Sie sind nicht angemeldet.

[Contest-Worklog] TheCube by Subway

Alan-Lee

Tim Taylor des 24 h Modding

Beiträge: 3 555

Registrierungsdatum: 26.07.2011

Name: Ali Abbas alias Alan-Lee

Wohnort: Schwabach

Beruf: Selfemployed in the IT sector

Danksagungen: 122

  • Nachricht senden

41

24.05.2013, 19:04

hi sub, es gab mal ein rubiks cube glaube ich in 2010 auf der dcmm, aber ich muss sagen wenn dein so komplex wird wie auf dein zeichnungen , dan wird es der hammer. bin echt gespannt wie es sich entwickelt.
kann man es auch drehen und wenden so wie der echte, das der hdd oder cpu usw, mal oben mal unten mal seitlich ist. :D :rofl:



Dont see what it is, see what it could be!

more to see at www.computer-designer.com

Subway

3. Platz Enermax Casecon Contest

  • »Subway« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 607

Registrierungsdatum: 26.11.2010

Name: Marvin

Wohnort: Berchtesgadener Land

Beruf: IT Specialist Webhosting & CDN

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

42

24.05.2013, 22:54

Ich bin schon total auf echte Bilder gespannt, die nicht so bunt sind :P
:deu: Wenn alles gut geht kommen morgen die ersten echten Bilder, dazu aber mehr unten beim Update. Bin heute zu nichts ehr gekommen, da ich von der Frima aus bei einer Temp von 6°C einem Triathlon gemacht habe und total fertig bin :D
:ENG: I hope that I can show you the first pics tomorrow. More to this pics you can read below at the update. Today I was with my comany on a triathon and now I'm so pooped

Sieht alles super aus - und für einen "Neuling" wirklich durchdacht.
:deu: Egal bei was, ich versuche es immer davor komplett zu zeichen, damit ich auch weiß was auch mich zukommt.
:ENG: I try to design every project that I know how I could / should built this case

Dann besorg mal Ratz fatz Material und Leg los ;)
:deu: Nachdem ich morgen mein Mittagessen für Sonntag eingekauft habe und nich mir bei IKEA einen Gutschein abgeholt habe, geht es zum Bauhaus Material kaufen.
:ENG: Tomorrow I will buy wood to start my project but first of all I must buy food for sunday.

Die Formen von den einzelnen Teilen werden ja ganz schön komplex. Bin mal gespannt wie es hin haut.
:deu: Hat sich jetzt bisschen geändert, wird dadruch nicht mehr so komplex, ab und zu denke ich zu viel ;)
:ENG: I changed the design that now it isn't so complex.

Ich hätte ja viel erwartet wie es darunter aussieht - aber dass das so ne "heavy construction" wird eher weniger. Vor allem die Abdeckhaube - da dachte ich dass da einfach 6 Plexiplatten zusammen geklebt werden und die anderen schwarzen dann drüber. Und dann halt noch LEDs rein dass die Zwischenräume leuchten.
:deu: Ich sehe das mal als Kompliment von dir an, wenn es keines ist trotzdem gut :D
:ENG: I hope that this is a compliment but if it isnÄt a compliment I'm not sad.

hi sub, es gab mal ein rubiks cube glaube ich in 2010 auf der dcmm, aber ich muss sagen wenn dein so komplex wird wie auf dein zeichnungen , dan wird es der hammer. bin echt gespannt wie es sich entwickelt.
kann man es auch drehen und wenden so wie der echte, das der hdd oder cpu usw, mal oben mal unten mal seitlich ist. :D :rofl:
:deu: Du meinst wohl den von Semme ;) Das mit dem drehen habe ich mir mal vor langer Zeit überlegt (das Projekt ist eigentlich uralt) aber wenn ich es so machen würde, hätte ich nur eine ganz kleine Kugelform für die HW, was cool wäre aber viel hat man davon nicht.
:ENG: I think you mean the cube which Semme build some years ago. Some years ago, I tried to design a cube with pieces you can move but you can't use it in real life - i think


:deu: Habe heute nochmals mit dem Schreiner telefoniert und die letzten Tage mit Pala und PcProbleme geredet, da die Schreiner auch fast 150€ haben wollten.
Ich dachte mir jetzt, was ich auch am Notfallschreinertelefon ;) mit Pala besprochen habe :beer: Statt den ganzen Latten wird jetzt pro Seite einfach eine MDF Platte verwendet und diese dann mit Stichsäge und Fräse durchlöchert :D
Dies werde ich morgen dann auch im Bauhaus machen, somit ist mein Projekt hoffentlich billliger. Kappsäge habe ich leider schon bestellt, welche heute auch schon gekommen ist. Werde die Kappsäge noch eingepackt lassen und mir überlegen ob ich diese für spätere Sachen noch behalte oder doch wieder zurückschicke.
:ENG: I talked the last days with the carpenter, Pala and PcProblem because the carpenter think that it costs 150€.
Today I talked with Pala because I think its easier to use a single plank at each side. In each plank I will cut all of the wholes with the jig saw.
Tomorrow I will buy all the planks for the framework and the socket. The only Problem is, that I bought a saw for this project and the saw arrieved today. Now I will look if I use them in future or send it back to the shop.




:deu: Von außen sieht der Cube noch genau gleich aus, aber innen ist es einfacher und wohl sogar stabiler.
:ENG: The outside of the cube is the same as the last version.


:deu: Hier kennt man sehr schon wiede rin meinem Farbrausch, dass es optisch gleich ist aber jeweils nur eine Platte bzw. zwei halbe pro Seite.
:ENG: I was high again ;) SO you can see the different planks or the to pieces.


:deu: Am oberen Rand kann man auch gut den 45° Winkel der Bretter erkennen, damit diese auch einen schönen Würfel abgeben.
:ENG: You can see the 45° angel at the top of the planks. So I get a perfect cube where the planks fits

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Subway« (26.05.2013, 21:01)


D.Heiße

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 303

Registrierungsdatum: 13.01.2011

Beruf: Produkt Designer

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

43

24.05.2013, 23:30

Kompliment war es nicht direkt - und da du deinen Plan ja jetzt eh abgeändert hast hätte es ja eh keine Bedeutung mehr gehabt...;-)

Ist auf jeden Fall der richtige Schritt mit den MDF Platten - evtl. gibt es ja schon etwas beschichtetes/grundiertes, da hast du es mit dem Lackieren dann einfacher. Was mir halt bei dem Case insgesamt fehlt, da es ja doch sehr schlicht ist, ist die Beleuchtung. Wobei man ja drüber nachdenken die irgendwie im Sockel sinnvoll zu integrieren. Also würde das ganze auf jeden Fall auch bezüglich der "final pics" aufwerten. Aber die Zwischenräume zwischen dem schwarzen Plexi gleichmäßig zu beleuchten ist wahrscheinlich nahezu unmöglich, bzw ein richtig großer Akt.

Subway

3. Platz Enermax Casecon Contest

  • »Subway« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 607

Registrierungsdatum: 26.11.2010

Name: Marvin

Wohnort: Berchtesgadener Land

Beruf: IT Specialist Webhosting & CDN

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

44

24.05.2013, 23:37

Was mir halt bei dem Case insgesamt fehlt, da es ja doch sehr schlicht ist, ist die Beleuchtung.
Ist auch geplant, aber ist beim Bau bis jetzt noch unrelevant finde ich. Mit der Ausleuchtung weiß ich auch, aber muss ich dann schaue, wie ich es realisiere. Kommt dann aber zum Schluss

Subway

3. Platz Enermax Casecon Contest

  • »Subway« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 607

Registrierungsdatum: 26.11.2010

Name: Marvin

Wohnort: Berchtesgadener Land

Beruf: IT Specialist Webhosting & CDN

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

45

25.05.2013, 12:27

:deu: Ein kurzes Update, was ich heute alles im Baumarkt besorgt habe. Gespart habe ich auf jeden Fall einiges an Geld, da die MDF Platten nur 1/7 so viel gekostet haben wie die Buchenleisten. Heute Mittag geht es dann los!
:ENG: A short update of my shopping tour. The MDF planks are much cheaper than the planks and sticks. This evening I will start with my case.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Subway« (26.05.2013, 21:02)


D.Heiße

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 303

Registrierungsdatum: 13.01.2011

Beruf: Produkt Designer

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

46

25.05.2013, 12:31

Na da kann es ja losgehen!!! Was ist das für ne Stärke 15/19? Da du da noch 3mm Plexi drauf klebst hätte es sicherlich auch 10/12 getan. Ist halt am Ende eine Gewicht fragen, vor allem da es technisch ja nicht unwichtig ist wie schwer der Würfel ist. Aber so bist du wenigstens auf der sicheren Seite dass es auf jeden Fall Stabil ist UND du hast auch gleichzeitig einen Diebstahlschutz...;-)

Bin auf´s nächste Update gespannt!

47

25.05.2013, 12:35

Nice! I can't wait to see the progress. :)

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 539

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

48

25.05.2013, 19:44

Schöne Zeichnungen, bin gespannt auf die ersten Bilder vom Rahmen. Du hast ja einiges an MDF schon besorgt. Ist es schon grob zugeschnitten?

www.complex-mods.de

madmaik[ymd]

Schierhörnchen Nr. 1

Beiträge: 1 231

Registrierungsdatum: 10.07.2011

Name: Maik Schierhorn

Wohnort: Peine

Beruf: Montagearbeiter

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

49

25.05.2013, 21:07

Wie schwer sind denn die Platten? Haut das alles mit der Statik hin? Vom Aussehen würde ich sagen dass sie Platten so schon knapp 30 Kilo auf die Waage bringen.

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 040

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

50

25.05.2013, 23:23

Er fräst ja das meiste von den Platten raus, da bleibt ja nur das Gitter. Ich denke das wird recht leicht und hält auch gut.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


D.Heiße

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 303

Registrierungsdatum: 13.01.2011

Beruf: Produkt Designer

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

51

25.05.2013, 23:26

Axooo ist der Plan - ja gut wenn man etwas mit der Oberfräse spielen will sicherlich ne schöne Beschäftigungstherapie. Aber den direkten Sinn sehe ich noch nicht dahinter, warum nicht einfach ne dünnere Platte nehmen? Klar so wird es minimal stabiler/leichter, aber rein optisch wenn man mal den Deckel abnimmt würde eine plane Fläche sicherlich hübscher aussehen. Und zudem würde es weitaus schneller gehen.

madmaik[ymd]

Schierhörnchen Nr. 1

Beiträge: 1 231

Registrierungsdatum: 10.07.2011

Name: Maik Schierhorn

Wohnort: Peine

Beruf: Montagearbeiter

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

52

25.05.2013, 23:37

Oha, das ist aber eine krasse Beschäftigungstherapie, ob das die Ersparnis rechtfertigt wird sich zeigen.

Bin echt gespann twenn es hier neue Bilder gibt.

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 040

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

53

25.05.2013, 23:48

Warum plane Fläche, das versteh ich jetzt nicht?
Und die Felder fräst er aus, da das zugleich die belüftungsöffnungen des Cases sind.

Ich hab ihm zu der Dicke geraten, da wenn er da alles ausfräst das Gitter sonst zu labil wird. Und auf die paar gramm kommt es dann auch nicht an, als wenn dann die Stabilität drunter leidet.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


D.Heiße

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 303

Registrierungsdatum: 13.01.2011

Beruf: Produkt Designer

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

54

26.05.2013, 00:05

Axooooo...die Plexiplatten kommen in einem gewissen Abstand zu dem Gitter. Wir dachten die werden direkt drauf geklebt. Ne dann macht das eigentlich alles schon so sinn wie es ist.

Tamlem

Wohnt hier!

Beiträge: 612

Registrierungsdatum: 17.05.2013

Name: Beni

Wohnort: Darmstadt

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

55

26.05.2013, 00:43

buuuuuh dieses China Holz, ich bin kein Freund von MDF, auch wenn man es wirklich gut bearbeiten kann ist es schade, dass dafür Bäume fallen. :rofl:
Bin gespannt wie du das Netzteil in Szene setzt:)
CNC "Bauprojekt"

Abmessungen: 1200 x 1000 mm
Antrieb: DC Servomotoren
Spindel: 2,2KW Hertz
Steuerung: UHU Steuerung
Fertigstellung: OFFEN


Mein 3D Drucker:
Klick->Phantom 3D <-Klick

Meine Projekte:
Dirty Harry [Desk PC]
Walli - World greatest wall-pc
Home Cinema
Ein Netzteilwahnsinn
3D-Drucker im Eigenbau

Subway

3. Platz Enermax Casecon Contest

  • »Subway« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 607

Registrierungsdatum: 26.11.2010

Name: Marvin

Wohnort: Berchtesgadener Land

Beruf: IT Specialist Webhosting & CDN

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

56

26.05.2013, 20:42

Was ist das für ne Stärke 15/19? Da du da noch 3mm Plexi drauf klebst hätte es sicherlich auch 10/12 getan.
:deu: Die unterse Platte ist 19mm, da es die Bodenplatte vom Sockel ist. Die meisten Bretter sind aber 15mm, MB und NT Tray habe ich jeweils in 12mm genommen, da diese keine so große Last zu tragen haben.
:ENG: One of the plates is 19mm, because it is the bottom plate of the socket. Most plates are 15mm but, MB and NT tray are each 12mm, because they have to wear such a large load.

Nice! I can't wait to see the progress. :)
:deu: Danke, werde hoffentlich die Woche nacher der Arbeit noch weiter kommen.
:ENG: Thanks! I hope that I can do something after wrok.

Schöne Zeichnungen, bin gespannt auf die ersten Bilder vom Rahmen. Du hast ja einiges an MDF schon besorgt. Ist es schon grob zugeschnitten?
:deu: Ja, habe es grob zuschneiden lasse, muss aber an jeder Platte noch iwas. machen.
:ENG: Yes, I let it cut, but must still work on each plate.

Wie schwer sind denn die Platten? Haut das alles mit der Statik hin? Vom Aussehen würde ich sagen dass sie Platten so schon knapp 30 Kilo auf die Waage bringen.
:deu: Insgesamt sind die schwer :D Hoffe, dass das von der Statik hält.
:ENG: [Ovrall, it is very heavy. I hope that the static is OK.

Er fräst ja das meiste von den Platten raus, da bleibt ja nur das Gitter. Ich denke das wird recht leicht und hält auch gut.

Axooo ist der Plan - ja gut wenn man etwas mit der Oberfräse spielen will sicherlich ne schöne Beschäftigungstherapie. Aber den direkten Sinn sehe ich noch nicht dahinter, warum nicht einfach ne dünnere Platte nehmen? Klar so wird es minimal stabiler/leichter, aber rein optisch wenn man mal den Deckel abnimmt würde eine plane Fläche sicherlich hübscher aussehen. Und zudem würde es weitaus schneller gehen.

Oha, das ist aber eine krasse Beschäftigungstherapie, ob das die Ersparnis rechtfertigt wird sich zeigen.
:deu: Genau, werde diese Löcher ausfräsen aber in Kombi mit der Stichsäge, d.h. ich werde die Löcher grob mit der Stichsäge aussäge und dann mithilfe der Schiene und OF ale Löcher gleich groß fräsen.
:ENG: Exactly, I will cut out the holes but in combination with the jigsaw, ie I'm going to saw out the holes with the jigsaw and then use the rail and router to milling holes of equal size.


:deu: Bin leider gestern nicht weit gekommen, da es im Geschäft Problme gab und es hat auch nit alles so geklappt wie ich es wollte. Habe als erstes Versucht mit der Stichsäge eines der Bretter quer zu durchtrennen, was aber nichtmal mit Führungsschiene klappen wollte. Bevor ich dann noch alles kurz und kleine säge, habe ich dann einfach die Platte durchgefräst, hat auch wunderbar funktioniert. Habe aber heute festgestellt, ich habe nicht 100% gerade gefräst bzw. die Schiene ausgerichtet. Ist um 2mm an einer Seite verrutscht. Mal sehen ob ich es die Tage noch richten kann oder nicht. Habe deshalb extra 7 von den Seitenteile gekauft.
:ENG: I am not come very far yesterday, there were issues in the office. I first try with a jigsaw to cut across the plates, but did not even work out with the rail. I simply milled through the plate and this has worked wonderfully. But I found today, I have not 100% milled straight. Has slipped 2 mm on a side. That's why I bought an extra 7 of the side panels.





:deu: Wie es nach dem Versuch mit der Stichsäge aussah, dazu gibt es keine Bilder. Das Bild den Stand, als ich dann die Platten auf die selbe Größe gefräst habe. Habe mit aber wohl direkt am Anfang vermessen, da ich hier den Anschlag parallel gemaht habe.
:ENG: What it looked like after the experiment with the jigsaw ;) The image of the state, when I milled the plates to the same size.


:deu: Insgesamt sieht es aber wie ein Quadrat aus ;)
:ENG: But overall it looks like a square from;)


Hat mir jmd. einen Tipp, wie ich das mit der Schiene schaffe, dass ich die nicht immer ausmessen muss, dass diese gerade ist?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Subway« (26.05.2013, 21:04)


Subway

3. Platz Enermax Casecon Contest

  • »Subway« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 607

Registrierungsdatum: 26.11.2010

Name: Marvin

Wohnort: Berchtesgadener Land

Beruf: IT Specialist Webhosting & CDN

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

57

27.05.2013, 23:06

:deu: Sorry für den Doppelpost

War heute mal wieder bisschen im Keller habe aber keinen Lärm gemacht bzw. nicht viel. Habe mich heute mal den ganzen Rahmenteilen gewidmet und diese vermessen und dann schön bemalt. Dafür bin ich ca. 2 1/2h im Keller gestanden. Am Anfang war es schwer, mit den Maßen zurecht zu kommen, da diese auf den ersten Blick einem nicht ganz logisch erscheinen.

Eines der drei ganzen Teile des Gehäusedeckels. Rechts und unten kann man erkenn, dass ich jeweils 1cm wegestrichen habe um somit eine Kantenlänge von 40cm zu bekommen. Habe mir die Bretter auf 41x41cm zusägen lasse, damit ich für halbieren bisschen Luft habe.
:ENG: Sorry for the double post

Today I was again in the cellar but I made ​​no noises. I have dedicated myself to the framework and measured and painted these. At first it was difficult to come to terms with the dimensions, since this one does not seem quite logical.

One of the three parts of the framework top. Right and below may be recognizable, that there are gabs of 1cm, so I get an edge length of 40cm.




:deu: Der grobe Ablauf, wie die getrennten Seitenteile entstehen
:ENG: The rough process, such as the separate side parts formed





:deu: Nach über der Hälfte der Teile, musste ich eine Pause machen und was gibt es schöneres als ein kaltes Red Bull :thumbsup:
:ENG: After about half of the items, I had to take a break and what is better than a cold Red Bull :thumbsup:



:deu: Die zwei verschiedenen Seitenteile nebeneinander
:ENG: The two different pieces side by side


:deu: Werde die Tage die Restlichen Teile noch fertig machen und dann mit dem aussägen beginnen. Am Wochenende werde ich die ganzen Teile mit zu meinem Vater nehmen und dies mit der Kreissäge auf die gewünschte Größe sägen.
:ENG: In the next days I will make other parts and start the saw out. At the weekend I'll take the parts with my father and cut this with the buzz saw to the desired size.


EDIT:

:deu: Was bis jetzt keiner bemerkt hat, ich hatte den Code noch gar nicht gepostet, jedes mal dran gedacht aber nie fotografiert. Habe jetzt extra nochmals paar Fotos gemacht :D
:ENG: No one has noticed it, I hadn't posted the code yet. I've thought about it every time but never photographed.


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Subway« (27.05.2013, 23:35)


der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 778

Registrierungsdatum: 17.03.2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 352

  • Nachricht senden

58

28.05.2013, 12:43

Schöner Anfang. Reiß das MDF mit einem Messer an, dann tust du dir mit der Stichsäge leichter und die Oberkante wird nicht so leicht fransig - wenn du ne ordentliche Ritze machst merkst du auch richtig, wie das Sägeblatt drin bleibt. ;)

Schleichwerbung da mit dem Dosenfutter :P

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

Subway

3. Platz Enermax Casecon Contest

  • »Subway« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 607

Registrierungsdatum: 26.11.2010

Name: Marvin

Wohnort: Berchtesgadener Land

Beruf: IT Specialist Webhosting & CDN

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

59

28.05.2013, 22:58

Schöner Anfang. Reiß das MDF mit einem Messer an, dann tust du dir mit der Stichsäge leichter und die Oberkante wird nicht so leicht fransig - wenn du ne ordentliche Ritze machst merkst du auch richtig, wie das Sägeblatt drin bleibt. ;)
:deu: Danke der Tipp war gut, es hat geklapt.
Sollte ein längeres Update werden aber beim speichern ist mein Browser abgestürzt, deshalb gibt es heute nur mal ein Bilderupdate.
:ENG: Thanks for the tip, it works!
When I wanted to save the update my browser drashed, so today there is a nupdate only with pics












D.Heiße

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 303

Registrierungsdatum: 13.01.2011

Beruf: Produkt Designer

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

60

28.05.2013, 23:17

Da hast du ja noch gut was zu tun würde ich mal sagen. Wie lang brauchst du ungefähr für ein Teil?