Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

thechoozen

Wohnt hier!

  • »thechoozen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 462

Registrierungsdatum: 03.01.2011

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

1

22.01.2011, 08:41

Project Walker - the Resurrection

Moin moin erstmal :D

es ist mal wieder Zeit für ein neues/altes Projekt und damit verbunden natürlich ein neues Worklog :thumbup:

Wie der Titel ja schon vermuten lässt, geht es um unser altes Walker Projekt welches wir in 2006/2007 gebaut hatten. Für alle die es nicht kennen hier mal ein paar alte Bilder von der Cebit und der GCCM wo das gute Stück noch in voller Pracht dastand.





Nachdem wir 2007 aus Leipzig von der GC zurück waren, sollte es eine Woche später direkt weiter zur IFA nach Berlin gehen, allerdings haben wir dann beim Transport ein wenig Mist gebaut und die Einzelteile nicht gut genug gesichert. Was dann letztlich auch dazu führte das wir noch auf den ersten kilometern einen totalschaden produzierten.

.....und das sind dann die traurigen Überreste.....









Da uns das Projekt aber zu sehr am herzen lag, wollten wir es nicht ganz aufgeben. Daher haben wir auch die Überreste in den letzten Jahren aufbewahrt um evtl. später noch einmal einen Neuaufbau anzufangen. Und nachdem jetzt der Umzug unserer Werkstatt nahezu abgeschlossen ist, scheint der zeitpunkt nahezu ideal. Weshalb wir auch in den nächsten Wochen damit starten werden....

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

2

22.01.2011, 12:03

Schade um den schaden, aber so bekommt es noch eine 2. Chance , die es so wahrscheinlich nicht bekommen hätte. Bin schon gespannt was ihr daran auch noch verändern/verbessern werdet.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

3

22.01.2011, 12:19

Schade um den Walker, ich konnte ihn auf der DCMM live sehn.

www.complex-mods.de

blackslash

Öfters hier!

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 06.01.2011

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

22.01.2011, 13:45

bin schon auf die umsetzung von nem revival gespannt ;)

thechoozen

Wohnt hier!

  • »thechoozen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 462

Registrierungsdatum: 03.01.2011

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

5

30.01.2011, 19:49

:)

Zitat

aber so bekommt es noch eine 2. Chance , die es so wahrscheinlich nicht bekommen hätte. Bin schon gespannt was ihr daran auch noch verändern/verbessern werdet.

jau dat stimmt schon....wenn der nicht verunfallt wäre...dann gäb es keinen grund wieder anzufangen... :D von daher hats natürlich auch was positives...Ideen was wir ändern wollen haben wir natürlich ne ganze menge...allerdings wird sich zeigen müssen ob wir die auch wirklich alle umsetzen...(daher will ich jetzt auch noch nicht zuviel versprechen :thumbup: )

Ansonsten haben wir heute aber mal ein wenig Sauber gemacht, erstmal den ganzen alten Dreck rausgeholt und mal schnell die Bestandsaufnahme vervollständigt....

so schaut es dann leergeräumt aus....



die alte Radiator Abdeckung



Die Abdeckung des Hecklüfters....(wird auch wieder durch was neues ersetzt, genau wie die Abeckung für den Radiator)





das rechte Seitenteil mit seinem Kartenleser









das linke Seitenteil wird wieder mit neuen Lüftern und etwas Lochgitter ausgestattet so das wir auch wieder einen Radiator dahinter platzieren können....





Der Sockel (Rückseite) mit seiner Aufnahme für eine Co2 Flasche und links daneben das LED Rücklicht







hier sieht man nochmal die Monitorfussaufnahme, die unter der Carbonschicht verbaut wurde....





und die Vorderseite des Sockels mit den "Kanonenrohren", die Rohre sind an die Co2 Flaschenhalterung an der Rückseite angeschlossen und können mithilfe von Co2 als Konfettikanonen genutzt werden ...





und hier noch das rückwärtige LED-Namensschild /Kennzeichen (hat heute schonmal ein neues Kabel bekommen)





und zum guten Schluss haben wir dann heute dem Deckel auch direkt noch eine Frische Lage Lochblech verpasst, so ist der schonmal wieder verschlossen


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

6

30.01.2011, 20:16

Sehr schön endlich gehts los.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

Beiträge: 2 872

Registrierungsdatum: 31.08.2010

Wohnort: Koblenz

Beruf: Meister im Metallbauhandwerk

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

mymanu

Gern hier!

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 06.01.2011

Wohnort: Burgoberbach

Beruf: Heizung & Lüftungsbauer momentan Privatschüler

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

8

31.01.2011, 17:14

Das Projekt sieht gut verarbeitet aus auch die Detail- Arbeiten sind schön umgesätzt. Mir wäre er aber zu groß.

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

9

31.01.2011, 20:55

Das frische Mesh-Gitter finde ich passt sehr gut in das Case.

Kurze frage zum Hecklüfter, sind das 2 unterschiedliche PMMA Farben (Gelb, Neongrün) oder waren die mal ähnlich, da das Gelbliche irgendwie etwas komisch aussieht.

www.complex-mods.de

thechoozen

Wohnt hier!

  • »thechoozen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 462

Registrierungsdatum: 03.01.2011

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

10

09.02.2011, 21:03

danke danke!!

Zitat

sieht super aus wie schwer war der mech?
oh da fragste jetzt aber was.... :D wenn ich das richtig im kopf hab waren es zwischen 40-50 kg.... :thumbsup: nicht unbedingt ein leichtgewicht,

aber an sich geht das noch ganz gut...dadurch das man ihn in handliche portionen zerlegen kann.....


Zitat

Kurze frage zum Hecklüfter, sind das 2 unterschiedliche PMMA Farben (Gelb, Neongrün) oder waren die mal ähnlich, da das Gelbliche irgendwie etwas komisch aussieht.
das sind 2 verschiedene farben...einmal gelb einmal grün ....beide uv aktiv.....und auch beide noch ordentlich dreckig...von daher kann es vielleicht auch daher kommen :D (die farbkombi ist damals auch aus der not geboren.... :D )


Ansonsten ging es in den letzten Tagen aber auch mal wirklich los....die ersten Teile wurden neu gebaut/bzw. wieder zusammengesetzt so das es jetzt langsam mal voran gehen sollte.....

angefangen haben wir u.a. mit dem Window, dass alte war nicht mehr besonders hübsch anzusehen...von daher haben wir einfach ne neue Scheibe nach vorlage der alten fertig gemacht und direkt mit einer gravur versehen, das ganze wird später auch noch beleuchtet...aber dazu kommen wir dann noch... :D

das neue Seitenfenster


beleuchtet mit einer LED von der Seite (wird später mit flächiger Grüner LED beleuchtung ausgestattet)



Weiter ging es dann mit den Lüftern im linken Seitenteil, die Halterung war komplett auseinander, also haben wir die erstmal wieder zusammengesetzt und gleichzeitig ein neues Stück Mesh angepasst so das wir es vor den Lüftern platzieren konnten.....







Und zum guten Schluss haben wir dann noch angefangen die ersten einzelteile für die kaputte waffe auf der rechten Seite vorzubereiten....


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

11

09.02.2011, 21:18

Schöne Gravur, gefällt mir. Aber so wie es ausschaut verschwindet sie leider auf der Linken seite etwas hinter dem Blech.
Die Zahnräder sind mal cool. Bewegt sich das dann auch?
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

12

10.02.2011, 19:39

Die Gravur gefällt mir auch sehr gut, leider sieht man sowas in der letzten Zeit immer weniger.

Wollt Ihr auch größere Veränderungen vornehmen, oder wird es wieder so wie vorher? Bzw. merzt Ihr Kinderkrankheiten aus?

Ich finde es jedenfalls sehr gut das es weiter geht.

www.complex-mods.de

thechoozen

Wohnt hier!

  • »thechoozen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 462

Registrierungsdatum: 03.01.2011

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

13

11.02.2011, 20:39

Zitat



Schöne Gravur, gefällt mir. Aber so wie es ausschaut verschwindet sie leider auf der Linken seite etwas hinter dem Blech.
Die Zahnräder sind mal cool. Bewegt sich das dann auch?
jaa...die gravur is leider ein kleines stück zu gross geraten...ist aber erst zu spät aufgefallen...von daher werden wir wohl mal schauen ob wir das noch ein stück verrutschen können und wenn nicht mal überlegen ob wir es neumachen oder einfach so lassen....

Ob sich das ganze hinterher bewegt ist noch ne gute Frage...bis jetzt sieht es noch so aus als ob unsere Planung aufgehen könnte....von daher sollte sich die neue Waffe auch drehen können....aber obs auch wirklich klappt....werden wir noch sehen :D





Zitat

Wollt Ihr auch größere Veränderungen vornehmen, oder wird es wieder so wie vorher? Bzw. merzt Ihr Kinderkrankheiten aus?





Größtenteils wirds wieder wie vorher....aber natürlich werden wir auch ein paar Änderungen vornehmen da wir ja aus dem Alltagsbetrieb lernen konnten und zum anderen auch weil es sich teilweise einfach anbietet...wie z.b bei der "Waffe" auf der rechten Seite die ja eh beschädigt ist und so direkt durch eine neuere Version ersetzt wird.....





Mit der Bewaffnung haben wir heute auch mal weitergemacht....zuerst mussten wir noch einen 3. Plexiring fertig machen, damit wir anschliessend alle 3 Ringe mit passenden Bohrungen versehen konnten. Danach haben wir dann auch direkt die ersten Holzstäbe abgelängt und eingepasst so das wir anschliessend die ersten Einzelteile lackieren konnten....Aber bevor ich hier lange rumschreibe....hier einfach ein paar Bilder :D






















Marcel

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 341

Registrierungsdatum: 16.09.2010

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

14

11.02.2011, 22:08

Das Ding ist Hammer geil =] Respekt tolles Case
New Signatur is Coming soon.

blackslash

Öfters hier!

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 06.01.2011

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

15

11.02.2011, 23:49

na da legt ja jemand los =)

bin schon auf weitere fotos gespannt =)

ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

Beiträge: 2 872

Registrierungsdatum: 31.08.2010

Wohnort: Koblenz

Beruf: Meister im Metallbauhandwerk

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

Marcel

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 341

Registrierungsdatum: 16.09.2010

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

17

12.02.2011, 20:35

Ich wirde auf Air Brush tippen da also den feinschliff grundierung wahrscheinlich mit dose.
New Signatur is Coming soon.

thechoozen

Wohnt hier!

  • »thechoozen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 462

Registrierungsdatum: 03.01.2011

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

18

22.02.2011, 07:54

Zitat

Ich wirde auf Air Brush tippen da also den feinschliff grundierung wahrscheinlich mit dose.
richtig getippt :thumbsup:


In den letzten Tagen haben wir hier zwar nicht allzu viel getan...aber die Gatling Gun nimmt langsam Formen an...die Einzelteile haben
wir inzwischen mal zusammengesetzt und angefangen das zugehörige Bajonett zu basteln :D

Für die Befestigung des AGB haben wir dann auch direkt noch ein neues Rückteil gebaut, damit wir das gesamte Konstrukt später auch an der rückwand des Unterteils befestigen können.













ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

19

22.02.2011, 10:20

Beim Bajonett fehlt noch der fiese anschliff.

www.complex-mods.de

thechoozen

Wohnt hier!

  • »thechoozen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 462

Registrierungsdatum: 03.01.2011

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

20

01.03.2011, 20:11

soo...in den letzten Tagen haben wir das ganze dann mal wieder auf eigene Füße gestellt, einfach um sehen zu können ob das mit der neuen kanone alles passt wie es soll, anschliessend haben wir dann erstmal die Halterung überarbeitet...und die Gatling Gun nochmal 4-5cm weiter nach außen gerutscht....nu stimmts auch wieder von den abständen so das es nicht komplett asymetrisch wird....





und eines noch für den Größenvergleich....