You are not logged in.

Dear visitor, welcome to We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Acid

Öfters hier!

  • "Acid" started this thread

Posts: 37

Date of registration: Sep 23rd 2010

  • Send private message

1

Sunday, September 26th 2010, 4:47pm

[Project] The Face of Mountain Mod

Hey Hey :)

dann möchte ich hier mal ein aktuelles Projekt von mir vorstellen:



Hardware:
PSU: 640 Watt Seasonic 80+Gold ATX
Ram: 4GB Mushkin DDR3 1600MHZ
Case: Mountain Mods H2GO (Anodized Black)
HDD: Samsung Spinpoint F3 1TB
Gpu: XFX Radeon 5870
LW: Samsung BR Laufwerk
CPU: Amd Phenom II X6 1055 T
MB: Asus Crosshair IV Formula

Wasserkühlung:

Steuerung: Aquacomputer Aquaero VFD Display
Anschlüsse: Bitspower Schraubanschlüsse Schwarz Matt 16/10
Cpu Kühler: Heatkiller Black/Chrom Limited Editon
Lüfter: 3x Enermax Apollish Grün 120mm/ 1x Enermax Cluster/ 2x Gelid
Gpu Kühler: Ek Waterblocks Nickel/Plexi
Gpu Backplate: EK Waterblocks Black
AGB: EK-Bay SPIN Reservoir - Acetal
Pumpe: Laing DDC+Anfi Tec Deckel
Schlauch: 15,9/9,5 Tygon
Radiator: 2x XSPC RS120/ 1x XSPC RX120

so dann fangen wir mal an, hier br lw lackiert :)


sleeeve :)

Inlay Fräsung von Martma



Pcie Blenden :)


Chromoflex RC (RGB Steuerung)

Und hier ebenfalls Lackiert


Window im Side Panel, Milchglas (beleuchtet)


Hier mal eine kleine zusammenstellung, einiger Farben.

Original AGB Schrauben durch Senkkopf Alu Schwarz ersetzt.





so dass wars erstmal :) ich werde natürlich sobald es updates gibt, sie auch hier online stellen. Aktuell arbeite ich gerade an einem Magnetsystem welches den Deckel komplett ohne Schrauben fixieren soll.

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Posts: 5,586

Date of registration: Jun 15th 2009

Location: Kanton SG

Thanks: 161

  • Send private message

2

Sunday, September 26th 2010, 5:51pm

Aw: [Project] The Face of Mountain Mod

Sieht bis jetzt sehr gut aus. Grün ist glaube ich deine Farbe. Passt aber sehr gut zu dem was du machst.

Hast du noch ein paar Bilder vom Beginn?
Es würde auch ein Link reichen, damit man sehen kann was du schon alles gemacht hast. Schöner wär natürlich wenn du noch ein paar der wichtigsten Schritte hier präsentieren würdest.

www.complex-mods.de

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Posts: 12,074

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

3

Sunday, September 26th 2010, 7:16pm

Aw: [Project] The Face of Mountain Mod

Wow, bin begeister, ist sau gut verarbeitet. Ich würde mich ebenfalls noch über ein komplettes TB hier freuen.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Acid

Öfters hier!

  • "Acid" started this thread

Posts: 37

Date of registration: Sep 23rd 2010

  • Send private message

4

Sunday, September 26th 2010, 8:21pm

Aw: [Project] The Face of Mountain Mod

Vielen Dank :)


hier könnt ihr einige bilder sehen wie das gehäuse original aussieht: http://www.mountainmods.com/h2go-anodized-black-aluminum-cube-computer-case-p-421.html
ich geb euch einfach mal noch ein paar bilder, mit erklärungen.

so sah es am 1 Tag aus nachdem ich es bekommen habe. Noch mit Phobya Tripple Radiator am Seitenteil.

Hier zu sehen Selfmade Plexiglashalterung für den Radiator, beleuchtet mit einem grünen Flexlight, und schwarze folie überzogen.

Das pure Chaos, auf dem bild zu sehen ein kolleg von mir, des das gleiche gehäuse mitbestellt hat. Und dies ist der Tag an dem wir sie bekommen haben.... 2 modder auf begrenztem raum--> Chaos


hier nochmal einige detailaufnahmen der Radihalterung


Original Top, noch mit Standart window.




Hier zu sehen die Midplate, ist standart aus Transparentem Plexiglas, ich habe sie Schwartz matt lackiert, und einige öffnungen hinzugefügt.


Traumhaft schöne BP Anschlüsse mit weißen und schwarzen tygon schlauch.





Joa jetzt fragt ihr euch warscheinlich warum ich den tripple radiator wieder entfernt habe :)
Gibt eigentlich nur einen Grund---> es hat mir so absolut nicht gefallen :) Deßhalb habe ich mich entschieden intern 3 Single Radiatoren zu verbauen.

Und abschließend ein aktuelles Update (heutige Arbeit)

Magnetsystem on the top :)

Ich habe ewig lange rumprobiert, bis ich eine variante gefunden habe mit der es funktionieren sollte.

Ich habe 3mm Stabmagnete in die UNC Gewindelöcher des Gehäußes Gepresst (14Löcher ergo 14 magnete)

Danach habe ich UNC Schrauben von MDPC Abgeschnitten, damit nur noch die Linse übrig bleibt, und unten plan gefeilt. Darunter werden jeweils 2 4mm Stabmagnete Geklebt, hierzu warte ich noch auf kleber welchen ich bestellt habe.

Somit habe ich 14 ``Schraubenmagnete :)`` Welche ich in den Deckel und eine darunter befindliche 6mm plexiglasplatte kleben werde. Wo ich leider auch noch auf das Plexiglas warte, ich rechne ende nächster woche damit.

hier einige bildchen davon :)






ringo

Der 0 Punkte Ringo

Posts: 5,586

Date of registration: Jun 15th 2009

Location: Kanton SG

Thanks: 161

  • Send private message

5

Sunday, September 26th 2010, 9:05pm

Aw: [Project] The Face of Mountain Mod

Die Idee mit den Magneten finde ich sehr gut, Die Schraubenköpfe abzuschneiden ist ne echte fummelarbeit.

Was ich auch gut finde ist das du an nem eher unüblichen Case moddest.

Bei den Cases würde ich spontan sagen, Cases von Modder für Modder.

Aber so wie es scheint gibt es die nicht direkt in DE zu kaufen, sondern müssen erst importiert werden.

www.complex-mods.de

Acid

Öfters hier!

  • "Acid" started this thread

Posts: 37

Date of registration: Sep 23rd 2010

  • Send private message

6

Sunday, September 26th 2010, 9:56pm

Aw: [Project] The Face of Mountain Mod

genau du sagst es cases von modder für modder :)Ist einfach genial wenn nichts vernietet ist, und man alles auseinander und wieder zusammenbauen kann.

Und das es zu 100% aus Aluminium ist war mir wichtig.

Leider sind sie in DE nur sehr begrenzt zu kaufen.... und import ist extrem teuer! Aquatuning.de ist jedoch offizieller distributor, jedoch auch dort meist mir sehr langer lieferzeit und auch nur in begrenzter menge. Also wir haben bei AT direkt 2 vorbestellt und mussten trotzdem 6 Wochen warten.

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Posts: 5,586

Date of registration: Jun 15th 2009

Location: Kanton SG

Thanks: 161

  • Send private message

7

Sunday, September 26th 2010, 10:08pm

Aw: [Project] The Face of Mountain Mod

Joa das ist ne recht lange Wartezeit und der Preis ist auch recht hoch im vergelich zu nem Standard Case. Dafür weis man was man bekommt. Jetzt könnte man nur noch sagen das die USA im modden weiter ist als die EU oder DE, zumindest von dem was erwerbbar ist.

www.complex-mods.de

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Posts: 12,074

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

8

Tuesday, September 28th 2010, 8:08pm

Aw: [Project] The Face of Mountain Mod

Ja, kann ich nur zustimmen, ist ein feines Case, sowas muß ich mir auch mal zulegen und Umbauen.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D