Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dude

Neu Hier!

  • »Dude« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 04.09.2011

Name: Michael

Wohnort: Sprockhövel

Beruf: Rohrdesigner

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

08.11.2014, 00:34

Projekt Excompromizer

Ich bin zwar noch in der Namens und Designfindung und selbst der Aufbau schwankt noch, lediglich eins steht schon fest :D

Kein grosser Werkzeugkasten wird mehr benötigt um mal eben eine andere Graka zu testen oder die Cpu zu tauschen. Ein Gehäuse das mit meinen Händen: Modell Handwerker in Yetigrösse kompatibel sein soll.
Kein mit der Taschenlampe zwischen den Zähnen um fünf ecken gewuschel mehr, um am ende Festzustellen das das Retentionmodul dann doch Falschrum sitzt oder einen Yogakurs besuchen um an die netten Nuppel der Pci-E Arretierungen zu kommen. ;)
Kein: Ich muss da mal mit nem Kabel her-> aber da ist kein Loch, oder Angstschweissorgie beim Hardwarekauf mehr. :P

Klar kann man jetzt einen Bigtower nehemen in dem man sich verlaufen kann, das währe aber Langweilig und ausserdem wartete da noch ein Fossil aus der Urzeit auf mich :thumbsup:

Ein alter Fujitsu-Siemens nochirgendwas:



Bei dem Gehäuse müsste eigendlich jeder IT-ler eine Gefahrenzulage und den wöchentlichen Yogakurs bezahlt bekommen :D
Keine ahnung wie hoch damals die Stahlpreise waren, aber bei dem über 1mm Starken Stahlblechmobotray müssen sie ziemlich günstig gewesen sein 8o

Da das Teil eh schon stark mitgenommen war habe ich einfach mit der Verwertung der brauchbaren teile begonnen ;)



Im Bieberbaumarkt MDF für 1.52€ zuschneiden lassen :crazy:


Noch ein Reststück vom seitenteil am Mainboardtray angelötet...


Um die vorgegebenen ausstanzungen zu entfernen.


Ausserdem hat man so eine tolle Kante


die man hervorragend als Griff nehmen kann


Um den Mainboardtray am eingelöteten Klavierband hochzuklappen.


So könnte es dann innen aussehen


Den alten netzteilauschschnitt angespaxt. Am ende wird er noch durch eine grosse Blende ersetzt, finde den Ausschnitt nur so Praktisch da man das Netzteil drehen kann :whistling:


Und noch ein paar gedanken zu den Öffnungen fürs Kabelmanagement gemacht...


Dann habe ich noch bemerkt das der 60er Lüfter wohl etwas klen sein dürfte und auch gleich mal angerissen wo was ab kommt..


Umbau von 60 auf 120 mm




Der Mainboardtray nimmt langsam gestalt an.


Gut zu Erkennen, die Seitlichen schlitze von ca 10 mm durch die man hinterher gut die kabel legen kann


ein wenig Spachtel wird noch nötig sein damit der umbau von 60 auf 120 nicht mehr auffällt -.-


Najo, noch ziemlich weit am Anfang und einiges wird bestimmt anders als erwartet. aber immerhin schon mal ein Anfang :)

Gruss Michael

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dude« (10.11.2014, 20:41)


Dude

Neu Hier!

  • »Dude« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 04.09.2011

Name: Michael

Wohnort: Sprockhövel

Beruf: Rohrdesigner

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

10.11.2014, 19:19

Weiter gehts :-)
Ein paar gedanken zum Design gemacht, am ende soll es in etwa so aussehen :thumbsup:


Die Rückwände gefertigt. Wobei ich den hinteren Lüfter warscheinlich noch auf 140 mm vergrössern werde...


Netzteilblende und HDD belüftung für das Kellergeschoss :)


Das ganze mal Probeweise Montiert.


Begonnen den MDF deckel zu bauen :-)


Gruss Michael

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 800

Registrierungsdatum: 17.03.2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

3

13.11.2014, 13:36

Hey Dude,

freut mich von dir ein Projekt zu sehen! Der Anfang sieht doch schon mal gut aus. Und recycling ist nie verkeht - vorallem solche alten Tower haben oft eine wirklich gute Qualität und eignen sich gut als Grundlage.

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

4

13.11.2014, 21:24

Oha, irgendwie hab ich den Worklog hier ganz übersehen.
Schaut schon mal ganz gut aus was auf der Zeichnung zu sehen ist. Bin schon auf die weiteren Updates gespannt.

Viel glück und erfolg das alles klappt.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Dude

Neu Hier!

  • »Dude« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 04.09.2011

Name: Michael

Wohnort: Sprockhövel

Beruf: Rohrdesigner

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

13.11.2014, 21:56

Jo, Alte Tower haben den vorteil das es noch Blech war was verbaut wurde, die günstigen heutzutage sind anscheinend aus Chinesischem Trompetenblech gefertigt und wenn man was gescheites haben will tut am ende jeder Schnitt weh bei den aufgerufenen Preisen.

Najo, es ist ein wenig weitergangen :)

Formstücke für die Blende und das Gitter angefertigt


Alte Lautsprecher niemals entsorgen ohne den Magneten zu Entfernen, sind manchaml ganz praktisch die Teile :D


Fast fertige Blende :)


Dort wird sie am Ende hinkommen..


Langsam kann man auch erkennen wie es am ende sein Soll 8|


1-2 Fehlerchen haben sich eingeschlichen, Ich wollte die Blende nach unten Öffnen lassen, Blöderweise müsste ich das Case dann auf 3 cm hohe stelzen stellen. so werde ich die Blende unten warscheinlich noch zweiteilen und nach den seiten öffnen lassen.Einen 140mm Lüfter auf der Rückseite habe ich ale etwas Overkill empfunden und werde die Rückseite für nur 120er lüfter umbauen :whistling:

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

6

17.11.2014, 04:26

Das Design ist ja richtig schick.
Ich wusste garnicht das man Stahl löten kann. Hällt das schon gut?
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


thechoozen

Wohnt hier!

Beiträge: 462

Registrierungsdatum: 03.01.2011

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

7

17.11.2014, 07:17

Gefällt! :thumbup:

aber muss ja mal kurz meckern, einfach nen anderen Nickname verwenden als früher....hätte ich ja ohne Facebook und deine Einladung (Danke!) ja überhaupt nicht begriffen das der gute alte Woodmaster wieder unterwegs ist :D schön dich hier im Forum zu sehen!

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 800

Registrierungsdatum: 17.03.2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

8

18.11.2014, 22:16

Sieht schon mal gebaut viel besser aus als auf der Zeichnung. Auf der Zeichnung hat es mir nicht wirklich gefallen aber so hat es echt was. Hat aufjedenfall viel Potential.

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

Dude

Neu Hier!

  • »Dude« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 04.09.2011

Name: Michael

Wohnort: Sprockhövel

Beruf: Rohrdesigner

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

18.11.2014, 22:28

@ Paladin Klar kann man Stahl Löten, wird auch beim Karosseriebauer gemacht um Beulen oder übergänge zu entfernen. Ist zwar nicht so stabil wie Schweißen aber für ein Case sollte es Langen ;-)

@Technoozen
Ah-jo, war halt Inkognito unterwegs, genauso wie bei den Letzten Dcmm´s. einfach unters Publikum Mischen und Gucken :ninja:

Weiter geht es..


Mit dem Abgesetzten Unterteil hat es irgendwie was vom Amaxonmännchen :doofy:



Also Klappe unten nochmal gekürzt, Seiten Aufgekoffert und eine extra leiste für Schalter und Usb/Audioports mit eingeplant. :)


Da ich keine Kantbank habe, werden die Bleche einfach eingeritzt und am Schlitz gebogen


So kann ich auch etwas Filigrane Sachen herstellen :D




Damit das Gitter am ende nicht nach vorne herausfällt noch eine Leiste angebracht





Irgendwo war ein Fehlerteufel, die Blende passte vom Winkel nicht genau zum Gehäuse.
1-2 Quetschungen mit dem Seitenschneider und die klappe passte wie Faust auf Auge :thumbsup:






Die ersten Kanten schon mal vorgefräst


und die Öffnungen für die Laufwerke hergestellt


Da am ende die ganze Last auf dem Scharnier liegt habe ich noch ein 10*10*1.5mm Winkel eingearbeitet


nun die Rückseite auf 120mm Lüfter geändert und ein Stück Lochblech eingetüddelt


Die Offenen Ecken des Mainbordtrays etwas eleganter geschlossen...


Einen ersten Belastungstest gemacht ;-) 10 Kg, Mobotray bewegt sich knapp einen Millimeter :vain:


an der Rückseite dann noch die Reste des Winkels verarbeitet, so wird das ganze etwas stabiler



H a l l e l u j a, der Rohbau steht :beer:









Jetzt kommen noch die Vielen kleinen Sachen wie Innenausbau und Lackiervorbereitungen, aber die Basis hätten wir dann Schonmal :phat:

Gruss Michael

€: wegen Problemen beim Upload auf Externen Hoster ausgewichen :love:. Ich hoffe das geht in Ordnung :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Dude« (18.11.2014, 23:38)


Dude

Neu Hier!

  • »Dude« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 04.09.2011

Name: Michael

Wohnort: Sprockhövel

Beruf: Rohrdesigner

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

19.11.2014, 20:07

Wieder etwas weitergekommen :-)
Aus alten Scannerführungen 4 Stäbe gemacht und auf eine Aluplatte verschraubt..



Die Loch-Schlitzführung (Wie nennt man sowas eigentlich) für ein einfaches Herausnehmen


Erster Test :crazy:


Passt,Wackelt und hat Luft :vain:

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

11

19.11.2014, 20:50

Die idee der Festplatten entkoppelung ist ja interessant. :)
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 800

Registrierungsdatum: 17.03.2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

12

20.11.2014, 00:28

Oh ne - nicht Abload :(

Was war denn das Problem beim Forenupload? Ich habe gesehen, dass deine Bilder immer recht groß sind. Lag es daran?

Der Rohbau sieht schon wirklich nach was aus. Freu mich schon aufs nächste Update. ;)

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

Dude

Neu Hier!

  • »Dude« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 04.09.2011

Name: Michael

Wohnort: Sprockhövel

Beruf: Rohrdesigner

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

13

26.11.2014, 01:00

@Paladin Das System der Festplattenentkopplung habe ich mir einfach beim Viber gemopst :)

@George Ich habe sogar schon versucht die Bilder auf 640*40 zu Skalieren. Fängt an Hochzuladen, dauert eine halbe ewigkeit und dann Springt das Fenster wieder zur leeren Eingabemaske zurück. Versucht mit Opera,Mozilla und IE, bei allen das selbe symptom daher Abload ;(

Ein wenig ist es Weitergegangen, ich habe das erste mal nach Schablone gefräst :D


Soo sieht er im moment halt Nackig aus :thinking:


Habe dann noch aus einem alten Reststück Acrylglas schonmal die Form für das Fenster genommen, und einen fetzen Lochblech in die Seite montiert damit man erahnen kann wie es am ende aussehen soll ...


Jetzt muss ich mir nur noch was für den Sockel einfallen lassen, die große leere Fläche da unten gefällt mir nicht :fie:

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

14

26.11.2014, 20:57

Bin ja schon gespannt wie es ausschaut wenn das Holz behandelt ist :)
Was ich bis jetzt sehe gefällt mir aber sehr gut.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Dude

Neu Hier!

  • »Dude« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 04.09.2011

Name: Michael

Wohnort: Sprockhövel

Beruf: Rohrdesigner

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

15

26.11.2014, 20:58

Da der Blechfetzen nicht so bleiben sollte habe ich mich heute mal am "Lochblechschüsseln" versucht :D



Damit das Gitter eben zur Gehäusewand wird.


Und das ganze nochmal Schwarz grundiert.

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

16

26.11.2014, 21:00

Schaut so gleich viel besser aus. Was auch gut ausschauen würde wäre das normale Lochblech bündig einsetzen und einspachteln. Und dann nur die löcher freistechen das es auschaut als wäre die Seite 1 Teil.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Dude

Neu Hier!

  • »Dude« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 04.09.2011

Name: Michael

Wohnort: Sprockhövel

Beruf: Rohrdesigner

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

17

26.11.2014, 21:04

Mdf und Blech zusammenspachteln würde garantiert in Rissen enden ;)
So kann ich die Bleche am ende Rausnehmen und ab in die Spülmaschine wenn sie zugestaubt sind :)

Farblich wird es entweder wie Destiny damals oder komplett Furniert bin mir da selber noch nicht sicher 8|

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

18

26.11.2014, 21:08

Hast auch wieder recht :)
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 800

Registrierungsdatum: 17.03.2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

19

27.11.2014, 00:19

Wie hast du die Bilder verkleinert? In welchem Format wolltest du die hochladen?

Ich bin nicht so der Fan von diesem "Racinggitter" - "Mini-Hasendraht". Ich glaube wenn du alles aus Lochblech machen würdest würde es besser zusammenpassen. Aber Meckern auf hohem Niveau. Der Rest gefällt mir bis jetzt gut. :)

So long :09
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

Dude

Neu Hier!

  • »Dude« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 04.09.2011

Name: Michael

Wohnort: Sprockhövel

Beruf: Rohrdesigner

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

20

27.11.2014, 01:02

Irfanview,
Jpg,

Warum "Hasendraht"? -> Weil er gerade da war :D