Sie sind nicht angemeldet.

random2k4

Neu Hier!

  • »random2k4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 449

Registrierungsdatum: 10.06.2014

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

81

19.12.2016, 00:54

So diesmal gibts nur nen kleines Update.
Ich hatte leider ein paar Probleme mit der Farbe...

Aber zuerst zum Anfang.
Für das Auge brauchte ich noch ein paar mehr Details.
Dafür hab ich Acryl in runde Scheiben geschnitten. Anschließend dann
auf die Nase geschoben und festgeklebt.







Dann hab ich angefangen den Kopf-Part zu bemalen. Leider hab ich beim bestellen der Farben nicht aufgepasst.
Ist alles Syntethik, aber meine Airbrush und andere Farben zum Weathern sind Acrylbasis und das hält nicht aufeinander...
Naja hab ich ja auch erst gemerkt als die ersten Farbschichten schon drauf waren...
Aber nun gut, musste die Ganze Farbe wieder runter und ich bin zu meiner Guten alten Mehtode, die Farbe per Hand aufzutupfen
übergegangen. Größere Flächen hab ich mit nem Roller gemacht.

Hier dann das Ergebnis. Ich hab die tiefer stehenden Linien ausgesparrt um mehr Strucktur in den Kopf zubekommen
und um die Flächen aufzubrechen.



So nun dann noch das Auge einbauen und die Lampen draufsetzen.
Dass gibts aber erst am Freitag zu sehen.

iamtooruff

Neu Hier!

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 15.12.2016

Name: Andy

Wohnort: Offenburg

Beruf: Fulltime Daddy

  • Nachricht senden

82

19.12.2016, 13:55

Das schöne am WMI Forum, im gegensatz du den meisten anderen, ist das hier das meiste Handarbeit. Und nicht einfach Teile in CAD erstellt und in Auftrag gegeben, und anschliessend fertig Beschichtet bei einem ankommen und nur noch eingebaut werden wüssen.
Daher bist du mit deinem Projekt auch hier bestens aufgehoben.

das Beste ist, dass man viele Umsetzungswege sieht und selbst davon was mitnehmen kann ;)

random2k4

Neu Hier!

  • »random2k4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 449

Registrierungsdatum: 10.06.2014

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

83

23.12.2016, 13:29

So noch ist ein wenig Arbeit am Kopf zu machen.
Ich hab erstmal die Lampen angebracht .



Dann wurde das Auge eingesetzt. Ich muss jetzt nur noch ein Gegengewicht auf der Rückseite anbringen, damit alles besser in Balance ist.
Ich hab schon ein paar Bleigewichte auf dem Angelbedarf. mal sehn obs klappt.





Damit ist der Kopf eigentlich bis auf den Anschluss des Motors und Servos fertig. Dass kommt aber zum Schluss.
Dann war der Hals dran. Den hab ich in der selben farbe bemalt und schon die Acrylscheiben eingesetzt.
Anschließend dann alles verkabelt und versucht so gut wie möglich zu verlegen.







Jetzt muss ich nur noch was hinter die Acrylscheiben setzen, damit man die Kael nicht mehr sieht.
Hier hab ich shcon eine Idee, hab aber die teile momentan nicht da. Darum gings schon mal wieder an die Mittel Sektion.

Hier hab ich alle Details aus Holz gebaut und angebracht.







Als nächstes wird dann wieder gespachtels, geschliffen, grundiert und bemalt. Das Update dazu kommt aber etwas später. Da ich über Weihnachten keine Zeit habe.

Ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

Beiträge: 2 872

Registrierungsdatum: 31.08.2010

Wohnort: Koblenz

Beruf: Meister im Metallbauhandwerk

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

84

30.12.2016, 22:26

Schaut super aus.

wie versteckst du die kablen von der LED beleuchtung noch?

random2k4

Neu Hier!

  • »random2k4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 449

Registrierungsdatum: 10.06.2014

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

85

31.12.2016, 12:52

Bau gerade an einem runden Gitter was ins innere kommt und dann mit schwarzem Moosgummi abgedeckt wird.
Dann sieht man die Kabel nicht mehr und das Innere wirkt dunkler und unterstreicht die Beleuchtung später.
Bilder dazu kommen warscheinlich Montag.

random2k4

Neu Hier!

  • »random2k4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 449

Registrierungsdatum: 10.06.2014

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

86

02.01.2017, 01:07

Um die Kabel im inneren des Hals-Parts zu verstecken, hab ich zuerst ein bischen Gitter zurecht geschnitten und eingesetzt.
Anschließend wurde das Gitter von hinten mit schwarzem Moosgummi abgedeckt.
Jetzt kann man nciht mehr ins innere gucken und der Lichteffekt wird verstärkt.









Zwei Sektionen sind also fertig. Nur noch zwei übrig.
Sieht schon nicht schlecht aus bis jetzt. Sind aber auch nur noch 2 Wochen Zeit.
Für eine einfachere Handhabung hab ich das Auge wieder entfernt.





Bei der Mittel-Sektion hab ich nun erstmal den Innenraum lackiert.
Sieht noch ein bischen matschig aus, aber es wir alles nochmal angeschliffen und nachgemalt.





Um für mehr Details an den Türen der Mittelsektion zu sorgen, wollte ich ein paar Zylinderkopfschrauben nehmen.
Leider ist die Passende M6 größe etwas zu lang. Ich hab ein paar Löcher in eine Holtplatte gebohrt und die Schrauben eingesetzt.
Anschließend alles mit dem Winkelschleifer abgetrennt. Die dicke der Holzplatte ist also nun die neue Länge der Schrauben.
Diese hab ich dann in die Holzteile der Mittelsektion eingesetzt. Auch sind diese gleich schwarz grundiert und angeschliffen worden.










Ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

Beiträge: 2 872

Registrierungsdatum: 31.08.2010

Wohnort: Koblenz

Beruf: Meister im Metallbauhandwerk

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

87

02.01.2017, 09:30

Super Lösung mit dem Gitter. Lackierst de die noch schwarz oder lässt de die in Alu das es die LEDs ein wenig reflektiert

random2k4

Neu Hier!

  • »random2k4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 449

Registrierungsdatum: 10.06.2014

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

88

02.01.2017, 10:27

Bleibt in dem Alu look. dann hab ich auch neben dem Bronze und Gold noch einen weiteren Metall-Effekt.
Und ja die LEDs sollen ein wenig reflektiert werden.

random2k4

Neu Hier!

  • »random2k4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 449

Registrierungsdatum: 10.06.2014

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

89

06.01.2017, 14:40

Und weiter gehts. Nicht mehr viel Zeit bis zur Deadline, noch gute 10 Tage.

Die Türen der Mittelsektion hab ich mit einem Pinsel bronze bemalt. Dabei wurde die Farbe auf getupft.
Dadurch sieht es nicht ganz so deckend aus und gibt einen besseren Kontrast zu den Details, die ich in Gold
per Airbrush bemalt habe.









Dann hab ich eine Abdeckung geddruckt und dort angebracht, wo später noch die "Arme" rankommen.



Ich hab dann auch noch den Haltemechanismus der Tür überarbeitet. Jetzt hält es wesentlich besser.



Part 3 von 4 ist nun fertig, die letzten Details kommen am Ende.



Momentan arbeite ich an den Türen. HIer hab ich zunächst die Ringe, welche ich vor einiger Zeit gedruckt habe angebracht.
Dazu hab ich mir zuerst eine Hilfslinie gezeichnet und die Umrisse der Ringe. Da ich Kleber allein nicht vertraue,
hab ich die Ringe jeweils mit 4 Schrauben fixiert.











Nun noch die Türen bemalen und die Hardware einbauen.

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

90

06.01.2017, 16:04

Heftig.
Ich glaube die Ringe hätten auch nur mit kleber gehalten wenn es der Richtige ist.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


random2k4

Neu Hier!

  • »random2k4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 449

Registrierungsdatum: 10.06.2014

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

91

06.01.2017, 18:42

Vielleicht ja, aber ich muss da noch die Halbkugeln reindrücken. Die Sitzen dann aber ganz schön stramm drin. Da ist mir die Gefahr zu groß das es durch die Spannung rausbricht.

random2k4

Neu Hier!

  • »random2k4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 449

Registrierungsdatum: 10.06.2014

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

92

10.01.2017, 00:33

Das bemalen der Türen hab ich noch ein wenig aufgeschoben.
Ich hab zunächst mal die Aufhängung nochmal überarbeitet.



Dann braucht der Dalek auch noch ein wenig Farbe.





Dann hab ich das "case" zurecht geschnitten und eine neue Abdeckung für die Rückseite gemacht.









Der Innenraum wurde dann mit Bronze Folie foliiert.



Für die ABG´s hab ich dann eine Halterung für die Klammern gebaut.



Dann hab ich die AGB´s eingebaut und das NEtzteil fixiert.





Die Hardware sitzt dann auf einer Holzkonstrucktion über dem Netzteil.
Momentan wird diese Konstrucktion mit foliierten Holzbrettern verkleidet.
Dabei bau ich gleich soweit wie möglich die Wakü-Teile ein und arbeite am Kabelmanagement.



Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »random2k4« (10.01.2017, 00:41)


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

93

10.01.2017, 20:59

Der Dalek schaut gut aus.
Die Bretter auf dem Letzten bild hätte ich auf gehrung geschnitten, Gefeilt oder Geschliffen, je nach verfügbaren Werkzeug. Glaub das wäre schöner als der Spalt.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


random2k4

Neu Hier!

  • »random2k4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 449

Registrierungsdatum: 10.06.2014

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

94

13.01.2017, 09:55

Sieht vll auf dem Bild so aus, aber die Platten sind schon relativ passgenau. Ich wollte auch diesen Look erzeugen, das man jede PLatte einzeln erkennen kann.


So nun das letzte Update vor den finalen Bildern

Zu aller erst möchte ich mich bei der Firma Gosumodz bedanken, die mir für dieses
Projekt Sleeves und viele Kleinteile für die Verkablung gestellt haben.



Nun musste das Motherboard Tray in Position geschraubt werden.



Zuvor, hab ich aber schon die Fittinge draufgeschraubt. Achtung, die Thermaltake Fittings passen
nicht zu 100% auch den EK-Block auf dem Board. Die Plastikdetails hier lassen das Fitting nicht abschließen.
Ich hab daher mit nem Bastelmesser ein bischen Plastik vom Board geschnitten. Man könnte aber auch ein 10mm
Extender nehmen, das dieser einen geringegen Durchmesser als das Fitting hat.



Dann wurden die Loops gebaut, einen für die Grafikkarten und einen für den CPU.





Als nächstes hab ich die Details für die Türen Gold gesprüht.



Momentan arbeite ich noch am Kabelmanagement und mache die letzten Arbeiten. Finale Bilder gibts am Montag.

random2k4

Neu Hier!

  • »random2k4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 449

Registrierungsdatum: 10.06.2014

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

95

16.01.2017, 12:41

Es ist vollbracht. Nach einer kleinen Sinnkriese am letzten Tag vor der Deadline, an der das Netzteil explodiert ist ... und ich die hälfte wieder auseinanderbauen musste und zwei defekten Steuereinheiten für die Lüfter ist der Dalek nun endlich fertig.

Hier mal eine kleine Bilderauswahl. GGf. werde ich noch ein paar machen. Ein Video mit Arbeitsschritten und Funktionen wird auch noch kommen.







































Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »random2k4« (16.01.2017, 12:46)


iamtooruff

Neu Hier!

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 15.12.2016

Name: Andy

Wohnort: Offenburg

Beruf: Fulltime Daddy

  • Nachricht senden

Joker

Lebt hier!

Beiträge: 1 266

Registrierungsdatum: 21.02.2012

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Code-Künstler

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

97

17.01.2017, 09:40

Gefällt mir auch sehr gut :thumbup:
Ich kann mir billiges Werkzeug nicht leisten!!!
Mein Hausumbau-Thread
Mein Werkstattumbau-Thread

JoSo

1. Platz CE-Modding Contest 2014/15

Beiträge: 824

Registrierungsdatum: 18.12.2012

Name: Juri Seibel

Wohnort: Essen

Beruf: Glücksuchender

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

98

18.01.2017, 19:19

Super! Beleuchtung gefällt mir sehr gut! Sehr gute Arbeit :thumbup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

the_leon (25.01.2017)

random2k4

Neu Hier!

  • »random2k4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 449

Registrierungsdatum: 10.06.2014

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

100

23.01.2017, 13:25

Grosses Projekt und schönes Video. Wie viele Stunden hast du investiert?

Edit: hoffe das ich es in dem Video nicht überhört habe.

www.complex-mods.de