Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

21

14.10.2015, 14:30

Na, jetzt fliegen aber die updaten direkt rein :)
Dein Arbeitsplatz ist schon sehr klein. :(
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Leokasi

Man nennt "ihn" auch Leonie

Beiträge: 831

Registrierungsdatum: 07.08.2015

Name: Leonhard

Wohnort: Lkr. Rosenheim

Beruf: Landwirt

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

22

14.10.2015, 16:27

Wie wärs mit größerem Arbeitsplatz und besserem Werkzeug??
Soviel wie du machst rentiert sich das...
Wodden Keyboard Series: [Contest-Worklog] We-Mod-IT CE-Modding Contest 2015 the_leons Wooden Keyboard Series
the_beast: [Casemod] the_beast by the_leon
Projekt 17-2: [Casemod] Projekt 17-2

random2k4

Neu Hier!

  • »random2k4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 449

Registrierungsdatum: 10.06.2014

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

23

14.10.2015, 19:05

@Pala: Jop versuche atm immer ein update pro Tag.

@Leokasi: Ich würde gern besseres und vor allem mehr Werkzeug haben wollen, wenn da das leidige Problem Geld nicht wäre.
Aber vll findet sich dafür ja mal nen Sponsor *hust* vll ließt Bosch ja mit *hust*

zum Thema Platz, ja ist der selbe Punkt wie das Werkzeug >.< als Student musste halt gucken wo die Moneten herkommen

Leokasi

Man nennt "ihn" auch Leonie

Beiträge: 831

Registrierungsdatum: 07.08.2015

Name: Leonhard

Wohnort: Lkr. Rosenheim

Beruf: Landwirt

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

24

14.10.2015, 21:33

Klar, da kann ich dich auch verstehen...
Ich hab das Problem zum Glück nicht. Da mein Vater eine (eig. Sogar 2) seeehr gut sortierte Haus- und Hofwerkstatt hat.
Aber du kannst Bosch, Makita und co. Mal anschreiben...
(Ali hat da glaub ich mal was bekommen, frag den mal)
Mehr als nein sagen werden die alle nicht. (Und du hast in letzter Zeit ja viele gute Projekte gebaut)

Was mir da auch einfällt, geht aber eher an das Team von WMI...
Wie wäre es mit Werkzeug als Preise?
Mit dem kann ein Modder was anfangen, nicht immer nur Hardware.
Die HW bekommt man iwann. Gesponsert.
Evtl. Könnt ihr mal akkuschrauber oder so als Preise machen, das wäre auch mal cool....
Wodden Keyboard Series: [Contest-Worklog] We-Mod-IT CE-Modding Contest 2015 the_leons Wooden Keyboard Series
the_beast: [Casemod] the_beast by the_leon
Projekt 17-2: [Casemod] Projekt 17-2

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 800

Registrierungsdatum: 17.03.2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

25

15.10.2015, 16:16

Ich kenne noch keinen Casemodder, der hochwertiges Werkeug gesponsort bekommen hat. ;)

Billig Werkzeug natürlich schon.
Als Preise ist es immer schwirig - zum einen haben die Hersteller von hochwertigem Werkzeug wenig Interesse daran - das Zeug verkauft sich auch so und wir sind nur eine sehr kleine Nische. Dann bleibt eigentlich nur Billigwerkezeug. Und zudem ist ja jeder anders ausgestattet. Der eine hat schon einige vernünftige Akkuschrauber und eine gute Stichsäge - der andere halt was anderes. Selten suchen alle Casemodder zur gleichen Zeit das gleiche Werkzeug ;)

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

random2k4

Neu Hier!

  • »random2k4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 449

Registrierungsdatum: 10.06.2014

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

26

15.10.2015, 20:48

gut ist mit hardware aber eigentlich genauso.

-------------

Auch die Flügel sollten nun ein paar mehr Details bekommen. Zuerst hab ich für die erste Schicht eine HDF-Platte zu Recht geschnitten. Dann ging es auch schon los mit noch mehr Kleinteilen. Ich wollte einen Aufbau machen, welcher später etwas beleuchtet wird. Hierfür hab ich dann Plexiglas milchig geschliffen und in kleine Stücke zerlegt.







Aus HDF wurden dann noch Ringe gesägt.



Um das Chaos auf dem Tisch dann noch perfekt zu machen, hab ich noch 1,5x1,5mm Leisten zersägt und die Kanten schräg gefeilt.



Anschließend wurde dann alles zusammen gebaut und verklebt. Es wechselt sich immer ein Teil Plexi mit einem Teil Holz ab, um das Licht später schön zu durchbrechen. Für mehr Details sorgen dann die Holzklötzchen. Oben drauf kommt dann wieder ein Deckel um ggf. an der LED zu arbeiten.



Die Flächigkeit vom Flügel gefiel mir aber immer noch nicht. Also hab ich noch eine Lage HDF hinzugefügt und ein paar weitere Holzleisten. Am Ende waren alle Flächen schön durchbrochen und gaben ein gutes Gesamtbild ab.






random2k4

Neu Hier!

  • »random2k4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 449

Registrierungsdatum: 10.06.2014

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

27

17.10.2015, 13:16

Weiter ging es dann mit den Waffenträgern/Energie-Teilen. Auch hier hab ich zuerst die Basis-Struktur zusammengeschraubt. Mein Plan war es die rechten Winkel mit Details zu füllen. Also habe ich ein paar Holzleisten zurecht gesägt. Da der Abstand nur 1cm zwischen jedem Teil ist, brauchte ich pro Seite 16 Stück, macht für beide Seiten und zwei Teile insgesamt 64 Stück…. Anschließend noch sauber geschliffen und auf geklebt.











Des Weiteren sollte an diesem Bauteil ein pulsierender LED Effekt entstehen. Hierfür wurden kleine Rechtecke aus 8mm Acrylglass geschnitten und mit Löchern versehen. Dann noch alle Kanten Milchig geschliffen und schon mal die LEDs eingesetzt.









Die Abdeckungen für die Ober und Unterseite ist dann wieder aus Sperrholz gesägt und mit dem Bandschleifer bearbeitet worden. Abschließend alles mit Epoxidkleber verklebt und an die Gesamtkonstruktion angebracht. Dann auch schon mal ein kurzer Testlauf.










Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

28

17.10.2015, 21:41

Die Beleuchtung schaut schon geil aus.

Die Runden Teile auf den Flügeln sind auch cool. Das sicht man auf den Finals garnicht das die aus si viel Teilen bestehen.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


random2k4

Neu Hier!

  • »random2k4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 449

Registrierungsdatum: 10.06.2014

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

29

18.10.2015, 13:58

Ja, die gehen nach der Bemalung leider ein wenig unter. Aber der Effekt kommt ja trotzdem rüber.

--------

Und dann ging es auch schon an die letzte große Baustelle. Der Body. Als dann wirklich alle Aussparungen für das Kabelmanagement, die Lüfter, Wasserkühlung und Verkabelung fertig waren, wurden auch hier alle Teile foliiert.





Dann gings auch schon an das zusammensetzen. Hier kann dann der Große Nachteil von Sperrholz zum Vorschein. Manche Platten waren nicht 100% gerade, sondern hatten eine leichte Krümmung. Ich musste also immer nach jeder gesetzten Schraube die Platten wieder ein wenig in Form biegen und weiter schrauben. Mit MDF wäre das nicht passiert, wäre aber auch doppelt so schwer geworden.







Am Ende Passten dann doch alle Teile zusammen. Kleine Unebenheiten werden sowieso weggespachtelt.





Dann hab ich mal wieder alles auf meinem Tisch platziert um alles in seiner Gesamtheit zu sehen. Durch die Details sind nun alle Flächen schön aufgebrochen und das Ganze wirkt schon wie ein richtiges Raumschiff. Auch die Erkennbarkeit als Battlecruiser is schon vorhanden.





Abschließend habe ich dann noch einen Test der bereits verbauten LEDs gemacht.






random2k4

Neu Hier!

  • »random2k4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 449

Registrierungsdatum: 10.06.2014

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

30

19.10.2015, 11:29

Und weiter geht’s. Nun war es endlich vollbracht, das letzte Muster wurde eingeschnitten. Leider hats mir während der Arbeit die Trennscheibe für Holz zerlegt. Da ich aber zu faul war eine neue kaufen zu fahren, hab ich fix die für Metall genommen. Man sieht es sehr schön das die Einschnitte alle schwarz sind… hat auch ordentlich gedampft. Aber am Ende ging´s so auch. Kann ich aber nicht empfehlen >.<









Als nächstes wurde dann eine kleine Abdeckung für die Radiatoren gebaut. Herfür habe ich einfach ein bisschen Sperrholz in Form gesägt und in 45° Winkeln angebracht. Anschließend folgte eine Detailschicht aus HDF. Um beide Seiten nun mit einander zu verbinden, habe ich 4 schmale Holzstege dazwischen geklebt.







Dann folgte auch schon die Aufhängung für die AGBs. Damit die nicht einfach oben auf dem Deckel sitzen, wurden ein paar kleine Holzteile zurecht gesägt. Die sollten mit ihrer halbrunden Form die AGBs ein wenig umfassen und in das Gesamtbild eingliedern.





Abschließend hab ich dann alles mit einer Schicht Spritzspachtel grundiert und einmal abgeschliffen.






Abstand

Neu Hier!

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 04.03.2015

Name: Manuel

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: IT

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

31

19.10.2015, 11:59

*RESPEKT* :hail:

Das Design und die Umsetzung sind nicht zu schlagen.
Gratulation zu so einer Meisterleistung.

random2k4

Neu Hier!

  • »random2k4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 449

Registrierungsdatum: 10.06.2014

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

32

20.10.2015, 20:04

Haha, danke aber wir sind ja noch nicht ganz durch^^

-------------------

Irgendwie musste ich den Battlecruiser auch starten. Also hab ich mir ein kleines Schaltpanel aus Alu gebaut und auch foliiert. Momentan ist dran, der Powerschalter, LED-Leisten und LED Lichter. Der letzte Schalter ist Reserve.







Dann ging´s auch schon ans grundieren. Hierfür hab ich einfach schwarze Abtönfarbe benutzt. Um eine etwas offenere Strucktur zu bekommen, bin ich am Ende noch mit einer Farbrolle für Lacke drüber gegangen.





Während alles trocknete folgten auch schon die Fenster. Diese sind auf Acrylglas geschnitten und Stumpf geschliffen. Anschließen hab ich auf schwarte Folie das Fenstermuster aufgetragen und nur einige entfernt, um etwas mehr Abwechslung zu haben. Dann schon mal Testweise eingesetzt.











Auch die Grafikkarte bekam eine neue Halterung verpasst.






random2k4

Neu Hier!

  • »random2k4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 449

Registrierungsdatum: 10.06.2014

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

33

21.10.2015, 11:37

Als nächstes hab ich dann noch ein paar Kleinigkeiten hinzugefügt. Um den Scheinwerfereffekt für den Kopf-Part zu bekommen, hab ich zuerst Verschlussstopfen für Abflussrohre an den Kopf geschraubt. Das „Glas“ hab ich aus zwei Acryl-Dekokugeln geschnitten und milchig geschliffen. Um das Ganze nun bündig einzufassen und auf den Verschlussstopfen zu bekommen, hab ich einfach ein Stück Rohrverlängerung genommen und zurecht gesägt. Ein bisschen angepasst und tadaa Scheinwerfer war fertig.











Dann hab ich mich um die weiteren Lichteffekte und die Verkabelung gekümmert. Leds wurden mit Wiederständen bestückt und die LED Leisten wurden auf die passende Länge geschnitten und mit Kabeln versehen. Anschließend schon mal alles an den richtigen stellen angebracht.












Für den pulsierenden Effekt der Waffenträger/Energie-Teile hab ich dann einen LED-Fader mit Hilfe eines Microcontrollers gebaut. Fürs erste Mal nicht schlecht wie ich finde >.<





Danach hab ich dann das gesamte Kabelmanagement für die Beleuchtung und die Lüfter gemacht. Dazu hab ich alle Verlängerungen und Adapter per Hand gemacht. Abschließend wurden diese Kabel dann schon durch den Mod gezogen und mit Klemmen befestigt. Bild vom gesamten Kabelmanagement gibt’s später.





Und dann mal wieder alles getestet.




Lupin_IV

Martin "Jury" M_MacCoffee Lupin_IV

Beiträge: 420

Registrierungsdatum: 29.11.2011

Wohnort: Erlangen

Beruf: (Werk)Student und Weltenbummler

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

34

21.10.2015, 17:25

die Bilder im Netz sahen schon gut aus!

den WL jetzt zu sehen wie es entsteht is top - super, dass du es nachpflegst!

ahja.. und vorbildlich im DCMM Shirt! :thumbsup:
bitte auch zum SponsorPresseEvent so gehen :phat:
gemoddet.. nicht gekauft! :thumbup:

random2k4

Neu Hier!

  • »random2k4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 449

Registrierungsdatum: 10.06.2014

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

35

21.10.2015, 20:32

Haha, wenn du mir ein angebot machst bestimmt.
Btw. Wie siehts mit der Urkunde von der DCMM für Kathrin aus.
Sollte ja nachgeschickt werden.

Lupin_IV

Martin "Jury" M_MacCoffee Lupin_IV

Beiträge: 420

Registrierungsdatum: 29.11.2011

Wohnort: Erlangen

Beruf: (Werk)Student und Weltenbummler

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

36

21.10.2015, 21:40

Isse macke dire eine Angebote die due nicte apelehne kanste! :thumbsup:


:dash: ich mail mal an PL..
gemoddet.. nicht gekauft! :thumbup:

Alan-Lee

Nur wenn er drin ist Funktioniert er...

Beiträge: 3 578

Registrierungsdatum: 26.07.2011

Name: Ali Abbas alias Alan-Lee

Wohnort: Schwabach

Beruf: Selfemployed in the IT sector

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

37

22.10.2015, 03:22

hast du ein plan irgendwo her für die ausgeschnittene teile. gibt es solche pläne irgendwo. muss so sein da die alle so geschnitten sind.
wenn ja, WO ^^



Dont see what it is, see what it could be!

more to see at www.computer-designer.com

random2k4

Neu Hier!

  • »random2k4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 449

Registrierungsdatum: 10.06.2014

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

38

22.10.2015, 08:47

Welche Teile meinste genau? Nen Plan gabs für garnichts, ist alles selbst erstellt.

Alan-Lee

Nur wenn er drin ist Funktioniert er...

Beiträge: 3 578

Registrierungsdatum: 26.07.2011

Name: Ali Abbas alias Alan-Lee

Wohnort: Schwabach

Beruf: Selfemployed in the IT sector

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

39

22.10.2015, 12:45

klar hast sie alle sselbst geschnitten ich meine die holz teile im anfang waren es so viele auf ein haufen. die passen danach alle in einander rein oder hast du dein cad Zeichnung als vorlage benutzt

und die ausdrucke drauf geklebt und geschnitten oder so, das meine ich. in die bilder ist nichts erkennbar. oder sind sie gelasert. just curious.

das meine ich. teile zu bauen und danach zu hoffen das die auf und in einander passen geht nicht es sei man hat irgendwelche templates, also denke ich hast so gemacht oder. war nur neugiereig, weil ich auch teile mit so viele Details baue und weis wie schwer es sie vor zu fertigen und hoffen das sie passen.



edit, hab gerade ein paar zeichnungs bilder gefunden in log... :thumbup:



Dont see what it is, see what it could be!

more to see at www.computer-designer.com

random2k4

Neu Hier!

  • »random2k4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 449

Registrierungsdatum: 10.06.2014

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

40

22.10.2015, 18:26

Ach so, das meinste. NE ne CAD zeichnung hab ich nicht gemacht. Ich hab ja nen normales 3D Modell erstellt. Danach hatte ich Zeichnungen per hand gemacht. Hier hab ich mich dann für die letztendliche Größe entschieden und die Maße in die Zeihnung übernommen. Musste die Zeichnungen auch insgesamt 3 Mal machen bis ich alles richtig hatte und zufrieden war. Hier kann man sehen daß ich immer die Maße dazugeschrieben habe.