You are not logged in.

Dear visitor, welcome to We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Flex-Modder

Neu Hier!

  • "Flex-Modder" started this thread

Posts: 195

Date of registration: Oct 27th 2014

Name: Steffen

Occupation: nicht-mehr-Schüler-aber-auch-noch-nicht-Student

Thanks: 6

  • Send private message

1

Thursday, June 27th 2019, 2:45pm

Zu heiß? kein Problem mit Tisch-Booster Dreieinhalbtausend (nur ein bisschen Pfusch)

Dir ist auch zu warm? Ärgerlich! Hätte man blos etwas dass auf kleinem Raum einen so hohen Luftstrom erzeugt, dass man Angst hat die eigenen Augen könnten austrocknen. Ach sowas gibts? Jawohl, Hier:

Darf ich euch den Tisch-Booster Dreieinhalbtausend vorstellen! :lol:
Also Basis dient ein altes Netzteil Gehäuse und mein alter selbst gebauter Tischventilator. Der war mir allerdings zu sperrig geworden, weswegen hier der Umbau zum Tisch-Booster Dreieinhalbtausen folgt.




Gesteuert wirde der Lüfter über das PWM-Signal, dass man auch mit einem Poti regeln kann, es sind also auch sehr geringe Drehzahlen möglich.

Schalter und Netzteil hab ich vom alten Lüfter übernommen. Doch jetzt ist das Netzteil mit ins Gehäuse gewandert und alles anständig verlötet.


Ursprünglich sollte der Lüfter auch mit ins Gehäuse, aber das war Airflow-technisch irgendwie ungeschickt :doofy:.
Deswegen ist der Lüfter nach draußen gewandert und nach ein paar höchst professionellen Bohrungen bekommt der Lüfter genug Luft.



Zur Leistung:

Der Lüfter ist ein 120mm Lüfter mit 38mm Einbautiefe und stammte aus den Untiefen eines Servergehäuses. Die Leistung ist mit 36Watt angegeben (12V x 3,0A). Das Netzteil liefert aber 15V weshalb der Lüfter auch ein bisschen schneller drehen kann. Auf voller Drehzahl hat man auch noch in 2 Metern Entfernung einen angenehmen Luftzug.
Dank geht noch an Flexplays, der mir mit den Bohrungen geholfen hat :D.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Flexplays (15.07.2019)

Flexplays

Neu Hier!

Posts: 514

Date of registration: Nov 1st 2014

Name: Jonathan

Location: in der Nähe von Stuttgart

Thanks: 21

  • Send private message

2

Monday, July 15th 2019, 1:22pm

Funktioniert prima das Ding :thumbup: freut mich dass das kleine Projekt noch seinen Weg ins Forum geschafft hat ;)