Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Flexplays

Neu Hier!

Beiträge: 489

Registrierungsdatum: 01.11.2014

Name: Jonathan

Wohnort: in der Nähe von Stuttgart

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

21

19.01.2018, 19:31

Schaut schon echt gut aus, die Grafikkarte passt gut ;). Ich bin gespannt, wie es später aussehen wird ^^.

Grüße,
Flexplays
Projekt Reforged

sponsored by

and


thechoozen

Wohnt hier!

  • »thechoozen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 459

Registrierungsdatum: 03.01.2011

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

22

05.03.2018, 19:39

Soooo, es wird mal wieder Zeit für ein kleines Update.....

In den letzten Wochen war es hier ja recht ruhig....das lag einfach daran das es nicht soviel zu sehen gab.....

In der Zwischenzeit haben wir eigentlich nur gespachtelt und geschliffen....so das wir nach und nach die ganzen kleinen Stellen loswerden die noch nicht in Ordnung sind.....

Ansonsten haben wir auch schonmal den Innenraum mit Glasfasermatte ausgelegt um so eine stabilere Einheit der Einzelteile herzustellen.....als nächstes werden wir dann anfangen die unteren Kanten nachzuarbeiten und auch den Innenraum mit Spachtelmasse glatt zu ziehen....auf das wir hoffentlich bald mit den weiteren Arbeiten loslegen können.....










Socke

Lebt hier!

Beiträge: 1 027

Registrierungsdatum: 23.03.2014

Beruf: Service Techniker / Elektroniker für Geräte und Systeme

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

23

06.03.2018, 04:38

schön dass es hier weiter geht :thumbsup:
wird am Ende wohl recht geil aussehen, ich bin gespannt...

Was Verwendet ihr das für eine Spachtelmasse?
Ist das Normale "KFZ" Spachtelmasse oder irgendetwas spezielles?

Mich würde auch mal noch interessieren wie ihr das 3D Modell erstellt habt und vorallem dann zerteilt damit ihr es drucken könnt ?(

thechoozen

Wohnt hier!

  • »thechoozen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 459

Registrierungsdatum: 03.01.2011

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

24

01.05.2018, 19:56

Zitat

schön dass es hier weiter geht :thumbsup:


ja so langsam aber sicher nähern wir uns einem Punkt wo langsam zu erkennen ist wohin die Reise geht....es bleibt natürlich noch einiges zu tun....aber es geht zumindest langsam voran....

Zitat

Was Verwendet ihr das für eine Spachtelmasse?

Ist so ne bunte mischung.....in der untersten Schicht war es Kunststoffspachtelmasse.....danach dann stinknormaler Spachtel aus dem KFZ Bereich....

Zitat

Mich würde auch mal noch interessieren wie ihr das 3D Modell erstellt habt und vorallem dann zerteilt damit ihr es drucken könnt

Das erstellen wurde größtenteils mit sketchup vorbereitet....ein paar arbeiten dann in fusion360 gemacht und die letzten Kleinigkeiten mit rhino erledigt....(hab da wild hin und hergewechselt....je nach dem was ich grade brauchte und womit ich es schneller umsetzen konnte....)
Das Zerschneiden hat ich dann in netfabb gemacht....damit die teile auch auf die druckerplattform passen und ansatzweise gleichmässig und sinnvoll aufgeteilt waren....(sind ja dann doch irgendwas zwischen 150-170 Einzelteile geworden, hab die genaue Zahl grad nicht im Kopf)



Sooo, es wird mal wieder Zeit für ein kleines Update.....
In den letzten Wochen waren wir zwar hauptsächlich mit einem kurzen Trip nach Taiwan beschäftigt, aber bevor wir uns aus der Werkstatt verabschiedet haben, konnten wir noch ein bißchen was erledigen.....Im Großen und Ganzen haben wir zwar hauptsächlich einige kleinere Löcher gefüllt und weiter an der Aussenhaut herumgeschliffen, aber nachdem wir zurück waren ging es dann auch direkt weiter.....
Inzwischen sind Innen und Außenseite mit Spachtel überzogen und größtenteils geschliffen....nachdem das soweit erledigt war, haben wir dann erstmal eine Schicht Farbe aufgetragen um so einen besseren Überblick zu bekommen an welche Stellen wir nochmal ranmüssen.....














Als nächstes geht es dann mit den letzten kleinen Stellen weiter die noch etwas Arbeit bedürfen und dann werden wir als nächstes Anfagen ein Scharnier für den Deckelteil einzupassen.....

thechoozen

Wohnt hier!

  • »thechoozen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 459

Registrierungsdatum: 03.01.2011

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

25

10.05.2018, 19:39

Als nächstes haben wir erstmal eine Öffnung in Ober und Unterteil geschnitten in dem wir später die Scharniere für den Öffnungsmechanismus unterbringen werden. Damit das ganze auch stabil genug ist, haben wir die Wandstärke an dieser Stelle noch etwas erhöht und zusätzlich alles mit einigen Lagen Glasfaser verstärkt, so dass wir später keine Probleme mit dem Gewicht der oberen Hälfte bekommen....





Dann haben wir anschliessend erstmal den Winbot demontiert so das wir an den Drehteller im unteren Segment herankommen. So dass wir als nächstes die Befestigung der unteren Außenhülle auf dem Drehteller austüfteln können....




Damit wir die Befestigung auf dem Drehteller ausarbeiten können, mussten wir so langsam auch die untere Hälfte zerschneiden....so das wir diese zumindest schonmal grob an die Auflagefläche anpassen können







Als nächstes werden wir dann schauen das wir den Schnitt in der unteren Hälfte zum Teil wieder mit Glasfaser verschliessen werden um dann die Befestigungspunkte für den Drehteller auszuarbeiten....

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 565

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

26

14.05.2018, 21:19

Der Todesstern nimmt seine Form an.

www.complex-mods.de

thechoozen

Wohnt hier!

  • »thechoozen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 459

Registrierungsdatum: 03.01.2011

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

27

10.06.2018, 19:11

Zitat

Der Todesstern nimmt seine Form an.


Jawohl so langsam nimmt das ganze Gestalt an....



Wie bereits erwähnt, haben wir als nächstes dann damit weitergemacht das wir die offene Struktur des Kunststoffkerns wieder verschlossen haben. Erstmal mit etwas Spachtel....




und danach mit Glasfasergewebe....dafür haben wir die Unterseite erstmal in Folie eingeschlagen und alles auf einer ebenen Fläche positioniert....so das wir eine möglichst glatte oberfläche bekommen und möglichst wenig anschliessend nacharbeiten müssen....




Nachdem das ganze dann durchgetrocknet war, haben wir das auch wieder mit etwas Spachtelmasse eingeglättet und erstmal überlackiert.....




Anschliessend haben wir dann Testweise den Hardwareträger lose mit reingestellt um zu sehen ob unsere Planung auch mit der Wirklichkeit übereinstimmt...




Dann haben wir dem Oberteil schon einmal 4 Ausschnitte im Mittelring verpasst (ganz ähnlich denen an der Original Winbot Außenhaut) die unter anderem dazu dienen etwas Luft ins Gehäuse zu lassen....




Als nächstes haben wir dann auch die Oberseite nochmal auf das Unterteil mit dem Hardware Tray gestellt einfach um zu sehen ob auch wirklich alles passt wie es soll...




Als nächstes werden wir dann noch einige Ausschnitte in die Oberseite integrieren, damit die Warme Luft auch bei geschlossener Haube problemlos entweichen kann. Danach werden wir dann mal anfangen die noch benötigten 1500 - 2000 Löcher zu bohren ...damit der Todesstern auch Fenster bekommt....

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 565

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

28

10.06.2018, 19:25

Noch ein paar Jäger wären auch cool

www.complex-mods.de

thechoozen

Wohnt hier!

  • »thechoozen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 459

Registrierungsdatum: 03.01.2011

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

29

10.06.2018, 19:28

Zitat

Noch ein paar Jäger wären auch cool


jaaa allerdings! aber wenn sie vom maßstab dazu passen sollen müssten sie echt winzig werden....

thechoozen

Wohnt hier!

  • »thechoozen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 459

Registrierungsdatum: 03.01.2011

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

30

05.07.2018, 20:01

In den letzten Wochen haben wir wieder einige Fortschritte gemacht. Erstmal haben wir über 2000 Löcher gebohrt die wir dann anschliessend mit ca. 70m Lichtleitfasern wieder aufgefüllt haben. Jetzt können wir auch die Fenster im Todesstern mithilfe der Beleuchtung im Inneren aktivieren und so dem ganzen etwas mehr Leben einhauchen....









Danach haben wir dann einige Schlitze in die Oberseite eingearbeitet die dafür sorgen das die Warme Luft das Case auch wieder verlassen kann selbst wenn der Deckel geschlossen ist und das SYstem so vor dem Hitzekollaps geschützt....








Zuletzt haben wir dann noch eine neue Bodenplatte für den Hardwaretray vorbereitet....der wird den Original Boden abdecken. Das ganze wird dann später auch noch mit einigen LEDs zum Leuchten gebracht so das wir dann ein schönes glühendes Imperiales Logo erhalten sollten....





Als nächstes werden wir uns dann noch einmal die Mechanik vornehmen und einige kleine Änderungen einfügen. Zum einen damit die Drehautomatik sauberer läuft und zum anderen das wir mehr Gewicht bewegen können als im Original vorgesehen war.....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hackintoshi (29.09.2018)