Sie sind nicht angemeldet.

flix

Fühlt sich wohl hier

  • »flix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 233

Registrierungsdatum: 14.01.2011

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

1

27.07.2015, 11:08

Caselabs SMA8 - Monochrome

Moin zusammen,

das Caselabs SMA8 war schon ewig mein Traumgehäuse, jetzt endlich geht es mit dem Build los. :)

Da der Contest mittlerweile wieder ein paar Tage vorbei ist und ich auch bei meinem anderen Projekt gut voran komme, möchte ich auch hier starten.


Ich denke zu dem Case muss man nicht viel sagen. Es gehört wohl zu den größten, qualitativ hochwertigsten und teuresten Gehäusen am Markt.
Das große Platzangebot soll natürlich auch genutzt werden, daher wird auch entsprechende Hardware inklusive dicker Wasserkühlung verbaut.


Zum Konzept:


Ich mag es allgemein eher schlicht. Vor allem soll das Case jetzt auch mal etwas länger "halten".
Daher werde ich nicht viel mit Farbe rumexperimentieren.
Ich werde versuchen keine anderen Farben als schwarz, grau, weiß, und chrom/nickel zu verwenden.

Die Flüssigkeit soll in Sachen Farbe allerdings eine Variabel bleiben, da ich sonst keine Farbigen Akzente verwenden möchte, kann ich auch mal spontan die Wasserfarbe ändern.
Erstmal ist hier allerdings Mayhems Pastel - weiß angepeilt.

Die Midplate wird durch ein sLight von Martma/Stempel Hauser geschmückt. Ich denke das wird richtig gut. :D
Für den Tray/ die Mittelwand wird es auch noch eine Besonderheit geben.

Ich werde einige Teile nicht selber fertigen lassen, so zum Beispiel die Kabel oder das besagte sLight. Es wird aber dennoch einige Sachen geben, die ich selber herstellen werde.
So zum Beispiel die Gehäusemittelwand. Dort werden die pumpen und AGBs integriert. :)

Also lasst euch überraschen.


Hardware:


Ich war am überlegen mein X79 System (dass seit einem halben Jahr im Keller verstaubt) zu verkaufen um auf ein X99 System zu wechseln.
Aber im Moment lohnt das wohl eher weniger oder?

CPU: Intel 4960x

Mobo
: Asus Rampage IV Black Edition

Ram: 32GB Corsair Dominator Platinum (8x4GB)

VGA: EVGA GeForce GTX 980 Ti Superclocked+ ACX 2.0+

NT: EVGA SuperNOVA P2 1200 1200W ATX 2.3

Storage: t.b.a.


Wasserkühlung:

CPU Block: EK-Supremacy EVO

Mobo Block: EK-FB KIT ASUS R4BE

VGA Block: EK-FC XXX

Pumpen: 4x Alphacool VPP 655 PWM

AGB: custom

Tubing: hard tubing

Lüfter: t.b.a

Steuerung: Aquaero X







Das Case:


Wie man sieht, in Gunmetal Grau. Beste CL Farbe!













Die Schutzfolie vom Fenster werde ich wohl bis zum Ende drauf lassen. ^^ Ich kenne mich, sonst habe ich da fix einen dicken Kratzer drin...





Das typische Caselabs Mesh:





Den Tray kann man rausziehen, die Schrauben sind sogar gesichert, sodass diese nicht verschwinden können.





Wozu man in Zeiten, in denen es 2000W Netzteile gibt, zwei Netzteilschächte braucht, ist mir noch immer ein Rätsel.





Auch innen ist massig Platz:





Unten kommt auf die Eine Seite ein 560er Radiator und auf die andere ein 280er.





In der Front wäre noch zusätzlicher Platz für einen 480er, den werde ich aber nicht nutzen und dort erstmal nur Lüfter verbauen.





Auf der Rückseite ist standardmäßig sehr viel Platz für Kabel etc. Den Platz werde ich jedoch zum größten anders Nutzen. :)





Ich bin sehr zufrieden. Echt ein geiles Case!








Glücklicherweise unterstützt mich GamingRigs als offizierller und einziger CaseLabs Reseller in Europa bei diesem Projekt.
Vielen Dank an dieser Stelle an Björn.

Ein großes Dankeschön auch an Blacknoise. Das Unternehmen stellt die Lüfter für dieses Projekt bereit.

Ein Dankeschön geht auch an ModdingStylez, er unterstützt mich mit einem geilen Set gesleevter Kabel.

Außerdem, vieln Dank an Gosumodz, die Jungs unterstützen mich mit Sleeves und alles was man zum modifizieren für Lüfterkabel braucht.

Ebenfalls vielen Dank an MartmaMod/Stempel-Hauser für die grpßartige Arbeit am sLight.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flix« (31.07.2015, 09:51)


flix

Fühlt sich wohl hier

  • »flix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 233

Registrierungsdatum: 14.01.2011

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

2

29.07.2015, 22:41

Aus Moddingsicht gibts nicht viel neues,
außer dass mein Plexiglas gekommen ist und ich jetzt mit dem selfmade AGB anfangen kann. Dazu dann die Tage mehr. ;)

Ich bin froh, dass es die Noiseblocker Lüfter geworden sind.
Sie sehen einfach super schick aus und passen bestens ins Case.
Verbaut werden 8x PL1, 1x PL2, 6x PK2. Danke für die Unterstützung. :)



Reichlich Zubehör ist auch dabei, leider passen die Entkopplungsgummis nicht zu den für die Radiatoren benötigten M4 Schrauben.






Unten kommt unter anderem dieser Hardwarelabs GTS 560 rein:




Lüfter und Radi an die Caselabs Halterung geschraubt:




Und eingebaut. Schwarze Schrauben für die Lüfter sind auf dem Weg zu mir. :)




Dann kam noch ein riesen Paket von plattenzuschnitt24.de.
Ich kann den Service nur empfehlen. Schnelle Bearbeitung und super Preise.



Von dem Haufen ist allerdings nur ein kleiner Teil für dieses Projekt.




Und ein weiteres Highlight kam heute an.
An dieser Stelle nochmal vielen Dank an Martma bzw. Stempel-Hauser. Schnell und super Qualität.

Gut verpackt:






Auf allen Bildern ist die Schutzfolie noch drauf. Trotzdem ist das Ergebnis sehr gut. Ich bin begeistert.




Passt wie angegossen. :) (Die Grafikkarten sind nur provisorisch drin.)



und die Ausleuchtung ist ein Traum!