Sie sind nicht angemeldet.

[Casecon] The Cube³

mowli

Wohnt hier!

  • »mowli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 552

Registrierungsdatum: 19.08.2012

Name: Thomas

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

mowli

Wohnt hier!

  • »mowli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 552

Registrierungsdatum: 19.08.2012

Name: Thomas

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

22

26.05.2018, 13:26

Und weiter geht’s.

Die Woche wurde einiges an Holz gefräst...
was für ne staubige Sauerei 8|

zunächst habe ich mich aber mal an die Pneumatik Halterungen gemacht und diese schon mal gelöst und gefeilt.





Soweit sind auch schon die 24cm langen Holz teile alle fertig





Jetzt nur noch der feinschliff und die Haltelöscher und somit sind diese auch fertig.





Die kommende Woche geht’s dann noch an die 32cm langen teile und dann ist der rahmen auch soweit fertig :D

mowli

Wohnt hier!

  • »mowli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 552

Registrierungsdatum: 19.08.2012

Name: Thomas

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

23

04.06.2018, 19:23

Ein kleines Mini update zum Anfang der Woche ^^


Soweit sind fast alle teile fertig die aus Holz gefertigt wurden.
Nur noch die Seitlichen Scharniere sind noch zu fräsen.
Diese werden aber auf jeden Fall bis Mitte der Woche fertig gefräst sein.

Danach geht es dann an den feinschliff sowie die Halterungslöcher und es kann dann auch langsam mit dem mittleren weißen Plexiglaskasten begonnen werden und somit auch die Elektronik rein.
Ich hoffe nur das die Mini Magnetventile bald aus China eintreffen.


Hier mal ein paar Bilder wie die Seiten rahmen in etwa werden (nur grob zusammen gesteckt und ohne Scharniere)





Da kommt echt ne menge Holz zusammen... alleine den Staub wieder komplett aus dem Keller zu saugen wird nen Spaß 8| :wacko:


mowli

Wohnt hier!

  • »mowli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 552

Registrierungsdatum: 19.08.2012

Name: Thomas

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

24

11.06.2018, 13:46

Und nochmal nur eine Kleinigkeit da man aktuell leider nicht viel sieht bei den fein arbeiten.
Diese werden aber soweit alle die Woche fertig sein und dann geht’s an die innere Halterung.
Aber zum Glück ist endlich das ganze Holz gefräst und ich kann den ganzen fein Staub aus der Werkstatt kehren ^^





Das einzig ärgerliche ist nur das die Magnetventile aus China noch nicht verschickt wurden...
gut das es nen Käuferschutz gab und ich somit mein Geld zurück bekomme.
Es ist nur ärgerlich das ich jetzt auf die etwas teureren Ventile zurück greifen muss...
aber zum Glück weiß ich wo ich noch schnell welche her bekomme ;)

Nuja wie gesagt die Woche geht’s an den Holz feinschliff und dann ist auch bald langsam zeit für nen Test Zusammenbau :D

mowli

Wohnt hier!

  • »mowli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 552

Registrierungsdatum: 19.08.2012

Name: Thomas

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

25

14.06.2018, 13:58

Heute wurden auch zum ersten mal die Seitenfenster komplett zusammen gebaut.
Bis auf ein paar kleine mm die ich noch flott weg fräsen muss passt es absolut perfekt :D


mowli

Wohnt hier!

  • »mowli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 552

Registrierungsdatum: 19.08.2012

Name: Thomas

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

26

21.06.2018, 20:25

Das Case steht soweit zusammen und es ist auch endlich alles zu 90% gefräst bis auf ein paar klein teile und der mittlere teil für die Elektronik und Pneumatik Steuerung.

Alles in allem passt es nahezu ideal bis auf ein paar ecken die ich nochmal abschleifen werde.





Zudem habe ich mir auch Heute die inneren Scharnierläufe gefräst.
Diese bestehen eigentlich nur aus einem 7mm rund Röhrchen mit M4 Gewinde.
Diese werden in dem beweglichen Teil unter gebracht...





...während in den äußeren Halterungen die metallischen Holz Einschraubmuffen sitzen und alles fest halten. ;)





Und so sieht das ganze dann mal provisorisch zusammen gesetzt aus damit ihr euch endlich auch mal ein besseres Bild machen könnt. ^^





Morgen wird das ganze dann Ordentlich alles verschraubt und gespannt damit ich alles vernünftig plan schleifen kann.
Zudem kommen die kleinen Rundungen an die Scharniere damit diese sich endlich bewegen können...
...und dann geht es nächste Woche auch endlich mit dem inneren los worauf ich mich sehr freue :D

mowli

Wohnt hier!

  • »mowli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 552

Registrierungsdatum: 19.08.2012

Name: Thomas

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

27

07.07.2018, 12:24

Nach einem kleinen Erholungsurlaub ging es flott weiter mit dem Case ^^

Zunächst wurden die Einzelteile des Mittelstücks gefräst und auch schon etwas angepasst





Dieses Stück wird später die Kabel enthalten die vom ATX Stecker nach oben gehen.
Alles ist so knapp wie möglich um es gut verstecken zu können, dazu aber später mehr.





Dann wurde auch der Rahmen wo später die Pneumatik und Elektronik Halterung sitzt schon mal verklebt.
Dazu habe ich mir kleine Würfel je 10mm gefräst und diese erstmal verklebt und später werden diese aber noch zusätzlich teils verschraubt werden.
Dazu nach dem trocknen mehr.





Die Woche wurden aber auch endlich alle Scharniere fertig und auch das Case hat eine leichte Abrundung rund herum bekommen.





hier dann auch mal komplett geöffnet :D





Soweit bin ich mit den Scharnieren vollkommen zufrieden da sie sich genau so bewegen wie es geplant war :thumbup:







und weil es so schön ist noch mal im geschlossenen zustand :D





Die Tage wird dann auch das Mittelstück fertig und die Elektronik kann langsam an seinen platz.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mowli« (07.07.2018, 12:29)


ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 554

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

28

07.07.2018, 21:28

Die Wartung sollte damit recht einfach sein. Mir gefällt das du Suizide Doors verwendetest.

www.complex-mods.de

mowli

Wohnt hier!

  • »mowli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 552

Registrierungsdatum: 19.08.2012

Name: Thomas

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

29

08.07.2018, 11:16


Die Wartung sollte damit recht einfach sein. Mir gefällt das du Suizide Doors verwendetest.
Genau ich versuche alles so zu halten das ich auch wirklich überall dran kann falls es mal sein muß ^^

mowli

Wohnt hier!

  • »mowli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 552

Registrierungsdatum: 19.08.2012

Name: Thomas

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

30

14.07.2018, 11:11

Ein kleines update zum Wochenende ^^

Das Mittelteil ist soweit komplett fertig und auch angeschliffen so das ich wenn alle restlichen löcher für Kabel etc. gebohrt sind nochmal eine feine Schicht weißen Lack drüber machen kann. 8)





Im inneren ist somit auch mehr als genug platz vorhanden um die gesamten Pneumatik weichen und die Elektronik ordentlich zu verstauen.





Die Tage wird dann soweit alles langsam zusammen gebaut und es geht an die Elektronik. :D

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 554

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

31

17.07.2018, 15:53

ggf. solltest du die Spax nochmals lösen und die Löcher senken, würde denke ich sauberer aussehen.

www.complex-mods.de

mowli

Wohnt hier!

  • »mowli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 552

Registrierungsdatum: 19.08.2012

Name: Thomas

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

32

18.07.2018, 10:58

ggf. solltest du die Spax nochmals lösen und die Löcher senken, würde denke ich sauberer aussehen.

Die Schrauben die in dem letzten Post drinnen waren sind natürlich nicht die finalen schrauben, das war nur zum testen ob alles hält wie es soll. :D
Natürlich werden diese ordentlich versenkt. :thumbup:




Das Mittelteil hat nun auch seinen festen platz im Gehäuse gefunden und sitzt perfekt. 8)





und auch die pumpe für die Pneumatik Luft ist soweit aufgebaut und kann die kommenden tage zusammen mit den weichen eingebaut werden.





jetzt sind es nur noch ein paar Kleinigkeiten und ich kann endlich mit der Elektronik beginnen und Kabel sleeven ;)

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 554

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

33

19.07.2018, 19:43

Wie gut das man Lego Daheim hat, da findet sicher immer wieder was passendes.

www.complex-mods.de

mowli

Wohnt hier!

  • »mowli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 552

Registrierungsdatum: 19.08.2012

Name: Thomas

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

34

28.07.2018, 12:21

Nuja noch habe ich eher Duplo für meinen kleinen daheim :D
Ich denke der würde auch meckern wenn ich an sein Lego gehen würde :P



Die letzten Tage habe ich mich erst mal daran gemacht die obere Front ordentlich abzurunden so das der Deckel ordentlich schließen kann ohne zu verhaken.
Das wird man später auf den Bildern aber besser erkennen.





Danach ging es daran die ganzen Stromanschlüsse und Halterungen ordentlich zu planen.
Gut das ich einen Kumpel dazu überreden konnte weil er auch einen mini PC baut sich das gleiche Mainboard zu holen was ich bald bekommen werde.
So konnte ich es mir kurz leihen und alles vermessen ;)





Dann ging es auch gestern endlich ans fräsen der Löcher. ^^







Ich denke das alle Löcher auch bis Mitte nächster Woche soweit exakt geplant sind und auch gefräst werden können damit langsam die Lackiererei und Verkabelung los gehen kann :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »mowli« (28.07.2018, 12:28)


ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 554

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

35

01.08.2018, 22:38

Mit was für einer Fräse arbeitest du?

Kannst du davon mal Bilder machen?

www.complex-mods.de

mowli

Wohnt hier!

  • »mowli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 552

Registrierungsdatum: 19.08.2012

Name: Thomas

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

36

03.08.2018, 11:47

Die Fräse ist eine 3040 CNC aus China.
Ich dachte ich geb der mal ne Chance :rolleyes:
Ich musste zwar einiges anpassen sowie fein justieren und es gab einiges an Stress wegen der software weil die mir erst ne Illegale kopie andrehen wollten...
aber nun dank Original Software etc läuft diese zu 99,99% perfekt ;)
Hier mal ein Bild meines kleinen Setups ^^





Leider kam ich die Woche nicht dazu allzu viel zu machen aber ich habe mich dennoch an das gewagt was mir die ganze zeit etwas den Kopf zerbrochen hat wie ich es 100%tig ordentlich hin bekomme da man es wenn es auch nur leicht schief wird sehen wird...
...und zwar die beiden Front USB Anschlüsse.
Aber es ist alles Top gelaufen :D

zunächst wurde von der einen Seite gefräst (leider Bilder vergessen zu machen) und dann das ganze umgedreht, neu ausgerichtet und dann von vorne die exakte Anschluss Größe.





und es passt perfekt ^^
sogar mal testweise einen USB Stick rein gesteckt ;)





und hier das ganze dann nochmal mit der Frontplatte allerdings noch mit Folie.
Aber ich denke man kann gut erkennen wie es mal aussehen wird :D


ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 554

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

37

07.08.2018, 19:30

Danke für die Info.

www.complex-mods.de

mowli

Wohnt hier!

  • »mowli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 552

Registrierungsdatum: 19.08.2012

Name: Thomas

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

38

14.08.2018, 20:48

Danke für die Info.

Gerne ^^



So nachdem ich jetzt erholt aus dem Urlaub zurück bin kann es auch wieder voller Tatendrang weiter ans Werk gehen :D

Deshalb habe ich heute auch mal flott etwas wenn auch nur kleines update gemacht und geplant.

Da die Strom Kabel ja vom Netzteil unten auch ins innere gelangen müssen und ich eine schnelle Lösung für etwaige Öffnungen haben möchte wurde ein Halbkreis ausgefräst.

Zuerst mal anzeichnen und vermessen...





...und dann das ganze ausfräsen





Danach habe ich mich auch mal an die Anordnung der Pneumatik Steuerung gemacht und zum Glück passt alles so wie es geplant war da die Stromkabel ja im vorderen mittleren teil verschwinden.
Somit kann auch die Funksteuerung später noch mit rein ;-)





und zu guter Letzt noch ein Bild mit dem Deckel
Im großen Halbkreis kommen die ganzen Stromkabel rein und im kleineren darunter die Front USB Anschlüsse