Sie sind nicht angemeldet.

[CE-Mod] Protected Fruit

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

De3pBlu3

Neu Hier!

  • »De3pBlu3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 30.03.2016

Wohnort: Berlin

Beruf: Software-Engineer

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

25.05.2016, 09:37

Protected Fruit

Hi an alle WMIler :) ,

nun starte ich endlich meinen ersten Worklog hier - zunächst mit einem "kleinen" CE-Mod, bevor mein Con-Projekt irgendwann startet, welches sich noch in der Planungsphase befindet. Die Idee kam recht spontan, bislang hatte ich daran nicht gedacht, war vielleicht zu trivial ^^. Grundlage war vor kurzem ein Kommentar in unserer WA Gruppe, frei zitiert: "...irgendwann baue ich nur noch Raspberry Pi Mods. Hab die Schlepperei echt satt...". Na von wem kam der? ;)

However, son Ding hängt bei mir im Wohnzimmer, leider bislang völlig versteckt unter einer größeren Verkleidung. Jetzt musste nur noch eine Idee für eine schicke Hülle her - am besten etwas, was mir und meiner besseren Hälfte aka. Lebensgefährtin alias Freundin gefällt bzw. verbindet. Motorrad fahren - bei mir aktuell noch 'gefahren werden lassen'. Auch hier gilt noch: Work in Progress ^^ aber ich schweife ab. Das Objekt, welches mir sofort als passend in den Sinn kam, war ein Motorradhelm. Denkbar wären natürlich auch noch jede Menge anderer Gegenstände zum Thema, aber uns gefiel die Idee beiden sofort gut, so dass auch gleich ein Arbeitstitel gefunden werden konnte: Protected Fruit.

Also lange Rede und natürlich viel Sinn: Raspberry PI + Motorradhelm (in klein) = mein CE-Mod/Con Projekt.
Wer will hier mal eine kleine grobe Illustration davon, wie ich mir das vorstelle.

Spoiler Spoiler


Zusätzlich soll die 2,5'' Platte mit vielen Medien (das Haupteinsatzgebiet des Pis) möglichst auch noch darin Platz finden. Mal sehen ob das gelingt. Eine weitere Komponente wird die Ansteuerung von LED-Stripes sein (die Dinger von IKEA), welche ich IR-Fähig bekommen möchte. Im Idealfall kommt noch eine einzelne RGB-LED ins Innere des Helms und leuchtet in der selben Farbe wie die Stripes und der PI erhält natürlich einen IR-Empfänger. So der grobe Plan, über die einzelnen Details der Umsetzung bin ich mir noch nicht wirklich im klaren - also getreu dem Motto: just do it.

Zunächst der Ist-Zustand mit und ohne Verkleidung.



Am vergangenen Wochenende hatte ich dann etwas Zeit, mit dem Projekt zu starten...also ab zum Baumarkt, ein wenig MDF geholt und los ging es. Und so begann ich mit der noch detaillosen Konstruktion des Helms. Als Grundlage diente mir ein 3D-Model eines Motorradhelms, den ich in Scheiben schnitt und mir das 2D Profil ausgedruckt habe.



Zwischendurch hat sich noch der Fräsbohrer verabschiedet, war einfach die falsche Wahl für 16mm MDF. Mit den neuen wurde es gleich besser.



Nach ein paar Stunden waren dann alle Ringe soweit. Nach dem Leimen der einzelnen Ringe ist auch schon der Helm zu erahnen.



Es heißt nun also fleißig feilen und schleifen 8). Ich bin selbst gespannt, ob das am Ende alles so hinhaut, wie ich mir das vorstelle :phat:
So long...


[EDIT:] Ich habe nun die Bilder direkt als Anhang eingefügt.
There are 10 types of people in the world:
Those who understand binary, and those who don't.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »De3pBlu3« (27.05.2016, 12:28)


Alan-Lee

Tim Taylor des 24 h Modding

Beiträge: 3 541

Registrierungsdatum: 26.07.2011

Name: Ali Abbas alias Alan-Lee

Wohnort: Schwabach

Beruf: Selfemployed in the IT sector

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

2

25.05.2016, 09:56

interessant, bin gespannt wie es weiter geht und ja, das schlepperei habe ich auch satt.
ab 2017 baue ich auch njr mir raspberries.

wenn du photobucket nimmst dann kann man die bilder direct einbinden und sogar ohne das es immer raus aus wmi geht und rein ins pop ups.
abload nervt echt, nach dem 2ten bild hat man kein lust mehr nr. 3 anzuklicken. 8)



Dont see what it is, see what it could be!

more to see at www.computer-designer.com

De3pBlu3

Neu Hier!

  • »De3pBlu3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 30.03.2016

Wohnort: Berlin

Beruf: Software-Engineer

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

25.05.2016, 10:00

Ja da muss ich echt noch eine bessere Lösung finde. Ich habe nur das Problem, dass die Photobucket-Website bei mir irre langsam lädt und ich teilweise garnicht auf mein Profil rauf komme...keine Ahnung was da los ist.
Direkt einbinden finde ich aber auch nicht so optimal. Das hat direkt zur Folge das man jedes mal tierischen Traffic generiert wenn man den Thread aufruft, was besonders problematisch ist, wenn man häufiger die Seite mobil aufruft und nicht gerade in nem WLAN hängt. Somit bleibt mir eigentlich nur die Variante, direkt hier hochzuladen, um Thumbs und Popup zu ermöglichen...
There are 10 types of people in the world:
Those who understand binary, and those who don't.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »De3pBlu3« (25.05.2016, 10:12)


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 11 994

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

4

25.05.2016, 10:20

Tolle Idee. Ich bin gespannt wie es dir dabei ergeht die innereform auszuarbeiten.
Das Visier biegen wird sicher auch lustig. :)
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


De3pBlu3

Neu Hier!

  • »De3pBlu3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 30.03.2016

Wohnort: Berlin

Beruf: Software-Engineer

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

5

25.05.2016, 10:59

Jo innen auszuschleifen wird echt lustig...habe schon überlegt ob ich erst den großen Ausschnitt für das Visier mache, dann ist innen weniger auszuschleifen und man kommt vielleicht einfacher dran.
Tja und das Visier biegen... :rofl: ich hab noch keinen Plan - kommt Zeit kommt Rat :).
There are 10 types of people in the world:
Those who understand binary, and those who don't.

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 707

Registrierungsdatum: 17.03.2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 350

  • Nachricht senden

6

27.05.2016, 11:20

Krasse Arbeit machst du dir da. :D

Könnte aber ganz geil werden. Für den Bereich mit dem Visier musst du nur schauen, dass du es nur 2D biegen musst. (Wie beim echten Helm. Alles andere ist sehr schwierig. Deshalb musst du schauen, dass der (MDF-)Helm in dem Bereich auch nur eine 2D Krümmung hat. :)

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

De3pBlu3

Neu Hier!

  • »De3pBlu3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 30.03.2016

Wohnort: Berlin

Beruf: Software-Engineer

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

7

27.05.2016, 11:33

Ja das stimmt...mit den entsprechenden Utensilien würde das sicher auch leichter von der Hand gehen, aber ich komm bisher auch ganz gut mit dem klar, was zuhause rum liegt.
Zunächst muss ich die groben Schleifarbeiten auf der Außenseite abschließen und dann werde ich mir mal eine 2D Papierschablone für das Visier bauen. Genau so, also auf zwei-Dimensionalität zu achten, sollte das glaube ich auch ganz gut klappen :thumbsup:.

Heute Abend kommt mal ein kleines Update mit den Fortschritten der aktuellen Schleifarbeiten.

So long...
There are 10 types of people in the world:
Those who understand binary, and those who don't.

De3pBlu3

Neu Hier!

  • »De3pBlu3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 30.03.2016

Wohnort: Berlin

Beruf: Software-Engineer

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

8

08.06.2016, 13:45

Sooooooo...es gibt mal wieder ein Update :phat:

Da ich mich kurzfristig entschlossen habe, mein Arbeitszimmer umzuräumen um mehr Freiheit am Bastelplatz zu haben, hat es jetzt etwas länger gedauert als geplant. Aber damit bin ich jetzt durch und habe nun den nötigen Freiraum - es kann als weiter gehen 8).

Nach dem Leimen der einzelnen Ringe ging es nun also an den Grobschliff der Außenseite. Nach ca. 1,5 Stunden war der obere Teil fertig.



Dies war der leichtere Teil, da ich das ganze noch recht einfach an den Tisch zwingen konnte und einfach von oben runter feilen konnte. Beim unteren Teil war dies ein wenig schwieriger. Hier musste ich den Helm seitlich legen und somit waagerecht feilen. Weiterhin war die vordere untere Partie ein wenig anspruchsvoller. Aber auch das hat super funktioniert und nach weiteren 1,5 Stunden war der Grobschliff fertig.



Ich hätte wirklich gedacht, dass es nerviger wird, das mit der Hand zu feilen - war am Ende aber weiter gar nicht wild. Fazit für mich: grobe Metallfeile auf MDF funktioniert super :thumbsup:.
Mit dem Grobschliff im inneren des Helms habe ich auch bereits begonnen. Dazu aber morgen oder übermorgen mehr. Und dann geht es endlich an die Details :D.

So long...
There are 10 types of people in the world:
Those who understand binary, and those who don't.

De3pBlu3

Neu Hier!

  • »De3pBlu3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 30.03.2016

Wohnort: Berlin

Beruf: Software-Engineer

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

9

21.07.2016, 15:06

Es gibt endlich mal wieder ein Update :)

Wie bereits angekündigt ging es weiter mit dem Grobschliff im Innenraum.



Jedoch merkte ich sehr bald, dass sich dort mit Dremel sehr schlecht arbeiten lässt. Ich hoffe, dass das Ganze leichter wird, sobald der Ausschnitt fürs Visier drin ist und vertage das bis dahin. Möglicherweise kommt man aber auch nur mit einem Schleifschwamm weiter - was denkt ihr?

Somit geht es nun also auf der Außenseite weiter. Um sicherzustellen, dass ich das Plexi fürs Visier nur um eine Achse biegen muss, musste ich zunächst den entsprechenden Bereich am Helm begradigen. Dazu habe ich mit erst einmal eine Papierschablone in der späteren Form des Visiers erstellt und auf den Helm so gut es ging übertragen.



Anschließend fiel mir jedoch auf, dass ich am unteren Rand einen Überstand der Helm-Außenseite benötige, damit später das Visier mit der Unterkante einen bündigen Übergang bildet - also nochmal ran an die Feile.



Mit dem Ergebnis bin ich jetzt soweit erstmal zufrieden. Der Bereich ist gerade und symmetrisch.

Als nächstes geht es nun also an das Visier, mit dem ich bereits begonnen habe. Dabei erstelle ich jedoch zunächst ein Probestück aus altem Bastelglas, bevor ich die finale Version mit vernünftigem Plexi herstelle. Ein großer Punkt der mit dabei aber noch nicht klar ist: wie befestige ich am elegantesten das Visier am Helm. Habt ihr dazu ein paar kreative Einfälle parat? ^^
There are 10 types of people in the world:
Those who understand binary, and those who don't.

Socke

Lebt hier!

Beiträge: 998

Registrierungsdatum: 23.03.2014

Beruf: Service Techniker / Elektroniker für Geräte und Systeme

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

10

21.07.2016, 16:51

Huuuuch wo kommst du denn her...
hab den Worklog bis jetzt noch garnicht realisiert bzw kann mich nur an den Startpost erinnern. 8|

Schaut gut aus was du bis jetzt gemacht hast. Weiter so! :thumbsup:
Hast du das Außen nur mit der Feile bearbeitet oder auch mit Schleifpapier?

Wie groß ist der Helm bis jetzt?

De3pBlu3

Neu Hier!

  • »De3pBlu3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 30.03.2016

Wohnort: Berlin

Beruf: Software-Engineer

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

11

21.07.2016, 17:17

Naja zugegeben kommen meine posts aber auch recht sporadisch rein ^^ freut mich, dass es dir gefällt :)

Jo bin auch schon etwas mit Schleifpapier drüber: erst grobe Pfeile, dann feine Pfeile und noch 80er Papier. Jedoch werde ich auch noch mit feinerem Papier schleifen, jedoch erst, wenn die Details fertig sind - die lassen sich auf dem einen oder anderen Bild bereits erahnen ;)

Der Helm misst ca. 20x15x15 cm (BxLxH).
There are 10 types of people in the world:
Those who understand binary, and those who don't.

Gorgtech

Neu Hier!

Beiträge: 346

Registrierungsdatum: 22.07.2013

Name: Georg

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Trust me, I´m an engineer. I think we’ll put this thing right here

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

12

22.07.2016, 00:30

Schönes Projekt, ich bin ebenfalls auf weitere Fortschritte gespannt ;)

Socke

Lebt hier!

Beiträge: 998

Registrierungsdatum: 23.03.2014

Beruf: Service Techniker / Elektroniker für Geräte und Systeme

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

13

23.07.2016, 19:19

WOW hätte nicht gedacht das der Helm so groß wird :golly:
Aber bin trotzdem gespannt wie er am Ende aussieht :love:

JoSo

1. Platz CE-Modding Contest 2014/15

Beiträge: 824

Registrierungsdatum: 18.12.2012

Name: Juri Seibel

Wohnort: Essen

Beruf: Glücksuchender

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

14

23.07.2016, 21:15

Die Idee gefällt mir auch und Grundform ist sehr gut gelungen :thumbup:

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 11 994

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

15

24.07.2016, 09:13

@Socke, naja, 20x15x15 ist jetzt nicht so groß. Fummelig genug sag ich mal.
@De3pBlu3, anstatt dem schliefigem solltest du mal nen großen kugelfester verwenden, der ist dann wie eine Raspel.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


De3pBlu3

Neu Hier!

  • »De3pBlu3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 30.03.2016

Wohnort: Berlin

Beruf: Software-Engineer

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

16

25.07.2016, 09:01

Freut mich sehr, das es euch gefällt ^^ :love:

@Socke: Paladin hat recht, soooo groß ist das nicht wirklich und ich finde in Relation zum Pi passt das sehr gut. Ich hab letztens schon gedacht, dass ein klein wenig größer sogar besser gewesen wäre, denn (wie Pala schon sagte) wird echt fummelig Innen. Ich hatte ja auch mal die Idee meine 2,5'' externe Platte mit rein zu setzen aber das wird echt verdammt eng...mal sehen ob ich das irgendwie doch noch hinbekomme. Richtig interessant wird es denke ich, wenn erst einmal der Ausschnitt vorne gemacht ist und ich die Komponenten platzieren kann - da freu ich mich bereits drauf :D

Nächste Woche habe ich endlich mal wieder Urlaub und hoffe, dass ich dann etwas mehr schaffe. Diese Woche will ich jedoch noch das Probe-Visier fertig bekommen um zu sehen ob alles soweit passt und funktioniert. Habe bereits gemerkt, dass ich doch noch ein wenig am Helm nacharbeiten muss.
Mir fehlt allerdings immernoch eine elegante Idee, das Visier am Helm zu befestigen. Ich werde heute wahrscheinlich mal im Baumarkt ein bisschen rumstöbern. Hoffentlich fällt mir was in die Hände :)

@Paladin: was meinst du denn mit "kugelfester"? ^^
There are 10 types of people in the world:
Those who understand binary, and those who don't.

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 11 994

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

17

25.07.2016, 09:06

Mein Handy hat wieder verbessert was es nicht verbessern sollte.

Sollte heißen:

Anstatt einem Schleifigel solltest du es mal mit einem Kugelfräser probieren
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


De3pBlu3

Neu Hier!

  • »De3pBlu3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 30.03.2016

Wohnort: Berlin

Beruf: Software-Engineer

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

18

25.07.2016, 09:21

Ahhh ^^
Ich denke jedoch, dass ein Kugelfräser einfach zu klein ist, um eine schöne gleichmäßige Oberfläche auf der Innenseite zu schaffen. Ich dachte mittlerweile mehr an einen Schleifball für ne große Bohrfutteraufnahme.
So etwas in der Richtung: Schleifkugel/Schleifball aus Schleifvlies ø 75 + 100 mm
There are 10 types of people in the world:
Those who understand binary, and those who don't.

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 707

Registrierungsdatum: 17.03.2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 350

  • Nachricht senden

19

25.07.2016, 11:39

Zur Visierbefestigung - Einfach dort wo die großen Scharnierstifte beim echten Helm sitzen könntest du sowas wie große DIN 7991 Schrauben nehmen. Am Visier passend senken, sodass die Schraube bündig sitzt und innen mit einer Einpress-/Einschlagmutter arbeiten.

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

De3pBlu3

Neu Hier!

  • »De3pBlu3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 30.03.2016

Wohnort: Berlin

Beruf: Software-Engineer

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

20

25.07.2016, 14:19

Joa das war bisher das einzige, was mir auch in den Sinn kam. Man könnte auch eine passende Mutter einlassen...aber irgendwie war ich bei der Idee mehr auf dem Trip, Kunststoffschrauben zu verwenden. Genau begründen kann ich das allerdings nicht, warum ich die herkömmlichen verzinkten Schrauben vorziehen würde.
There are 10 types of people in the world:
Those who understand binary, and those who don't.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

raspberry pi