You are not logged in.

the_leon

Man nennt "ihn" auch Leonie

Posts: 831

Date of registration: Aug 7th 2015

Name: Leonhard

Location: Lkr. Rosenheim

Occupation: Landwirt

Thanks: 21

  • Send private message

21

Monday, February 29th 2016, 9:16pm

Sandwich is ma richtig ineffizient ;(
da bringt Push-Pull ja noch mehr Leistung ^^
Wodden Keyboard Series: [Contest-Worklog] We-Mod-IT CE-Modding Contest 2015 the_leons Wooden Keyboard Series
the_beast: [Casemod] the_beast by the_leon
Projekt 17-2: [Casemod] Projekt 17-2

Schnetzlmane

Neu Hier!

  • "Schnetzlmane" started this thread

Posts: 30

Date of registration: Aug 23rd 2014

Location: Rheinland Pfalz

Thanks: 2

  • Send private message

22

Saturday, May 7th 2016, 12:10am

übrigens mal ein kleines Update




Alle Teile sind so weit fertig Vorbereitet. Das heißt: Die Einzelteile sind zur Endmontage vorgebohrt (mit 1mm Bohrer vorgebohrt, damit beim Verschrauben das Holz nicht gespalten wird) was mich jetzt bloß noch abhält, ist die Tatsache dass alles noch geschliffen, gespachtelt und lackiert werden muss. Das wird wohl noch mal ein wenig Zeit beanspruchen und einiges an Dreck verursachen. Das werde ich mir wohl für schlechtes Wetter aufheben :D

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Posts: 12,074

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

23

Sunday, May 8th 2016, 7:56am

Dann ran an das Holz.
Wetter passt grad, ist heiß draußen, da will man eh nicht raus :P
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Schnetzlmane

Neu Hier!

  • "Schnetzlmane" started this thread

Posts: 30

Date of registration: Aug 23rd 2014

Location: Rheinland Pfalz

Thanks: 2

  • Send private message

24

Sunday, May 8th 2016, 5:24pm

Hättest du es doch mal eher geschrieben :P . Gestern war ich auf'm "Brazzeltag" in Speyer und prompt einen saftigen Sonnenbrand geholt. Heute habe ich hier alles abgedunkelt und Nerdmäßig an meinem anderen Classic Casemod geschraubt.

Schnetzlmane

Neu Hier!

  • "Schnetzlmane" started this thread

Posts: 30

Date of registration: Aug 23rd 2014

Location: Rheinland Pfalz

Thanks: 2

  • Send private message

25

Sunday, September 9th 2018, 1:51am

Lang war hier totenstille. Normalerweise müsste man mich wegen "Leichenschändung" strafen, allerdings verkünde ich die Fortsetzung. Im September 2016 habe ich mit meinem Technikerlehrgang angefangen nd mir seit dem zu wenig Zeit für andere Dinge genommen. Zwar habe ich noch gut 2 Jahre vor mir, allerdings möchte ich unbedingt das Projekt fortsetzen. Dabei kamen mir einige Verbesserungen in den Sinn, welche ich Umsetzen möchte.

Nachfolgend der Stand der Dinge mit Sitzprobe der rohen Teile. Außerdem wird der Deckel auch mit zusätzlichen 2 Scharnieren noch gestützt. um die Last im Deckel dann zu entlasten.

Nach wie vor bin ich aber noch am Grübeln, wie man am elegantesten ein ungewolltest zufallen verhindern kann. Ich habe schon überlegt so etwas ähnliches umzusetzen wie man es bei der Motorhaube kennt. Quasi einfach nur ein Stab der das Zufallen verhindert. Mit Gasdruckdämpfern möchte ich nicht arbeiten, da diese auf das Flightcase im geschlossenen Zustand eine zu Hohe Belastung ausüben.

Spoiler Spoiler

Spoiler Spoiler






Auf den folgenden Bildern ist zu erkennen, dass die Seitenwände sich leicht verzogen haben (weil ich damals voller nassgeschliffen habe). Behoben habe ich dies, indem ich die Bretter mehrere Tage mechanisch belastet habe.





Seitenwand nach ~4 Tage "Tischlast":





the_leon

Man nennt "ihn" auch Leonie

Posts: 831

Date of registration: Aug 7th 2015

Name: Leonhard

Location: Lkr. Rosenheim

Occupation: Landwirt

Thanks: 21

  • Send private message

26

Sunday, September 9th 2018, 12:14pm

Du meinst das die Gasdruckdämpfer im geschlossenen Zustand den Deckel aufdrücken wollen und so die Verriegelung beschädigen können?

Um das zu lösen musst du den Gasdruckdämpfer so verbauen das er kurz vor dem vollständigem Schließen über den Totpunkt überspringt und so den Deckel aktiv zudrückt.
Wodden Keyboard Series: [Contest-Worklog] We-Mod-IT CE-Modding Contest 2015 the_leons Wooden Keyboard Series
the_beast: [Casemod] the_beast by the_leon
Projekt 17-2: [Casemod] Projekt 17-2

Schnetzlmane

Neu Hier!

  • "Schnetzlmane" started this thread

Posts: 30

Date of registration: Aug 23rd 2014

Location: Rheinland Pfalz

Thanks: 2

  • Send private message

27

Tuesday, September 25th 2018, 9:59pm

Um die Verriegelung mache ich mir weniger sorgen. Eher mehr wegen der Natur von Holz: Setze es dauerhaft einer mechanischen Belastung aus, so wird sich das schwächere Material mit der Zeit beugen :) .

Mir geht's mittlerweile ja nur noch um einen Zufallschutz, gestützt habe ich es ja bereits mit massiven Feststellern. Außerdem wird nun langsam begonnen alles zusammen zu schustern

Spoiler Spoiler



Grobe Stellprobe




Die ersten Teile sind verschraubt und verklebt.
Außerdem: Sitzprobe mit einem gesleevten Bestandsnetzteil. Verbaut wird später ein vollmodulares Netzteil, um Kabelsalat zu minimieren



In die Stützen sind bereits die 7,5er Löcher gebohrt. In diese kommen später die Einschraubmuttern, um die Deckel mit M4 Schrauben zu fixieren.