You are not logged in.

[Casecon] The Witcher

Dear visitor, welcome to We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Kaleeva

Neu Hier!

  • "Kaleeva" started this thread

Posts: 286

Date of registration: Aug 19th 2014

Location: Weißenthurm

Occupation: Tätowierer

Thanks: 6

  • Send private message

1

Monday, October 21st 2019, 6:36pm

The Witcher

Hallo zusammen =)



Der Witcher Con ist schon seit einiger zeit geplant, allerdings musste ich zuerst noch meinen Game of Thrones Mod fertig stellen.



Als Vorlage dient das Thermaltake Core P5.

Die Grundform für das Gehäuse habe ich Kanten lassen, das Originale Gehäuse wird also nicht verwendet. Wieso neu Kanten fragt ihr euch sicher, ich möchte es einfach Cleaner haben und nur die nötigsten Bohrungen und Ausschnitte machen.

Erhalten bleiben die beiden Glasplatten (Thermaltake hat mir eine zweite zur Verfügung gestellt), die Abstandshalter und die GPU / PSU Halterung. Obwohl ich da eventuell auch noch was dran verändere. Mal schauen welche Ideen mir beim basteln noch so kommen ^^

An dieser stelle möchte ich mich schon mal recht herzlich bei Thermaltake für die tolle Unterstützung bedanken :h:

Und auch ein großes Dankeschön an MSI die mir das Mainboard zur Verfügung gestellt haben!



Die Liste wird nach und nach aktualisiert.

Gehäuse: Core P5 als Vorlage / Gehäuse Eigenbau

CPU: AMD RYZEN 7 2700X
Mainboard: MSI MPG X570 GAMING EDGE WIFI
GPU: MSI RADEON 5700XT
RAM: Thermaltake Toughram RGB / DDR4 / 3000MHz / 32GB
SSD: SanDisk 500GB
PSU: Toughpower PF1 ARGB 1200W
Wasserkühlung: Pacific W4 Plus CPU Water Block , Pacific CL480 Radiator, Pacific PR22-D5 Pumpe, Pacific V-RX 5700 Series Plus GPU Waterblock
Lüfter: Riing Trio 12
Beleuchtung: Arduino Nano / WS2812b LED


Baumaterial:

- Stahlblech
- Diffusionsfolie
- Glasdekorfolie
- Papier / Pappe / Kleber
- Acrylfarbe verschiedene Farben
- EVA Foam
- Doppelseitige Klebefolie
- Apoxi Sculp


Sooo nun viel Spaß beim Bilder schauen :D


This post has been edited 1 times, last edit by "Kaleeva" (Feb 4th 2020, 5:50pm)


Kaleeva

Neu Hier!

  • "Kaleeva" started this thread

Posts: 286

Date of registration: Aug 19th 2014

Location: Weißenthurm

Occupation: Tätowierer

Thanks: 6

  • Send private message

2

Tuesday, October 22nd 2019, 11:36am

Ein paar Bilder zum Case und dem Wakü Stuff von Thermaltake =)


















Und hier direkt die ersten Bilder zum erstellen des Runenkreises sowie das übertragen auf EVA Foam.
Beim raus finden der richtigen Runen hatte ich etwas Hilfe von einem Bekannten der da mehr im Thema drin ist. War ganz schön knifflig :D
Bevor die Frage aufkommt, ich meine nicht die Runen von Witcher selbst (die Großen), sondern die Bezeichnungen der einzelnen Runen in Runenschrift. Hoffe es ist halbwegs verständlich ^^








Kaleeva

Neu Hier!

  • "Kaleeva" started this thread

Posts: 286

Date of registration: Aug 19th 2014

Location: Weißenthurm

Occupation: Tätowierer

Thanks: 6

  • Send private message

3

Tuesday, October 22nd 2019, 12:38pm

Weiter geht´s mit dem Witcher Kopf.
Leider musste ich den Kopf zwei mal machen, das erste mal ging total in die Hose und hat sich mega verzogen. Sieht man ganz gut auf den Vergleichsbildern.


War ne menge Kleinteile :D



Beim zweiten Versuch habe ich die Augen direkt aus dem roten PVC geschnitten und eingeklebt. So hat es sich dann am Ende nicht mehr verzogen wie beim ersten versuch.



Stück für Stück konnte man dann auch endlich erkennen was es werden soll :D









So sah der Kopf dann fertig geklebt aus. Damit der besser die Form behält, habe ich ihn mit Watte ausgestopft.



Hier sieht man dann gut, weshalb ich den Kopf noch mal neu gemacht habe.



Die Augen zu verkabeln war ne ganz schöne fummel arbeit, weil man nicht viel Platz hatte zum Arbeiten. der An / Aus Schalter sitzt unterhalb vom Kinn so das man ihn nicht direkt sieht aber gut dran kommt.





Zum verstärken gab es Stahlblech für die Rückseite, geplant ist, das der Kopf später mit Magneten an dem EVA Foam hält. Die Magnete muss ich allerdings noch ein kleben.





Und hier der Anfang mit dem Pappmaché. Hat ne ganze weile gedauert, da ich mehr als eine Schicht auftragen musste




Kaleeva

Neu Hier!

  • "Kaleeva" started this thread

Posts: 286

Date of registration: Aug 19th 2014

Location: Weißenthurm

Occupation: Tätowierer

Thanks: 6

  • Send private message

4

Wednesday, October 23rd 2019, 11:23am

Den XXL LED Ring hat mir CrankzWare hergestellt. Vielen dank dafür =)
Musste noch ein paar Kleber Reste entfernen und habe das braune Paketband durch schwarzes Tape ausgetauscht, da man den LED Ring zum teil später sehen wird.



Erster Test





Weiter ging´s am EVA Foam







Sitz probe für den Kopf :D



Die Ränder werden natürlich auch bearbeitet.



Nach unzähligen schichten Pappmaché, fein spachtel (war nicht die beste Idee :D) und schleifen, konnte ich endlich den Kopf mit Plastidip besprühen.





Und dann ging´s endlich zum eigentlichen Paintjob





Kaleeva

Neu Hier!

  • "Kaleeva" started this thread

Posts: 286

Date of registration: Aug 19th 2014

Location: Weißenthurm

Occupation: Tätowierer

Thanks: 6

  • Send private message

5

Friday, October 25th 2019, 11:24am

Soo jetzt gibt es auch endlich mal was zum eigentlichen Gehäuse zu sehen :D

Wie schon erwähnt, habe ich es bei einer Firma Kanten lassen.





Die erste Scheibe durfte auch schon mal probe sitzen



Messen, messen, messen.. Ich hasse es. Drei mal gemessen und immernoch falsch :D





So wird das ganze dann Angeordnet aussehen. Ja vom Grund her wie beim P5, allerdings hat mir alles andere was ich ausprobiert hatte absolut nicht gefallen.


Kaleeva

Neu Hier!

  • "Kaleeva" started this thread

Posts: 286

Date of registration: Aug 19th 2014

Location: Weißenthurm

Occupation: Tätowierer

Thanks: 6

  • Send private message

6

Friday, December 13th 2019, 7:50pm

Besser spät als nie oder wie war das? :D

Da an die Rückseite ja auch eine Glasscheibe kommt, musste ich am Gehäuse etwas weg feilen, ansonsten wären die Schraubenköpfe von den Abstandshalter im weg und das ganze würde sich nicht schließen lassen



Als nächstes musste ich dann noch auf der Rückseite Ausschnitte machen damit der Radiator auch Luft bekommt ^^



Die Füße vom Case bleiben natürlich auch nicht Original. Hatte das ganze erst mit Plastikspachtelmasse (den letzten Rest der hier noch rum stand) verspachtelt. Danach ne Schicht Pappmache (günstigste Variante zum auffüllen) und dann ging es mit Apoxie Sculpt weiter





Sieht am Anfang etwas merkwürdig aus, aber so langsam kann man erkennen was es mal werden soll ^^



Das Gehäuse habe ich Pulverbeschichten lassen, war bei der Größe die einfachere Lösung da draußen lackieren aktuell ja eher weg fällt ^^



Am AGB habe ich mich mit EVA Foam ( bzw die knetbare variante) ausgetobt. Sollen Monster Zähne sein, hoffe man erkennt es :D





Radiator und Lüfter durften auch schon probe sitzen



Die Kabel Extensions sind auch schon fertig



Eine neue GPU Halterung wird es auch geben. Muss nur noch die entsprechenden Ausschnitte mache und dann lackieren



Die Tage kam dann auch die erste Hardware bei mir an. Aufs Mainboard warte ich noch. Die CPU wird wohl die aus meinem Cathedral werden, dafür müsste ich den Mod aber mal langsam zerlegen ^^






Zu allem Überfluss habe ich dann noch festgestellt das ich Depp die Ausschnitte für das Panel mit den USB Anschlüsseln und den Powerknopf vergessen habe. Das darf ich dann die Tage noch nacharbeiten. Irgendwas ist ja immer :D

Kaleeva

Neu Hier!

  • "Kaleeva" started this thread

Posts: 286

Date of registration: Aug 19th 2014

Location: Weißenthurm

Occupation: Tätowierer

Thanks: 6

  • Send private message

7

Tuesday, February 4th 2020, 5:49pm

Sooo der Witcher ist zwar schon seit einer Weile fertig und hat auch auf der DCMM schon zwei Preise mit nach hause geholt, trotzdem möchte ich vor den Finalen Bildern noch ein letztes Update zeigen =)

MSI war so nett und hat mir ein Mainboard zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!
Passt vom Design super zum Witcher






Hier noch mal die Füße vorm lackieren. Leider hab ich kein fertiges Bild von gemacht, werde ich dann bei den Finalen Bildern noch mal drauf eingehen



Ich dussel hatte irgendwie vergessen vor dem Pulverbeschichten noch die ausschnitte fürs USB Panel und so zu machen, das habe ich dann noch nachgeholt. Ein ganz schönes gefummel...



Zwischenstand


Eigentlich wollte ich mir eine eigene GPU Halterung bauen, sah dann aber nicht so aus wie ich wollte, also wurde kurzerhand die Originale um lackiert und verziert









Die Kabel vom Netzteil habe ich dann auch noch unter einer Abdeckung verschwinden lassen. Habe ein Reststück Blech genommen, es zugeschnitten, gebogen und verklebt. Befestigt wird es mit Magneten am Gehäuse







Da mich das immer massiv nervt wenn man die bunten Kabel sieht an den Anschlüssen, habs mal wieder eine runde Schrumpfschlauch für alle :D



Passend zur Serie, gab es dann noch einen Ohrwurm Gratis... Wie oft ging mir dieses verdammte Lied beim bauen durch den Kopf :D



Nochmal ein Zwischenstand mit Beschriftung



Magnete für den WolfKopf. Hält Bombe :D



Die eigentliche Rückseite vom Case



Und die zweite Glasplatte auf der Rückseite





Testlauf



Und die endgültige Einstellung. Leider sieht es auf den Bildern mehr rot aus. Ist aber in natura Orange. Hoffe ich bekomme es bei den Finalen Bildern mit der Kamera besser dargestellt als mit dem Handy






Zu guter letzt noch die Plazierung auf der DCMM =)

Platz 1. Beauty Case
Platz 2. Spektakulärste Kreation