Sie sind nicht angemeldet.

[Contest-Worklog] eight ball

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Harri

Gern hier!

  • »Harri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 18.02.2012

Beruf: Konstruktionsmechaniker

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

01.03.2012, 17:59

eight ball

Hey liebe Leute von We-Mod-It und Besucher


eight ball projekt




1. Vorwort und Danksagungen

Ich mache
zum ersten Mal an so einem Contest mit und hoffe ihr seid bei Fehlern ein
bisschen nachsichtig und weist mich auf diese hin.


Naja meine
Idee ist ein eight ball (schwarze Kugel beim Billard) als PC zu machen.


Jetzt wird
sich sicherlich so mancher fragen was ich den
mit dem Gehäuse mache was ich zugeschickt gekriegt habe. Soviel sei dazu
gesagt, es wird verwendet. Alles Weitere werdet ihr ja sehen im Laufe des Contest.
Lasst euch einfach mal überraschen.



Hier mal ein
Bild des ganzen (die acht wird noch größer 23cm)





powered by





Und natürlich auch ein riesen Dank an
das We-Mod-It Team






Danken will ich auch noch meinem
Vater der mir immer besteiht egal was ich mal wieder für scheiße verzapft hab
und daher will ich ihm diesen PC schenken wenn er fertig ist.



2. Hardware

Kommen wir
nun zu den Herzstücken des PCs.

Prozessor: Intel® Core™ i5-2500K
Mainboard: GIGABYTE GA-Z68X-UD3H-B3
Arbeitsspeicher: Corsair 8GB (2x4GB) DDR3 1600 Kit
SSD: Corsair-Force GT 120GB
Prozessorkühler: Thermalright IFX 14


Und natürlich die Geschenke von MS-Tech nicht zu vergessen

Gehäuse: CA-0280
Netzteil: V-GO A6.2 (620 Watt)




Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Harri« (11.03.2012, 17:52)


Harri

Gern hier!

  • »Harri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 18.02.2012

Beruf: Konstruktionsmechaniker

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

01.03.2012, 18:03

UPDATE 1

Spoiler Spoiler

Update1



so leute die arbeit von einem wochenende will ich euch natürlich nicht vorendhalten



1. Gehäuse und NT ausgeschlachtet



Hier die sachen die ich aus dem Gehäuse verwenden kann (gehäuse wird zu einem späteren zeitpunkt bearbeitet)





2. NT angefangen zu sleeven

leider musste ich aufhören da mit der schrumpfschlauch ausgegangen ist



Sicherheits- und Garantiehinweise:

-das öffnen eines Netzteiles geschieht immer auf eigene Gefahr

-beim öffnen des Netzteils erlischt die Garantie des herstellers


3.Negativform für die spätere Kugel vorbereitet für die Glasfaser





so dann hoffe ich das in der kommenden woche die Glasfaser kommt und ich mit dem eigentlcihen gehäuse weiter machen kann


und hier noch eine Skizze vom inneren der Kugel





so dann hoffe ich das in der kommenden woche die Glasfaser kommt und ich mit dem eigentlcihen gehäuse weiter machen kann



UPDATE 2

Spoiler Spoiler

Update 2
Was alles am Wochenende geschah.
-Das Netzteil wurde fertig gesleevt und getestet


Beim
Sleeven darf man nie vergessen das man das Loch zur kable Durchführung
vergrößert muss und danach kanten Schutz anbringen muss.



Das Gehäuse habe ich soweit erst mal bearbeitet wie es mir möglich war da mir die Trennscheiben für den Dremel ausgingen.


Hier ein paar Bilder für das Gestell was die Bearbeitung der Kugel erleichtern soll.

das gestell habe ich aus stahlresten auf arbeit zusammengeschweisst

So und nun ein paar Materialien die ich bekommen habe für die Kugel.

Das sind 10kg polyesterharz, 200g Härter und Glasfaser Matte 20m²


Update 3

Spoiler Spoiler



Mainboardschlitten umdrehen und festschweißen


man muss vor dem schweißen die oberfläche metallrein machen

- sprich: das zu schweißende metall von Lack, rost, zink oder anderen verunreinigungen zu befreien



geschweisst habe ich das auf der arbeit mit MIG (schweißen sollten nur ausgebildete fachleute)



Herstellung der Kugel





leider ist das ganze in die hose gegangen, das hatte aber mehre gründe

-ich habe zu schnell die lagen aufgetragen

-ich habe das styropor nicht behandelt, wodurch es sich aufgelöst hat, wie man ja auf dem unteren bild sieht

umhüllt war die halbkugel mit klarsichtfolie, also werden wohl die gase im keller das problem gewesen sein



diese fehler werde ich aber nicht nocheinmal machen , daher habe ich mir jetzt noch einmal eine neue styroporkugel bestellt

dazu spezieal grundierer für styropor und diesmla arbeite ich im freien



jetzt bleibt nur noch ein problem

wie man ja auf den bildern erkennen kann ich mein gestell am boden festgeklebt

hat einer ne idee wie ich das ganze abbekomme?


UPDATE 4

Spoiler Spoiler

Hey ihr lieben moddingbegeisterten.

Hier mal wieder nen neues Upadte aus dem Hause Harri.

Ich hoffe es gefällt euch und ihr endschuldigt das ich noch nicht mit
der Kugel anfangen konnte, aber ich warte noch auf den Lack.



Grundrahmen aus dem Gehäuse fertig bauen und schweißen

Ich habe um gewicht zu sparen ein paar teile noch von dem Gehäuse abgeflext und für die Stabilität habe ich eine strebe unterhalb des Rahmens eingeschweißt.

Nachdem ich das fertig hatte musste ich ncoh alle
Kanten mit Schleifpapier bearbeiten, den scharfe Kanten und Kabel
vertragen sich nicht und man kann sich auch böse daran schneiden.





Hardware

Jetzt kommen wa mal zu dem Herzstück der Kugel

Am montag habe ich die ganz Hardware bestellt diese kamm auch recht
flott und ich musste gl. mal probesitzen des CPU Kühlers und des
Arbeitsspeichers machen, da ich bedenken wegen der größe des Kühlers
hatte. Zum Glück passt aber alles.





Schablone für die 8 vorbereiten

Erstellt habe ich die Schablone mit Photoshop.

Als Schrieft habe ich Arial Rounded MT Bold gewählt und Schrieftgröße 700 Pt.





:kotz: Sauerei wegmachen :kotz:

Leider habe ich es bei meinem ersten versuch, mit dem GFK, versäumt den boden vor dem Harz zu schützen mit einer Folie oder so.

Jetzt musste ich dem ausgehärtetem Harz mit Hammer und Meisel an den Kragen gehen.





VORHER





NACHHER







Bei dieser arbeit sollte man immer sein Gesicht und Augen schützen, da das Harz durch die Räumlichkeiten fliegt.






Jetzt kommt das worauf ihr lange gewartet habt



UPDATE 5



Spoiler Spoiler

1.Lackieren und Probesitzen



Nachdem die bestellung mit den Lacken endlich da war konnte ich endlich weiter machen.







Wie man sieht habe ich den Laden lehrgekauft und mit einem schönen Bierchen lässt es sich einfach besser arbeiten.







Ich habe die Styroporkugel mit einem spezial Haftgrundierer für Styropor grundiert und dann mit einfachem Klarlack versiegelt.

Das Grundgestell für das MB und den Festplattenkäfig habe ich Grundiert und dann schwarz Lackiert.

Das Zimmer habe ich ausgeräumt und danach gereinigt (es ist ein Zimmer nur für Modding).



Nachdem das ganze getronknet ist ersteinmal probesitzen und zusammenbau den Festplattenkäfigs





2.Kabel

Da das MB in der mitter der Kugel sitzt muss ich die Anschlüsse nach hinten verlängern.





3.Neuer versuch mit GFK

Ich habe also einen neuen versuch gestartet.

Diesmal habe ich länger zwischen den einzelnen Schichten gewartet, habe
die Kugel im ganzen bearbeitet und habe weniger Harz genommen.



Das resultat sieht zwar noch nicht aus wie eine richtig geile Kugel aber
schon einmal besser als der erste versuch und ich bin doch recht
zuversichtlich das es eine Kugel wird mit Hilfe von viel Fieberglas
Spachtel.



4.Sicherheitshinweise

Beim Lackieren sowie beim Herstellen von GFK sollte man immer eine Maske tragen sowie Handschuhe benutzen.



Ich trage zusätzlich immer noch einen Lackieranzug.





Update6! Update6! Update6!

Spoiler Spoiler

Heute konnte ich mach mal dazu durchringen eine Updateerweiterung zu machen (die erste habe ich ausversehen gelöscht).

Fangen wir an mit der Kugel welche jetzt fertig ist.



ich weis jetzt auch warum die kugel so scheiße am anfang aussah
und zwar lag das daran das die styroporkugel, trotz mehrfachen speciallackierungen, in dich zusammen gefallen ist. sieht man auf dem 7ten bild.
zwar ist sie nicht so extrem wie beim ersten mal geschrumpft, aber immerhin.
dies hat bewirkt das die kugel von ursprünglich 40cm durchmesser (wie geplant) auf nu mehr 52cm durchmesser angewachsen ist.
aber naja was soll.

Verbaut habe ich:

- 7Kg Polyesterharz + 140g Härter

- 5m² bis 7m² Glasfasermatte 600g/m²

- 12,5Kg Glasfaserspachtel und 2,5Kg Feinspachtel (1Kg wird noch folgen)

- Bosch Pex 300 + 80iger Schleifscheiben



Beim Arbeiten mit Gfk sollte man einen atemschutz tragen, da der staub giftiger als eine zigarette ist.

Beim Arbeiten mit spachtel kann es zu hautreizungen kommen, daher immer schön handschuhe tragen.



Momentan arbeite ich an den aussparungen für die 8 und die Anschlüsse welche ich ausfräse.

Leider musste ich meine arbeit heute unterbrechen da mir ein Fräskopf abgeraucht ist.



Wie man sieht ist die Kugel an der stelle 2cm - 3cm dick, was auch das enorme gewicht erklärt



Aber ebenfalls arbeite ich an dem MB-Gerüst welches gerade geschweißt wird (auf arbeit) .

Ich holle es morgen ab und lackiere es dann gl. neu.



Weiter Produkte die noch verbaut werden sind:

- 2x IchBinLeise Lüfter 225mm




- Phobya HeGrease Extreme 3,5g Wärmeleitpaste



- Phobya RGB-Controller



- Phobya RGB LED-Flexlight 240cm







ich hoffe ihr seit zufrieden über das Update, obwohl ich ne ganze mänge jetzt ihr nicht reingeschrieben habe.




Dieser Beitrag wurde bereits 17 mal editiert, zuletzt von »Harri« (19.05.2012, 11:33)


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

3

01.03.2012, 18:06

Ah, der Letzte ist auch eingetrudelt, dann sind wir ja Komplett.
Ich lass mich mal Überraschen wie du das Teil umsetzen wirst.

Viel Spaß und hau rein.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Alan-Lee

Nur wenn er drin ist Funktioniert er...

Beiträge: 3 578

Registrierungsdatum: 26.07.2011

Name: Ali Abbas alias Alan-Lee

Wohnort: Schwabach

Beruf: Selfemployed in the IT sector

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

4

01.03.2012, 18:20

hi harri, also für mich sieht dein idee sehr interessant aus, wie willst du das mit der konkurve krümmung in alle richtungen machen.
mit gfk oder plaster of paris oder bist du metaller.

und die schone ober drauf wird auch sein oder, oder mit airbrush oder wie.
bin echt gespannt.
wenn auch halb so schon wird wie die grafik dann it will be a ball buster baby.
mod on buddy :thumbup:



Dont see what it is, see what it could be!

more to see at www.computer-designer.com

Harri

Gern hier!

  • »Harri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 18.02.2012

Beruf: Konstruktionsmechaniker

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

01.03.2012, 18:49

ich bin zwar metaller (baue schwere brücken) aber aus metall wir es nicht sein sonnst würde es viel zu viel wiegen

ich werde es aus GFK fertigen
als negativform nehme ich eine styroporkugel 50cm durchmesser (teilbar)
bilder folgen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Harri« (01.03.2012, 18:56)


madmaik

Schierhörnchen Nr. 1

Beiträge: 1 231

Registrierungsdatum: 10.07.2011

Name: Maik Schierhorn

Wohnort: Peine

Beruf: Montagearbeiter

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

6

01.03.2012, 19:04

Bin echt gespannt wie du das umsetzen willst, Harz und Härter hast du ja schon, fehlen nur noch die Glasfasermatten :D

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

7

01.03.2012, 19:45

Ja klingt spannend, auch wie du das Case oder die Teile integrieren wirst.

www.complex-mods.de

Harri

Gern hier!

  • »Harri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 18.02.2012

Beruf: Konstruktionsmechaniker

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

02.03.2012, 17:16

lasst euch überraschen

@madmaik
woher weisst du das ich schon harz und härter habe?
aber ja du hast recht es noch die glasfasermatten (20m² bestellt 600g pro m²)

Harri

Gern hier!

  • »Harri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 18.02.2012

Beruf: Konstruktionsmechaniker

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

02.03.2012, 18:27

Ziele für´s Wochenende

- Netzteil und Gehäuse ausschlachten (fertig)
-Netzteil sleeven (leider ist mir der schrumpfschlauch ausgegangen)
-Styroporkugel (Negativform) bearbeiten (fertig)

leider nicht ganz alles gaschafft, da ich falsch kalkuliert habe
:pinch:
was solls passiert :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Harri« (04.03.2012, 13:15)


madmaik

Schierhörnchen Nr. 1

Beiträge: 1 231

Registrierungsdatum: 10.07.2011

Name: Maik Schierhorn

Wohnort: Peine

Beruf: Montagearbeiter

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

10

02.03.2012, 19:00


lasst euch überraschen

@madmaik
woher weisst du das ich schon harz und härter habe?
aber ja du hast recht es noch die glasfasermatten (20m² bestellt 600g pro m²)


Ist doch auf den Bildern zu sehen :whistling:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »madmaik« (02.03.2012, 21:45)


ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

11

02.03.2012, 20:23

Stimmt und sogar reichlich.

www.complex-mods.de

Harri

Gern hier!

  • »Harri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 18.02.2012

Beruf: Konstruktionsmechaniker

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

12

03.03.2012, 07:11

misst ihr habt recht
jop reichlich von dem zeug
um genau zu sein 10kg harz und 200g härter
wollt auf alles vorbereitet sein, arbeite zum ersten mahl damit

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

13

03.03.2012, 10:35

Lieber vorgesorgt, als festzustellen das man zu wenig hat.

www.complex-mods.de

Harri

Gern hier!

  • »Harri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 18.02.2012

Beruf: Konstruktionsmechaniker

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

14

03.03.2012, 11:26

jop weil dann heisst es schleifen um wieder etwas auftragen zu können

Lalime

El Schrotto

Beiträge: 543

Registrierungsdatum: 26.07.2011

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

15

03.03.2012, 12:17

moinmoin

wenn du fragen hast kannst dich bei mri melden. ich hab sowas schon paar mal gemacht auch mit vollcarbon.

http://www.abload.de/image.php?img=dsc_0033chgi.jpg#
http://www.abload.de/image.php?img=dsc_0004mgwz.jpg
http://www.abload.de/image.php?img=dsc_0014yggt.jpg

ist eigentlich gar nicht so schwer du solltest dir nur zeit lassen. ich habs beim 24 stunden modding dieses jahr leider verkackt. hab zu heiß geföhnt. war zwar sau schnell trocken hat sich dann aber gewellt. das war dann alles verfuscht.

soweit wie ich das verstanden habe willst du nur mit glasfaser arbeiten oder?

grüße

AXmodding

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 268

Registrierungsdatum: 29.08.2010

Name: Alex

Beruf: Schüler

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

16

03.03.2012, 12:37

Find das Projekt cool, allerdings wird mir noch nicht ganz ersichtlich für was du da eigentlich das Case brauchst, aber das werden wir schon noch sehen ;)

Glasfaser mag ich auch, aber die riesen sauerrei dabei... hör mir auf und dann das schleifen... *kotz*
MfG
Alex

AX-Modding.com

Harri

Gern hier!

  • »Harri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 18.02.2012

Beruf: Konstruktionsmechaniker

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

17

03.03.2012, 13:12

@Lalime
danke für dein angebot werde drauf zurück kommen wenn ik fragen habe (wenns den so weit is)
jop ich will mit glasfaser arbeiten

@AXmodding
soviel kann ich ja schon einmal verratten
von dem case verwende ich auf jeden fall schon mal die frontanschlüsse, ein und ausschalter soviel die frontled, hhd käfig
und dann noch das casegerüst wozu ich abe im späteren verlauf des contests kommen will

ich habe genug schutzkleidung von lackieren bekommen und will die glasfaser im hof verarbeiten so das ne sauerei ausbleibt
was das schleifen angeht, da muss man halt durch

Alan-Lee

Nur wenn er drin ist Funktioniert er...

Beiträge: 3 578

Registrierungsdatum: 26.07.2011

Name: Ali Abbas alias Alan-Lee

Wohnort: Schwabach

Beruf: Selfemployed in the IT sector

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

18

03.03.2012, 22:58

hi harri, gibts neue bilder?



Dont see what it is, see what it could be!

more to see at www.computer-designer.com

Harri

Gern hier!

  • »Harri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 18.02.2012

Beruf: Konstruktionsmechaniker

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

20

04.03.2012, 11:02

Es heißt ja immer so schön immer her damit.

www.complex-mods.de