Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mymanu

Gern hier!

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 06.01.2011

Wohnort: Burgoberbach

Beruf: Heizung & Lüftungsbauer momentan Privatschüler

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

22

21.04.2011, 21:17

Sehr schöne Fortschritte und auch schönes Fahrviedo.

www.complex-mods.de

ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

Beiträge: 2 872

Registrierungsdatum: 31.08.2010

Wohnort: Koblenz

Beruf: Meister im Metallbauhandwerk

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

thechoozen

Wohnt hier!

  • »thechoozen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 463

Registrierungsdatum: 03.01.2011

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

24

24.04.2011, 09:49

Zitat

Das Teil fährt ja schon das ist ja super.
na klar.... :D nicht mehr lang...dann geht es auf die zielgerade.... :thumbsup:

So langsam wird es auch mal wieder zeit für ein kleines Update.....

wie man im Video ja schon sehen konnte....haben wir schonmal angefangen die Arme und Hände weiterzumachen.....
dafür haben wir zuerst mal einen 25mm plexistab angebohrt, in dem Loch haben wir dann anschließend einen passenden Plexistab verklebt der später in die Oberarme gesteckt werden kann um die Arme in ihrer Position zu fixieren....(mittels einer kleinen Schraube)










danach haben wir dann erstmal die ersten Teile der Hände ausgesägt....






die wurden dann anschließend auch direkt ein wenig gebogen ...bevor wir die Arme dann auf die Aufnahem der Plexiteile vorbereitet haben.....













Nebenher haben wir dann noch auf der Front die Position für das Display aufgemalt und ausgesägt .....












zuletzt haben wir dann noch die Mainbase testweise eingesetzt und auch die Fahrelektronik schonmal testweise auf der Bodenplatte montiert....







ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

25

24.04.2011, 10:37

Schöne Fortschritte, man kann echt sagen das es mit großen Schritten voran geht

www.complex-mods.de

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

26

24.04.2011, 10:38

Sehr schön. Werden die Hände auch auf und zu gehn?
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Marcel

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 341

Registrierungsdatum: 16.09.2010

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

27

25.04.2011, 19:32

Gefällt mir immer mehr nur wäre cool wenn er seine Hände noch bewegen könnte.


Zu den Ketten bei abzehrt Elektronik bekommt man die zb.
Hier mal ein Beispiel
http://www.atzert-elektronik.de/html/de/…90/article.html

Glaube bastel mir auch so ein aber nehme Dan mein Bruches Motor der 75 km/h fährt :thumbsup:
New Signatur is Coming soon.

thechoozen

Wohnt hier!

  • »thechoozen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 463

Registrierungsdatum: 03.01.2011

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

28

26.04.2011, 20:05

Danke Danke!!

Zitat

Sehr schön. Werden die Hände auch auf und zu gehn?
ist echt schlimm mit euch!! :D
Immer wenn wir uns überlegen: "neee, das machen wir nicht das wird zu aufwendig....", dann kommt sowas :D

Aber mal ganz im Ernst, hatten auch schon überlegt die Hände auf und zugehen zu lassen (automatisiert), haben es dann aber erstmal verworfen, eben wegen dem deutlich höheren Aufwand an den Armen.....
In der Zwischenzeit....überlegen wir aber schon wieder hin und her....von daher könnte es gut sein das wir nachträglich noch nen 2.Satz Arme machen, der dann die Hände mit bewegen kann....aber das müssen wir halt wirklich erst noch genauer austüfteln....bevor ich da was falsches verspreche :D

Zitat

Glaube bastel mir auch so ein aber nehme Dan mein Bruches Motor der 75 km/h fährt
Überlegen auch schon ob wir die Motoren für den Fahrantrieb evtl. noch gegen kräftigere tauschen...aber für den moment reicht es eigentlich aus....evtl. später....

Marcel

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 341

Registrierungsdatum: 16.09.2010

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

29

27.04.2011, 15:25

Die Hände konnt ihr über Gelenk Stangen und einen Server fern steuern ;) also im Gehäuse ein Server und die arme aus Röhren und innen drinne die Glenn Stangen kann man gut mit der Fernbedienung kombinieren :P
New Signatur is Coming soon.

thechoozen

Wohnt hier!

  • »thechoozen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 463

Registrierungsdatum: 03.01.2011

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

30

27.04.2011, 19:15

Zitat

Die Hände konnt ihr über Gelenk Stangen und einen Server fern steuern ;) also im Gehäuse ein Server und die arme aus Röhren und innen drinne die Glenn Stangen kann man gut mit der Fernbedienung kombinieren
ginge natürlich, aber der aufwand und die fehleranfälligkeit wäre mir in der zusammensetzung an sich zu hoch da dann die gelenkstangen zwangsläufig an der gleichen stelle in den arm übergehen müsste, wo auch der servo sitzt der den arm bewegt, da würden wir uns also in jedem fall in die quere kommen wenn wir das mit nem internen servo regeln wollten.


Unsere Überlegungen gehen mehr in die richtung das wir die arme so umbauen das im Arm selbst jeweils ein servo untergebracht werden kann (miniservos natürlich) die dann einen seilzug oder ne zugstange bewegen, das würde für das öffnen und schliessen der hände locker ausreichen, und wir müssten nur noch mit den kabeln an dem 2. servokreuz vorbei um die kabel ins gehäuse zu bringen, was deutlich einfacher möglich wäre ....


aber gut im moment ist das erstmal alles theorie...ob wir sie umbauen steht auch noch in den sternen....aber nen kopf gemacht haben wir uns schonmal :thumbsup:


Ansonsten gibt es natürlich auch wieder ein paar Neuigkeiten zu vermelden:

Für die servos die die Arme bewegen haben wir ein paar abdeckungen hergestellt.....


Nen Lüfter für die Rückwand haben wir dann auch schonmal ausgesucht....



bevor wir dann die nötigen Löcher in die Rückwand gesägt haben....





Danach haben wir dann ein passendes Stück Lochgitter zurechtgeschnitten und schonmal mit dem BnL Logo aus dem Film verziert.....












und da wir die Airbrushpistole einmal in der Hand hatten, ging es auch direkt an den Armen und der Mainbase weiter...wobei die Arme noch nicht fertig sind....





Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ringo (27.04.2011), Paladin (28.04.2011)

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

31

27.04.2011, 19:55

Airbrush finde ich immer cool.

www.complex-mods.de

Marcel

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 341

Registrierungsdatum: 16.09.2010

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

32

27.04.2011, 21:53

So in der Art meinte ich das Problem war ich konnte noch nicht ganz klar denken. Man sollte nicht so lang weg bleiben und dann nicht mal schlafen ^^

Ich habe mir grade so überlegt wie es die eig "spielzeug roboterbauer" gemacht haben die müssen ja eine Schlaue Lösung dafür gehabt haben nur wenn man das mit mini Servos machen würde gäbe es das der richtigen plazierung da man sie nicht irgendwo hin machen kann sondern nur direckt am einsatz punkt sonst wird das nichts.

Naja villt fällt mir was schlaues ein wie man das simpel lösen kann und ich hoffe euch gefällt mein vorschlag und baut ihn mit ein :P
New Signatur is Coming soon.

thechoozen

Wohnt hier!

  • »thechoozen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 463

Registrierungsdatum: 03.01.2011

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

33

01.05.2011, 08:34

Soo hier geht es dann auch mal wieder etwas weiter :thumbsup:

nachdem wir ja das lackieren der Arme und der Rückblende einmal angefangen hatten, haben wir das natürlich auch erstmal fertig gemacht....













Danach haben wir den Augen dann erstmal eine dünne Schicht Spachtelüberzug gegönnt, bevor wir sie dann anschließend lackieren konnten....













Dem Deckel mussten wir dann auch noch einige Löcher verpassen, bzw. das Loch für den Hals Servo etwas aufweiten...





Für den Arduino haben wir dann auch noch eine kleine Abdeckung zurechtgekantet, die ihn sowohl optisch etwas abdecken wird, uns aber auch mit den Kabeln und Anschlüssen nicht in die Quere kommt....








und zu guter letzt haben wir dann noch angefangen die Hardware testweise probesitzen zu lassen....



ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

Beiträge: 2 872

Registrierungsdatum: 31.08.2010

Wohnort: Koblenz

Beruf: Meister im Metallbauhandwerk

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

Marcel

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 341

Registrierungsdatum: 16.09.2010

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

35

01.05.2011, 10:30

Sieht immerbesser aus mir gefällt der Aufbruch auch sehr gut
New Signatur is Coming soon.

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

36

01.05.2011, 10:56

Man sieht das es gut voran geht, fehlt nor noch ne Wakü.

www.complex-mods.de

thechoozen

Wohnt hier!

  • »thechoozen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 463

Registrierungsdatum: 03.01.2011

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

37

07.05.2011, 07:14

Danke Danke!!

Zitat

fehlt nor noch ne Wakü.
joa, aber die wird auch weiterhin fehlen....denke nicht das wir da noch platz für finden würden....(also für den radi)und obendrein bin ich ganz froh das da nicht auch noch Schläuche durchlaufen....werden schon genug Kabel noch verlegt werden müssen :D

Bevor es dann gleich weitergeht....wollte ich euch doch auch direkt noch auf dem laufendem halten:

Nachdem das Mainboard ja schonmal drinne war, haben wir auch direkt die restlichen Hardware Dummies eingebaut um zu überprüfen ob auch wirklich alles so sitzt wie es soll....







Danach haben wir uns dann erstmal Deckel und Rückseite geschnappt und denen auch schonmal etwas Lack verpasst...





Bevor wir dann anschließend den letzten Ausschnitt (für das DVD Laufwerk) in die Front geschnitten haben....



Anschließend haben wir dann auch direkt noch einen Laufwerkskäfig für das DVD Laufwerk aus ner Blechplatte zurecht gekantet so das es hinter der Front verschraubt/vernietet werden kann....






Nachdem dann auch das soweit erledigt war, haben wir uns die restlichen Einzelteile gegriffen und mit dem Lackieren angefangen....










ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

Beiträge: 2 872

Registrierungsdatum: 31.08.2010

Wohnort: Koblenz

Beruf: Meister im Metallbauhandwerk

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

39

07.05.2011, 09:50

Schade das es keine Wakü gibt. Sieht so aus als ob das Projekt bald beendet ist.

www.complex-mods.de

thechoozen

Wohnt hier!

  • »thechoozen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 463

Registrierungsdatum: 03.01.2011

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

40

09.05.2011, 19:35

Danke Danke!!

Zitat

Schade das es keine Wakü gibt. Sieht so aus als ob das Projekt bald beendet ist.
Würd ja auch gern noch ne Wakü reinquetschen....aber is definitiv kein Platz mehr für da :D Da müsste ja auch der Radi untergebracht werden...und der kleine ist ja gerade mal 30x30cm groß (ich mein wer weiß was die Zeit noch bringt....)
Ansonsten siehst du es schon richtig ....werden bald fertig werden....wobei noch ein paar Spielereien geplant sind, die vorher noch umgesetzt werden wollen....aber da will ich noch nicht zu viel verraten....(und die nächsten Projekte stehen ja auch schon in den Startlöchern :thumbsup: )


Hab heute ansonsten auch mal wieder ein großes Update für euch.....

Mit der lackierung hatten wir ja schon angefangen, also ging es auch erstmal damit weiter....











danach haben wir dann einige Zahnräder aus Styrodur ausgeschnitten die wir dann als letzte Lage auf die Laufrollen des Kettenantriebs aufgesetzt haben....










Anschließend haben wir dann erstmal die Antenne für die RC Elektronik verlängert und ihr gleichzeitig eine Halterung auf der Rückseite des Cases gebastelt....










Dann haben wir noch die letzten Kleinigkeiten mit etwas Farbe versehen (Hals, DVD Laufwerksblende etc)







und dann ging es auch schon an das Zusammensetzen der Augen, damit wir anschließend den nächsten Testlauf machen konnten....













aber damit sind wir jetzt natürlich noch nicht fertig.....