Sie sind nicht angemeldet.

Jonlu

Öfters hier!

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 04.01.2011

Wohnort: NRW

Beruf: Schüler

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

21

07.01.2011, 19:39

Sauber, schaut sehr komplex aus, ich bin schon gespannt ob sich das auch umsetzen lässt.

Wenn es klappt wie er es sich vorstellt, wobei ich ihm sehr viel Glück wünsche ist das genial!
:thumbsup:

ringo

Der 0 Punkte Ringo

  • »ringo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 584

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

22

10.01.2011, 22:15

Danke,

ich habe den Entwurf kompletiert und denke es geht wieder in eine gute Richtung, sieht zwar insgesamt nicht ganz so krank aus wie der Tribal Style, dafür sollte das ganze auch etwas einfacher zu bauen sein.

Es gibt folgende Bereiche, Hauptcase mit der Hardware, das Netzteil wird darunter positioniert. An den Seiten kommen kommen die Radiatoren und andere Bauteile der Wasserkühlung hin. Und es gibt eine Frontklappe. Dann sieht das im gesamten sauberer aus.


www.complex-mods.de

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

23

11.01.2011, 12:08

Sehr schön, langsam kann ich mir was drunter vorstellen wie es mal ausschauen soll.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 800

Registrierungsdatum: 17.03.2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

24

11.01.2011, 20:37

Ich bin glaub ich der einzige, der das vorherige Konzept so gut gefallen hat. Das find ich affengeil. Das neue mag ich nicht so arg, sieht irgendwie nach Kaffeemaschine aus. Denk des liegt aber nur am ProE Modell. Bin mir aber sicher, dass wenn das Ding endlich fertig ist es super aussehen wird.

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

ringo

Der 0 Punkte Ringo

  • »ringo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 584

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

25

11.01.2011, 21:43

Ich finde es sieht eher aus wie das hier


naja mal schaun :cursing:

www.complex-mods.de

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

26

12.01.2011, 12:33

Von oben gesehen schaut es aus wie ein Wespen Kopf.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


ringo

Der 0 Punkte Ringo

  • »ringo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 584

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

27

12.01.2011, 12:45

Sowas in der Richtung :D


Das folgende Bild finde ich jedoch cooler

www.complex-mods.de

ringo

Der 0 Punkte Ringo

  • »ringo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 584

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

28

07.03.2011, 20:04

Ich konnte wieder etwas machen, allerdings ist meine Effektivität noch nicht da wo ich sie gerne hätte. Bis jetzt habe ich 20% Ausschuss Produziert. Anstatt der geplanten 4 Teile musste ich je 5 machen, da bei der Grundplatte bzw. Dichtplatte immer an einem was schief gelaufen ist. Das heißt ab in die Tonne mit dem Teil.

Nun noch die Bilder von der ausgeschnitten teilen und der gefrästen Nut. Dann habe ich schon die Ringe für die Dichtung gemacht, wie bereits beim anderen AGB geplant war. Jetzt kommt die Herausforderung die Grundplatten des AGB passend zu schleifen, ist aber denke ich vor allem eine Frage der Gedult.

Anbei gibt es noch ein paar Bilder. Beim Gesamtdesign bin ich mir immer noch nicht einig ?( .






Jetzt folgt wieder die Herausforderung Rohre auf die passende Länge zu bringen anschließend kann ich noch mal schauen welche Teile ich in jedem Fall weiter Verwenden kann.

www.complex-mods.de

ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

Beiträge: 2 872

Registrierungsdatum: 31.08.2010

Wohnort: Koblenz

Beruf: Meister im Metallbauhandwerk

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

29

07.03.2011, 21:40

bin ja mal gespannt schaut aber super aus. mim ausschuss is natürlih ärgerlich

ringo

Der 0 Punkte Ringo

  • »ringo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 584

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

30

07.03.2011, 22:11

Nach dem zuschneiden der Rohre und dem passend schleifen bekommt man schon nen guten Eindruck, jedoch benötige ich ggf. Wartungsöffnungen. Dies sind bei mir gefürchtet.

Beim Gesamtdesign bin ich allerdings auch noch ned so richtig angekommen wo ich hin will.

www.complex-mods.de

mymanu

Gern hier!

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 06.01.2011

Wohnort: Burgoberbach

Beruf: Heizung & Lüftungsbauer momentan Privatschüler

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

31

10.03.2011, 20:52

Oh es geht weiter, dein Projekt find ich sehr interessant. Die Plexiteile sehen sehr gut aus mit was für einer Dichtung wirst du den AGB abdichten?

ringo

Der 0 Punkte Ringo

  • »ringo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 584

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

32

10.03.2011, 21:24

Ich mach das ganz klassich einfach mit ner EPDM Dichtung, hab jemanden gefunden wer sowas als Meterware verkauft. Ein fertiger O-Ring wär zwar die bessere wahl, werde ich jedoch nur schwer bekommen.

Heute wollte ich ne Alu-platte ersteiger (920x720x20) leider nicht ganz geklappt, mein Gebot war 1€ unterm Höchstgebot, wär preislich noch voll im Rahmen gewsen, aber war hatl zum Auktionsende ned da. Hier ist mal wieder das Alu für ca. 2€/kg weggeangen, dies ist leider in der letzten Zeit eher selten. Morgen ist für mich noch mal a Tag wo es schöne Sachen gibt.

www.complex-mods.de

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

33

11.03.2011, 22:12

Die dinger schaun nach einiger Arbeit aus. Das Plexi ist glaub ich auch schon ne weile rum gelegen so gelb wie die Folie ist :-)
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


ringo

Der 0 Punkte Ringo

  • »ringo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 584

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

34

16.03.2011, 20:42

Ich mach mal wieder a update, leider ned so weit gekommen wie gewünscht, aber hatte noch andere Aufgaben zu erledigen.

Die Rohre sind geschnitten, Bilder werde ich noch nachliefern. Ich habe diese mit der Bandsäge geschnitten und auf der Fräse bearbeitet jetzt fehlt dort der letzte schliff.

Ich habe angefangen die Platten zu bearbeiten, dort war die erste Herausforderung Bohrer mit 6 und 8 mm zu finden womit man durch 80mm Plexi bohren kann.
Aufgrund meiner bisherigen Erfahrung ist hierzu zwingend eine extrem gute Kühlung notwendig, diese wurde über Druckluft realisiert. Ideal wären Tiefbohrwerkzeuge, aber sowas habe ich nicht und kaufen fällt auch aus, da diese Dinge doch sehr kostspielig sind.
Hier ein paar eindrücke. In würde es betiteln als "Bohren für Fortgeschrittene". Das Bohren hat einige Zeit in Anspruch genommen.

Die nächsten Bilder zeigen das Loch und das fertig zusammen geschnürrte Paket. Das Loch ist sehr gut geworden und an keiner Stelle sind geschmolzene Bereiche zu sehn.



Dann habe ich noch getestet ob man die Schrauben ansehnlich verstecken kann, also kurz ne Hüle gedreht und in ein Reststück a passenden Loch gebohrt. Mein Fazit ist, das ich sämtliche Schrauben sofern möglich damit zu verstecken. Ich muss mir nur noch überlegen wie ich das Serienmäßig einigermaßen gebacken bekomme.


www.complex-mods.de

ringo

Der 0 Punkte Ringo

  • »ringo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 584

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

35

20.03.2011, 12:43

Nun ging es zum Schleifen, insgesamt eine zwar weniger spannende Aufgabe dafür muss man aufpassen das einem das Material nicht davonläuft. Insbesondere bei sehr feinem Schleifpapier wirds interessant.
Den grössten Teil konnte ich mit der Bandschleifmaschine machen, dort hat das feinste Band eine Körnung von 400.




Anschließend ging es mit der Proxxon Feile weiter, leider gibt es dort nur Bänder bis Körnung 180 von Proxxon, andere muss ich erst noch beschaffen.


Und natürlich mussten auf Feilen herhalten.


Insgesammt siehts derzeit schon sehr gut aus, so dass ich später noch noch den feinschliff machen werde um die Kanten transparent zu bekommen.

Mehr bringe ich später auch zu den Hülsen für die Schrauben, dort werde ich auch ein kleines Howto machen, da ich in einem anderen Forum darum gebeten worden bin.

www.complex-mods.de

ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

Beiträge: 2 872

Registrierungsdatum: 31.08.2010

Wohnort: Koblenz

Beruf: Meister im Metallbauhandwerk

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

ringo

Der 0 Punkte Ringo

  • »ringo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 584

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

37

22.03.2011, 21:04

Viel geschafft hab ich den letzten beiden Tage nicht, da ich mich um eine Wohnung kümmern muss und da wir bei uns den Keller und die Garage etwas aufräumen, was leider etwas länger dauert. Ich werde später noch was zum Thema Säulen posten, da ich neue machen werde, da ich 1. 6 Stk. brauche und die alten etwas kurz sind. Ich habe mich dazu entschieden den AGB wieder in Original Höhe zu machen, da die Achsen kürzen die haarigere Angelegenheit ist. Da ich dort auch Tiefbohren musste und wenn da was schief läuft wär das ned so toll.

EDIT: Noch der Nachtrag zum schneiden und bearbeiten der Rohre. Wie schon in nem anderen Bereich erwähnt habe ich dier Rohre mit der Bandsäge geschnitten, hier ein Bild wie ich es gemacht habe.


Die Rohre wurden nach dem abschneiden mit der Fräse nachbearbeitet, das Bild wurde an einem Reststück gemacht.

www.complex-mods.de

ringo

Der 0 Punkte Ringo

  • »ringo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 584

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

38

23.03.2011, 22:35

Nachdem ich zur Zeit andere Aufgaben habe, habe ich mich etwas mit den Säulen befasst. Im Hintern Teil des AGB wird eine Art Gitter entstehen. Dazu sind mehrere Teile notwendig, evtl wird das Gitter auch beleuchtet. Wie dies gelöst wird wird sich zeigen :D .

Und noch ein paar Bilder.



www.complex-mods.de

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

39

25.03.2011, 08:55

Hehe, das erste Bild schaut aus wie ein alter Heizkörper.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


ringo

Der 0 Punkte Ringo

  • »ringo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 584

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

40

25.03.2011, 09:26

Muss man dann noch um 90° drehen dann erkennt man das noch besser. Stimmt scho irgendwie

www.complex-mods.de