Sie sind nicht angemeldet.

[Contest-Worklog] eight ball

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

81

14.03.2012, 15:47

Aso, ich dachte das soll schwarz glänzender klavierlack werden, so wie auch die Kugeln ausschauen.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 800

Registrierungsdatum: 17.03.2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

82

14.03.2012, 16:15

Also wenn deine Kugel 50cm Durchmesser hat, dann hat sie eine Oberfläche von ca. 0,785m².

Hier eine Hilfe für wenn du grad keinen online Rechner oder keine Formelsammlung hast. (Geht mir in Klausuren oft so... ^^ "Fuck war das jetzt 4*pi*r², oder 4/3, oder sonst was etz" ^^)

Einfach über das Volumenelement in Kugelkoodinaten Integrieren. Kannst du analog für alles an einer Kugel benutzen.



hoffe ich konnte helfen.
Also wenn du Sprühdosen brauchst (für Grundierung usw. solltest du mit einer üblichen 400ml Dose auskommen). Bin sehr gespannt, wie es dann mit den Flakes aussehen wird. ;)

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

Harri

Gern hier!

  • »Harri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 18.02.2012

Beruf: Konstruktionsmechaniker

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

83

14.03.2012, 18:04

lasst euch mal überraschen
ich poste heute abend die bestellliste
jetzt erstmal runter die nächste schicht glasfaser muss drauf

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

84

14.03.2012, 18:28

Dann kannst du heute abend ja auch noch ein Bild von der Glasfaserarbeit mit posten ;)
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Harri

Gern hier!

  • »Harri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 18.02.2012

Beruf: Konstruktionsmechaniker

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

85

14.03.2012, 20:35

sorry das wird heute abend leider nichts mehr

Alan-Lee

Tim Taylor des 24 h Modding

Beiträge: 3 578

Registrierungsdatum: 26.07.2011

Name: Ali Abbas alias Alan-Lee

Wohnort: Schwabach

Beruf: Selfemployed in the IT sector

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

86

14.03.2012, 20:58

hi harri, gfk ist mühsam oder.
als pool spieler bin ich echt gespannt wie dein mod wird.
mod on buddy.



Dont see what it is, see what it could be!

more to see at www.computer-designer.com

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

87

14.03.2012, 22:37

Ja wir wollen immer gerne wissen wie die Sachen auch entstehen, das ist ja das interessante wie gemacht und wie sieht es am Ende aus.

www.complex-mods.de

Harri

Gern hier!

  • »Harri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 18.02.2012

Beruf: Konstruktionsmechaniker

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

88

15.03.2012, 00:01

jop ich bin auch gespannt wie es am ende aus sieht

Harri

Gern hier!

  • »Harri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 18.02.2012

Beruf: Konstruktionsmechaniker

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

89

15.03.2012, 15:51

hey leute
die glasfaser hat wellen geworfen
was habe ich falsch gemacht
mal schaun vllt. kriege ich das kind geschaukelt mit glasfaserspachtel

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

90

15.03.2012, 21:11

Es kann sein das die Glasfasern das Harz unterschiedlich stark aufgenommen hat. du kannst mal probieren mit einem Vakuum das ganze besser an die Kugel anzupressen.

www.complex-mods.de

kyan7

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 230

Registrierungsdatum: 17.02.2012

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Beruf: Callcenter Agent (Inbound)

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

91

16.03.2012, 00:10

weniger kann manchmal helfen (zauberwort : "Ausgasen" reduzieren)

Harri

Gern hier!

  • »Harri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 18.02.2012

Beruf: Konstruktionsmechaniker

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

92

16.03.2012, 09:19

also die materialstärke war schon ganz ordentlich (6-9mm)
wie sieht das eigentlcih aus bei der verarbeitungsgeschwindigkeit
muss ich ich zwischen den einzelnen schichtn warten (das habe ik nämlich nicht gemacht)

kyan7

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 230

Registrierungsdatum: 17.02.2012

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Beruf: Callcenter Agent (Inbound)

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

93

16.03.2012, 11:31

ja und nein bei 3-5 mm kannste normalerweise in einmal machen aber bei so einer dicke wäre es schon ratsam weil das harz ja auch ausgasen muss und da du soviele schichten hast kann das probleme geben

Harri

Gern hier!

  • »Harri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 18.02.2012

Beruf: Konstruktionsmechaniker

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

94

16.03.2012, 17:44

wie lange kann ich allerhöstens zwischen den einzelnen schichten warten?
heute gehe ich nochmal saufen und dann morgen oder am sonnteag kommen die nächsten foto´s

kyan7

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 230

Registrierungsdatum: 17.02.2012

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Beruf: Callcenter Agent (Inbound)

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

95

16.03.2012, 21:08

musste auf die aushärtzeit vom harz schauen steht normalerweise drauf auch das ausgas verhalten (eigentlich) ^^

Harri

Gern hier!

  • »Harri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 18.02.2012

Beruf: Konstruktionsmechaniker

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

96

17.03.2012, 16:09

ok ok aber wie wenn ich die erste schicht drauf gehauen hab sollte ich dann gl. die nächste drauf machen und so weiter oder sollte ich lieber ein bisschen waren und wenn ja wie lange
ich werde es morgen oder am montag nocheinmal versuchen und dann mit kleineren und wenigeren schichten
jetzt hau ik mik erstmal wieder hin den das zimmer dreht sich

madmaik

Schierhörnchen Nr. 1

Beiträge: 1 231

Registrierungsdatum: 10.07.2011

Name: Maik Schierhorn

Wohnort: Peine

Beruf: Montagearbeiter

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

97

18.03.2012, 11:59

Am besten du arbeitest dich Schicht für Schicht vorran, ich würde mindestens 2-3 Stunden zwischen den Lagen pausieren, damit die Schichten vernünftig trocknen können. Auf keinen Fall in geschlossenen Räumen arbeiten!!!
Das Glasfasergewebe muss richtig durchtränkt sein und gleichmäßig verteilt werden, sonst sieht deine Kugel nachher aus wie alter Fußball.

Harri

Gern hier!

  • »Harri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 18.02.2012

Beruf: Konstruktionsmechaniker

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

98

18.03.2012, 13:01

ich habe über 5kg harz verbraucht
also genug durchtränkt war das teil schon
ich denke mal mein fehler war halt das ich zu schnell gearbeitet habe
naja morgen oder so werde ich es nocheinmal versuchen
warum sollte man nicht in geschlossenen räumen arbeiten, wenn man ne vernünftige gasmaske hat haut das doch hin

Harri

Gern hier!

  • »Harri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 18.02.2012

Beruf: Konstruktionsmechaniker

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

99

18.03.2012, 14:00

Update 3

Mainboardschlitten umdrehen und festschweißen

man muss vor dem schweißen die oberfläche metallrein machen
- sprich: das zu schweißende metall von Lack, rost, zink oder anderen verunreinigungen zu befreien

geschweisst habe ich das auf der arbeit mit MIG (schweißen sollten nur ausgebildete fachleute)

Herstellung der Kugel


leider ist das ganze in die hose gegangen, das hatte aber mehre gründe
-ich habe zu schnell die lagen aufgetragen
-ich habe das styropor nicht behandelt, wodurch es sich aufgelöst hat, wie man ja auf dem unteren bild sieht
umhüllt war die halbkugel mit klarsichtfolie, also werden wohl die gase im keller das problem gewesen sein

diese fehler werde ich aber nicht nocheinmal machen , daher habe ich mir jetzt noch einmal eine neue styroporkugel bestellt
dazu spezieal grundierer für styropor und diesmla arbeite ich im freien

jetzt bleibt nur noch ein problem
wie man ja auf den bildern erkennen kann ich mein gestell am boden festgeklebt
hat einer ne idee wie ich das ganze abbekomme?





zzoui

Gern hier!

Beiträge: 153

Registrierungsdatum: 15.01.2012

Wohnort: Lippe

Beruf: Schüler

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

100

18.03.2012, 14:16

am Boden festgeklebt? :shit:
Müsste aber mit Lösung gehen oder nicht?
Mein Worklog:
Erster Casemod