Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

naj13.7.1991

Neu Hier!

  • »naj13.7.1991« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 27.02.2015

Name: Jan

Wohnort: Nähe Zürich (Schweiz)

Beruf: Bauzeichner

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

06.03.2015, 09:40

LDCooling V8reverse 2015

Hallo zusammen, :)

Kurz zu mir:
Ich heisse Jan, bin 23 Jahre alt und komme aus der Schweiz-nahe Zürich, Arbeite als Bauzeichner und hab eine kleine schwäche für schöne/leistungsfähige Hardware... ^^ :D

"kleine" Einleitung:
Ich hab mir vor ca. 2 Jahren mal n LDCooling V8 Reverse Tower geholt und bin auch fast glücklich damit...
(halt in Schwarz/Rot-was ein wenig ein Fehler war, da ich ihn besser ganz schwarz gekauft hätte wie ich nun sagen muss, aber naja so ist's nun mal...^^)

-->Einziges Manko ist dass da unten drin keine Aquacomputer Radis reingehen, bez. die gehen zwar rein, aber dann passd das Netzteil nicht mehr ins Case...sie sind einfach ca. 5mm zu hoch..kolidieren dann mit dem NT.. :dash:
(hab mir dann ein Zusatzgehäuse bauen lassen wo bis jetzt auch die Pumpen untergebracht sind -angehängt am case dort wo die Netzteilblende wäre)
bis Anhin hat's mich einfach doch ein wenig geräut die Radis auszumustern... waren ja auch nicht gratis die Teiler... nun nach fast 2 Jahren betrieb kann ich mich langsam damit abfinden und hab mir 3 neue EK-CoolStream PE 360 geholt... (damit ich noch eine dual D5 unten ins Case kriege, dürfte schon reichen denk ich... soll auch die einzige pumpe im case bleiben) zuvor waren es eine dual D5 für gpu's und je eine separate PMP400 für CPU-Mobo und ram's-Aquaero... durchfluss werte waren wirklich mehr als IO... :D gesamthaft waren es mal 3 Kreisläufe... 8)

Nun soll da statt einem ROG maximus4extreme-z ein MSI X99S SLI-Plus reinkommen (Schwarz-Statt rot.. :pinch: )
-Statt einem SSD Raid0 eine Samsung XM941 512GB - das Raid0 ist zwar brutal schnell wenn's läuft...dafür instabil übers MB... vor allem nach dem wiederauferstehen aus dem windows "ruhemodus" und ab und zu auch nach langen zocksessions :lol:fand bis heut nicht raus ob es das MB, windoof oder die platten sind...ich tipp jedoch auf windoof oder das MB...

das MB musste nun jedoch devinitiv weg nachdem es mein neues Motu MK3hybrid nich recht erkannte... komischerweise hatt es mit dem Microbook nicht das kleinste problem... X( und mein 180.- Netbook mag meine neue Soundkarte wirklich ohne murren, dachte zuerst es wär das MK3 das buggt, aber die andauerneden abschleiffer der USB-Ports (jeder monat ein biosreset-es hilft einfach gaar nichts :dead: -asus eben- ) waren eig. neben dem nicht erkennen meiner neuen Soundkarte der Hauptgrund für den Wechsel nun... (ich hab mir nun gesagt: nie wieder ein ASUS MB -das z97 meines kleinen Bruders hat auch so seine bugs bez die treiber- erkennt nach Abschluss der Treiberinstallation der USB Ports kein Port mehr, ebenso wenn man die Asus-suite installiert... hab mich daran fast zu Tode genert letztens... 7x win7 installiert am Schluss kein Asus Treiber mehr draufgespielt, und siehe da: es funtzt bestens :modo: im bios erkannte es auch nacher noch alles nur im win nicht..)




Aber jetzt zurück zu meinem Projekt:


Ich werde das Rote Innenleben des V8 z.T. ersetzten (festplattenkäfig sicher mal raus) bez. ein Teil auch nur "verdecken", mit ca. 1.5mm Aluplatten die in Form gebogen/geflegxt/gebohrt/gesägt und nachträglich mit 3d Carbonfolie überzogen werden sollen (die Folien braucht man sonst eig. zum folieren von Felgen oder Motorhauben von Autos... :D ergiebt aber auch ne schicke Optik im PC denk ich..). Als 2. will ich eig. auch das Sidepanel ersetzen... vileicht auch in Kombination mit Elementen des Innenraumes und das Case im Grunde offen lassen, bin mir aber noch nicht sicher wie ich das machen soll- und wie das dann Optisch wirken wird, möchte mir zudem eig. erst Gedanken machen wenn mal alles da ist und mal alles bei mir hab, was ich dafür brauche (Aluplatten und die Abbiegemaschiene die ich mir dafür bestellt hab), bez. wie gut dass sich dann umsetzten lässt steht noch ein wenig in den Sternen... denke aber, es würde aber noch cool aussehen..


Zu den Verbauten Teilen:


MSI X99S SLI-Plus
i7 5820k
GSkill Ripjaws Black K1 16GB
Samsung XM941 512GB
1x 512GB Crucial SSD Sata3 neben Platte (ausm alten PC)
R9 295x2 (nächster Monat dann... :( )
Platimax 1200W (aus altem PC)


Wasserkühlung:
EK Waterblocks pratisch alles


Bilder werden Folgen sobald mal der grossteil der Parts angekommen ist.../ich anfangen werde den alten Build zu zerlegen (irgendwann nächste Woche) ;)


Imputs und Kritiken sind immer Willkommen... :)

[list][/list]

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

2

06.03.2015, 09:54

Hier nochmal ein willkommen auf WMI, und vielleicht sieht man sich ja dann auf den Modding Masters in Friedrichshafen. :)

Könntest ja mal ein paar Bilder vom jetzigen Zustand posten, dann kann man sich auch mal vorstellen um welches case es geht.

Hast du auch vor optische Veränderungen vorzunehmen?
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


naj13.7.1991

Neu Hier!

  • »naj13.7.1991« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 27.02.2015

Name: Jan

Wohnort: Nähe Zürich (Schweiz)

Beruf: Bauzeichner

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

06.03.2015, 10:11

es geht um dieses case da.. ;):



momentan siehts noch so aus:





und joa wie gesagt... die fensterseite soll eig auch ganz weg kommen und dafür mit Alublechen etwas neues erstellt werden... (also ein offenes Case wär das thema...) die neuen panelteile (denke so 3/4 einzelteile) sollen wieder dort befestigt werden, wos immoment angeschraubt ist.. das alles in einem stück zu erstellen is einwenig sehr schwer ohne iwas zusammen zuschweissen denk ich... und auch für den einbau einbisschen dificil... drum eben in einzelteilen... :/ und s'solln eig. so winkelplatten geben...

die erste platte soll die seite des top-radiators vedecken als auch die offene seite des radis, die 2.Platte den zwischenboden und dann noch eine für mobotray/festplattenkäfig/abschluss des gehäuses in fensterseite... iwie so... die aufteilung ist mir aber noch ein rätsel... bez ergiebt sich aus der machbarkeit (von der abkantbank her... muss ich mal noch schauen...

Ps. friedrichshafen is halt von zürich aus doch nicht ganz am weg... :D zumindest im moment noch.. -nun mal anner Autoprüfung dran,... aber geht noch n klein wenig... :P

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »naj13.7.1991« (09.03.2015, 08:03)


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

4

06.03.2015, 11:48

Ok, jetzt weis ich um was es geht :)

Ich habe mal deine Bilder eingebunden.

Zürich und Friedrichshafen liegen ja nur 140km auseinander. Keiner von uns hat unter 300km, einige 700km ;)
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


naj13.7.1991

Neu Hier!

  • »naj13.7.1991« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 27.02.2015

Name: Jan

Wohnort: Nähe Zürich (Schweiz)

Beruf: Bauzeichner

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

5

06.03.2015, 12:30

so das mal noch zu meinem geplanten konzept... ;) ein fenster solls eig net geben
(mehr frischluft für den radi und dadurch bessere temps hoff ich)


hihi ja aber ohne auto is sind auch 150km nicht grad n katzensprung... *sollte aber nächstens mal soweit sein.. ^^-war bis anhin einfach zu faul... zum arbeiten brauch ichs halt net... 8) :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »naj13.7.1991« (06.03.2015, 12:39)


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

6

06.03.2015, 19:32

Was mir gerade noch so einfällt. Du mußt in einem oberen Post noch die Bilder auf max 1050 px auf der langen kante anpassen.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 800

Registrierungsdatum: 17.03.2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

7

07.03.2015, 11:43

Herzlich Willkommen bei WMI!

freut mich immer wenn neue Leute gleich mit einem Worklog anfangen. :) Dein Bilderhoster ist ja noch langsamer als Abload (wusste gar nicht, dass das möglich ist) :D

Das Vorhaben klingt gut - freue mich auf das nächste Update!

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

naj13.7.1991

Neu Hier!

  • »naj13.7.1991« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 27.02.2015

Name: Jan

Wohnort: Nähe Zürich (Schweiz)

Beruf: Bauzeichner

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

8

09.03.2015, 08:26

hehe danke dir george,... schön wenn's dir gefätt, ich hoff ma s'macht dann was her wenn's fertig ist... :) , aba wollt sowiso einen worklog machen und wusst ned wo ich den posten soll -jetzt müsst halt ihr herhalten :phat: ...aba ich hoffe, ich kann diese woche mal endlich damit anfangen... langsam hab ich fast alles ausser die verdammte abkantbank und die parts (mobo etz.), aba die sollten, meinte zumindest der typ beim shop, auch mal bis mittwoch bei mir sein... :)




@paladin: wurde nun editiert ;) :D

Socke

Lebt hier!

Beiträge: 1 036

Registrierungsdatum: 23.03.2014

Beruf: Service Techniker / Elektroniker für Geräte und Systeme

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

9

11.03.2015, 05:43

Besorgst du dir eine abkantbank? Welche? :D

Drück die Daumen dass deine Teile heute kommen und du los legen kannst ;)

naj13.7.1991

Neu Hier!

  • »naj13.7.1991« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 27.02.2015

Name: Jan

Wohnort: Nähe Zürich (Schweiz)

Beruf: Bauzeichner

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

10

11.03.2015, 07:20

hahaaa :D ja ich möchts mal hoffen das das zeug nun mal ankommt ^^ zumindest bis zum weekend...

beordert hab ich mir ca. diese teil:




*is glaub auf dem bild net ganz die breite die ich gekauft hab, aba ich werd das ding sicher mal noch in aktion zeigen..^^
(besseres bild hab ich auf die schnele net gefunden aber zweck und aufbau sind der gleiche... ;) )
...ich hoff ma das das ding gut funktionieren wird.. :P für meine bescheidenen vorhaben sollte aber eig schon reichen denk ich mir... (hab auch mit so dingern für 1000CHF und mehr geliebäugelt, das geld hatt mich am schluss aber geräut für nur 4-5Abkatungen... :D das hier kann ich wenigstens noch iwo verstauen am schluss, ab nem gewissen preissegment werden die teiler ja so gross wie tischkreisägen :phat: )

naj13.7.1991

Neu Hier!

  • »naj13.7.1991« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 27.02.2015

Name: Jan

Wohnort: Nähe Zürich (Schweiz)

Beruf: Bauzeichner

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

11

13.03.2015, 08:21

Sooo... nach langem warten ist nun endlich mal das neue MoBo etz. angekommen... & gut getime't nochmals ein kleines paket von Caseking...

nochmals weils auch schön war...:




und mir auch viele schöne stunden bereitete bis heute..
*abgesehen von den bisschen nervenaufreibenderen Stunden wenn wiedermal alle usb ports ausstiegen:




...nun musste es jedoch wieder abgebaut werden das gute stück...(Kabel mal alle demontiert arbeitsaufwand hierfür, ca. 1.5Std... :S ):







(mein bekiffter kolege daneben... :D )


auch hab ich mal das MoBo angefangen zusammenzubauen...
(das Ding gefällt mir wirklich sehr... 8) ...auch wenn ich mich ziemlich gefragt habe wiso da msi ein PS-2 dran gebaut hat ^^ *wer benutzt denn noch so was...?*)



































...das war's nun mal von gestern Abend.. nacher war auch schon wieder schlafens-zeit... heute Abend geht's mal ans zerlegen der alten Wakü und testen ob die neuen Komponenten I.O. sind + werde ich vorerst mal das Plexioberteil des MoBo-Spawa-Kühlers mit Carbonfolie überziehen... irgendwie gefällt mir die Optik so mal überhaupt nicht... leider gabs ihn jedoch nur so...(oder black Acetal :fie: hätt ihn eig in Fullnickel gewollt.. :( aba naja... in carbongewand isser dann auch genug schick und fügt sich gut ins bild denk ich... *CPU kühler in Plexi kahm nicht in frage für mich... je nachdem werde ich aber auch den noch carbonisieren (also das Oberteil) um ein einheitliches Bild zu erzielen...

ps.
Ich hoff das meine Blechbiegemaschiene nächstens mal endlich ankommt... ^^

naj13.7.1991

Neu Hier!

  • »naj13.7.1991« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 27.02.2015

Name: Jan

Wohnort: Nähe Zürich (Schweiz)

Beruf: Bauzeichner

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

12

13.03.2015, 20:36

nach zwei trocken versuchen... (ohne zerlegen :whistling: ) um mal einwenig gefühl für die Foliergeschichte zu bekommen und um heraus zu finden wie gut das so geht :crazy: , hab ich den Spawa-kühler dann mal zerlegt und angefangen...

vorweg: ganz so einfach wie ich gehofft hatte, war die Folie dann doch nicht zu handhaben.. aber war dann doch positiv überrascht vom Ergebnis als ich mal ungefär den dreh raus hatte... das mit den kanten ist halt schon so ne sache... am ende hatts dann doch in einem Stück funktioniert... :dance: *ganz so perfekt wie ich mir das vorgestellt hab, isses halt doch nicht geworden, aber war vom teil her halt schon schwer an der grenze des noch machbaren... :phat:


aber seht selbst..:



















grundsätzlich gefällt mir aber sehr... auch wenns noch einwenig perfekter hätte rauskommen können... :D

naj13.7.1991

Neu Hier!

  • »naj13.7.1991« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 27.02.2015

Name: Jan

Wohnort: Nähe Zürich (Schweiz)

Beruf: Bauzeichner

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

13

18.03.2015, 08:21

da's noch den ein oder anderen intressiert hatt wie das biegemaschienchen aussieht, hier:
*nun endlich mal angekommen - und auch noch das restliche werkzeug für die schlauchdurchführungen* :)
(das plexi vom alten build konnte man noch gut mit einem 20mm holzbohrer bearbeiten... für das unterfangen nun musste was neues her...)



(die stufenlosen bohrer find ich aber noch fast einwenig interessanter als die abkantbank... :P ...nimmt mich jetzt schon wunder wie gut das gehen wird...)



heute abend werden dann mal paar aluplatten besorgt und das zeug ausprobiert... :D

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

14

18.03.2015, 09:55

So eine Kantbank und Schälbohrer wollte ich mir auch schon mal besorgen. Feine Sachen.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


naj13.7.1991

Neu Hier!

  • »naj13.7.1991« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 27.02.2015

Name: Jan

Wohnort: Nähe Zürich (Schweiz)

Beruf: Bauzeichner

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

15

18.03.2015, 10:08

joa lässt sich immer wieder mal wieder brauchen hab ich mir gedacht... ;)
*und is ja net wirklich teuer... zusammen ca. 150CHF... 8)
-und die abkantbank is doch recht robust und präziese muss ich sagen, auch wenns aufn ersten blick nach "produkt of China" aussieht (einwenig klapprig- is aber genau das gegenteil :D bin positiv überrascht bis jetzt -am abend sag ich dir dann obs sich das ding auch inner praxis bewährt- :P )

naj13.7.1991

Neu Hier!

  • »naj13.7.1991« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 27.02.2015

Name: Jan

Wohnort: Nähe Zürich (Schweiz)

Beruf: Bauzeichner

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

16

19.03.2015, 07:20

also pala...
für caseaussenhüllen is das ding doch ein wenig ungeeignet muss ich nun sagen... bez so bis 1mm alublech würde's warscheinlich noch meinen ansprüchen in sachen genauigkeit etz genügen, aber da ichs mit 1,5mm versucht hab, isses doch ein bisschen ungeeignet, bez hart an der grenze -auch was die länge der abzubiegenden teile anbelangt-...(ich wüd sagen bis so 1-1.25mm blech kommts noch gut) bez. für so festplattenkäfige kan man's noch brauchen... grössere teile sind dann doch recht harzig, weshalb ich das angebot der firma woher ich die platten hab dankend annehmen werde um die platten dort noch genau auf mass zu bringen, als auch nachher mit professioneller abkantbank abzukanten^^;)

fazit: für arbeiten im garten/haus etz, is das ding noch ganz nett, und auch für verschalungen von laufwerkschächten und festplattenkäfigen,... halt alles was net grad die blechstärke von 1mm überschreitet... 1.5mm kann man zwar auch noch biegen, is dann aber doch nicht mehr ganz so der hit... bez brnötigt dann schon ziehmlichen kraftaufwand und dadurch isses dann auch nicht mehr wirklich möglich genau 90° hinzukriegen... :S


naja, gebrauchen kann ich das teil sicher wiedermal, nur nicht für das projekt nun ^^

Lalime

El Schrotto

Beiträge: 543

Registrierungsdatum: 26.07.2011

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

17

19.03.2015, 08:37

Also ich habe mit genau dem ding 2mm perfekt gekantet. Hoffe jetzt nicht dass nach Jahren mal wieder an allem gespart wurde und das Teil jetzt nix mehr taugt. Hier kannst die Ergebnisse sehen.
we-mod-it.com/board1-modding/board14-x-modding-z-b-ce-mods/2570-lautsprecher-switch/?highlight=

Grüße

naj13.7.1991

Neu Hier!

  • »naj13.7.1991« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 27.02.2015

Name: Jan

Wohnort: Nähe Zürich (Schweiz)

Beruf: Bauzeichner

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

18

19.03.2015, 10:27

hmmm also mit 2mm zerleg ich mein teil... :P :D *deins muss devinitiv von besserer qualität sein...
hab den gegendruckstahl mit einem schraubenschlüssel gespannt (die eingespannte seite kahm auch gut), hatte einfach das gefühl die klappende seite hatte sich leicht durchgebogen (verwindet) als ich es abkantete... das ergebniss liess zumindest darauf schliessen, bez hatt den verdacht vom biegen bestätigt... :| links war der rechte winkel perfekt... rechts am blech warens eher 91-93° statt die gewollten 90... :thumbdown: *entweder is das ding ungenau (was aber auch nacher nicht der fall zu sein schien als ich es nochmals genau angeschat hab), oder aber: hatt es sich wirklich verwindet...(wovon ich eig eher ausgehe) :( naja heute oder morgen nachmitag wirds dann mit anständiger abkantbank abgekanntet... ;)

naj13.7.1991

Neu Hier!

  • »naj13.7.1991« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 27.02.2015

Name: Jan

Wohnort: Nähe Zürich (Schweiz)

Beruf: Bauzeichner

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

19

20.03.2015, 07:55

...dann also gestern nachmitag nochmals bei den garagentorbauern ausm dorf vorbeigegangen und mit Ergül (dem mech dort, der mir gezeigt hatt wie man die maschienen zu bedienen hatt- ein ganz flotter türke :)) in ca. 15min maschinell dass erreicht, wofür ich mehrere stunden von hand gebraucht hätte^^
leider hab ichs einbisschen verpeilt noch ein paar bilder zu schiessen,... aber ne Tafelblechschere, als auch ne hydraulische abkantpresse (sowas wie diese hier:)


werden die meisten ja schonmal gesehen haben...
das ergebniss war dann auch soweit so gut und bez. verdammt genau wenn ich ehrlich bin... 8) (war anfangs einfach einbisschen skeptisch, da meine erste platte die ich bei denen geholt hab mal vor nem weilchen, nicht mal 90° abgesäbelt war, weshalb ich es anfangs auch selbst auf mass bringen wollte... ^^ )
hier noch n bild von den blechen als ich wieder zuhause war...

heute oder morgen werd ich mal damit fortfaren, die noch einwenig zurecht zu dremeln und mal noch paar löcher reinzubohren damit ich sie, wie das sidepanel das ich damit ersetzen will, an den vorhandenen positionen festschrauben kann.. :)

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

20

21.03.2015, 07:25

Schaut gut aus, aber mich wundert das die kleine kantbank das nicht schafft.
Schmalz braucht man natürlich um sich da rein zu spreizen :)
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D