Schwabach

Occupation: Selfemployed in the IT sector

Thanks: 123

  • Send private message

13

Sunday, September 20th 2015, 12:48pm

der einzige weg ein tastatur höhe anzupassen ist das man ein inklinations hand auflage vorne baut. so habe ich es immer hingekriegt.
bei the wooden warlock keyboard, the wicked widow keyboard, the dark knight keyboard, the pc reforged keyboard und the samurai keyboard. es muss langsam in richtung keyboard steigen sonst stört es einfach. aber das machts du schon. leicht nach vorne kippen hilft auch und ist sowieso angenehmer bein schreiben.

da du es nicht gemacht hast, rrggggggggghhhhhhhhh hier dein babyface foto. ^^



Dont see what it is, see what it could be!

more to see at www.computer-designer.com

This post has been edited 1 times, last edit by "Alan-Lee" (Sep 20th 2015, 12:57pm)


JeffModder

Lebt hier!

  • "JeffModder" started this thread

Posts: 1,128

Date of registration: Oct 25th 2013

Name: Jafar Al-Mansoor

Location: Köln

Occupation: Schüler, bald professioneller Casemodder :P

Thanks: 57

  • Send private message

14

Sunday, September 20th 2015, 1:20pm

Danke fürs Babyface Foto haha :D

Back to topic...

Soll ich die Tastatur denn gerade lassen und nur ein Anbaustück als Handauflage dazu bauen? Oder die Handauflage an dem Unterbau anbauen und die Tastatur so lassen?

Wenn man sich z.b. die Roccat Isku anschaut, die ist auch ca. 4cm hoch und hat eine sehr lange handauflage.

Ich denke dass ich die Tastatur eckig lassen werde, das war ja auch das Design Konzept, ähnlich wie die CM Storm quick fire rapid. Der Unterbau bekommt dann eine Handauflage wie bei der Roccat.

Ob ich die Tastatur einbisschen schräg baue weiß ich noch nicht, aber ich denke nicht, da ich keine Winkel schneiden kann wie mit einer guten Tischkreissäge.. Und um das wegzuschleifen habe ich keinen Bandschleifer..

Alan-Lee

Nur wenn er drin ist Funktioniert er...

Posts: 3,578

Date of registration: Jul 26th 2011

Name: Ali Abbas alias Alan-Lee

Location: Schwabach

Occupation: Selfemployed in the IT sector

Thanks: 123

  • Send private message

15

Sunday, September 20th 2015, 1:38pm

naja handauflage zum entfernen oder nicht ist dein geschmack überlassen, allerding ein handauflage die mann braucht wenn es nur mit dessen angenehm ist zum schreiebn kann meiner meinung nach auch fest sein. deine entscheidung. der rapid von cm habe ich beim cm contest gewonnen. ist design technisch meiner meinung nach überhaupt nicht der hit. schaut aus wie ein alte block.
aber der roccat gefällt mir shcon, könnte ein design von mir sein :D



Dont see what it is, see what it could be!

more to see at www.computer-designer.com

JeffModder

Lebt hier!

  • "JeffModder" started this thread

Posts: 1,128

Date of registration: Oct 25th 2013

Name: Jafar Al-Mansoor

Location: Köln

Occupation: Schüler, bald professioneller Casemodder :P

Thanks: 57

  • Send private message

16

Sunday, September 20th 2015, 1:44pm

Also ich mag dieses elegante schlichte vom Rapid, nur gefällt mir das schwarze Plastik nicht, deswegen Multiplex ;)

Also ich mache es dann einfach so wie eben geschrieben. Tastatur alleine eckig, der Unterbau mit der Auflage.

Ist es denn "schlimm" wenn die Tastatur alleine gerade ist und keinen Winkel hat wie die Rapid?

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Posts: 12,074

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

17

Sunday, September 20th 2015, 6:35pm

Ich habe sowas in der richtung gemeint.

Ist ein Querschitt der Seitenansicht. Rot ist die Tastatur.
Natürlich muß es nicht so lange nach vorne gehen. Ist ja nur schnell mit Paint hin gekritzelt.
Paladin has attached the following image:
  • Unbenannt.png
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


JeffModder

Lebt hier!

  • "JeffModder" started this thread

Posts: 1,128

Date of registration: Oct 25th 2013

Name: Jafar Al-Mansoor

Location: Köln

Occupation: Schüler, bald professioneller Casemodder :P

Thanks: 57

  • Send private message

18

Sunday, September 20th 2015, 6:45pm

Ja sowas habe ich mir auch vorgestellt nachdem ich ein bisschen in Sketchup gezeichnet habe. Also baue ich die tastatur an sich normal eckig und gerade und den Unterbau so, dass die tastatur wenn sie angebaut ist schräg auf den Benutzer zeigt. Dazu kommt dann noch die Auflage.

Dann warte ich mal die Tastatur ab, vermesse alles und bestelle das Holz. Dann baue ich erstmal das Gehäuse und schaue dann wie es mit dem Unterbau weiter geht.

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Posts: 12,074

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

19

Sunday, September 20th 2015, 6:48pm

Das holz kannst jetzt schon bestellen, sonst mußt du ja noch die Lieferzeit abwarten.
Die Abmessungen stehen doch sicher irgendwo im Netz. Und dann kannst die Platten mit den ca. Abmessungen kaufen.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


JeffModder

Lebt hier!

  • "JeffModder" started this thread

Posts: 1,128

Date of registration: Oct 25th 2013

Name: Jafar Al-Mansoor

Location: Köln

Occupation: Schüler, bald professioneller Casemodder :P

Thanks: 57

  • Send private message

20

Sunday, September 20th 2015, 7:03pm

Ne, ich meine die Maße vom tastaturinnenleben, mit diesen Folienplatinen und dem Plexiglas zur beleuchtung, die Maße vom Plastikgehäuse interessieren mich ja nicht.

Werde das Holz aber sowieso einmal in ungefähren Maßen die ich brauche bestellen und einmal noch einpaar ca. 50cm x 50cm platten, damit ich die auch selber komplett neu zusägen kann. Von nem 15mm Streifen kann man ja schlecht 2mm wegsägen ;)