You are not logged in.

[Casecon] Boba

thechoozen

Wohnt hier!

  • "thechoozen" started this thread

Posts: 463

Date of registration: Jan 3rd 2011

Thanks: 24

  • Send private message

1

Sunday, December 23rd 2018, 7:52pm

Boba

Bevor das Jahr zu Ende geht wollten wir doch noch ein neues Worklog starten. Diesmal haben wir uns einen unserer Lieblingsschurken ausgesucht: Boba Fett

Geplant ist eine Büste mitsamt Raketenrucksack und Blasterkanone und selbstverständlich auch einer Custom Wasserkühlung.

Das ganze wird von der Größe her ziemlich groß....so das man die Beskar'gam (die mandalorische Rüstung) auch locker als Kostüm tragen könnte... :thumbsup:

Befeuert wird das System von einem X299 Mini ITX System und einer Nvidia RTX 2080 TI.

Da wir bereits vor ein paar Wochen mit dem Bau angefangen haben ist inzwischen auch der größte Teil der Hardware eingetrudelt. Daher auch an dieser Stelle nochmal ein riesiges
Danke Schön!!!! an: Nvidia, Asrock, Seasonic, Alphacool, Intel & Medion für die Hilfe und den Support bei unserem Projekt!!!!

Im Moment planen wir das ganze Projekt bis Anfang Februar fertig zu bekommen da dann die Dreamhack Germany und die DCMM in Leipzig anstehen und wir das gute Stück gerne mitnehmen wollen.....

Aber hier jetzt erstmal ein erstes Rendering in welche Richtung sich das ganze entwickeln soll....



Und natürlich dürfen auch Bilder der Hardware nicht fehlen....




Und zum Schluss schonmal ein paar Bilder von den ersten Einzelteilen die wir schonmal zusammengeklebt und anschliessend miteinander verschweißt haben....(jetzt fehlen nur noch so ca. 350....)




ringo

Der 0 Punkte Ringo

Posts: 5,591

Date of registration: Jun 15th 2009

Location: Kanton SG

Thanks: 161

  • Send private message

2

Friday, December 28th 2018, 11:26pm

Star Wars geht immer. Wird ganz schön groß. Bin gespannt wie es weiter geht.

www.complex-mods.de

thechoozen

Wohnt hier!

  • "thechoozen" started this thread

Posts: 463

Date of registration: Jan 3rd 2011

Thanks: 24

  • Send private message

3

Saturday, January 19th 2019, 7:04pm

Quoted

Star Wars geht immer. Wird ganz schön groß. Bin gespannt wie es weiter geht.

Genau das haben wir uns auch gedacht :thumbsup:
Und ja wird im grunde genommen in original Körpergröße nachgebaut (minus beine + blaster), also den Oberkörperpanzer und Helm könnte ich bequem tragen... :phat:



Als nächstes haben wir uns erstmal darum gekümmert unseren 2. Drucker auch wieder einsatzbereit zu bekommen um so die Geschwindigkeit in der die Einzelteile fertig werden zu verdoppeln.
Nachdem wir die Probleme erstmal im Griff hatten, konnte der 2. Drucker dann auch loslegen die Teile vom Helm herzustellen.

So dass wir paralell an Helm und Körper arbeiten konnten.

Sobald die beiden Teile durch sind werden wir dann mit dem Jetpack und den Armen weitermachen.

Und in der Zwischenzeit haben wir erstmal genug damit zu tun die Einzelteile zu verschweissen, alles zu schleifen und zu spachteln...so das wir möglichst schnell eine glatte Oberfläche haben um dann weitermachen zu können....






thechoozen

Wohnt hier!

  • "thechoozen" started this thread

Posts: 463

Date of registration: Jan 3rd 2011

Thanks: 24

  • Send private message

4

Wednesday, February 20th 2019, 7:59pm

In den letzten Wochen haben wir dann erstmal mit dem Raketenrucksack weitergemacht. Erstmal haben wir die ganzen Einzelteile gedruckt und anschliessend alles mit ABS Kunsstoff verschweisst. Danach haben wir dann auch schonmal angefangen alles zu schleifen, so dass wir als nächstes ein wenig Spachtel auftragen können um die Oberfläche auch wirklich einzuglätten. Danach geht es dann direkt mit dem Feinschliff weiter....







Nachdem die Einzelteile vom Rucksack soweit fertig waren haben wir natürlich auch direkt damit weitergemacht die Einzelteile der beiden Arme zu drucken und anschliessend zusammen zu setzen....







MAG

Neu Hier!

Posts: 16

Date of registration: Aug 16th 2018

  • Send private message

5

Thursday, February 21st 2019, 10:53am

Nice job :thumbsup:
Wie genau verschweißt Ihr die Einzelteile?